51 Folgen

Was passiert eigentlich in einer Stadtverwaltung? Warum sitzen dort so viele Menschen? Und was sollen die ständigen Verweise auf „Zuständigkeiten“? Fragen, die normale Menschen vielleicht nicht vor Neugier um den Schlaf bringen, doch deren Antworten unser aller tägliches Zusammenleben beeinflussen.
„Von Amts wegen – Der Rathaus-Podcast“ beantwortet sie und weitere. Matthias Wittschieben spricht mit Mitarbeitern der Verwaltung der Stadt Geestland über ihr täglich Brot, die teilweise langen Bearbeitungszeiten und über das manchmal komplizierte Verhältnis von Verwaltungsmitarbeiterinnen und -mitarbeitern zu Bürgerinnen und Bürgern.

Von Amts wegen Matthias Wittschieben | Stadt Geestland

    • Regierung
    • 4.6 • 7 Bewertungen

Was passiert eigentlich in einer Stadtverwaltung? Warum sitzen dort so viele Menschen? Und was sollen die ständigen Verweise auf „Zuständigkeiten“? Fragen, die normale Menschen vielleicht nicht vor Neugier um den Schlaf bringen, doch deren Antworten unser aller tägliches Zusammenleben beeinflussen.
„Von Amts wegen – Der Rathaus-Podcast“ beantwortet sie und weitere. Matthias Wittschieben spricht mit Mitarbeitern der Verwaltung der Stadt Geestland über ihr täglich Brot, die teilweise langen Bearbeitungszeiten und über das manchmal komplizierte Verhältnis von Verwaltungsmitarbeiterinnen und -mitarbeitern zu Bürgerinnen und Bürgern.

    50 That's all, folks!

    50 That's all, folks!

    Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei. Somit ist klar: Der Rathaus-Podcast aus Geestland hat nur eines und zwar dieses. In der letzten Folge werden die Karten noch einmal neu gemischt – von verschiedenen Stapeln und mit verschiedenen Decks. Der Geber muss seinen Stuhl räumen und seinen Allerwertesten auf dem Spielerplatz verfrachten, um im Bild zu bleiben. Im Klartext heißt das: Christian Döscher, Journalist und Leiter der Landkreisredaktion der Nordsee-Zeitung, stellt die Fragen und Matthias Wittschieben muss antworten. Und dann ist wirklich Schluss.

    • 31 Min.
    49 Hallo, ich bin die Neue

    49 Hallo, ich bin die Neue

    Was sie auch macht, Gabi Kasten ist mit Herzblut dabei. Ob als Vorsitzende des Schützenvereins oder Stadträtin – die Meckelstedterin mischt immer oben mit. Bei ihren Kolleginnen und Kollegen kommt sie damit super an. Was sie vom neuen Umfeld und der Aufgabe hält, die sie seit Oktober 2019 innehat, erzählt Gabi Kasten Matthias Wittschieben.

    • 26 Min.
    48 All inclusive

    48 All inclusive

    Kitas sind eine der Problemstellen vieler Kommunen. Zu wenig Personal, zu viele Kinder, zu kleine Räume. Diesen Herausforderungen muss sich auch Geestland stellen. Noch hat die Verwaltung das Thema gut im Griff, doch politische Entscheidungen an anderer föderaler Stelle machen die Sache nicht immer einfacher. Reiner Kuhl weiß, wovon er redet. Deshalb kann der Verwaltungsfachmann dem Elternteil Matthias Wittschieben auch erklären, warum er für das Mittagessen für seine Kinder Geld bezahlen muss, wenn doch schon der Rest kostenfrei ist.

    • 44 Min.
    47 Kunst am Bau

    47 Kunst am Bau

    Günter Meyer hat in seinem Leben bereits einige große Projekte begleitet. Der Diplom-Ingenieur war zum beispiel am Bau der eon-Konzernzentrale in Essen in verantwortlicher Position dabei. Sein Lieblingsprojekt ist noch immer der Bau der Zentrale der Landesbank zu Oldenburg. Doch vielleicht wird das bald anders. Für die Stadt Geestland verantwortet er gerade den Bau der Mensa der Grundschule im Hinschweg im Ortsteil Langen. Im Gespräch mit Matthias Wittschieben erzählt der Fachmann, was ihm an seiner Aufgabe reizt und was er sonst noch so tut, wenn der Tag mal mehr als 24 Stunden hat.

    • 32 Min.
    46 Wir machen das klar!

    46 Wir machen das klar!

    Frischwasser kommt aus dem Hahn und Abwasser geht durch die Toilette. Ende! Aus! Na gut, ganz so einfach ist das nicht. Matthias Rinas, Geschäftsführer des Wasserverbands Wesermünde-Nord, erzählt Matthias Wittschieben, was da alles so dran hängt, welche Herausforderungen es gibt und wieso Wasserpreiserhöhungen manchmal unumgänglich sind.

    • 37 Min.
    45 Die schönsten Seiten der Stadt

    45 Die schönsten Seiten der Stadt

    Bücher sind Tore ins Reich der Fantasie, Portale zu Wissen und Zugänge zu neuen Ideen. Für Astrid Hebel war schon immer klar: Mit den magischen Seiten zwischen den Buchdeckeln möchte sie arbeiten. Nach mehreren Stationen in Büchereien im Osten, Norden und Süden der Republik leitet die gebürtige Ascherslebenerin seit Mitte 2018 die Stadtbücherei in Geestland. Wer ihr zuhört, dem ist sofort klar: Diese Frau hat richtig Freude an ihrer Arbeit. Im Gespräch mit Matthias Wittschieben erzählt Astrid Hebel, wie sie beide Standorte der Stadtbücherei der Stadt Geestland ins Bewusstsein der Bürgerinnen und Bürger rücken möchte, welche Erfolge sie damit bereits hat und dass Heinrich Heines „Reisebilder“ eher über die Fernleihe als direkt in Geestland geliehen werden müssen.

    • 34 Min.

Kundenrezensionen

4.6 von 5
7 Bewertungen

7 Bewertungen

Ahoreni ,

Verwaltung zum Anfassen

Ein erstaunliches Podcast-Format, welches Verwaltung einer Kleinstadt erlebbar macht und die Menschen hinter den vielfältigen Funktionen klug und sympathisch porträtiert. Wäre schade, wenn der Podcast nach 50 Folgen enden würde.

Nykivs ,

Tippitoppi

Mit viel Witz und Charme wird dem Hörer das eigentlich trockene Verwaltungsleben näher gebracht und auf die Vielfalt aufmerksam gemacht. Ich hoffe auf viele weitere Folgen! Tolle Idee!

Top‑Podcasts in Regierung

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: