21 Folgen

[Hinweis: Die ersten 4 Folgen dieser 19-teiligen Serie gibt es überall, wo es Podcasts gibt. Die komplette Staffel wird aber nur bei Podimo und im Podimo Channel bei Apple Podcasts zu hören sein.]

Meine kleine Schwester ist spurlos verschwunden. Karlis letztes Lebenszeichen war eine Instagram-Story am 31.10.2020 von einem alten Militärgelände bei Berlin. Mit diesem Podcast suche ich sie. Ich möchte damit so viel Aufmerksamkeit wie möglich auf den Fall lenken, denn die Polizei unternimmt nichts.

Die wichtigsten Puzzlestücke bei meiner Recherche sind die Instagram-Storys von Karli und ihrer Clique namens WE/R. Für mich ist ganz klar: Das Verschwinden von Karli und ihrer 7 Freund*innen steht in Zusammenhang mit ein paar mysteriösen Ereignissen im Sommer 2020. Da wurde WE/R von einer unbekannten Person zu einem angeblichen Rave in einen Wald gelockt.

Die Suche nach meiner kleinen Schwester führt mich in tiefe Abgründe einer Dorfgemeinde in Brandenburg. Ich stoße auf den Glauben eines jahrhundertealten geheimen Kults und auch auf Geheimnisse meiner eigenen Familien.

"WE/R – Das Verschwinden meiner Schwester” ist ein Mystery-Fiction-Podcast von The Stray Productions und erscheint jeden Montag und Donnerstag.

WE/R – Das Verschwinden meiner Schwester Podimo

    • Fiktion
    • 3,7 • 211 Bewertungen

Anhören in Apple Podcasts
Erfordert ein Abo und macOS 11.4 (oder neuer)

[Hinweis: Die ersten 4 Folgen dieser 19-teiligen Serie gibt es überall, wo es Podcasts gibt. Die komplette Staffel wird aber nur bei Podimo und im Podimo Channel bei Apple Podcasts zu hören sein.]

Meine kleine Schwester ist spurlos verschwunden. Karlis letztes Lebenszeichen war eine Instagram-Story am 31.10.2020 von einem alten Militärgelände bei Berlin. Mit diesem Podcast suche ich sie. Ich möchte damit so viel Aufmerksamkeit wie möglich auf den Fall lenken, denn die Polizei unternimmt nichts.

Die wichtigsten Puzzlestücke bei meiner Recherche sind die Instagram-Storys von Karli und ihrer Clique namens WE/R. Für mich ist ganz klar: Das Verschwinden von Karli und ihrer 7 Freund*innen steht in Zusammenhang mit ein paar mysteriösen Ereignissen im Sommer 2020. Da wurde WE/R von einer unbekannten Person zu einem angeblichen Rave in einen Wald gelockt.

Die Suche nach meiner kleinen Schwester führt mich in tiefe Abgründe einer Dorfgemeinde in Brandenburg. Ich stoße auf den Glauben eines jahrhundertealten geheimen Kults und auch auf Geheimnisse meiner eigenen Familien.

"WE/R – Das Verschwinden meiner Schwester” ist ein Mystery-Fiction-Podcast von The Stray Productions und erscheint jeden Montag und Donnerstag.

Anhören in Apple Podcasts
Erfordert ein Abo und macOS 11.4 (oder neuer)

    19. Das Opfer

    19. Das Opfer

    Nicht Elisabeth, sondern Trudi, meine Oma Ruth, sollte 1945 geopfert werden. Das weiß ich jetzt sicher. Doch was, wenn auch Polly und Karli das „falsche Opfer“ im Zyklusjahr 2020 gewesen sind? Der alte Mann, Hänschen, bestätigt meinen Verdacht: Ich selbst soll das nächste Opfer der „Loge" sein.

    18. Hänschen

    18. Hänschen

    Wir haben das Zentrum des „Schwarzen Handschuh“ gefunden. Wow! Ich bin mir sicher, der „Katzenmann“ ist der Kopf der „Loge“. Ich schnüffle in seiner Vergangenheit und finde einen entscheidenden Hinweis auf seine Familienherkunft. Und damit noch nicht genug: auch in meiner Familie offenbart sich ein weiteres Geheimnis. Der Schlüssel dazu lag die ganze Zeit vor mir. Jetzt erkenne ich es!

    17. Im Zentrum der Loge

    17. Im Zentrum der Loge

    Mein Freund und ich observieren den unbekannten „Katzenmann", von dem wir denken, er gehört zur „Loge" des „Schwarzen Handschuh". Auch wenn die Ereignisse im Bunker im Wald immer noch an mir nagen, steht für mich außer Frage: wir müssen in sein Haus einbrechen. Jetzt stehe ich also mitten im Keller vom Katzenmann und kann nicht glauben, was ich dort vorfinde. Es ist viel zu krass!

    16. Wiedergänger

    16. Wiedergänger

    Karli lebt! WE/R ist in Sicherheit! Ich muss den Zyklus durchbrechen und die „Loge" ausfindig machen. Doch wie? Wo anfangen? Während mein Freund und ich uns tiefer auf die Spuren des „Schwarzen Handschuh“ begeben, lässt mich das Foto, das Falks Brief beiliegt, nicht los. Das eine junge Mädchen auf dem Bild, sie kommt mir so bekannt vor. Erinnert sie mich an jemanden, den ich einmal selber kannte? Ist sie eine Wiedergängerin?

    15. Falks Brief

    15. Falks Brief

    Die zentrale Figur in der Folge ist: Falk aka „Mr. Weirdo". Er war damals in der Schwimmhalle der „Verbotenen Stadt“. Hat er meine Schwester und ihre Freund*innen in seiner Gewalt? Oder hat er, ganz im Gegenteil, Schlimmeres verhindert? War das alles nur eine Inszenierung, um die Gruppe vor dem „Schwarzen Handschuh" in Sicherheit zu bringen? Da ich jetzt weiß, wo er wohnt, statten ihm mein Freund und ich einen Besuch ab. Doch anstatt Antworten auf meine vielen Fragen zu erhalten, wirft ein Brief, der mich erreicht, nur noch mehr Fragezeichen auf.

    14. Die letzten Aufnahmen von WE/R

    14. Die letzten Aufnahmen von WE/R

    Ich rekonstruiere die letzten Tage bis hin zum Verschwinden meiner Schwester Karli und ihren Freund*innen, ab dem Streit auf Annis Geburtstagsparty, der zum Bruch der Clique führt. Auf der Party taucht auch der dubiose Casper auf, der Polly glauben lassen will, auch er hätte die Lichter gesehen. Ich ende mit den letzten Aufnahmen der Gruppe aus der „Verbotenen Stadt“ an Halloween 2020. Dann bekomme ich eine Nachricht, von der ich nicht mehr gehofft hätte, sie zu bekommen.

Kundenrezensionen

3,7 von 5
211 Bewertungen

211 Bewertungen

BigSocko ,

Super Podcast und fairer Preis

Der Podcast ist super und echt gut gemacht. Zusammen mit Instagram einfach gut. Hier habe ich gerne bezahlt, da die Qualität einfach stimmt !
Spitze !!!

Alea Aquarius2905 ,

Naja

Am Anfang ist es spannend aber ich finde es megaBlöd einfach ab Folge 5 zu sagen nur noch mit Abo

The real_original_Deanna ,

Lockvogelangebot

Lockvogelangebot um an Abos zu kommen wer das sucht doll auf Spotify veröffentlichen und nicht Podcasts zu Müllern

Top‑Podcasts in Fiktion

Das gefällt dir vielleicht auch