11 Folgen

In jeder Folge von "Wer zum Teufel ist Lukas" stellen sich die Geschwister Abel und Greta jeweils eine Biografie einer Musikerin oder eines Musikers vor. Immer anonym und unter dem Decknamen "Lukas". Dabei spielt keine Rolle, ob es sich um einen Mann oder eine Frau handelt - Lukas ist immer universal. Auch Genre, Epoche und Jahrzehnt sind frei wählbar. Wichtig ist nur, dass am Ende alle wichtigen Lebensereignisse genannt werden, die Person aber nicht bereits nach der ersten Minute vom jeweils anderen enttarnt wird. Wer den anderen Lukas errät, erhält einen Punkt, wer seinen eigenen Lukas geheim halten kann, bekommt ebenfalls einen. Mitraten ist ausdrücklich erwünscht!

Auf Facebook (Wer zum Teufel ist Lukas?) und Instagram (@werzumteufelistlukas.podcast) gibt's zu jeder Folge zusätzliche Tipps und Hinweise.

"Wer zum Teufel ist Lukas" ist ein Podcast für alle Musik-Nerds und Hobby-Detektive. Jeden zweiten Donnerstag - überall wo es Podcasts gibt.

Wer zum Teufel ist Lukas? Abel und Greta

    • Musik
    • 4.9 • 13 Bewertungen

In jeder Folge von "Wer zum Teufel ist Lukas" stellen sich die Geschwister Abel und Greta jeweils eine Biografie einer Musikerin oder eines Musikers vor. Immer anonym und unter dem Decknamen "Lukas". Dabei spielt keine Rolle, ob es sich um einen Mann oder eine Frau handelt - Lukas ist immer universal. Auch Genre, Epoche und Jahrzehnt sind frei wählbar. Wichtig ist nur, dass am Ende alle wichtigen Lebensereignisse genannt werden, die Person aber nicht bereits nach der ersten Minute vom jeweils anderen enttarnt wird. Wer den anderen Lukas errät, erhält einen Punkt, wer seinen eigenen Lukas geheim halten kann, bekommt ebenfalls einen. Mitraten ist ausdrücklich erwünscht!

Auf Facebook (Wer zum Teufel ist Lukas?) und Instagram (@werzumteufelistlukas.podcast) gibt's zu jeder Folge zusätzliche Tipps und Hinweise.

"Wer zum Teufel ist Lukas" ist ein Podcast für alle Musik-Nerds und Hobby-Detektive. Jeden zweiten Donnerstag - überall wo es Podcasts gibt.

    Folge 10: Jensinator

    Folge 10: Jensinator

    Macht es euch gemütlich und stellt die Flasche Bier bereit, heute wird über Gefühle gesprochen! In der letzten Folge der ersten Staffel weichen Abel und Greta vom gewohnten Konzept ab und beantworten sich gegenseitig ganz persönliche Fragen um und über die Musikwelt. (Pipipause für alle inklusive, Mitmachen ausdrücklich erwünscht! Also beim Fragen beantworten... nicht beim Pipigang.) Ab November geht's weiter mit Staffel 2.

    In jeder Folge stellen sich die Geschwister Abel und Greta jeweils eine Biografie einer Musikerin oder eines Musikers vor. Immer unter dem Decknamen "Lukas". Dabei spielt keine Rolle, ob es sich um einen Mann oder eine Frau handelt - Lukas ist immer universal. Auch Genre, Epoche und Jahrzehnt sind frei wählbar. Wichtig ist nur, dass am Ende alle wichtigen Lebensereignisse genannt werden, die Person aber nicht bereits nach der ersten Minuten vom jeweils anderen enttarnt wird. Wer den anderen Lukas errät, erhält einen Punkt, wer seinen eigenen Lukas geheim halten kann, bekommt ebenfalls einen. Mitraten ist ausdrücklich erwünscht!

    Auf Facebook (Wer zum Teufel ist Lukas?) und Instagram (@werzumteufelistlukas.podcast) gibt's zu jeder Folge zusätzliche Tipps und Hinweise.

    • 1 Std. 18 Min.
    Folge 9: Fisch und Vogel

    Folge 9: Fisch und Vogel

    Endzeitstimmung in der 9. Folge von "Wer zum Teufel ist Lukas?". Abel ist völlig überdreht und Greta hat eine sehr lange Leitung. Aber seht es ihnen nach, immerhin kommen sie nicht oft in den Genuss eines Staffelfinales.

    In jeder Folge stellen sich die Geschwister Abel und Greta jeweils eine Biografie einer Musikerin oder eines Musikers vor. Immer unter dem Decknamen "Lukas". Dabei spielt keine Rolle, ob es sich um einen Mann oder eine Frau handelt - Lukas ist immer universal. Auch Genre, Epoche und Jahrzehnt sind frei wählbar. Wichtig ist nur, dass am Ende alle wichtigen Lebensereignisse genannt werden, die Person aber nicht bereits nach der ersten Minuten vom jeweils anderen enttarnt wird. Wer den anderen Lukas errät, erhält einen Punkt, wer seinen eigenen Lukas geheim halten kann, bekommt ebenfalls einen. Mitraten ist ausdrücklich erwünscht!

    Auf Facebook (Wer zum Teufel ist Lukas?) und Instagram (@werzumteufelistlukas.podcast) gibt's zu jeder Folge zusätzliche Tipps und Hinweise.

    • 52 Min.
    Folge 8: Harte Schale, weicher Kern

    Folge 8: Harte Schale, weicher Kern

    In jeder Folge stellen sich die Geschwister Abel und Greta jeweils eine Biografie einer Musikerin oder eines Musikers vor. Immer unter dem Decknamen "Lukas". Dabei spielt keine Rolle, ob es sich um einen Mann oder eine Frau handelt - Lukas ist immer universal. Auch Genre, Epoche und Jahrzehnt sind frei wählbar. Wichtig ist nur, dass am Ende alle wichtigen Lebensereignisse genannt werden, die Person aber nicht bereits nach der ersten Minuten vom jeweils anderen enttarnt wird. Wer den anderen Lukas errät, erhält einen Punkt, wer seinen eigenen Lukas geheim halten kann, bekommt ebenfalls einen. Mitraten ist ausdrücklich erwünscht!

    Auf Facebook (Wer zum Teufel ist Lukas?) und Instagram (@werzumteufelistlukas.podcast) gibt's zu jeder Folge zusätzliche Tipps und Hinweise.

    • 50 Min.
    Folge 7: Der Sinn des Lebens

    Folge 7: Der Sinn des Lebens

    Nein, ihr habt euch nicht verklickt. Ihr hört keinen Reisepodcast. Auch wenn Abel und Greta in der neusten Folge von brasilianischen Staudämmen, einem ganz besonderen Abschnitt an der Adriaküste, einem kolumbianischen Laubfrosch oder von New Yorker Immobilien erzählen. Am Ende ergeben die einzelnen Puzzlestücke sogar einen Sinn. Wie sie zusammengehören erfahrt ihr in Folge 7 von "Wer zum Teufel ist Lukas?"

    In jeder Folge stellen sich die Geschwister Abel und Greta jeweils eine Biografie einer Musikerin oder eines Musikers vor. Immer unter dem Decknamen "Lukas". Dabei spielt keine Rolle, ob es sich um einen Mann oder eine Frau handelt - Lukas ist immer universal. Auch Genre, Epoche und Jahrzehnt sind frei wählbar. Wichtig ist nur, dass am Ende alle wichtigen Lebensereignisse genannt werden, die Person aber nicht bereits nach der ersten Minuten vom jeweils anderen enttarnt wird. Wer den anderen Lukas errät, erhält einen Punkt, wer seinen eigenen Lukas geheim halten kann, bekommt ebenfalls einen. Mitraten ist ausdrücklich erwünscht!

    Auf Facebook (Wer zum Teufel ist Lukas?) und Instagram (@werzumteufelistlukas.podcast) gibt's zu jeder Folge zusätzliche Tipps und Hinweise.

    • 48 Min.
    Folge 6: Namenstag

    Folge 6: Namenstag

    Warum Abel nie wieder Klapptexte lesen darf und Greta bis zum Ende ihres Lebens keine Geburtstagsgeschenke mehr bekommt, erfahrt in der 6. Folge von „Wer zum Teufel ist Lukas“. Und weil sich die Punktesituation langsam aber sicher zuspitzt und sich die beiden dem finalen Ende der ersten Staffel nähern, gibt’s den ersten Geschwisterstreit im Podcast-Universum inklusive.

    In jeder Folge stellen sich die Geschwister Abel und Greta jeweils eine Biografie einer Musikerin oder eines Musikers vor. Immer unter dem Decknamen "Lukas". Dabei spielt keine Rolle, ob es sich um einen Mann oder eine Frau handelt - Lukas ist immer universal. Auch Genre, Epoche und Jahrzehnt sind frei wählbar. Wichtig ist nur, dass am Ende alle wichtigen Lebensereignisse genannt werden, die Person aber nicht bereits nach der ersten Minuten vom jeweils anderen enttarnt wird. Wer den anderen Lukas errät, erhält einen Punkt, wer seinen eigenen Lukas geheim halten kann, bekommt ebenfalls einen. Mitraten ist ausdrücklich erwünscht!

    Auf Facebook (Wer zum Teufel ist Lukas?) und Instagram (@werzumteufelistlukas.podcast) gibt's zu jeder Folge zusätzliche Tipps und Hinweise.

    • 52 Min.
    Folge 5: Bandspecial

    Folge 5: Bandspecial

    Eigentlich wollte Abel Folge 5 ja "10 Jahre Best of: Wer zum Teufel ist Lukas?" nennen. Greta wollte lieber einen langweiligeren Namen. (Ihr seht, wer sich am Ende durchsetzen konnte oder?) Aber egal wie: In dieser Specialfolge dreht sich alles um Bands.

    Normalerweise stellen sich die Geschwister Abel und Greta in jeder Folge jeweils eine Biografie einer Musikerin oder eines Musikers vor. Immer unter dem Decknamen "Lukas". Dabei spielt keine Rolle, ob es sich um einen Mann oder eine Frau handelt - Lukas ist immer universal. Auch Genre, Epoche und Jahrzehnt sind frei wählbar. Wichtig ist nur, dass am Ende alle wichtigen Lebensereignisse genannt werden, die Person aber nicht bereits nach der ersten Minuten vom jeweils anderen enttarnt wird. Wer den anderen Lukas errät, erhält einen Punkt, wer seinen eigenen Lukas geheim halten kann, bekommt ebenfalls einen. Mitraten ist ausdrücklich erwünscht!

    Auf Facebook (Wer zum Teufel ist Lukas?) und Instagram (@werzumteufelistlukas.podcast) gibt's zu jeder Folge zusätzliche Tipps und Hinweise.

    • 53 Min.

Kundenrezensionen

4.9 von 5
13 Bewertungen

13 Bewertungen

Poffelino ,

Unbedingt anhören

Super kurzweiliger Podcast!
Ich bin ein wirklicher Musiklaie und habe nach jeder Folge Bock mir alle Lukasse anzuhören!
Bitte weiter machen!!🙌🙌

Phiaa00 ,

Bester Podcast

Mein absoluter Lieblings-Podcast. Auch für musik Laien werden ihre Freude dran haben

radiomädel ,

I like!

Toller Podcast für Musik-Nerds!

Top‑Podcasts in Musik