21 Folgen

Berufswunsch Unternehmer*in? Gute Idee! Schon mal über eine Unternehmensnachfolge nachgedacht? Aber wie funktioniert das eigentlich? Was gibt es für Fallstricke und was sollte jede*r Nachfolger*in unbedingt beachten? In unserer Podcast-Reihe „Unternehmensnachfolge im Münsterland“ soll es genau darum gehen. Und zwar nicht theoretisch, sondern ganz praktisch: Wir sprechen mit denen, die es uns vorgemacht haben. Persönlichkeiten aus dem Münsterland, die diesen Schritt schon gewagt und ein Unternehmen übernommen haben. Denn es gibt nicht den einen Königsweg - jeder und jede hat seine ganz eigene Nachfolge-Geschichte. Unternehmer*innen aus verschiedenen Branchen erzählen uns darin, warum sie sich wie entschieden haben, was ihr Schlüssel zum Erfolg war und welche Besonderheiten es gibt, wenn man ein Unternehmen übernehmen will. Von der Nachfolge innerhalb der Familie bis hin zu einer Übernahme, die extern geschieht: Mit unserem Podcast wollen wir dir das Thema Unternehmensnachfolge näher bringen und dich begeistern: Mach dich selbstständig, bau auf Bestehendem auf und verwirkliche dich selbst!
Die Podcast-Reihe entsteht im Rahmen des Verbundprojekts Gründergeist #Youngstarts Münsterland. Mit dem Projekt soll die Gründungsintensität im Münsterland gestärkt und mit zielgruppenspezifischen Angeboten neue Gründungspotenziale und Zielgruppen erschlossen werden. Mehr Informationen unter: www.youngstarts-muensterland.com Das Projekt Gründergeist #Youngstarts Münsterland wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.

Unternehmensnachfolge im Münsterland Münsterland e.V.

    • Wirtschaft
    • 5,0 • 4 Bewertungen

Berufswunsch Unternehmer*in? Gute Idee! Schon mal über eine Unternehmensnachfolge nachgedacht? Aber wie funktioniert das eigentlich? Was gibt es für Fallstricke und was sollte jede*r Nachfolger*in unbedingt beachten? In unserer Podcast-Reihe „Unternehmensnachfolge im Münsterland“ soll es genau darum gehen. Und zwar nicht theoretisch, sondern ganz praktisch: Wir sprechen mit denen, die es uns vorgemacht haben. Persönlichkeiten aus dem Münsterland, die diesen Schritt schon gewagt und ein Unternehmen übernommen haben. Denn es gibt nicht den einen Königsweg - jeder und jede hat seine ganz eigene Nachfolge-Geschichte. Unternehmer*innen aus verschiedenen Branchen erzählen uns darin, warum sie sich wie entschieden haben, was ihr Schlüssel zum Erfolg war und welche Besonderheiten es gibt, wenn man ein Unternehmen übernehmen will. Von der Nachfolge innerhalb der Familie bis hin zu einer Übernahme, die extern geschieht: Mit unserem Podcast wollen wir dir das Thema Unternehmensnachfolge näher bringen und dich begeistern: Mach dich selbstständig, bau auf Bestehendem auf und verwirkliche dich selbst!
Die Podcast-Reihe entsteht im Rahmen des Verbundprojekts Gründergeist #Youngstarts Münsterland. Mit dem Projekt soll die Gründungsintensität im Münsterland gestärkt und mit zielgruppenspezifischen Angeboten neue Gründungspotenziale und Zielgruppen erschlossen werden. Mehr Informationen unter: www.youngstarts-muensterland.com Das Projekt Gründergeist #Youngstarts Münsterland wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.

    Im Gespräch mit der Markenstickerei Münster

    Im Gespräch mit der Markenstickerei Münster

    Für diese Folge waren wir in Münster unterwegs und haben Katharina Hovestadt in ihrer Markenstickerei besucht. Die gelernte Schneiderin studierte Textil-und Bekleidungstechnik und ist eher zufällig in die Unternehmensnachfolge geraten. Ursprünglich hatte sie dort als Aushilfe begonnen. Ihr damaliger Chef wollte schließlich das Unternehmen der Familie übernehmen, worauf sie sich kurz entschlossen für die Übernahme der Markenstickerei entschied. Zu welchen Veränderungen dies in ihrem Leben geführt hat, welche Ideen sie in der Zukunft vorantreiben möchte und vieles mehr erfahrt ihr in dieser Folge.

    • 28 Min.
    Im Gespräch mit dem Online-Shop Jalall D'or

    Im Gespräch mit dem Online-Shop Jalall D'or

    Für diese Folge sind wir zu Gast bei Birgit Hövener und ihrem Unternehmen Jalall D’or in Münster. Jalall D‘or dürfte vielen Münsteranerinnen und Münsteranern als Marktstand bekannt sein. Die Sparte Online-Handel hat nun Birgit übernommen, um den Online-Vertrieb der leckeren Bio-Produkte voran zu treiben. Wie Birgit relativ zufällig zu dieser externen Unternehmensnachfolge gekommen ist, welche Veränderungen sie in der Unternehmensstruktur bewirken möchte und welchen Herausforderungen sie sich stellen musste, erzählt sie im Interview.

    • 40 Min.
    Im Gespräch mit der Stiftsbuchhandlung Esplör

    Im Gespräch mit der Stiftsbuchhandlung Esplör

    In dieser Folge besuchen wir Jacqueline Esplör in der Stiftsbuchhandlung Esplör in Nottuln. Die aus Nottuln stammende Germanistik- und Philosophiestudentin hat eine Unternehmensnachfolge in ihrer Heimatstadt angetreten. Wie es dazu kam, dass sie sich direkt nachdem Studium zu diesem Schritt entschlossen hat und welchen Herausforderungen sie sich stellen muss bzw. welche Herausforderungen noch vor ihr liegen, erzählt sie im Interviewgespräch.

    • 33 Min.
    Im Gespräch mit Autohaus Schneider

    Im Gespräch mit Autohaus Schneider

    In dieser Folge waren wir zu Gast im Autohaus Schneider in Schöppingen und haben mit Matthias Schneider über seine Unternehmensnachfolge gesprochen. Nach seiner Ausbildung konnte er in seinem heutigen Betrieb als Geselle Fuß fassen. Nebenbei machte Matthias seinen Meister und startete mit Erhalt des Meisterbetriebs auch direkt mit der externen Nachfolge. Welchen Herausforderungen er sich dabei stellen musste, wie der 26-Jährige das Zeitmanagement bewältigt und vieles mehr erfahren wir im Interview.

    • 38 Min.
    Im Gespräch mit weiperfriseure

    Im Gespräch mit weiperfriseure

    Wir interviewen in dieser Folge Janina Weiper-Rösmann. Die Havixbeckerin hat die Unternehmensnachfolge des Familienunternehmens Weiper Friseure angetreten und hat das Unternehmen in die vierte Generation geleitet. Das Geschäft besteht seit über 122 Jahren, was einige Herausforderungen mit sich bringt. Wie Janina diese bewältigt hat, welche Zwischenstationen sie genommen hat und wie sich der Beruf des Friseurs bzw. der Friseurin in all den Jahren geändert hat, auch mit Blick auf die Zukunft, berichtet sie im Gespräch.

    • 37 Min.
    Im Gespräch mit der RFS Media Group

    Im Gespräch mit der RFS Media Group

    Für diese Folge ging es nach Stadtlohn, wo Robert und Johannes Schneider interviewt wurden. Die beiden Brüder haben die interne Nachfolge der RFS Media Group angetreten und das Unternehmen von ihrem Vater übernommen. Auch wenn beide zunächst Auslandserfahrungen gesammelt haben, der eine in London und der andere in Düsseldorf, also außerhalb des Münsterlandes, war die Verbundenheit zum Unternehmen immer sehr groß und für beide schnell klar, dass sie die Mediengruppe in die nächste Generation führen wollen. Was genau alles zur RFS Media Group gehört, wie sie den Nachfolgeprozess erlebt haben und wie sie das Unternehmen zukunftsfähig aufstellen wollen, erfahren wir in dieser Folge.

    • 37 Min.

Kundenrezensionen

5,0 von 5
4 Bewertungen

4 Bewertungen

brinniko ,

Unternehmensnachfolge ist eine Zukunftsaufgabe

Ein toller Podcast der sich mit einem Thema beschäftigt, dass nicht so oft Beachtung findet. Für unsere Wirtschaft ist es von großer Bedeutung, dass unsere kleinen und mittelständischen Unternehmen auch in Zukunft weiter erfolgreich bestehen und deswegen ist hier die Unternehmensnachfolge ein wichtiger Faktor.
Die Best-Practice Berichte in diesem Podcast machen Lust auf mehr.

Top‑Podcasts in Wirtschaft

WELT
Hans-Jürgen Jakobs, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
Finanzfluss
Noah Leidinger, OMR
Janin Ullmann
Mary-Ann Abdelaziz-Ditzow, Lena Jesberg, Anis Mičijević, Maximilian Nowroth