11 Folgen

ist der monatliche Podcast von Felicia Ewert und Sibel Schick. Gespräche zwischen zwei Feministinnen zu politischen Ereignissen, über die sie unter anderen Umständen nicht sprechen müssten. Schonungslos intersektional: Feminismus für alle. Jeden Monat neu auf dasnd.de/umstaende

Unter anderen Umständen nd

    • Nachrichten
    • 5,0 • 5 Bewertungen

ist der monatliche Podcast von Felicia Ewert und Sibel Schick. Gespräche zwischen zwei Feministinnen zu politischen Ereignissen, über die sie unter anderen Umständen nicht sprechen müssten. Schonungslos intersektional: Feminismus für alle. Jeden Monat neu auf dasnd.de/umstaende

    Unter anderen Umständen - Folge 10: Kinderrechte feat. Asha Hedayati

    Unter anderen Umständen - Folge 10: Kinderrechte feat. Asha Hedayati

    In dieser Folge sprechen Sibel und Felicia über Kinderschutz und Kinderrechte. Hierbei geht es um einen speziellen Blick auf die Situation während der Pandemie, jedoch auch abseits davon sind Gewalt gegen Kinder und häusliche, bzw. Beziehungsgewalt gravierende gesellschaftliche Probleme, die sich aktuell verstärken. Mit Hinblick auf die Pandemie ergeben sich allerdings Erschwernisse Hilfe und Beratungen zu kontaktieren.




    Ein Audiobeitrag der Anwältin für Familienrecht - Asha Hedayati - schildert die rechtliche Betrachtung von Kindern im Familienrecht und ordnet die Situation der abgelehnten Verankerung von Kinderrechten im Grundgesetz ein. Abschließend besprechen Sibel und Felicia wie vermeintlicher Kinderschutz als Vorwand für Rassismus, Queerfeindlichkeit und Verschwörungsideologien benutzt wird.




    Die Themen der Folge zum Nachlesen:




    Blog von Aileen Puhlmann




    Interview mit Aileen Puhlmann: Doch, auch Kinder können rassistisch handeln (zeit.de)




    Schulwahl: »Es geht immer um die Angst der weißen Mittelschicht« (ze.tt)




    Rassismus und Klassen-Raum. Segregation nach Herkunft an Berliner Grundschulen (suburban)




    Türkische Eltern protestieren gegen Trennung nach Herkunft (Tagesspiegel)




    Forschungsbericht: Segregation an deutschen Schulen - Ausmaß, Folgen und Handlungsempfehlungen für bessere Bildungschancen (Stiftung Mercator)




    Kinder auf der Flucht (UNO Flüchtlingshilfe)




    Aktionsbündnis Kinderrechte: Kinderrechte ins Grundgesetz




    Kinderarmut in Deutschland (Bertelsmann Stiftung)




    Der »Doll Test«




    Doku: Corona und häusliche Gewalt gegen Kinder (ARTE)




    Gewalt gegen Kinder in der Corona-Krise: »Verletzungen wie bei Autounfällen« (Tagesspiegel)




    Corona-Krise: Gewalt gegen Kinder als Kollateralschaden (Telepolis)




    Jugendämter melden 2020 Höchststand an Kindeswohlgefährdungen (destatis.de)

    • 46 Min.
    Unter anderen Umständen - Folge 9: Geht wählen?

    Unter anderen Umständen - Folge 9: Geht wählen?

    In der heutigen Folge sprechen Sibel und Felicia über die Bundestagswahl am 26. September. Sie diskutieren die Problematiken, die besonders mehrfach marginalisierte Personen betreffen. Zum einen, dass essentielle Teile der eigenen Lebensrealität oftmals nicht durch Parteiprogramme repräsentiert sind. Zum anderen das bestehende Problem, dass 14% der in Deutschland lebenden Menschen nicht wahlberechtigt sind, weil sie keine deutsche Staatszugehörigkeit haben. Darüber hinaus sprechen sie auch über die Bestrebungen, das Wahleintrittsalter abzusenken.




    Hierzu haben sie diesmal Azadeh Ataei und Sanaz Azimipour von der Intitiative «Nicht ohne uns 14%», die ein Wahlrecht für alle in Deutschland lebenden Menschen fordert und Edwin Greve, Direktkandidat für die Partei «Die Urbane» in Neukölln eingeladen.





    «Unter anderen Umständen» gibt es nicht nur zum Hören, sondern auch zum Nachlesen. HIER findet ihr das Transkript zur Umstände-Folge 9.





    Die Themen der Folge zum Nachlesen:




    Die Idee von Macht auflösen: Edwin Greve will marginalisierten Menschen eine Stimme geben (nd-aktuell.de)




    Laschets Schwächen: Aert van Riel über den Abwärtstrend der Union (nd-aktuell.de)




    Rezo zerstört wieder: Youtuber Rezo bemängelt Inkompetenz mehrerer Politiker*innen, insbesondere von Armin Laschet (nd-aktuell.de)




    Seilschaften der Realos: Die Spitze der Grünen hat Michael Scharfschwerdt für den Wahlkampf engagiert. Er ist Unternehmensberater und hat bereits für Joschka Fischer gearbeitet (nd-aktuell.de)




    Bevölkerungsstatistiken in Deutschland (Mediendienst Integration)




    Petition der Initiative «Nicht ohne uns 14 Prozent»: Bundestagswahlrecht für alle in Deutschland lebenden Menschen (change.org)




    Wahlrecht mit 16 - mehr Jugend, mehr Demokratie?« (hr-inforadio.de)




    Bundestagswahl 2021: 60,4 Millionen Wahlberechtigte (Pressemitteilung)




    Laschets Afghanistan-Äußerung: Schreckgespenst im Wahlkampf (taz.de)




    Mitbestimmung für Ausländer*innen: Ohne Pass kein Kreuz (taz.de)

    • 38 Min.
    Unter anderen Umständen - Folge 8: Black Widow vs. The Tomorrow War

    Unter anderen Umständen - Folge 8: Black Widow vs. The Tomorrow War

    Black Widow (9. Juli 2021) ist der neue Avengers-Film aus dem Marvel-Universum. Er liefert Einblicke in die Vergangenheit von Natasha Romanoff aka Black Widow, gespielt von Scarlett Johansson. Sie, ihre Schwester und Mutter rächen sich an einem gemeinsamen Feind.




    The Tomorrow War erschien am 2. Juli 2021. Es handelt sich um einen Action- bzw. Science-Fiction-Film, der in den Jahren 2022 und 2051 spielt. Die Welt der Zukunft führt einen Krieg gegen außerirdisches Leben, es werden Kämpfer*innen aus der Vergangenheit rekrutiert.




    In dieser Folge unterhalten sich Felicia und Sibel über »Black Widow« und »The Tomorrow War«. Achtung, Spoiler alert: Wer nichts über die Handlung erfahren möchte, sollte zuerst die Filme schauen und dann erst diese Folge hören.





    »Unter anderen Umständen« gibt es nicht nur zum Hören, sondern auch zum Nachlesen. HIER findet ihr das Transkript zur Umstände-Folge 8.

    • 38 Min.
    Unter anderen Umständen - Folge 7: Digitale Gewalt

    Unter anderen Umständen - Folge 7: Digitale Gewalt

    In dieser Folge beschäftigen sich Sibel und Felicia mit dem Thema digitale Gewalt. Hierin gehen sie auf Relativierungen und Verantwortungsumkehr bei erlebter Gewalt ein, kritisieren die gemachte Aufteilung in »Internet versus reale Welt« und zeigen, nach welchen Strategien diese Gewalt ablaufen kann.




    Es wird hierin keine individuellen Erfahrungsberichte geben, sondern ein klarer Appell die politischen Dimensionen von (digitaler) Gewalt aufzuzeigen und zu begreifen.




    Um auf die rechtliche Ebene und die Verantwortung von sozialen Netzwerken hinzuweisen, wird auch die Reform des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes betrachtet und welche Folgen dieses für marginalisierte Menschen haben kann. Eine zusätzliche Einschätzung kommt von Anne Wizorek als Beraterin für digitale Strategien.





    »Unter anderen Umständen« gibt es nicht nur zum Hören, sondern auch zum Nachlesen. HIER findet ihr das Transkript zur Umstände-Folge 7.





    Links zum Nachlesen:




    Gesetzespaket gegen Hass und Hetze. BMJV 1.4.2021




    Gesetz gegen Hasskriminalität. Bundesregierung 3.4.2021




    #Hass im Netz: Der schleichende Angriff auf unsere Demokratie. Institut für Demokratie und Zivilgesellschaft 2019




    Hass auf Knopfdruck - Rechtsextreme Trollfabriken und das Ökosystem koordinierter Hasskampagnen im Netz. ISD 2018




    Bei Hass-Kommentaren liegt die AfD vorn. 19.12.2020




    Neue Studie zeigt Wirksamkeit von Gegenrede im Netz. 08.06.2020




    Digitale Gewalt gegen Frauen und Mädchen

    • 41 Min.
    Unter anderen Umständen - Folge 6: Transfeindliche Gesetze in Arkansas

    Unter anderen Umständen - Folge 6: Transfeindliche Gesetze in Arkansas

    Felicia und Sibel sprechen über das neue Gesetz in dem US-Bundesstaat Arkansas, das medizinische Behandlungen an trans Kinder und Jugendliche verbietet. Mediziner*innen dürfen keine trans Menschen unter 18 Jahren behandeln. Diejenigen, die sich übers Verbot hinwegsetzen, machen sich strafbar.




    Der Gouverneur von Arkansas, Asa Hutchinson, stellte sich zwar gegen das Gesetz und legte Veto ein, ist aber gescheitert. Der Republikaner diente dem neuen Gesetz allerdings als Türenöffner: im März befürwortete er ein Gesetz, dass trans Mädchen und Frauen aus Frauen- und Mädchen-Sportteams verbannt. Er hatte behauptet, dass das Gesetz für Fairness im Sport sorgen würde.




    Die Bürgerrechtsorganisation American Civil Liberties Union (ACLU) warnte vor verheerenden Folgen des Verbots und sagte, das Gesetz würde Familien, Mediziner*innen und Unternehmen aus dem Bundesstaat vertreiben und würde auch als Botschaft dienen. Die Organisation hat zudem angekündigt, gegen das Gesetz eine Klage vorzubereiten.




    Felicia erklärt in dieser Folge, was Pubertätsblocker sind und wie sie funktionieren, liefert eine Einschätzung auf das Gesetz in Bezug auf internationale transfeindliche Debatten. Außerdem erklärt sie, was das Gesetz für die USA und für Deutschland bedeuten kann.




    Die Person hinter dem Twitter-Account @paulasmama1, Mutter eines trans Mädchens, liefert außerdem einen Einblick auf mögliche Konsequenzen des Gesetzes auf betroffene Familien.




    Links zum Nachlesen:




    Arkansas verbietet Hormonbehandlung für transsexuelle Jugendliche - Parlament des Bundesstaats kippt Veto des Gouverneurs Hutchinson / Gesetz verbietet alle medizinischen und operativen Behandlungen




    Der »Missouri Dad« und die Gewalt gegen transgeschlechtliche Kids - Der 53-jährige Wirtschaftsanwalt Brandon Boulware sprach in einer Parlamentsaussprache im US-Bundesstaat Missouri über sich und seine Tochter - und ist zu einer wichtigen Stimme für die Rechte von transgeschlechtlichen Kindern geworden




    Trans-Experte zu Behandlungsstopp von Jugendlichen: »Dieser Entscheid wird Leben kosten« (watson.ch)




    Arkansas beschließt Gesetz gegen Transfrauen in Frauen-Sportteams (Der Standard)




    ACLU vows challenge to prevent House Bill 1570 from takin effect (ACLU.org)




    In Arkansas, trans youth face the country’s strictest laws yet (Time)




    Arkansas becomes the first state to outlaw gender treatment for trans youth (CNN)




    Asa Hutchinson on Arkansas’s Anti-trans law and G.O.P. Culture Wars (New York Times)




    Arkansas passes bill to ban gender-affirming care for trans youth (NBC)




    Arkansas governor vetoes bill banning gender hormones, surgeries for transgender youth (Fox News)

    • 30 Min.
    Unter anderen Umständen - Folge 5: »Genderst du das noch?«

    Unter anderen Umständen - Folge 5: »Genderst du das noch?«

    »Sprache ist im Wandel« ist ein vielgesagter Satz. Doch wandelt sie sich nicht von selbst, sondern wird von Menschen gewandelt. So wie im Fortschritt der Technik bestimmte Begriffe wie Diskette oder Lochkarte aus dem Sprachgebrauch verschwinden, so wird Sprache auch aufgrund sozialer Entwicklungen verändert. Begriffe werden als diskriminierend, oder unsichtbarmachend benannt, wenn zum Beispiel stetig rassistische, sexistische, behindertenfeindliche, transfeindliche Begriffe verwendet werden.




    Gleiches gilt hierfür, wenn einzig die männliche Form in Schrift und Sprache auftaucht. Sprache ist bereits vergeschlechtlicht und wird nicht erst durch das Anhängen eines »:innen« quasi magisch gegendert. In dieser Folge beschäftigen sich Sibel und Felicia mit »Debatten«, die zumeist nur Machtdemonstrationen sind, mit Opfer-Täter:innen Umkehr, wenn von »den akademischen Eliten« gesprochen wird und mit der simplen Frage »Genderst du das noch?«.




    Links zum Nachlesen:




    Geschlechtergerechte Sprache - Was bringt Gendern? (br.de)




    Gendergerechte Sprache - Ist das * jetzt Deutsch? (spiegel.de)




    Gender-Stern und Binnen-I - Sprachwissenschaftler hält Gendern für männerfeindlich (welt.de)




    Gendern und Barrierefreiheit - Liebe Leser Unterstrich innen (deutschlandfunk.de)




    Does the Use of Gender-Fair Language Influence the Comprehensibility of Texts? - An Experiment Using an Authentic Contract Manipulating Single Role Nouns and Pronouns (econtent.hogrefe.com)

    • 34 Min.

Kundenrezensionen

5,0 von 5
5 Bewertungen

5 Bewertungen

tlnghnrch ,

Kurzweilig, informativ - gerne mehr davon

Macht Spaß euch beiden zu zuhören und gleichzeitig zu lernen. Weiter so! Freue mich auf viele weitere Folgen.

Top‑Podcasts in Nachrichten

Listeners Also Subscribed To