55 Folgen

Wir sprechen mit Menschen über Gesundheit, Integrative Medizin und Gesundheitspolitik, gehen in den Dialog und beleuchten die Hintergründe aktueller Diskussionen.

weil's hilft! Naturmedizin & Schulmedizin gemeinsam. Der Podcast‪.‬ weil's hilft!-Team, Anke Genius

    • Gesundheit und Fitness
    • 4,7 • 30 Bewertungen

Wir sprechen mit Menschen über Gesundheit, Integrative Medizin und Gesundheitspolitik, gehen in den Dialog und beleuchten die Hintergründe aktueller Diskussionen.

    Folge 54 | Guter Schlaf dank TCM mit Dr. Sandra Bürklin

    Folge 54 | Guter Schlaf dank TCM mit Dr. Sandra Bürklin

    Erholsam schlafen, ausgeruht und erholt in den neuen Tag zu starten, wer träumt nicht davon? Denn die Realität sieht oft anders aus: Schnarchen, nicht Durchschlafen können oder sich nachts stundenlang im Bett wälzen. Laut aktuellen Statistiken ist jeder Dritte in Deutschland von Schlafproblemen betroffen. Kennst Du das auch?

    Unsere Moderatorin Anke Genius spricht heute mit der Ärztin Dr. Sandra Bürklin über das Thema „Guter Schlaf“ aus Sicht der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Was Yin und Yang mit gutem Schlaf zu tun haben und warum schon das morgendliche Frühstück über die nächtliche Schlafqualität mitentscheidet, erklärt Dr. Sandra Bürklin ausführlich.

    Wie wir Schritt für Schritt unsere Gesundheit stärken können und viele weitere alltagstaugliche Tipps, Tricks sowie Rezepte aus der TCM zur Verbesserung der Schlafqualität, erfährst Du in unserem 54. weil’s hilft!-Podcast. Viel Spaß beim Hören!

    Mehr zu unserer Interviewpartnerin und weitere Informationen

    Dr. Sandra Bürklin ist Fachärztin für Neurologie mit einem abgeschlossenen Bachelorstudium für Akupunktur (Bachelor in acupuncture, Li Shi Zhen Universität Wien) und mehr als 17-jähriger Ausbildung und Tätigkeit im Bereich der Traditionellen Chinesischen Medizin.

    Sie ist niedergelassene Ärztin für Traditionelle Chinesische Medizin in Bad Aibling. In ihrer Privatpraxis (https://praxis-buerklin.de/) kombiniert sie Schulmedizin und TCM für eine individuelle Behandlung ihrer Patienten. Das Therapieangebot umfasst die Grundsäulen der Traditionellen Chinesischen Medizin (Akupunktur, Pharmakotherapie und Diätetik) und bietet so viele Behandlungsmöglichkeiten zur Therapie akuter oder chronischer Erkrankungen.

    Dr. Sandra Bürklin (https://www.instagram.com/doc.sandra.buerklin/) ist im Vorstand der Societas Medicinae Sinensis (SMS), der Internationalen Gesellschaft für Chinesische Medizin e. V. und Gründerin von Qi Now (https://qi-now.de/).

    TCM-Rezepte von Dr. Sandra Bürklin

    Porridge mit Datteln und Walnüssen
    50 g Haferflocken
    mit 150 ml Wasser kurz aufkochen.
    5 grob gehackte Walnüsse und
    5 klein geschnittene, chinesische Datteln dazugeben
    Alles 2 Minuten köcheln und kurz ziehen lassen.
    Fertig ist Dein warmes, gesundes und vor allem leckeres Frühstück, mit dem Du gestärkt in den Tag starten kannst.

    Weitere Rezepte findest Du hier: https://qi-now.de/staerkung-mitte-tcm/

    Chrysanthemenblüten-Tee kann in jeder Apotheke bestellt werden.

    Die Brotbackmischungen findest Du hier: https://www.hobbybaecker.de/brot-und-broetchen/backsets/geschenk-paket_-unsere-fuenf-besten-brote.

    Ihr habt Fragen, Anregungen oder Feedback zu unserem Podcast? Dann freuen wir uns von Euch zu lesen: podcast@weils-hilft.de

    • 35 Min.
    Folge 53 | Long Covid nachhaltig lindern mit Dr. med. Michaela Moosburner

    Folge 53 | Long Covid nachhaltig lindern mit Dr. med. Michaela Moosburner

    Long Covid ist kaum greifbar und es sind hunderte Symptome bekannt. Zu den häufigsten Symptomen gehören unter anderem übermäßige körperliche Erschöpfung, Atembeschwerden, Konzentrations-, Gedächtnis- und Schlafstörungen, Schwindel, Muskel- oder Kopfschmerzen. Circa eine Million Menschen in Deutschland sind von Long Covid betroffen und oft verzweifelt, weil ihnen die Schulmedizin kaum Hilfe anbieten kann. Aber wie sieht es mit der Naturmedizin aus?

    In unserem weil’s hilft!-Podcast hat Moderatorin Anke Genius Dr. med. Michaela Moosburner eingeladen. Sie ist Chefärztin und Ärztliche Direktorin am Krankenhaus für Naturheilweisen München (KfN). Hier werden Long Covid-Patient:innen zehn Tage lang stationär aufgenommen und naturheilkundlich behandelt – und zwar als Kassenleistung. Jede:r Patient:in erhält ein individuelles Therapiekonzept und kann und soll das ihm oder ihr vermittelte naturheilkundliche Wissen auch zu Hause selbst weiteranwenden. Über ihre Erfahrungen mit Long Covid-Patient:innen und wie ihnen die Naturheilkunde nachhaltig helfen kann, hat Dr. Michaela Moosburner ein umfassendes Buch geschrieben. Der Bandbreite an Long Covid-Symptomen begegnet Moosburner in ihrem Buch mit einer Fülle von Tipps und Behandlungsmethoden aus der Naturheilkunde.

    Im Gespräch mit Anke gibt Dr. Michaela Moosburner Einblick in ihre Arbeit an der Klinik, konkrete Tipps bei Long Covid und geht Fragen nach, warum beispielsweise junge Frauen häufiger von dieser Erkrankung betroffen sind. Viel Spaß beim Hören!

    Mehr zu unserer Interviewpartnerin und weitere Informationen

    Dr. med. Michaela Moosburner ist Chefärztin und Ärztliche Direktorin am Krankenhaus für Naturheilweisen München (KfN). Sie ist Fachärztin für Innere Medizin, Gastroenterologie, Naturheilverfahren, Homöopathie und Ernährungsmedizin.

    Buchempfehlung:

    Dr. med. Michaela Moosburner: Long Covid nachhaltig lindern.

    Der erste praktische Ratgeber zu Long Covid mit 4-Wochen-Programm für mehr Energie und Lebensqualität.

    • 33 Min.
    Folge 52 | Medizin statt BWL: Der inspirierende Weg einer Ärztin aus Leidenschaft mit Dr. Nicole Schweitzer

    Folge 52 | Medizin statt BWL: Der inspirierende Weg einer Ärztin aus Leidenschaft mit Dr. Nicole Schweitzer

    Im heutigen Weil’s hilft!-Podcast haben wir eine wahre Inspiration zu Gast und zwar die Ärztin Dr. Nicole Schweitzer. Nach ihrem BWL-Studium und einigen Jahren in der Tourismusbranche hat sie mit Mitte Dreißig angefangen ihrer eigentlichen Berufung zu folgen und Medizin zu studieren.

    In ihrer Praxis in Berlin arbeitet sie mit Integrativer Medizin, denn eine ganzheitliche Betrachtungsweise ist deshalb so wichtig, weil am Ende Körper und Psyche zusammengehören. Schweitzer praktiziert dabei unter anderem eine sprechende Medizin, denn beim genauen Zuhören gibt der Patient unbewusst schnell Aufschluss über die tieferliegenden Ursachen seiner Beschwerden. Sie träumt von einer Medizin, in der Ärzte und Patienten vielmehr als Team agieren, die im gleichen Boot sitzen.
    Schweitzer ist zudem lösungsorientierter Coach und animiert ihre Patienten dazu ins Tun zu kommen, um Selbstwirksamkeit und letztlich Lebensglück zu erfahren. Was es dabei mit einer selbstgeschriebenen Rede zum 100. Geburtstag oder Zell-Jogging auf sich hat und welche Tipps und Tricks sie aus dem Werkzeugkoffer der Integrativen Medizin noch auf Lager hat, erfahrt ihr hier.

    Mehr zu unserer Interviewpartnerin und weitere Informationen
    Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre und der Tätigkeit in der Tourismusbranche hat Dr. med. Nicole Schweitzer Humanmedizin studiert. Nach knapp zehnjähriger ärztlicher Tätigkeit im Berliner Brustzentrum (Krankenhaus Waldfriede) hat sie sich vor fünf Jahren mit ihrer Privatpraxis für Integrale Medizin niedergelassen.

    • 28 Min.
    Folge 51 | Leben mit Endometriose. Eine Mutmachgeschichte für chronisch Kranke von Vivian Vanessa Wagner

    Folge 51 | Leben mit Endometriose. Eine Mutmachgeschichte für chronisch Kranke von Vivian Vanessa Wagner

    Vivian Vanessa Wagner bekam nach zwölf Jahren mit extremen Periodenschmerzen und einer Ärzteodyssee endlich die Diagnose Endometriose. Weltweit leiden nach Angaben der WHO circa 190 Millionen Frauen an dieser oftmals sehr schmerzhaften Erkrankung. Endometriose ist Gewebe, welches der Gebärmutterschleimhaut ähnelt und sich im ganzen Körper ansiedeln kann, was wiederum zu Beschwerden und Schmerzen führt. Die Symptome dieser Erkrankung sind sehr individuell und haben eine große Bandbreite.

    Um aufzuklären und anderen Betroffenen zu helfen, hat Vivian ein ehrliches und informatives Buch geschrieben. Vivian berichtet Anke, wie sehr sie in den ersten Jahren ihrer Erkrankung an sich selbst gezweifelt hat und das Gefühl hatte, sie sei zu empfindlich gegenüber ihren kaum zu ertragenen Schmerzzuständen, aber auch, was sie aus ihrer Erkrankung fürs Leben gelernt hat. Wie Endometriose diagnostiziert wird, warum die Schulmedizin Betroffenen nur wenig zu bieten hat und welche Erfahrungen sie mit Naturmedizin gesammelt hat, all das erzählt Vivian ausführlich in unserem aktuellen weil’s hilft!-Podcast. Viel Spaß beim Hören.

    Mehr zu unserer Interviewpartnerin und weitere Informationen

    Vivian Vanessa Wagner, geb. 1996 in Oldenburg in Holstein, heute wohnhaft in Lüneburg, bekam nach 12 Jahren mit unnormal starken Periodenschmerzen und Dutzenden Arztbesuchen endlich die Diagnose: Endometriose. Seitdem macht sie es sich zur Aufgabe, Expertin für ihre Krankheit zu sein und anderen Betroffenen, die sich häufig unaufgeklärt und hilflos fühlen, zu helfen. Ihr Wissen und viele Alltagstipps teilt sie über die Sozialen Medien (Instagram: @endoloewin) und zeigt, dass man auch mit einer chronischen Erkrankung positiv bleiben kann. Besonders wichtig ist ihr, der Community einen Raum zum gegenseitigen Austausch zu geben. Außerdem ist Vivian zu Gast in Podcasts sowie Fernsehbeiträgen, gibt Interviews und veranstaltet Spendensammlungen. ** Buchempfehlung:** Vivian Vanessa Wagner. Leben mit Endometriose. Selbsthilfe bei Schmerzen und praktische Tipps für den Alltag. Hilfe bei Regel- und Unterleibsschmerzen. München 2023.

    Über das Buch: Nach ihrer Diagnose hat sich Vivian wie viele andere mit dieser Krankheit hilflos und alleingelassen gefühlt. Hier kommt nun das Buch, das sie sich selbst damals gewünscht hätte: ein Ratgeber mit einem Rundum-Informations- und Hilfspaket zum Leben und Alltag mit Endometriose. Neben der Aufklärung über Symptome, Informationen zur Diagnostik und zu Therapiemöglichkeiten werden darin auch Themen wie Psyche, Liebesleben, Kinderwunsch und soziale Hilfsangebote ausführlich behandelt. Dabei gibt Vivian dir viele ganz konkrete und praktische Tipps – zum Beispiel verschiedene Ideen, wie du akute Schmerzen lindern, dich auf eine Operation vorbereiten oder wie du eine Reha beantragen kannst. Mit Berichten aus der Endo-Community, ihren umfassenden persönlichen Erfahrungen sowie ihrer unendlichen Positivität gibt dir die Autorin Hilfe zur Selbsthilfe und zeigt dir, wie man laut ihrem Motto »Chronisch krank, trotzdem glücklich« leben kann.

    • 32 Min.
    Folge 50 | Burnout als Folge einer Nebennierenschwäche mit Celia Schönstedt

    Folge 50 | Burnout als Folge einer Nebennierenschwäche mit Celia Schönstedt

    Kennst Du das auch? Ständig gestresst, müde, erschöpft und antriebslos? Viele Menschen und vor allem Frauen reiben sich zwischen den vielfältigen Anforderungen im Berufs- und Familienleben auf und spätestens seit der Corona-Pandemie nehmen Burnout und Erschöpfung immer mehr zu. Heute spricht Anke mit der Heilpraktikerin und Buchautorin Celia Schönstedt über Auswege aus dieser Erschöpfungsspirale. Im Mittelpunkt steht dabei die Nebenniere und die Diagnose Nebennierenschwäche. Was es mit dieser Hormondrüse auf sich hat und viele wertvolle Informationen und Tipps rund um den weiblichen Hormonhaushalt erfahrt ihr in unserem 50. Weil’s hilft!-Podcast. Viel Spaß beim Hören.

    Mehr zu unserer Interviewpartnerin und weitere Informationen

    Celia Schönstedt war 13 Jahre lang Schülerin an der Rudolf Steiner Schule in Hamburg-Wandsbek. Im Anschluss Studium Betriebswirtschaftslehre in Bayreuth und Journalistik in Stuttgart. Auslandsaufenthalte in England, Spanien und Chile. 2007 bis 2011 Pressereferentin für WALA Arzneimittel bei der WALA
    Heilmittel GmbH, 2011 bis 2019 Pressesprecherin beim Bund der Freien
    Waldorfschulen.

    Seit 2017 Heilpraktikerin in eigener Praxis, mit Schwerpunkt in ganzheitlicher und spiritueller Frauenheilkunde, die Körper, Seele und Geist vereint, u.a. mit Anthroposophischer Medizin, herzgeleiteter Bindungsenergetik und energetischer Heilarbeit. 2020 Gründung des Blogs und Podcasts „Heal & Grow“ sowie Beraterin und Hormonexpertin bei FEMNA Health. 2021 zertifizierte bindungsenergetische Therapeutin, seit 2023 ausgebildet in Integralem Heilen.

    Frauenkreisleiterin, Vortragsrednerin und Workshopgeberin zu Themen
    rund um (Frauen-)Gesundheit und Heilung.

    Buchempfehlung: "Lebe deine weibliche Energie" von Celia Schönstedt und Petra Schneider. Das Buch ist 2023 im Nymphenburger Verlag erschienen.

    • 34 Min.
    Folge 49 | Klimasprechstunde in der Hausarztpraxis mit Dr. Cornelia Buldmann

    Folge 49 | Klimasprechstunde in der Hausarztpraxis mit Dr. Cornelia Buldmann

    Heute spricht unsere Moderatorin Anke Genius mit der Ärztin Dr. Cornelia Buldmann über die Zusammenhänge zwischen Klimaschutz, Gesundheit, Ernährung, Landwirtschaft und Sinnhaftigkeit im Leben.

    Was kann jeder Einzelne aktiv tun, um nicht nur seine eigene Gesundheit positiv zu beeinflussen, sondern auch gleichzeitig zum Klimaschutz beizutragen? Wer beispielsweise durch eine Ernährungsumstellung hin zu mehr Gemüse seine Blutdrucktabletten reduzieren kann, profitiert nicht nur selbst gesundheitlich davon, sondern hat doppelt die Umwelt geschont, denn der ökologische Fußabdruck von Gemüse ist klein, während hingegen derjenige von Medikamenten groß ist. Dies, oder beispielsweise den wenig bekannten Umstand, dass manche Medikamente bei Hitze anders wirken, erfahren Buldmanns Patienten in ihrer Klimasprechstunde.

    Cornelia Buldmann beschreibt aus ihrer langjährigen Erfahrung in der Praxis, wie wir durch unsere Lebensführung – angefangen von unserer Ernährung, über unsere Mobilität, hin zum sozialen Umfeld – gesünder werden und zugleich den Klimaschutz im eigenen Körper beginnen lassen können. Auch über mentale Gesundheit sprechen die beiden, denn aktuelle Umfragen zeigen, dass viele Menschen, insbesondere Jugendliche, große Ängste vor der Zukunft haben. Warum diese allerdings oftmals gar nicht unbedingt therapiebedürftig sind, erfahrt ihr hier im Gespräch.

    Wie und warum Dr. Buldmann für diese Themen mit offenem Herzen brennt, aber längst aufgehört hat, reine Überzeugungsarbeit leisten zu wollen oder gar Verbote auszusprechen, sind die Themen in unserem heutigen weil’shilft!-Podcast.

    Mehr zu unserer Interviewpartnerin und weitere Informationen
    Dr. Cornelia Buldmann ist niedergelassene Fachärztin für Allgemeinmedizin in Bielefeld. In ihrer Praxis spielen Naturheilverfahren, Anthroposophische Medizin und Psychotherapie eine wichtige Rolle. Buldmann engagiert sich seit vielen Jahren für den Klimaschutz und bei KLUG (Deutsche Allianz Klimawandel und Gesundheit).

    Weiterführende Informationen zur korrekten und sicheren Arzneimittel-Anwendung
    Dosing.de

    Ihr habt Fragen, Anregungen oder Feedback zu unserem Podcast? Dann freuen wir uns von euch zu lesen: podcast@weils-hilft.de

    • 38 Min.

Kundenrezensionen

4,7 von 5
30 Bewertungen

30 Bewertungen

B1b1b23?23 ,

Spannend, informativ und lehrreich

Super Inhalt und angenehme Stimmen

Top‑Podcasts in Gesundheit und Fitness

Psychologie to go!
Dipl. Psych. Franca Cerutti
Die Ernährungs-Docs - Essen als Medizin
NDR
Stahl aber herzlich – Der Psychotherapie-Podcast mit Stefanie Stahl
RTL+ / Stefanie Stahl
So bin ich eben! Stefanie Stahls Psychologie-Podcast für alle "Normalgestörten"
RTL+ / Stefanie Stahl / Lukas Klaschinski
Dr. Matthias Riedl - So geht gesunde Ernährung
FUNKE Mediengruppe
HEALTHWISE - Der Gesundheits- und Longevitypodcast.
Nils Behrens - Sunday

Das gefällt dir vielleicht auch

Dr. Anne Fleck - Gesundheit und Ernährung
Audio Alliance / RTL+
GESUNDHEIT KANNST DU LERNEN
Dr. med. Cordelia Schott
Dr. Matthias Riedl - So geht gesunde Ernährung
FUNKE Mediengruppe
Die Ernährungs-Docs - Essen als Medizin
NDR
Koala Mind - Meditation & Achtsamkeit
Petra Hess I Gründerin von Koala Mind
LANZ & PRECHT
ZDF, Markus Lanz & Richard David Precht