9 Folgen

Sie ist da, aber nicht immer hör- oder sichtbar. 
Sie wirkt dauerhaft im Hintergrund und führt Dinge, Menschen und Ideen zusammen.
Sie ist das, was die Welt zusammenhält und wir meist erst dann zu schätzen wissen, wenn sie nicht funktioniert: INFRASTRUKTUR.
Und genau darum geht es in unserem Podcast: über die Ausstattung und das Zusammenwirken von Infrastruktur, die für das Funktionieren einer Gesellschaft und die Entwicklung unserer Volkswirtschaft notwendig sind. Dabei reden wir nicht nur über die materiellen Aspekte von Infrastrukturen, wie Energienetze, Verkehrswege, Datenleitungen oder Kanalisation – auch unsere immaterielle, institutionelle und soziale Infrastruktur wie Bildungseinrichtungen, Krankenhäuser und Kultureinrichtungen wollen wir aus der Nähe betrachten. 
In unserem Podcast sprechen wir mit interessanten Interviewpartnern aus wichtigen Infrastruktur-Einrichtungen über Aufbau, Finanzierung und Nutzung und schauen uns die Dinge auch mal vor Ort an. Wir hinterfragen, diskutieren und erklären - manchmal philosophieren wir auch. Auf jeden Fall: es wird nicht langweilig, wenn es darum geht: WAS DIE WELT ZUSAMMENHÄLT.#Infrastuktur #Energiewende #Wärmewende #Netzausbau #Verkehrswende #Infrastukturausbau #Mobilität #Energie 

Was die Welt zusammenhält – Der Infrastruktur-Podcast von NeulandQuartier Ilka Wild, Ingo Seeligmüller

    • Wirtschaft
    • 5,0 • 6 Bewertungen

Sie ist da, aber nicht immer hör- oder sichtbar. 
Sie wirkt dauerhaft im Hintergrund und führt Dinge, Menschen und Ideen zusammen.
Sie ist das, was die Welt zusammenhält und wir meist erst dann zu schätzen wissen, wenn sie nicht funktioniert: INFRASTRUKTUR.
Und genau darum geht es in unserem Podcast: über die Ausstattung und das Zusammenwirken von Infrastruktur, die für das Funktionieren einer Gesellschaft und die Entwicklung unserer Volkswirtschaft notwendig sind. Dabei reden wir nicht nur über die materiellen Aspekte von Infrastrukturen, wie Energienetze, Verkehrswege, Datenleitungen oder Kanalisation – auch unsere immaterielle, institutionelle und soziale Infrastruktur wie Bildungseinrichtungen, Krankenhäuser und Kultureinrichtungen wollen wir aus der Nähe betrachten. 
In unserem Podcast sprechen wir mit interessanten Interviewpartnern aus wichtigen Infrastruktur-Einrichtungen über Aufbau, Finanzierung und Nutzung und schauen uns die Dinge auch mal vor Ort an. Wir hinterfragen, diskutieren und erklären - manchmal philosophieren wir auch. Auf jeden Fall: es wird nicht langweilig, wenn es darum geht: WAS DIE WELT ZUSAMMENHÄLT.#Infrastuktur #Energiewende #Wärmewende #Netzausbau #Verkehrswende #Infrastukturausbau #Mobilität #Energie 

    #8 Dirk Sattur von MITNETZ STROM - Strom-Flächennetzbetreiber: Welche Rolle spielen die regionalen Verteilnetze bei der Energiewende?

    #8 Dirk Sattur von MITNETZ STROM - Strom-Flächennetzbetreiber: Welche Rolle spielen die regionalen Verteilnetze bei der Energiewende?

    Wir alle brauchen Strom- und der kommt übers Stromnetz in Haushalte und Betriebe. Doch der Strombedarf steigt, gleichzeitig steigt auch der Strom, der aus erneuerbaren Energien ins Netz eingespeist wird. Mit dieser Situation muss Dirk Sattur täglich umgehen. Er ist der technische Geschäftsführer der MITNETZ STROM - einer Tochtergesellschaft der enviaM-Gruppe und damit mitverantwortlich für ein Stromverteilnetz von 71.000 Kilometer Länge in Teilen der Bundesländer Sachsen, Sachsen-An...

    • 31 Min.
    #7 Felix Krebber von der Hochschule Pforzheim - Schafft Bürgerbeteiligung mehr Akzeptanz bei Infrastrukturprojekten?

    #7 Felix Krebber von der Hochschule Pforzheim - Schafft Bürgerbeteiligung mehr Akzeptanz bei Infrastrukturprojekten?

    Neue Infrastrukturprojekte stehen oft vor einer zentralen Herausforderung: Akzeptanz. Egal ob es darum geht, eine Stromleitung zu verlegen, ein Solar-Kraftwerk zu bauen oder Windräder zu errichten – die Öffentlichkeit betrachtet solche Vorhaben meist skeptisch. Die Angst vor Veränderungen und die Sehnsucht nach Bewahrung des Status quo treffen auf die Notwendigkeit der Infrastrukturbetreiber, Projekte zügig voranzutreiben. Doch wie kann man diesen Interessenkonflikten begegnen? Welche Art von...

    • 41 Min.
    #6 Barbara Fischer von FNB Gas – Wie steht es um das H2-Kernnetz?

    #6 Barbara Fischer von FNB Gas – Wie steht es um das H2-Kernnetz?

    In dieser Episode sprechen wir mit Barbara Fischer von der Vereinigung der Fernleitungsnetzbetreiber Gas e.V. (FNB Gas) über den planerischen Stand, die strittige Finanzierung und den anstehenden Bau des Wasserstoff-Kernnetz in Deutschland. Gemeinsam werfen wir ein Licht auf die besondere Situation der Fernleitungsnetzbetreiber. Was bedeutet es, in die Energieinfrastruktur der Zukunft zu investieren, während der erfolgreiche Hochlauf des Wasserstoffmarktes ungewiss ist?#Wasserstoffnetz #H2 #G...

    • 26 Min.
    #5 Georg Gallmetzer von EcoStor - Welche Rolle spielen Batterie-Speicherkraftwerke im Strommarkt der Zukunft?

    #5 Georg Gallmetzer von EcoStor - Welche Rolle spielen Batterie-Speicherkraftwerke im Strommarkt der Zukunft?

    Batterie-Speicherkraftwerke werden zunehmend ein wichtiger Bestandteil der Energieversorgung – denn sie können ausgleichen, wenn es mal nicht ausreichend Sonnen-und Windenergie im Netz gibt. Dazu brauchen sie weniger Platz als Pumpspeicher-Kraftwerke und können auch an landschaftlich unattraktiven Standorten stehen. Platzieren kann man sie, wo sie am sinnvollsten sind, um regional Spitzen abzufangen. Zu diesem noch recht jungen Thema haben wir einen kompetenten Gesprächspartner eingeladen: Ge...

    • 27 Min.
    #4 Dr. Eva Benz von BIL - Wie lässt sich die Infrastruktur mit einer Onlineplattform schützen?

    #4 Dr. Eva Benz von BIL - Wie lässt sich die Infrastruktur mit einer Onlineplattform schützen?

    Unsere Infrastruktur braucht Leitungswege, damit sie überhaupt funktioniert. Und deshalb ziehen sich Netze von Kabeln und Rohleitungen quer durch Deutschland –meist unter der Erde, denn dort stören Leitungen am wenigsten. Doch wenn Bauarbeiten genau da stattfinden, wo sich Netzleitungen befinden kann es problematisch werden – wer will schon mit einem Bagger ein Stromkabel beschädigen? Vor derartigen Vorfällen kann BIL Die Leitungsauskunft schützen: Sie bringt auf Anfrage beispielsweise Netzbe...

    • 29 Min.
    #3 Martin Weyand vom BDEW - Wie sichern wir unsere Wasserversorgung in Zeiten des Klimawandels?

    #3 Martin Weyand vom BDEW - Wie sichern wir unsere Wasserversorgung in Zeiten des Klimawandels?

    In dieser Folge sprechen wir mit Martin Weyand, dem Hauptgeschäftsführer Wasser und Abwasser im BDEW, über die Auswirkungen des Klimawandels auf Deutschlands Wasserversorgung. Wir beleuchten, wie extreme Wetterbedingungen von Dürren bis zu Überschwemmungen die Notwendigkeit einer angepassten Wasserinfrastruktur unterstreichen. Hören Sie, welche Rolle Fernleitungen, städtebauliche Maßnahmen und Versickerungsflächen spielen, um den Wasserbedarf sicherzustellen und die Verteilung der Ressourcen ...

    • 28 Min.

Kundenrezensionen

5,0 von 5
6 Bewertungen

6 Bewertungen

Top‑Podcasts in Wirtschaft

Alles auf Aktien – Die täglichen Finanzen-News
WELT
bto – der Ökonomie-Podcast von Dr. Daniel Stelter
Dr. Daniel Stelter
OMR Podcast
Philipp Westermeyer - OMR
Handelsblatt Morning Briefing - News aus Wirtschaft, Politik und Finanzen
Teresa Stiens, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
Handelsblatt KI-Briefing - Das News-Update zu Künstlicher Intelligenz
Larissa Holzki
Kampf der Unternehmen
Wondery

Das gefällt dir vielleicht auch