15 min

Vertrauen trotz Enttäuschungen Soul to go

    • Health & Fitness

Können wir anderen Menschen wirklich vertrauen? Wie sollen wir jemals wieder jemandem vertrauen, nach all der Enttäuschung, des Betrugs und Verrats, den wir selbst erlebt haben?





Vielleicht kennst du diese oder ähnliche Sätze von dir selbst. Ich würde behaupten, dass wir alle in diesem Leben bereits die Erfahrung von "gebrochenem Vertrauen" gemacht haben. Als Opfer und auch als Täter.





Mit jeder Wiederholung scheint sich ein Glaubenssatz zu verhärten. Einer, der uns sagt wir sollten lieber vorsichtig sein, uns nicht so sehr öffnen und hingeben. Lieber auf Nummer sicher gehen. Vertrauen erst einmal aufbauen, indem wir dem anderen den Raum geben uns zu beweisen, dass wir ihm oder ihr vertrauen können.





Doch funktioniert das wirklich so?





Es gibt meiner Erfahrung nach vor allem eine verlässliche Quelle des Vertrauens, aus der wir wirklich schöpfen können. Eine, die unsere Realität verändern kann, ohne dass wir daran anhaften müssen, dass sich andere verändern.





Was sind deine Fragen und Gedanken rund um das das Thema Vertrauen? Hast du Video- oder Podcastwünsche zu dem Thema? Lass es mich auf Instagram wissen. Dort findest du das Video zu dieser Podcastfolge und kannst darunter deinen Kommenter hinterlassen 3





Alles liebe

Andrea





Lust mir zu folgen?

Blog | andrea-morgenstern.com

Youtube | www.youtube.com/user/007morgenstern

Facebook | @MorgensternAndrea

Instagram | @andrea_morgenstern 

Können wir anderen Menschen wirklich vertrauen? Wie sollen wir jemals wieder jemandem vertrauen, nach all der Enttäuschung, des Betrugs und Verrats, den wir selbst erlebt haben?





Vielleicht kennst du diese oder ähnliche Sätze von dir selbst. Ich würde behaupten, dass wir alle in diesem Leben bereits die Erfahrung von "gebrochenem Vertrauen" gemacht haben. Als Opfer und auch als Täter.





Mit jeder Wiederholung scheint sich ein Glaubenssatz zu verhärten. Einer, der uns sagt wir sollten lieber vorsichtig sein, uns nicht so sehr öffnen und hingeben. Lieber auf Nummer sicher gehen. Vertrauen erst einmal aufbauen, indem wir dem anderen den Raum geben uns zu beweisen, dass wir ihm oder ihr vertrauen können.





Doch funktioniert das wirklich so?





Es gibt meiner Erfahrung nach vor allem eine verlässliche Quelle des Vertrauens, aus der wir wirklich schöpfen können. Eine, die unsere Realität verändern kann, ohne dass wir daran anhaften müssen, dass sich andere verändern.





Was sind deine Fragen und Gedanken rund um das das Thema Vertrauen? Hast du Video- oder Podcastwünsche zu dem Thema? Lass es mich auf Instagram wissen. Dort findest du das Video zu dieser Podcastfolge und kannst darunter deinen Kommenter hinterlassen 3





Alles liebe

Andrea





Lust mir zu folgen?

Blog | andrea-morgenstern.com

Youtube | www.youtube.com/user/007morgenstern

Facebook | @MorgensternAndrea

Instagram | @andrea_morgenstern 

15 min

Top Podcasts In Health & Fitness