9 Folgen

Wie funktioniert Entgeltumwandlung? Welche Rechte hat der Arbeitnehmer, welche Pflichten der Arbeitgeber? Und wann lohnt sich die § 100 EStG-Förderung? Diese und weitere Fragen beantworten wir in unserem Vorsorge-Podcast. Wir fassen aktuelle Themen für Sie zusammen und geben anhand von Beispielen praktische Tipps für die betriebliche Altersversorgung.

Vorsorge-Podcast Ecclesia Gruppe Vorsorge

    • Wirtschaft
    • 5.0 • 4 Bewertungen

Wie funktioniert Entgeltumwandlung? Welche Rechte hat der Arbeitnehmer, welche Pflichten der Arbeitgeber? Und wann lohnt sich die § 100 EStG-Förderung? Diese und weitere Fragen beantworten wir in unserem Vorsorge-Podcast. Wir fassen aktuelle Themen für Sie zusammen und geben anhand von Beispielen praktische Tipps für die betriebliche Altersversorgung.

    FOLGE 9: Altersteilzeit – ein reibungsloser Übergang in den Ruhestand

    FOLGE 9: Altersteilzeit – ein reibungsloser Übergang in den Ruhestand

    In der aktuellen Folge unseres Vorsorge-Podcast erklären wir, was Altersteilzeit ist und welche Modelle es gibt. Über die Verpflichtungen des Arbeitgebers klärt unser Gast auf, Dr. Marina Zirmner, Expertin für Bilanzgutachten zur bAV und Altersteilzeit.

    • 13 Min.
    FOLGE 8: Digitalisierung von bAV-Geschäftsprozessen

    FOLGE 8: Digitalisierung von bAV-Geschäftsprozessen

    Die Digitalisierung im Bereich der betrieblichen Altersversorgung bringt viele Vorteile mit sich. Prozesse werden automatisiert und Ressourcen geschont. Wie die Digitalisierung die Arbeit erleichtert, welche Risiken bestehen und welche Rolle der Datenschutz hierbei spielt, fassen Experten der Ecclesia im Vorsorge-Podcast zusammen.

    • 11 Min.
    Folge 7: Betriebliche Altersversorgung und Arbeitsrecht

    Folge 7: Betriebliche Altersversorgung und Arbeitsrecht

    In der neusten Folge unseres Vorsorge-Podcast informieren wir über arbeitsrechtliche Aspekte der betrieblichen Altersversorgung. Kollektiv- und individualrechtliche Versorgungszusagen werden gegenübergestellt, das Nachweisgesetz erläutert und praktische Tipps für die schriftliche Versorgungsordnung formuliert.

    • 10 Min.
    FOLGE 6: Betriebliche Altersversorgung und Arbeitgeberwechsel Teil II

    FOLGE 6: Betriebliche Altersversorgung und Arbeitgeberwechsel Teil II

    Bei einem Arbeitgeberwechsel gibt es verschiedene Möglichkeiten, die baV mitzunehmen. Welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, worauf der neue Arbeitgeber bei einer Übernahme achten und wann auf eine Fortführung des mitgebrachten bAV-Vertrages verzichten sollte, erläutern Experten der Ecclesia im Vorsorge-Podcast.

    • 10 Min.
    FOLGE 5: Betriebliche Altersversorgung und Arbeitgeberwechsel

    FOLGE 5: Betriebliche Altersversorgung und Arbeitgeberwechsel

    Je nach Durchführungsweg stehen Arbeitgebern sowie Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung, wie sie mit bereits gezahlten Beiträgen in die bAV umgehen. Erfahren Sie, ob Ansprüche „unverfallbar“ sind und wie Sie diese bei Ende des Arbeitsverhältnisses ausscheidenden Mitarbeitenden mitgeben. Unser Gast, Experte für private Vorsorge, gibt praktische Tipps.

    • 8 Min.
    FOLGE 4: Arbeitgeberförderbetrag für Geringverdiener angehoben

    FOLGE 4: Arbeitgeberförderbetrag für Geringverdiener angehoben

    Mit dem Grundrentengesetz ändern sich die Voraussetzungen zur Arbeitgeberförderung nach § 100 des Einkommensteuergesetzes. Förderrahmen und Einkommensgrenzen werden erhöht. Was bei der Umsetzung in der Praxis zu beachten und mit welchen finanziellen Auswirkungen zu rechnen ist, hören Sie in unserer neuen Podcastfolge.

    • 2 Min.

Kundenrezensionen

5.0 von 5
4 Bewertungen

4 Bewertungen

Top‑Podcasts in Wirtschaft