45 Min.

Weniger Zucker im Alltag. Tipps gegen die Lust auf Süße‪s‬ Naturally Good | Einfach gesund und glücklich leben

    • Ernährung

Möchtest du weniger Zucker im Alltag essen und deine Ernährung umstellen? Vor allem zu Beginn kann das ziemlich herausfordernd sein. Laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) liegt die durchschnittliche Zuckeraufnahme in Deutschland pro Person bei ca. 100 g Zucker pro Tag. Die WHO empfiehlt maximal 25 g Zucker pro Tag, denn zu viel Zucker erhöht das Risiko für Stoffwechselerkrankungen, Übergewicht, Karies und lässt zahlreiche weitere Erkrankungen entstehen. Fakt ist, dass die meisten Menschen nach wie vor viel zu viel Zucker im Alltag essen. Zucker macht süchtig und wirkt wie eine berauschende Droge. Und dennoch… Die Lust auf Süßes lässt sich nicht einfach durch einen Apfel ersetzen, da dieser eben nicht wie zum Beispiel Schokolade, unser Belohnungszentrum im Gehirn aktiviert. Komplett auf Zucker zu verzichten, ist deshalb vor allem zu Beginn einer Ernährungsumstellung eine ziemliche Herausforderung. Wie also den Einstieg finden und wie lernt man mit Gelüsten sinnvoll umzugehen?

In dieser Podcastfolge teile ich einfache Tipps wie du weniger Zucker im Alltag isst und dein Verlangen nach Süßem gesünder stillen kannst.

Du erfährst:

✨ warum du die Lust auf etwas Süßes etwas Natürliches ist,
✨ wie du mit Gelüsten sinnvoll umgehen lernst,
✨ warum du dir keine generellen Verbote erteilen solltest,
✨ welche einfachen Tipps dir im Alltag helfen, der Zuckersucht zu entkommen und
✨ wie du dein Verlangen nach Süßem gesünder stillen kannst.

SHOWNOTES:

🎧

Blogartikel zum Thema:

https://www.naturallygood.de/8-tipps-gegen-heisshunger-auf-suesses-rezept-kokos-energy-balls

https://www.naturallygood.de/alles-ueber-zucker-und-gesuendere-alternativen

Möchtest du weniger Zucker im Alltag essen und deine Ernährung umstellen? Vor allem zu Beginn kann das ziemlich herausfordernd sein. Laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) liegt die durchschnittliche Zuckeraufnahme in Deutschland pro Person bei ca. 100 g Zucker pro Tag. Die WHO empfiehlt maximal 25 g Zucker pro Tag, denn zu viel Zucker erhöht das Risiko für Stoffwechselerkrankungen, Übergewicht, Karies und lässt zahlreiche weitere Erkrankungen entstehen. Fakt ist, dass die meisten Menschen nach wie vor viel zu viel Zucker im Alltag essen. Zucker macht süchtig und wirkt wie eine berauschende Droge. Und dennoch… Die Lust auf Süßes lässt sich nicht einfach durch einen Apfel ersetzen, da dieser eben nicht wie zum Beispiel Schokolade, unser Belohnungszentrum im Gehirn aktiviert. Komplett auf Zucker zu verzichten, ist deshalb vor allem zu Beginn einer Ernährungsumstellung eine ziemliche Herausforderung. Wie also den Einstieg finden und wie lernt man mit Gelüsten sinnvoll umzugehen?

In dieser Podcastfolge teile ich einfache Tipps wie du weniger Zucker im Alltag isst und dein Verlangen nach Süßem gesünder stillen kannst.

Du erfährst:

✨ warum du die Lust auf etwas Süßes etwas Natürliches ist,
✨ wie du mit Gelüsten sinnvoll umgehen lernst,
✨ warum du dir keine generellen Verbote erteilen solltest,
✨ welche einfachen Tipps dir im Alltag helfen, der Zuckersucht zu entkommen und
✨ wie du dein Verlangen nach Süßem gesünder stillen kannst.

SHOWNOTES:

🎧

Blogartikel zum Thema:

https://www.naturallygood.de/8-tipps-gegen-heisshunger-auf-suesses-rezept-kokos-energy-balls

https://www.naturallygood.de/alles-ueber-zucker-und-gesuendere-alternativen

45 Min.

Top‑Podcasts in Ernährung