16 Folgen

Ein Podcast über Flensburg. Geschichte, Geschichten und Audioreportagen über Stadt und Leute.

Was'n Aggewars! (m4a-Feed‪)‬ Henning Rolapp

    • Gesellschaft und Kultur
    • 4,8 • 4 Bewertungen

Ein Podcast über Flensburg. Geschichte, Geschichten und Audioreportagen über Stadt und Leute.

    Stapellauf auf der Flensburger Werft

    Stapellauf auf der Flensburger Werft

    Ich war heute Gast auf der Flensburger Schiffbaugesellschaft zum Stapellauf. (Nicht in der Werftstraße wie ich sagte, sondern in der Batteriestraße..)

    Mein Kamerad Cevin hat mir so einiges zum Thema Stapellauf erzählt. Und ich fand es super spannend das Schiff ins Wasser rutschen zu sehen.

    Viel Vergnügen beim Hören!

    • 37 Min.
    WA013 - Auf Schweinswalfahrt Teil 2

    WA013 - Auf Schweinswalfahrt Teil 2

    Hier ist der zweite Teil meiner Schweinswalfahrt mit der Flora 2 von Kapitän Mathias Hansen mit fachlicher Unterstützung von Jan Langmaack. Im ersten Teil kamen wir bis zu den Ochseninseln und genau dort fahren wir auch weiter. Es geht um die Ochseninseln herum wieder in Richung Flensburger Hafen. Dabei passieren wir knapp Glücksburg, Meierwik, Solitüde, Fahrensodde, Sonwik und legen dann wieder an. Das Ende ist etwas abrupt da ich noch einen Feuerwehreinsatz hatte. Wir hatten also keine Probleme mit dem Schiff. :D

    • 31 Min.
    WA013 - Auf Schweinswalfahrt Teil 1

    WA013 - Auf Schweinswalfahrt Teil 1

    Der NABU führt zu mehreren Terminen im Jahr Schweinswalfahrten auf der Flensburger Förde durch. Ich habe mich auch beworben und habe glücklicherweise auch einen Termin bekommen. Am 2.7.2019 fuhren ich und weitere Gäste mit der Flora II auf die Förde hinaus um Wale zu sehen. Ob wir Glück hatten erfahrt ihr dann beim Hören dieser Folge.

    Aufgrund der Länge der Fahrt habe ich die Folge in zwei Teile gesplittet. Im ersten Teil fahren wir von der Hafenspitze über die Wasserslebener Bucht bis zu den Ochseninseln. Während der Fahrt gibt es fachkundige Informationen durch den Biologen Jan Langmaack und den Kapitän der Flora 2, Mathias Hansen.

    Wem die Stunde trotzdem zu lang ist der kann mit den Kapitelmarken auch vor und zurück springen.

    • 1 Std. 7 Min.
    WA012 - Fahrradfahren in Flensburg

    WA012 - Fahrradfahren in Flensburg

    Radfahren wird immer beliebter. Jedenfalls aus meiner Perspektive, da ich seit längerem auch den Weg zur Arbeit mit dem e-Bike fahre. Aber auch in der Presse und der (lokalen) Politik poppt das Thema immer wieder hoch bei diversen Stichwörtern: Klimapakt, Verkehrswende, Autofreie Innenstadt, Klimaschutz oder CO2-Neutralität sind nur ein paar Themen die sich mit dem Fahrrad verbinden lassen.

    Um meinen beschränkten Horizont zu erweitern habe ich mir zu diesem Thema einen kompetenten Gast organisiert:

    Axel Dobrick vom ADFC Flensburg erzählt über die Aktivitäten des ADFC auf der politischer Ebene, was den Radfahrern noch das Leben schwer macht, wo es schon Verbesserungen gab und was sich generell bei der Einstellung zum Fahrrad in Politik und Gesellschaft ändern müsste. Letztendlich zum Wohle aller.

    Viel Vergnügen beim Hören und nochmals Danke an Axel für seine Zeit!

    PS: Da wir in einem Café saßen gibt es dementsprechende Geräusche.

    • 43 Min.
    WA011 - Leben im Flensburger Bahnhof

    WA011 - Leben im Flensburger Bahnhof

    Diesmal war ich bei Helmut und Margit Winter zu Gast.

    Helmuts Großeltern wohnten in Flensburg und er war sein ganzes Leben Beamter bei der Deutschen Bundesbahn. Während seiner Karriere wurde er auch einmal nach Flensburg versetzt und leitete einige Jahre den Flensburger Hauptbahnhof.

    Helmut, Jahrgang 1931, berichtet wie er zur Bahn und später nach Flensburg kam. Er wohnte mit seiner Familie im Flensburger Bahnhof in einer Dienstwohnung, traf zwei Bundeskanzler, eine Königin und berichtet über seine Erinnerungen an die Dienstzeit in Flensburg.

    Vielen Dank an die beiden für ihre Zeit und Geschichten!

    • 31 Min.
    WA010 - Das Holnisser Noor

    WA010 - Das Holnisser Noor

    Christian Hansen berichtet mir von der Entstehung des Holnisser Noores und den aktuellen Plänen um eine Wiedervernässung. Sein Großvater fasste den Plan einen Teil der Förde abzutrennen, einzudeichen und landwirtschaftlich zu nutzen. Dieser Plan gelang nach etlichen Widerständen auch. Heute liegt die Fläche brach und ist ein Naturschutzgebiet. Naturschützer und das Landesumweltministerium würden das Noor zugunsten der Natur gerne wieder vernässen. Die Anwohner haben aber Angst um ihr Eigentum.

    PS: Ich bitte den Hall zu entschuldigen. Aufnahmen im Klassenzimmer sind leider nicht so toll.

    • 13 Min.

Kundenrezensionen

4,8 von 5
4 Bewertungen

4 Bewertungen

Weiper01 ,

Toll und informativ

Sehr schöne Geschichten über Flensburg und eine entspannte Stimme noch dazu. Unbedingt rein hören :)

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: