41 Folgen

Der Strukturvertrieb ist für sehr viele Finanzberater der Einstieg in die Finanzbranche.

So war es auch bei mir.

2016 wurde ich von einem Bekannten rekrutiert und habe insgesamt drei Jahre lang als Berater im Strukturvertrieb gearbeitet.
Während dieser Zeit habe ich viel erlebt. Es gab gute Zeiten sowie auch schlechte. Höhen sowie auch Tiefen.

Insbesondere die Tiefen haben mich geprägt. Denn je länger ich dabei war, je mehr ich mich angestrengt habe meine Ziele zu erreichen und erfolgreich zu werden, desto frustrierter wurde ich.

Als Konsequenz dieser Frustration habe ich nach anderen Möglichkeiten gesucht. Ich habe einen Blick über den Tellerrand des Strukturvertriebes gewagt und habe die Maklerschaft entdeckt.

Seit Ende 2019 bin ich als selbstständiger Versicherungsmakler tätig und bin heute erfolgreicher als jemals zuvor.

Nach Insgesamt drei Jahren im Strukturvertrieb und zwei Jahren in der Maklerschaft kann ich guten Gewissens behaupten, beide Welten gesehen zu haben. Ich kenne sowohl die Welt der Strukturvertriebe, als auch die Welt des Maklerstatus.

Mit diesem Podcast möchte ich Dir von beiden Welten berichten und Dir somit die Möglichkeit geben selbst zu entscheiden, welcher Weg besser zu Dir passt.
______________________________________________________________________________
HINWEIS: Der rechtliche Sachverhalt Deines Vertragsverhältnisses im Strukturvertrieb kann nur von einem Rechtsanwalt geprüft werden. Unsere Rechtsanwälte sind genau auf diesem Themengebiet spezialisiert und können Dir im Bedarfsfall beratend zur Seite stehen. Ein Wechsel vom Strukturvertriebin die Maklerschaft sollte grundsätzlich immer durch einen qualifizierten Rechtsanwalt geprüft und begleitet werden. Gerne können unsere Rechtsanwälte Dich dabei unterstützen.

Vom Strukturvertrieb zum Maklerstatus Ruslan Korzhuk

    • Bildung
    • 5,0 • 11 Bewertungen

Der Strukturvertrieb ist für sehr viele Finanzberater der Einstieg in die Finanzbranche.

So war es auch bei mir.

2016 wurde ich von einem Bekannten rekrutiert und habe insgesamt drei Jahre lang als Berater im Strukturvertrieb gearbeitet.
Während dieser Zeit habe ich viel erlebt. Es gab gute Zeiten sowie auch schlechte. Höhen sowie auch Tiefen.

Insbesondere die Tiefen haben mich geprägt. Denn je länger ich dabei war, je mehr ich mich angestrengt habe meine Ziele zu erreichen und erfolgreich zu werden, desto frustrierter wurde ich.

Als Konsequenz dieser Frustration habe ich nach anderen Möglichkeiten gesucht. Ich habe einen Blick über den Tellerrand des Strukturvertriebes gewagt und habe die Maklerschaft entdeckt.

Seit Ende 2019 bin ich als selbstständiger Versicherungsmakler tätig und bin heute erfolgreicher als jemals zuvor.

Nach Insgesamt drei Jahren im Strukturvertrieb und zwei Jahren in der Maklerschaft kann ich guten Gewissens behaupten, beide Welten gesehen zu haben. Ich kenne sowohl die Welt der Strukturvertriebe, als auch die Welt des Maklerstatus.

Mit diesem Podcast möchte ich Dir von beiden Welten berichten und Dir somit die Möglichkeit geben selbst zu entscheiden, welcher Weg besser zu Dir passt.
______________________________________________________________________________
HINWEIS: Der rechtliche Sachverhalt Deines Vertragsverhältnisses im Strukturvertrieb kann nur von einem Rechtsanwalt geprüft werden. Unsere Rechtsanwälte sind genau auf diesem Themengebiet spezialisiert und können Dir im Bedarfsfall beratend zur Seite stehen. Ein Wechsel vom Strukturvertriebin die Maklerschaft sollte grundsätzlich immer durch einen qualifizierten Rechtsanwalt geprüft und begleitet werden. Gerne können unsere Rechtsanwälte Dich dabei unterstützen.

    Mehr Umsatz durch nachhaltige Produktivität

    Mehr Umsatz durch nachhaltige Produktivität

    Produktivität ist für jeden Unternehmer extrem wichtig. Insbesondere für uns Finanzdienstleister. Coach Dr. Alexander Madaus erklärt Dir in dieser Podcast Episode, wie Du nachhaltig und dauerhaft Produktiv bist, ohne Dich in Prokrastination und Beschäftigung ohne Ergebnisse zu verlieren.

    Am Ende dieses Podcasts erwartet eine unglaublich wertvolle Überraschung auf Dich!

    • 1 Std. 7 Min.
    Warum eine GmbH einfach Sinn ergibt.

    Warum eine GmbH einfach Sinn ergibt.

    Die meisten Finanzdienstleister starten mit einem Einzelunternehmen. Und für den Großteil der Menschen in der Branche bleibt es auch dabei.

    Dabei hat das Einzelunternehmen viele Nachteile, die den meisten Finanzdienstleistern einfach nicht bewusst sind. Diese Nachteile können durch die Gründung einer GmbH ausgeglichen werden.

    Warum eine GmbH sinnvoll ist und welche Vorteile die Gründung einer GmbH in Dein Business bringen, erfährst Du in der heutigen Episode.

    • 59 Min.
    Erfahrungsbericht nach zwei Jahren TELIS Finanz AG

    Erfahrungsbericht nach zwei Jahren TELIS Finanz AG

    Frauen in unserer Branche haben es nicht leicht. Und im Strukturvertrieb haben sie es noch schwerer. Insbesondere dann, wenn sie sich dazu entscheiden trotz enormen Erfolges den Vertrieb zu verlassen.

    Katharina Karageorgos war eine der erfolgreichsten Frauen der TELIS Finanz AG. Innerhalb von zwei Jahren, hat sie es bis zur Position Kanzleimanager*in geschafft. Trotz ihres gewaltigen Erfolges, hat sie sich dazu entschieden den Strukturvertrieb zu verlassen und Maklerin zu werden.

    Was ihre Beweggründe dafür waren, welche Vision sie verfolgt und was sie auf ihrem weg erlebt hat, erfährst Du in der heutigen Episode.

    • 1 Std. 7 Min.
    Aufbauen eines Maklerunternehmens mit Kopf.

    Aufbauen eines Maklerunternehmens mit Kopf.

    Bastian Kunkel ist heute der vielleicht berühmteste Versicherungsmakler Deutschlands. Mit all seinen Social Media Accounts erreicht er täglich weit über 500.000 Menschen. Er ist YouTuber, Podcaster, Spiegel-Bestsellerautor und Unternehmer.

    Das war allerdings nicht immer so. Wie aus dem Einmannbetrieb "Bastian Kunkel" erst die Marke und dann das Vorbildunternehmen "Versicherungenmitkopf" wurde, erfährst Du in der heutigen Episode.

    • 1 Std. 8 Min.
    Der wahre Königsweg

    Der wahre Königsweg

    Unser heutiger Gast war noch vor wenigen Monaten überzeugter Strukturvertriebler.
    Er hatte alles, Erfolg, den Willen zu Gewinnen, Support von seinen Führungskräften und den festen Glauben daran, dass der Strukturvertrieb der richtige Weg für ihn ist.

    Doch mit der Zeit kamen ihm Zweifel, es kamen Fragen auf, die ihm innerhalb des Strukturvertriebes in dem er war, niemand beantworten konnte. Also hat er sich auf seinen eigenen Weg begeben. Er hat nach Antworten gesucht und ist im Rahmen seiner Recherche auf diesen Podcast gestoßen.

    Es folgten mehrere Monate Austausch, unzählige Meetings und Fragen, die nach Antworten verlangten. Nach einer ausführlichen Recherche und der Gegenüberstellung von Fakten, hat er sich dafür entschieden seinen Karriereweg als freier, unabhängiger Makler fortzusetzen.

    Seit dieser Entscheidung ist viel passiert. Ein langwieriger Wechselprozess, viele emotionale Gespräche und eine neue Berufserfahrung.

    Wie es dazu kam, was ihn zum Wechsel bewegt hat und was er heute im Vergleich zu seiner Zeit im Strukturvertrieb anders macht, erfahrt ihr in der heutigen Episode.

    • 1 Std. 49 Min.
    Realtalk!

    Realtalk!

    Die letzte Episode ist bereits einige Wochen her.
    Grund hierfür sind viele Ereignisse die in den vergangenen Wochen stattgefunden haben.

    Eines dieser Ereignisse war die diesjährige MMM, die Münchner Makler und Mehrfachagentenmesse.

    Auf dieser Messe haben Sam und ich einen eigenen Vortrag zum Thema
    "vom Strukturvertrieb zum Maklerstatus" gehalten und es war ein voller Erfolg.

    Darüber hinaus haben wir viele Dinge erlebt, die den Meisen Menschen in der Branche leider nicht bewusst sind.

    Wenn ihr wissen wollt was in dieser Branche hinter den Kulissen abgeht, dürft ihr diese Episode nicht verpassen.

    Hier ist Realtalk angesagt!

    • 1 Std. 4 Min.

Kundenrezensionen

5,0 von 5
11 Bewertungen

11 Bewertungen

Marv✌🏻 ,

Sehr empfehlenswert und vorfallen richtungsweisend!

Der Podcast hat die Perspektive auf die Vorgehensweisen und Situationen im Strukturvertrieb sachlich aufgezeigt und verdeutlicht, dass das schlechte Bauchgefühl, welches man immer hatte, einen Grund hat. Es ist also ganz normal, wie man sich gefühlt hat.

Aber noch besser finde ich, dass auch Empfehlungen und Ansätze im Podcast gezeigt werden, wie man zukünftig wirklich erfolgreicher wird und wie man seinen Job wieder lieben kann. Die Interviews mit Herr Madaus und Herr Kiwus motivieren zusätzlich, den Finanzmarkt aus einer anderen Sicht zu sehen und die Dinge anders zu betrachten.

Danke dir Ruslan, dass du mir und vielen Anderen hilfst, ein Leben in Freiheit zu erreichen! Bring bitte noch viele weitere Episoden raus!

marvin🚀 ,

Klare Empfehlung, wenn du keine Angst vor der Wahrheit hast!

Super Podcast, du zeigst ganz sachlich was hinter den Kulissen in Strukturvertrieben so passiert, ohne irgendwem zu nah zu treten.

Danke Ruslan

B🏔 ,

Absolute Empfehlung!

Sollte sich jeder anhören, der aktuell in einem Strukturvertrieb ist… vorausgesetzt du erträgst die Wahrheit.

Grüße eines Ex-Strukkis

Top‑Podcasts in Bildung

Deutschlandfunk Nova
Greator – GEDANKENtanken
Maxim Mankevich
Ralf Senftleben
Quarks
finanz-heldinnen

Das gefällt dir vielleicht auch

Torsten Jasper und Nicolas Vogt
Wladimir Simonov - wladimirsimonov.de
Jörg Kintzel
Business Insider