300 Folgen

Der werktägliche Nachrichtenpodcast von ZEIT ONLINE. Wir sprechen über Nachrichten, die die Redaktion von ZEIT ONLINE spannend findet.

Was jetzt? ZEIT ONLINE

    • Nachrichten
    • 4.2, 619 Bewertungen

Der werktägliche Nachrichtenpodcast von ZEIT ONLINE. Wir sprechen über Nachrichten, die die Redaktion von ZEIT ONLINE spannend findet.

Kundenrezensionen

4.2 von 5
619 Bewertungen

619 Bewertungen

Christo P-Kommentar aus Presseinfo ,

Extrem toll bis auf Sprachfehler...

...von Anne Schwedt.

Ich kann es schon immer mitsprechen, wenn sie anmoderiert, und frage mich, warum man trotz entsprechender Hinweise von Hörern keine Sprachtherapie macht.

Das ist ja nun kein Hexenwerk.

So aber nervt es. Schwer zu ertragen...

Doppelhaushälfte_ ,

Trifft ins Schwarze.

Liebe Alle.
Ich kann euren Unmut über den kleinen Sprechfehler der Moderatorin verstehen, regte ich mich doch auch jeden Tag darüber auf, dass mein Kohlrabi ein paar Zentimeter weiter rechts lag als am Vorabend. (Weggerollt? Man weiß es nicht.) Zum Glück hindert mich das nicht daran, ihn zu seinem Zwecke zu benutzen und zu verarbeiten. Und nicht jeder Kohlrabi ist perfekt, damit habe ich mich mittlerweile abgefunden. Verstehe aber sehr gut, wenn das nicht jeder möchte.
Dadurch, dass der Nachrichtenpodcast versucht, Nachrichten zu vermitteln, und kein Rhetorikkurs ist oder dafür da, dass man danach aufspringt und sich freut, weil die Anmoderation wie ein Sprechgesang klang, empfinde ich auch hier den kleinen Sprechfehler der Moderatorin als ziemlich, naja, egal. Ich verstehe, was sie sagen möchte und bin nachher informierter als vorher. Auch die Kommentare zur Oberflächlichkeit des Podcasts kann ich nicht ganz nachvollziehen. Er versucht, alles in zehn Minuten zu packen, und darunter leidet natürlich ausführlichere Berichterstattung. Deshalb wird auch immer auf die vollständigen Artikel in der Online-Ausgabe verwiesen.
Dieser Podcast erfüllt seinen Zweck, ist politisch relativ neutral und informiert Nachrichtenmuffel möglichst kompakt.
Ich möchte damit nichts gegen angemessene Kritik an dem Podcast sagen, alles ist immer verbesserungswürdig, doch vor allem was die Moderatorin betrifft, so steht dahinter ein Mensch, und ich würde mich freuen, wenn über die Mühen dieser Person etwas respektvoller gesprochen werden würde.

snoopy67 ,

Ganz nett aber ...

Positiv finde ich die Sprache, die relativ locker die Sachverhalte rüberbringt. Allerdings ist mir die Berichterstattung deutlich zu oberflächlich.

Top‑Podcasts in Nachrichten

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert:

Mehr von ZEIT ONLINE