43 Folgen

„Es ist das größte Geschenk des Menschen, sich zu reflektieren. Aber dafür hat man natürlich auch nicht immer Zeit.“ – In unserem Podcast nehmen wir uns die Zeit, um über die großen Fragen der Persönlichkeitsentwicklung, Job- und Lebensplanung zu sprechen. Wie entwickelt und formt sich unsere Persönlichkeit? Warum kommen wir mit manchen Menschen gut zurecht, während andere uns regelrecht auf die Palme bringen? Was zeichnet ein erfülltes Leben wirklich aus – und wie können wir die notwendigen Bedingungen hierfür schaffen? Alle drei Wochen treffen sich Ragnhild Struss und Johann Claussen mit Interviewerin Jalée Gheiby zum „Deep Dive“. Viel Spaß und Inspiration beim Anhören!

Feedback gerne an voninnennachaussen@strussundclaussen.de.

Von innen nach außen - Struss & Claussen Ragnhild Struss und Johann Claussen

    • Gesellschaft und Kultur
    • 4,9 • 48 Bewertungen

„Es ist das größte Geschenk des Menschen, sich zu reflektieren. Aber dafür hat man natürlich auch nicht immer Zeit.“ – In unserem Podcast nehmen wir uns die Zeit, um über die großen Fragen der Persönlichkeitsentwicklung, Job- und Lebensplanung zu sprechen. Wie entwickelt und formt sich unsere Persönlichkeit? Warum kommen wir mit manchen Menschen gut zurecht, während andere uns regelrecht auf die Palme bringen? Was zeichnet ein erfülltes Leben wirklich aus – und wie können wir die notwendigen Bedingungen hierfür schaffen? Alle drei Wochen treffen sich Ragnhild Struss und Johann Claussen mit Interviewerin Jalée Gheiby zum „Deep Dive“. Viel Spaß und Inspiration beim Anhören!

Feedback gerne an voninnennachaussen@strussundclaussen.de.

    #42 Von der Rolle: Unter Stress bin ich ein anderer Mensch

    #42 Von der Rolle: Unter Stress bin ich ein anderer Mensch

    Ein Auto, das uns die Vorfahrt nimmt, eine Kollegin, die sich im Ton vergreift, ein misslungenes Telefonat – manchmal genügen kleine Dinge, um das Fass zum Überlaufen zu bringen. Wenn wir in Stress geraten, kann das unschöne Folgen haben und Seiten von uns offenbaren, die auf den ersten Blick so gar nicht zu uns passen: Plötzlich erleben wir uns hektisch, aggressiv, fahrig, lethargisch oder zynisch. Es kann sogar passieren, dass wir ausfallend werden oder aber komplett in den Rückzug gehen. Was dagegen hilft und wie man lernt, den Stress gar nicht erst so groß werden zu lassen, besprechen Ragnhild Struss und Johann Claussen in dieser Folge, wie immer interviewt von Jalée Grau.

    • 41 Min.
    #41 Job Crafting: Endlich wieder happy im Job

    #41 Job Crafting: Endlich wieder happy im Job

    Wer in seinem Job unzufrieden ist, hatte bisher vor allem zwei Möglichkeiten: Entweder radikale Akzeptanz üben – oder kündigen und etwas Neues suchen. Mit Job Crafting, einer Methode aus der Arbeits- und Organisationspsychologie, kann jeder im alten Job neue Möglichkeiten schaffen. Wie das bei uns im Unternehmen funktioniert und wieso sowohl Arbeitgeber- als auch Arbeitnehmer*innen von Job Crafting profitieren, besprechen Ragnhild Struss und Johann Claussen wie immer mit Jalée Grau – hier in ihrer Rolle als Podcast-Interviewerin.

    • 28 Min.
    #40 Geduld: Wieso es sich lohnt, zu warten

    #40 Geduld: Wieso es sich lohnt, zu warten

    Geduld kann eine eher anstrengende Übung sein: abwarten, ausharren, eigene Bedürfnisse, Wünsche oder Gedanken zurückstellen, zuhören, Raum lassen. Dabei wäre das Leben um einiges leichter, wenn wir diese fast vergessene Tugend wieder erlernen würden. Geduld schafft einen Raum zwischen Reiz und Reaktion, bewahrt uns vor übereilten Entscheidungen, ermöglicht es, in Verbindung zu uns selbst zu kommen und die Verbindung mit anderen zu stärken. Grund genug für Ragnhild Struss und Johann Claussen, in dieser Folge gemeinsam mit Interviewerin Jalée Grau einen lobenden Blick auf die Geduld zu werfen.

    • 34 Min.
    #39 Perfektionismus: Wie wir vom übertriebenen Streben zum gesunden Anspruch finden

    #39 Perfektionismus: Wie wir vom übertriebenen Streben zum gesunden Anspruch finden

    Wer durch überzogen hohe Ansprüche an sich und andere nie zufrieden ist, den Fokus ständig auf Fehlervermeidung legt und bei allem, was er tut, das Gefühl hat: „Es reicht noch nicht“, lässt sich als Persönlichkeit mit stark perfektionistischen Tendenzen beschreiben. In dieser Folge beleuchten Ragnhild Struss und Johann Claussen gemeinsam mit Interviewerin Jalée Grau, wie wir den Weg vom übertriebenen Streben nach Perfektion hin zur Entwicklung eines gesunden Anspruchs finden und mit welchen Maßnahmen wir den eigenen perfektionistischen Leidensdruck verringern können.

    • 46 Min.
    #38 Selbstfürsorge: Wie wir lernen, gut für uns zu sorgen

    #38 Selbstfürsorge: Wie wir lernen, gut für uns zu sorgen

    Was genau verbirgt sich hinter dem Begriff „Selbstfürsorge“? Das warme Bad nach einem langen Arbeitstag? Eine Joggingrunde durch den Park? Regelmäßige und ausgewogene Mahlzeiten? Prinzipiell kann alles, was uns guttut, als Akt der Selbstfürsorge gelten. Vor allem aber bedeutet Selbstfürsorge, zu erkennen, welche Gewohnheiten, Kontakte, Verhaltens- oder Denkweisen uns Energie spenden und welche Energie rauben. In dieser Folge besprechen Ragnhild Struss und Johann Claussen mit Interviewerin Jalée Grau, wie wir herausfinden, was uns guttut und wie es gelingen kann, Selbstfürsorge in die tägliche Lebensgestaltung zu integrieren.

    • 39 Min.
    #37 Stress: Woher er kommt und wie wir ihm begegnen

    #37 Stress: Woher er kommt und wie wir ihm begegnen

    Es gibt viel, was uns im Alltag stressen kann: Äußere Belastungen wie ein Schreibtisch, der nicht leerer wird, das Gefühl von Konkurrenz oder Leistungsdruck, aber auch innere Konflikte können uns an unsere Grenzen bringen. Manchmal kann sogar das, was uns eigentlich stärken soll, wie das Bemühen um ausreichend Schlaf, eine ausgewogene Ernährung und gute Beziehungen, in Stress ausarten. Wie wir einen gesünderen Umgang mit den Anforderungen des Lebens entwickeln und welche Fragen wir uns dafür stellen sollten, besprechen Ragnhild Struss und Johann Claussen mit Interviewerin Jalée Grau in dieser Episode. Sie beleuchten, worauf es bei der Analyse des individuellen Stresserlebens ankommt und wie man den eigenen Ressourcen auf die Spur kommt.

    • 40 Min.

Kundenrezensionen

4,9 von 5
48 Bewertungen

48 Bewertungen

0@Oo@. ,

Einer der besten Psychologie Podcasts

Jede Folge absolut hörenswert!

gotistin ,

Voller Content

Danke an euch drei für diesen tollen Podcast. Sehr gute Themenauswahl, toll gesprochen und mit drei Stimmen sehr angenehm. Ihr bringt zum jeweiligen Thema immer so viel Content, dass man ihn sich mindestens zweimal anhören muß, damit man nix verpasst. Ich freue mich auf viele weitere Folgen mit euch!

vyh31 ,

Regt zum Nachdenken an!

Viel Input zum Nachdenken. Am Besten man setzt sich danach einmal hin und schreibt seine Gedanken auf. Super Anregung zur Selbstreflexion. Bin auf die nächsten Folgen gespannt :-)

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Studio Bummens & Undone
ZEIT ONLINE
rbb | NDR | Undone
Sebastian "El Hotzo" Hotz, Salwa Houmsi & Studio Bummens
Mit Vergnügen
ZEIT ONLINE

Das gefällt dir vielleicht auch

Christoph Magnussen & Michael Trautmann
Vera Strauch
Stefanie Stahl / Audio Alliance
Stefanie Stahl / Lukas Klaschinski / Audio Alliance
Erfahrene systemische Coaches und Therapeuten geben in inspirierenden Gespr
7Mind Meditation & Achtsamkeit