49 Folgen

In den WDR 2 Sonntagsfragen geht Gisela Steinhauer mit ihren Gästen Dingen auf den Grund und klärt auf über Phänomene wie Angst und Glück, Eifersucht und Neugier oder Hass und Hoffnung. Nachdenkliches und Humorvolles, das Sie den ganzen freien Sonntag über begleiten will.

WDR 2 Sonntagsfragen WDR

    • Gesellschaft und Kultur
    • 4.2, 27 Bewertungen

In den WDR 2 Sonntagsfragen geht Gisela Steinhauer mit ihren Gästen Dingen auf den Grund und klärt auf über Phänomene wie Angst und Glück, Eifersucht und Neugier oder Hass und Hoffnung. Nachdenkliches und Humorvolles, das Sie den ganzen freien Sonntag über begleiten will.

    WDR 2 Sonntagsfragen: Schreibwerkstatt

    WDR 2 Sonntagsfragen: Schreibwerkstatt

    Wer sein erstes Buch schreiben möchte und nicht genau weiß, wie es geht, braucht Fachleute wie Maike Frie aus Münster. Sie gibt Kurse in kreativem Schreiben und ist Expertin für fesselnde Handlungen, überzeugende Dialoge und stimmige Figuren. "Gute Texte sind so individuell wie Fingerabdrücke", sagt Maike Frie. Moderation: Gisela Steinhauer

    • 24 Min.
    Holger Schönenberg: Der Überflieger

    Holger Schönenberg: Der Überflieger

    Wenn man dazu neigt, selbst kleine Hinweise groß zu deuten, dann war eigentlich klar, dass aus Holger Schönenberg ein Pilot werden würde. Eins seiner ersten Worte als Kind war "Flugzeug", am Zeppelin-Gymnasium in Lüdenscheid machte er Abi. Der Haken? Ein Wirbelsäulentumor, der zur Querschnittslähmung führte. Wie er es trotzdem schaffte, sich gegen alle Wahrscheinlichkeiten seinen Traum vom Fliegen zu erfüllen, erzählt der 45-Jährige in den Sonntagsfragen. Moderation: Gisela Steinhauer

    • 22 Min.
    Urbane Gärten im Westen

    Urbane Gärten im Westen

    "Wuppertals urbane Gärtner möchten mehr Selbstversorgung, bessere Nachbarschaft, schöneres Grün in der Stadt". So fasst der Garten-Enthusiast Michael Felstau zusammen, was vor Jahrzehnten in New York als Guerillabewegung begann und inzwischen überall Nachahmer gefunden hat. Auch bei uns im Westen. Wie ganze Stadtentwicklungsprojekte entstanden und warum Bärlauch-Sträuße ideale Geschenke für Frauen sind, erzählt Michael Felstau am Muttertag in den Sonntagsfragen. Moderation: Gisela Steinhauer

    • 23 Min.
    Juliane Kronen: "Spenden statt Wegwerfen"

    Juliane Kronen: "Spenden statt Wegwerfen"

    Kinderspielzeug, Akkuschrauber, Zahnpasta, Windeln - brandneu, aber falsch etikettiert oder mit kleinen Fehlern: Das würde im Müll landen, wenn Juliane Kronen aus Köln nicht "Innatura" gegründet hätte. Das Unternehmen gibt Ware, die normalerweise entsorgt würde, an gemeinnützige Organisationen weiter, die wiederum Menschen in Not helfen. Das Motto: "Spenden statt Wegwerfen". Wie lassen sich Verschwendung, Überproduktion und gedankenlose (Online-)Einkäufe verhindern und warum ist es für Händler billiger, Ware zu vernichten statt sie zu spenden? Antworten in den Sonntagsfragen. Moderation: Gisela Steinhauer

    • 24 Min.
    Jeremias Thiel: Vom SOS-Kinderdorf ans US-College

    Jeremias Thiel: Vom SOS-Kinderdorf ans US-College

    Als Jeremias Thiel elf Jahre alt war, verließ er sein Elternhaus, ging zum Jugendamt und bat um Hilfe. Inzwischen ist er 19, lebt in den USA und studiert an einem angesehenen College. Viele Jahre seines Lebens waren von Armut geprägt. "Armut hat viele Facetten", sagt Jeremias. Was es für ihn bedeutet hat, in einer sozial schwachen Familie aufzuwachsen, welche Auswirkungen Strukturlosigkeit hatte und wie er neue Wege gefunden hat, erzählt er in den Sonntagsfragen. Moderation: Gisela Steinauer

    • 21 Min.
    Der Kampf gegen das Artensterben

    Der Kampf gegen das Artensterben

    "Unsere Erde ist ein einmaliger Glücksfall, eine winzige lebensfreundliche Welt, die allein durch einen lebensfeindlichen Kosmos treibt." Das ist die Bestandsaufnahme des Evolutionsbiologen Prof. Matthias Glaubrecht. Er befürchtet, dass es die Welt, wie wir sie kennen, bald nicht mehr geben wird, wenn das Artensterben so weitergeht wie bisher. Ein Grund dafür: das rasante Bevölkerungswachstum. Aber wie kann man das bremsen? Wie können wir Vögel, Insekten, Säugetiere vor dem Aussterben bewahren?

    • 24 Min.

Kundenrezensionen

4.2 von 5
27 Bewertungen

27 Bewertungen

Molly Haparanda ,

Immer wieder interessant

ist diese Sendung. Die Machart gefällt mir sehr, und Fr. Steinhäuser hat eine angenehme unaufgeregte Art, durch die Sendung zu führen, die richtigen Fragen zu stellen, den Menschen respektvoll zu begegnen. Auch gefällt mir, das die Themen Sonntags-morgen-tauglich sind...also nicht ZU kontrovers! Ich sitze beim Frühstück und freue mich jedes Mal auf diese lehrreiche Unterhaltung...weiter so!!!!

roal ,

Rettungsgasse und Rettungsdienst

Habe nach längerer Zeit mal wieder die Sonntagsfragen gehört, bin immer wieder von der Auswahl der interessanten Gäste wie auch der vermittelnden Art Gisela Steinhauers begeistert, wie sie Interviews führt.
Sehr irritiert bin - im Podcast - von den schrillen Pausen-Jingles, die wohl unsere Jugend an die Sendung heranführen sollen und anscheinend von Kinotrailern kopiert worden sind?

Johann Wilmes ,

Abwechslungsreiche, interessante Radio-Sendung!

Dank des Podcasts kann ich diese grandiose Sendung auch unterwegs hören. Mir gefällt die Auswahl an Gästen ebenso wie die Moderatorin Gisela Steinhauer. Mit einer sehr angenehmen Stimme führt sie wunderbar durch die Sonntagsfragen.

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert:

Mehr von WDR