27 Min.

„Wer nicht arbeitet, wird faul“ – warum glauben wir das? Die Rechnung geht auf uns

    • Gesellschaft und Kultur

Wenn wir über Arbeit und Soziales reden, kommen ganz ähnliche Urteile und Glaubenssätze – etwa „Wer nicht arbeitet, der wird faul”. In dieser Folge diskutieren wir mit dem Theologen Hermann-Josef Große-Kracht darüber, was unser Menschenbild prägt und wer unsere Auffassung überhaupt so moralisch-religiös aufgeladen hat.

Wenn wir über Arbeit und Soziales reden, kommen ganz ähnliche Urteile und Glaubenssätze – etwa „Wer nicht arbeitet, der wird faul”. In dieser Folge diskutieren wir mit dem Theologen Hermann-Josef Große-Kracht darüber, was unser Menschenbild prägt und wer unsere Auffassung überhaupt so moralisch-religiös aufgeladen hat.

27 Min.

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur