53 Folgen

Kann der Flügelschlag eines Schmetterlings am anderen Ende der Welt einen Sturm auslösen? "Wissenschaft im Brennpunkt" zieht es zumindest in Erwägung. In aufwendig produzierten Features, Reportagen und Interviews nehmen wir uns die Zeit, tiefer zu schürfen. Wir fragen nach Ursache und Wirkung, beleuchten Durchbrüche und schleichende Entwicklungen, erzählen Erfolgsgeschichten und solche von Niederlagen. Fortschritt ist für uns nie die ganze Geschichte.

Wissenschaft im Brennpunkt Dlf Wissen

    • Wissenschaft
    • 4,4 • 374 Bewertungen

Kann der Flügelschlag eines Schmetterlings am anderen Ende der Welt einen Sturm auslösen? "Wissenschaft im Brennpunkt" zieht es zumindest in Erwägung. In aufwendig produzierten Features, Reportagen und Interviews nehmen wir uns die Zeit, tiefer zu schürfen. Wir fragen nach Ursache und Wirkung, beleuchten Durchbrüche und schleichende Entwicklungen, erzählen Erfolgsgeschichten und solche von Niederlagen. Fortschritt ist für uns nie die ganze Geschichte.

    Dunkle Energie - Was steckt hinter der Supermacht im Universum?

    Dunkle Energie - Was steckt hinter der Supermacht im Universum?

    Der Kosmos dehnt sich immer schneller aus - angetrieben von der Dunklen Energie. Für ihre Entdeckung gab es zwar den Nobelpreis, allerdings weiß bis heute niemand, was genau dahinter steckt. Jetzt sollen Weltraum-Teleskope das Rätsel lösen.

    Lorenzen, Dirk
    www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell
    Direkter Link zur Audiodatei

    • 32 Min.
    Vergiftet am Amazonas - Quecksilber im Blut und Gold

    Vergiftet am Amazonas - Quecksilber im Blut und Gold

    Fisch ist die wichtigste Proteinquelle am Amazonas. Er ist aber mit Quecksilber aus dem illegalen Goldabbau belastet und vergiftet die dort lebenden Munduruku. Die Katastrophe ist längst sichtbar. Was fehlt sind Studien, die den Zusammenhang beweisen.

    Fischer, Gudrun
    www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell
    Direkter Link zur Audiodatei

    • 32 Min.
    Psycho-Revolution - Neustart für die Diagnosen der Psychiatrie

    Psycho-Revolution - Neustart für die Diagnosen der Psychiatrie

    Zwanghafte, dissoziale oder paranoide Persönlichkeit - das sind gängige Diagnosen der Psychiatrie. Kritiker sagen: Es sind Schubladen, in die Patienten nicht wirklich passen. Das überarbeitete Handbuch will Persönlichkeitsstörungen in Zukunft differenziert erfassen - und streicht Narzissmus aus dem Katalog. (Erstsendung am 8.9.22)

    Von Martin Hubert
    www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell
    Direkter Link zur Audiodatei

    • 27 Min.
    Methan - Die unterschätzte Gefahr fürs Klima

    Methan - Die unterschätzte Gefahr fürs Klima

    Methan ist vielfach klimaschädlicher als Kohlendioxid, und seine Konzentration in der Atmosphäre steigt. Während die Forschung noch fieberhaft nach den Ursachen dafür sucht, verhandelt Brüssel über die erste EU-Methan-Verordnung.

    Rehmsmeier, Andrea
    www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell
    Direkter Link zur Audiodatei

    • 32 Min.
    Renaissance der Ballons - Für Forscher, Wetterfrösche und Geheimdienstler

    Renaissance der Ballons - Für Forscher, Wetterfrösche und Geheimdienstler

    Seit die USA einen vermeintlichen Spionageballon aus China abgeschossen haben, interessiert sich die Öffentlichkeit wieder für die Flugobjekte. Ballons könnten tatsächlich eine Zukunft haben - in der Forschung, aber auch im militärischen Bereich.

    Direkter Link zur Audiodatei

    • 31 Min.
    Sportlerinnen mit viel Testosteron - Herausforderung an die Fairness

    Sportlerinnen mit viel Testosteron - Herausforderung an die Fairness

    Der Leistungssport hält an einem binären System von Mann und Frau fest, das nicht der Realität entspricht. Doch verschafft Testosteron mancher Frau nicht unfaire Vorteile? Was die Forschung sagt und wie Regeln festgelegt werden, widerspricht sich.

    Walch-Nasseri, Friederike
    www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell
    Direkter Link zur Audiodatei

    • 30 Min.

Kundenrezensionen

4,4 von 5
374 Bewertungen

374 Bewertungen

Paeonia May ,

Impfrisiken

Ich schätze die Beiträge dieses Podcast normalerweise sehr. Doch bei dem heutigen bin ich mehr als irritiert. Ich verstehe nicht, was diese Einführung mit der persönlichen Anekdote mit dem Kind sollte. Ich weiß nicht, wie so ein Bericht von Menschen, die sowieso schon skeptisch beziehungsweise von generellen Impfschäden in Kindern überzeugt sind, gewertet wird. Wahrscheinlich eher als Beweis, dass selbst jemand, der der Wissenschaft zugewandt und generell „Impfbefürworter“ ist und stets rational handelt, dann plötzlich von einem „Impfschaden“ betroffen ist. Auch wenn es sich dabei um keine Langzeitfolge, schon gar nicht um einen Impfschaden handelt geschweige denn es tatsächlich außer einem zeitlichen (und keinen kausalen) Zusammenhang zwischen einem kurzfristig ungewohnten Verhalten des Kindes und der Impfung keine Hinweis auf irgendetwas gibt. Auch sonst fallen in dem Beitrag hier und da mal komische Nebensätze, die mir trotz der positiven Bewertung am Schluss, tendenziös erscheinen. Diese Folge lässt mich wirklich rätselnd zurück.

Deroman56 ,

Quellen fehlen

Grundsätzlich fehlen alle Angaben zu den verwendeten Quellen und den im Beitrag genannten bzw. interviewten Personen u Institutionen. Für einen wissenschaftsbasierten Podcast ist das ein absolutes NOGO!!
Da sollten sich die Autoren bzw die Redaktion mal in der Podcastscene umsehen, da gibt es zahlreiche gute Beispiele! Andernfalls sollte der Podcast sein Etikett neu beschriften und ins Feuilleton wechseln - was zugegebenermaßen schade wäre.
Dipl Ing Landespflege Detlef Rossmann Regensburg

www.Gojo.me ,

Folgen v. und mit Tomma Schöder - erste Sahne

Ich liebe ihre Features! Genial - informativ und auch herrlich zum entspannen. 💋

Top‑Podcasts in Wissenschaft

Bayerischer Rundfunk
SWR
Florian Freistetter
RTL+ / GEO / Audio Alliance
WELT
Quarks

Das gefällt dir vielleicht auch

Deutschlandfunk
Bayerischer Rundfunk
Deutschlandfunk
Bayerischer Rundfunk
Deutschlandfunk
SWR

Mehr von Deutschlandfunk

Deutschlandfunk
Deutschlandfunk
Deutschlandfunk
Deutschlandfunk
Deutschlandfunk
Deutschlandfunk