12 Folgen

Zukunft kann man gestalten, sagen die Gründer der "Offenen Gesellschaft". Im gemeinsamen Podcast „was wäre wenn“ spielen wir regelmäßig konkrete Utopien durch.

was wäre wenn – detektor.fm Detektor.fm

    • Regierung

Zukunft kann man gestalten, sagen die Gründer der "Offenen Gesellschaft". Im gemeinsamen Podcast „was wäre wenn“ spielen wir regelmäßig konkrete Utopien durch.

    was wäre wenn | Demokratieförderung - Von Staat und Stiftungen

    was wäre wenn | Demokratieförderung - Von Staat und Stiftungen

    Derzeit wird viel über die Demokratieförderung durch den Staat diskutiert. Denn: Vielen Initiativen drohen Kürzungen. Auf der letzten Konferenz der Offenen Gesellschaft haben zivilgesellschaftliche Organisationen über die Bedeutung von und Alternativen zur staatlichen Förderung diskutiert. Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/gesellschaft/was-waere-wenn-demokratiefoerderung

    • 44 Min.
    was wäre wenn | Arbeit und Technologie - Technologie als Chance

    was wäre wenn | Arbeit und Technologie - Technologie als Chance

    Neue Technologie, Künstliche Intelligenz und Roboter werden unsere Arbeitsplätze verändern. Sara Steinert fragt: Was wäre, wenn uns Technologie die Arbeit abnähme – im positiven Sinne?Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/gesellschaft/was-waere-wenn-arbeit-und-technologie

    • 37 Min.
    was wäre wenn | Schule von morgen - Wie sieht bessere Bildung aus?

    was wäre wenn | Schule von morgen - Wie sieht bessere Bildung aus?

    Die Welt ändert sich rasant – doch in den meisten Schulen hierzulande sieht es aus wie vor 30 Jahren. Was muss getan werden, um Schulen und den Unterricht fit für die Zukunft zu machen? Dieser Frage geht Sara Steinert in dieser Folge von „was wäre wenn“ nach.Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/gesellschaft/was-waere-wenn-schule-von-morgen

    • 49 Min.
    was wäre wenn | Human Rights Film Festival - Filme, die die Welt verändern

    was wäre wenn | Human Rights Film Festival - Filme, die die Welt verändern

    Können Filme echten gesellschaftlichen Wandel anstoßen? Sara Steinert hat sich auf dem Human Rights Film Festival in Berlin umgehört.Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/politik/was-waere-wenn-human-rights-film-festival

    • 38 Min.
    was wäre wenn | Utopien als Beruf - Wer Visionen hat, sollte nicht zum Arzt gehen

    was wäre wenn | Utopien als Beruf - Wer Visionen hat, sollte nicht zum Arzt gehen

    In der neuen Folge von „was wäre wenn“ spricht Sara Steinert mit zwei Gästen, deren Job es ist, Utopien zu entwickeln. Anne Pinnow und Kai Kuhnhenn vom „Konzeptwerk Neue Ökonomie“ wollen mit ihrer Arbeit zeigen, wie befreiend Utopien für die Zukunft sein können.Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/gesellschaft/was-waere-wenn-utopie-als-beruf

    • 40 Min.
    was wäre wenn | Klimastadt - Von Bürgerbeteiligung und Klimaschutz

    was wäre wenn | Klimastadt - Von Bürgerbeteiligung und Klimaschutz

    was wäre, wenn … Städte zu einer positiven Klimabilanz beitragen würden? Sara Steinert hat mit zwei Experten gesprochen und herausgefunden, wie das Leben in der Stadt klimaneutral werden könnte.Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/gesellschaft/was-waere-wenn-klimastadt

    • 43 Min.

Kundenrezensionen

Skit23 ,

Brauchen wir mehr von!

Macht Spaß zuzuhören. Erweitert den Horizont. Gibt spannenden Menschen eine Stimme. Weiter so!

{Ellezar} ,

Themen gut, Vielfalt der Gäste & Sprache minus

Die Themen finde ich interessant. Vielfalt der Gäste ist aber sehr ausbaufähig: mehr Frauen, mehr PoCs bitte! Geschlechtergerechte Sprache fehlt auch.

Top‑Podcasts in Regierung

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert:

Mehr von Detektor.fm