190 episodes

Musikjournalisten erzählen die Geschichten zu den Meisterstücken der klassischen Musik - voller Bewunderung, ohne übertriebene Ehrfurcht. Sie fragen: Was macht eine Komposition zum großen Wurf? Was hat sie uns heute noch zu sagen?

WDR 3 Meisterstücke Westdeutscher Rundfunk

    • Musik
    • 4.5 • 160 Ratings

Musikjournalisten erzählen die Geschichten zu den Meisterstücken der klassischen Musik - voller Bewunderung, ohne übertriebene Ehrfurcht. Sie fragen: Was macht eine Komposition zum großen Wurf? Was hat sie uns heute noch zu sagen?

    Georg Friedrich Händel: Messiah

    Georg Friedrich Händel: Messiah

    Händels beliebtestes Oratorium enthält reihenweise Superhits und sorgt seit seiner Dubliner Uraufführung 1742 immer neu für Begeisterung. Der Komponist feiert mit dem Werk über den Leidensweg Jesu auch eine persönliche Wiederauferstehung nach schwerer Krankheit. (Autor: Christoph Vratz)

    • 13 min
    Ludwig van Beethoven: Fidelio

    Ludwig van Beethoven: Fidelio

    Kaum ein Werk machte Beethoven so viel Kopfzerbrechen wie seine einzige Oper, die erst "Leonore" hieß, und dann als "Fidelio" berühmt wurde - ein bewegendes Drama um Diktatur, Freiheit und die Kraft der Liebe. (Autor: Ben Süverkrüp)

    • 13 min
    Gesualdo: Sesto libro di madrigali (1611)

    Gesualdo: Sesto libro di madrigali (1611)

    Carlo Gesualdo liefert nicht nur brisante Schlagzeilen, sondern auch ebenso waghalsige Musik. Der komponierende italienische Fürst ging in die Geschichte ein mit kühnen Harmonien und einem brutalen Doppelmord. (Autor: Martin Zingsheim)

    • 12 min
    Peter Tschaikowsky: Sinfonie Nr. 5 e-Moll Op. 64

    Peter Tschaikowsky: Sinfonie Nr. 5 e-Moll Op. 64

    Wäre Tschaikowskys Fünfte eine Oper, wäre ihre Ariendichte rekordverdächtig. Unsterbliche Melodien prägen die farbenprächtige Sinfonie, deren Sätze durch ein Schicksalsmotiv verwoben sind. (Autor: Christoph Vratz)

    • 12 min
    Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 3 in d-Moll ("Wagner-Sinfonie")

    Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 3 in d-Moll ("Wagner-Sinfonie")

    Anton Bruckner widmete seine Sinfonien gern Autoritäten - ob dem Kaiser oder Gott persönlich. Nur einer kam für ihn gleich nach dem lieben Gott: Richard Wagner. Bruckner widmet dem verehrten Kollegen 1873 seine Dritte - den genialen Prototyp für seine Monunmentalsinfonie. (Autor: Michael Lohse)

    • 13 min
    Ruth Crawford-Seeger: String Quartet 1931

    Ruth Crawford-Seeger: String Quartet 1931

    Dass ihre Kinder zu berühmten Country-Stars wurden, hört man ihrer Musik wahrlich nicht an: Ruth Crawford-Seeger, Pionierin der amerikanischen Avantgarde, schreibt bereits Anfang der 30er Jahre ein radikales und bahnbrechendes Streichquartett - bis heute ein Geheimtipp. (Autor: Martin Zingsheim)

    • 12 min

Customer Reviews

4.5 out of 5
160 Ratings

160 Ratings

Schradiklassiker ,

Bekanntes und Unbekanntes

Wunderbar. Einmal quer durch die Klassik, bekannte und unbekannter Werke, unterhaltsame Anekdoten und wunderbare Geschichten zum Weitererzählen.

Ich höre mir gerne den Podcast an und danach höre ich mir das entsprechende Stück an :)

Heibi57 ,

ganz und gar wunderbar

Macht großen Spaß, vielen, vielen Dank!

Glümosu ,

Fabelhaft!

Mein Mann und ich freuen uns jede Woche auf die neue Folge und in der Zwischenzeit hören wir uns alte Folgen erneut an! Wir finden den Podcast fabelhaft! Weiter so!
Kleiner Hinweis: daher ist uns auch aufgefallen, dass eine Folge doppelt vorkommt! 😉

Top Podcasts In Musik

You Might Also Like