55 Min.

Weshalb du dein Geld selbst in die Hand nehmen musst Personal Trainer Business - mit Traumkunden zu mehr Umsatz

    • Karriere

145 - Die meisten Personal Trainer starten ihre Selbstständigkeit, um mehr Freiheiten zu genießen.

Sie wollen im Alltag selbstbestimmt handeln und ihrer Leidenschaft nachgehen können. Und im Idealfall anderen Menschen damit helfen, die sie im Gegenzug angemessen dafür bezahlen.

Für den größeren Teil der selbstständigen Trainer geht sich diese Hoffnung jedoch nicht aus. 

Sie kommen irgendwie über die Runden und hangeln sich von Monat zu Monat. 

Ein Hauptgrund dafür ist die Eigenwahrnehmung auf Geld. Also das eigene Denken und der Umgang mit Geld. 

Geld ist jedoch ein entscheidender Faktor, wenn du mehr Freiheiten in deinem Leben genießen möchtest.

Und da sich viele Personal Trainer mit dem Thema Geld noch schwer tun, freue ich mich heute ganz besonders einen Interviewgast präsentieren zu dürfen, der sich mit Geld auskennt. 

Die Rede ist von Philipp J. Müller. In diesem spannenden Interview verrät er dir, wie er es geschafft hat mit Anfang 30 finanziell frei zu sein. 

Du erfährst was bei ihm dafür gesorgt hat, dass er mit 16 Jahren anfing sich mehr für das Thema Geld zu interessieren und was ihm mit 19 Jahren half sich schneller zu entwickeln und zu wachsen.

Darüberhinaus erfährst du, warum es ganz normal ist, dass sich der Großteil der Bevölkerung mit Geld nicht auskennt und was du selbst tun solltest, um dies zu ändern. 

Und du bekommst jede Menge Tipps, um ein erfolgreiches Business aufzubauen, von jemanden, der mehrere Unternehmen aufgebaut hat.

Zu guter Letzt verrät er noch, was seine Frau damit zu tun hat, dass er in den letzten 5 Jahren die größte Investment Akademie Europas aufgebaute und warum er sich für ein Interview mit mir entschieden hat, obwohl er den Großteil der Interviewanfragen ablehnt.

145 - Die meisten Personal Trainer starten ihre Selbstständigkeit, um mehr Freiheiten zu genießen.

Sie wollen im Alltag selbstbestimmt handeln und ihrer Leidenschaft nachgehen können. Und im Idealfall anderen Menschen damit helfen, die sie im Gegenzug angemessen dafür bezahlen.

Für den größeren Teil der selbstständigen Trainer geht sich diese Hoffnung jedoch nicht aus. 

Sie kommen irgendwie über die Runden und hangeln sich von Monat zu Monat. 

Ein Hauptgrund dafür ist die Eigenwahrnehmung auf Geld. Also das eigene Denken und der Umgang mit Geld. 

Geld ist jedoch ein entscheidender Faktor, wenn du mehr Freiheiten in deinem Leben genießen möchtest.

Und da sich viele Personal Trainer mit dem Thema Geld noch schwer tun, freue ich mich heute ganz besonders einen Interviewgast präsentieren zu dürfen, der sich mit Geld auskennt. 

Die Rede ist von Philipp J. Müller. In diesem spannenden Interview verrät er dir, wie er es geschafft hat mit Anfang 30 finanziell frei zu sein. 

Du erfährst was bei ihm dafür gesorgt hat, dass er mit 16 Jahren anfing sich mehr für das Thema Geld zu interessieren und was ihm mit 19 Jahren half sich schneller zu entwickeln und zu wachsen.

Darüberhinaus erfährst du, warum es ganz normal ist, dass sich der Großteil der Bevölkerung mit Geld nicht auskennt und was du selbst tun solltest, um dies zu ändern. 

Und du bekommst jede Menge Tipps, um ein erfolgreiches Business aufzubauen, von jemanden, der mehrere Unternehmen aufgebaut hat.

Zu guter Letzt verrät er noch, was seine Frau damit zu tun hat, dass er in den letzten 5 Jahren die größte Investment Akademie Europas aufgebaute und warum er sich für ein Interview mit mir entschieden hat, obwohl er den Großteil der Interviewanfragen ablehnt.

55 Min.

Top‑Podcasts in Karriere