52 Folgen

Folgendes: Das Internet ist voll. Es gibt so viele, denen Gags wichtiger sind als Inhalte, die länger benötigen als den Gang zum Bäcker. Es gibt zu viele Informationen. Wenn Du was wissen willst, UNTENDURCH erzählt es Dir in der sprachlichen Präzision eines BWL Studenten nach 7 billigen Rotwein. Auch wenn Du es nicht wissen willst. UNTENDURCH kümmert sich um alles. Lifestyle, Lifesucks und Entertainment. UNTENDURCH macht vor nichts Halt. Dein neuer Lieblingspodcast.
Kontakt: info@untendurchpodcast.de.

UNTENDURC‪H‬ Dirk Bernemann & Fabio La Delia

    • Gesellschaft und Kultur
    • 5.0 • 3 Bewertungen

Folgendes: Das Internet ist voll. Es gibt so viele, denen Gags wichtiger sind als Inhalte, die länger benötigen als den Gang zum Bäcker. Es gibt zu viele Informationen. Wenn Du was wissen willst, UNTENDURCH erzählt es Dir in der sprachlichen Präzision eines BWL Studenten nach 7 billigen Rotwein. Auch wenn Du es nicht wissen willst. UNTENDURCH kümmert sich um alles. Lifestyle, Lifesucks und Entertainment. UNTENDURCH macht vor nichts Halt. Dein neuer Lieblingspodcast.
Kontakt: info@untendurchpodcast.de.

    Folge 5.05: Zu Gast: Anne Johne

    Folge 5.05: Zu Gast: Anne Johne

    In den letzten Folgen UntenDurch haben wir sehr viel über unsere eigenen Emotionen gesprochen. Um diesem Thema eine fachliche Basis zu geben, haben wir eine Expertin eingeladen. Psychotherapeutin Anne Johne informiert uns über psychische Krankheiten und akute Krisenbewältigung. Wir fühlen uns geheilt.

    • 1 Std.
    Folge 5.04: Warten ist wie ein Dorf im Saarland

    Folge 5.04: Warten ist wie ein Dorf im Saarland

    Wir warten ständig: auf Briefe, Geld, Menschen. Wie die Zeit nutzen bis Erhofftes eintritt? Ist Warten Nichts-Tun oder ein Angebot, sich mit sich selbst zu beschäftigen? Ein Gespräch über die Stimmung der Erwartung und dem Drang sich nicht der medialen Schnelllebigkeit zu unterwerfen. Stattdessen Geduld und mehr selber denken.

    • 35 Min.
    Folge 05.3: Das nächste Befindlichkeitsgespräch

    Folge 05.3: Das nächste Befindlichkeitsgespräch

    Auf der Suche nach einem neuen Level von Gesprächskultur zwischen Emotionalität und Sachlichkeit. Ende ungewiss.

    • 53 Min.
    Über die Verantwortung von Gesagtem.

    Über die Verantwortung von Gesagtem.

    Wir knüpfen an das vergangen Gespräch an und fragen: Sind mit Gefühlen der Larmoyanz die Grenzen des öffentlichen Sagbaren überschritten oder bewegen wir uns noch im Rahmen des moralisch Gerechtfertigten? Dürfen wir als Privatpersonen unser Inneres preisgeben? Ein selbstreflektiertes Gespräch darüber, wie Gefühle medial genutzt werden, was sie mit uns machen und darüber wie viel Verantwortungen wir dafür mittragen.

    • 43 Min.
    Folge 5.01: Burnout genießen oder Neuanfang?

    Folge 5.01: Burnout genießen oder Neuanfang?

    Burnout genießen oder Neuanfang? Die großen Fragen gehen am A***h vorbei, wenn es persönlich wird. Ein kurzes Gespräch über den Misserfolg den Scheißeregen gutzufinden.

    • 38 Min.
    Folge 4.15: Zu Gast: Fresseball

    Folge 4.15: Zu Gast: Fresseball

    Fresseball, eine der merkwürdigsten Bands des uns bekannten Universums, hat ihr erstes Album veröffentlicht. Die unterschiedlichen Charaktere dieser Gruppierung, erschaffen zusammen zwischen beißendem Sprechgesang und zarten Pop-Klängen einen individuellen Sound, der in ein harmonisches Chaos mündet. Mit Hackface, Mushiflo und Prostarter Beeschwerden reden wir über die Geschichte des Albums, dessen Entstehung und Wirkung. Wir durchdringen dichten Plaudernebel aus Größenwahn und Bodenständigkeit und werden am Ende vielleicht alle Freunde.

    • 1 Std. 4 Min.

Kundenrezensionen

5.0 von 5
3 Bewertungen

3 Bewertungen

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: