10 episodes

Wie fange ich an, mich mit meinen Finanzen zu beschäftigen? Wie bringe ich Ordnung in mein Finanz-Chaos? Im neuen Podcast „What The Finance?“ trifft sich Host Anissa mit Frauen aus der Finanz-Branche und arbeitet sich Folge für Folge tiefer in das Thema ein.

Anissa ist Online-Redakteurin bei der BRIGITTE Academy und absolute Finanz-Anfängerin. Sie trifft sich in ihrem Podcast mit Expertinnen und tollen Frauen aus der Finanz-Branche, damit die ihr alle Fragen beantworten und erklären, was es eigentlich heißt „die eigenen Finanzen selbst in die Hand zu nehmen“.

Redaktion: Anissa Brinkhoff, Kirsten Frintrop
Produktion: Audio Alliance

What The Finance? BRIGITTE Academy/ Audio Alliance

    • Investing

Wie fange ich an, mich mit meinen Finanzen zu beschäftigen? Wie bringe ich Ordnung in mein Finanz-Chaos? Im neuen Podcast „What The Finance?“ trifft sich Host Anissa mit Frauen aus der Finanz-Branche und arbeitet sich Folge für Folge tiefer in das Thema ein.

Anissa ist Online-Redakteurin bei der BRIGITTE Academy und absolute Finanz-Anfängerin. Sie trifft sich in ihrem Podcast mit Expertinnen und tollen Frauen aus der Finanz-Branche, damit die ihr alle Fragen beantworten und erklären, was es eigentlich heißt „die eigenen Finanzen selbst in die Hand zu nehmen“.

Redaktion: Anissa Brinkhoff, Kirsten Frintrop
Produktion: Audio Alliance

    #9 Corona an der Börse: Was passiert da gerade?

    #9 Corona an der Börse: Was passiert da gerade?

    Diese verrückten Zeiten sind eine Extra-Folge wert, denn wer versteht noch, was da gerade an der Börse passiert? Podcast-Host Anissa telefoniert deshalb mit Jessica Schwarzer, die schon in einer vorherigen Folgen Gast im Podcast war und als Börsenexpertin vieles erklären kann: Wieso reagieren die Finanzmärkte so empfindlich? Welche Maßnahmen werden gerade ergriffen, um die Situation zu beruhigen? Wie sollen wir Anlegerinnen uns gerade verhalten?

    Anmerkung: Beide sitzen dieses Mal im Home-Office, wundert euch deshalb nicht, wenn der Ton nicht ganz perfekt ist.

    • 19 min
    #8 Equal Pay Day 2020: Wieso fehlen uns Frauen 21% des Gehalts? Mit Henrike von Platen.

    #8 Equal Pay Day 2020: Wieso fehlen uns Frauen 21% des Gehalts? Mit Henrike von Platen.

    Henrike von Platen ist Deutschlands Equal Pay-Expertin und zu Gast in der Podcast-Sonderfolge zum Equal Pay Day 2020. Denn: Wie kann es sein, dass wir Frauen durchschnittlich immer noch 21 Prozent weniger verdienen als Männer?

    Bis zum 17. März 2020 haben wir Frauen auch dieses Jahr wieder ohne Lohn gearbeitet – während Männer seit Jahresanfang bezahlt wurden. So groß ist in Deutschland nämlich der Gender-Pay-Gap von 21 Prozent. Wie kann es überhaupt sein, dass es in Deutschland einen so großen Lohnunterschied zwischen Frauen und Männern gibt – und wir damit fast europäisches Schlusslicht sind? Wieso werden "typisch weibliche" Berufe so schlecht bezahlt? Warum bleiben viele Chefetagen männlich? Im Podcast erklärt Henrike von Platen, welche Ursachen hinter diesen Problemen stecken und wieso so viele Maßnahmen dagegen einfach immer noch nicht greifen.
    Henrike von Platen war lange Schirmherrin des Deutschen Equal Pay-Aktionstages. Die 49 jährige ist studierte Wirtschaftsinformartikerin, Unternehmensberaterin und gründete 2017 das "Fair Pay Innovation Lab". Hier beraten sie und ihr Team Unternehmen und Firmen, wie diese ihre Gehaltsstrukturen genau anschauen, unfaire Bezahlungen glattziehen und was sie gegen Lohnungerechtigkeit tun können.

    Tipp: Gerade ist Henrike von Platens neues Buch erschienen: "Über Geld spricht man – Der schnelle Weg zur Gleichstellung" (Nicolai Verlag, 168 Seiten, 18 Euro).

    • 46 min
    #7 Trendthema ETFs: Wieso sprechen alle darüber?

    #7 Trendthema ETFs: Wieso sprechen alle darüber?

    Anne Connelly gründete das Karriere-Netzwerk "FondsFrauen" und die Online-Plattform herMoney und ist auf ziemlich amüsante weise überhaupt in der Finanzbranche gelandet. Lange arbeitete sie als Top-Managerin in der Investmentfonds-Unternehmen –
    und wurde immer wieder von ihren Freundinnen um Rat gefragt, wenn es ums Geld oder um Finanzanlagen ging. Heute setzt sie sich mit aller Energie für die finanzielle Bildung von Frauen ein und ist die perfekte Expertin, um eine Einführung in das Thema ETFs und Fonds zu geben: Was ist das überhaupt? Wieso sprechen momentan alle über ETFs? Sind Fonds und ETFs eine gute Idee für Börsen-Anfängerinnen? Sollte ich auch in ETFs investieren? Und wie geht das überhaupt? Und natürlich erzählt Anne auch, in was sie selbst investiert und wie sie ihre Altersvorsorge managed.

    Wenn ihr nach dieser Podcast-Folge noch Fragen, Anmerkungen oder Anregungen habt, stellt sie Anissa auf Instagram @brigitteacademy oder schreibt ihr an academy@brigitte.de.

    • 28 min
    #6: Ein Mann ist keine Altersvorsorge – wieso wir Frauen uns selbst um unsere Rente kümmern müssen!

    #6: Ein Mann ist keine Altersvorsorge – wieso wir Frauen uns selbst um unsere Rente kümmern müssen!

    Helma Sick prägte den Satz "Ein Mann ist keine Altersvorsorge" und gilt als Grande Dame der weiblichen Finanzberatung. Seit über 30 Jahren kämpft sie dafür, dass Frauen ihre Finanzen, Altersvorsorge und Absicherung selbst in die Hand nehmen. Im Interview erklärt sie Host Anissa, wieso wir Frauen „lieber jetzt unromantisch als später arm“ sein sollten – und wie ernst die finanzielle Situation für uns Frauen sonst werden kann.
    Anhand von vielen Schicksalen und Geschichten ihrer Finanzberatung beschreibt die 72-jährige, wie die politische Situation aber auch gesellschaftliche Stereotype Frauen finanziell benachteiligen.

    Helma Sick schreibt seit über 24 Jahren als Finanz-Expertin für die BRIGITTE, ist Buch-Autorin, Speakerin und Aktivistin. Viele ihrer Artikel und auch ein Interview mit ihr zu ihrem aktuellen Buch "Aufgeben kam nie in Frage: Warum ich dafür kämpfe, dass Frauen ihr eigenes Geld haben. Der Lebensbericht der Brigitte-Finanzexpertin Helma Sick" findet ihr hier unter: www.brigitte.de/helma-sick

    Triff das Team der BRIGITTE Academy und die tollsten Finanz-Expertinnen live:  
    Kommt zu unseren Female Finance Sessions am 13. Mai in Hamburg: Dort lernt ihr Schritt für Schritt wie ihr eure Finanzen selbst in die Hand nehmt. Am Ende dieses Tages wisst ihr, wofür ihr ein Depot braucht, wie Fonds und ETFs funktionieren, was der Unterschied zwischen Sparen und Investieren ist, wieso Sparpläne so genial sind und wie ihr das Gelernt alles in die Tat umsetzt. Alle Infos und die Tickets findet ihr hier: https://academy.brigitte.de/femalefinancesessions

    • 46 min
    #5: Ich verstehe nur Bahnhof – Börse for Beginners

    #5: Ich verstehe nur Bahnhof – Börse for Beginners

    In dieser Folge von "What The Finance?" dem BRIGITTE Academy Finanzpodcast gehts endlich um das Thema Börse: Wieso gibt es die eigentlich? Was passiert da? und warum kann oder soll ich da mein Geld lassen? Podcast-Host Anissa trifft sich für diese Fragen mit der tollen Jessica Schwarzer. Sie ist eine der führenden Finanz-Journalistinnen und ist deshalb so erfolgreich, weil sie ihre Leidenschaft für die Börse einfach zum Beruf gemacht hat. Sie hat unzählige Bücher geschrieben, ist Speakerin auf Finanz-Events und stand auch schon auf den BRIGITTE Academy-Finanzsymposien auf der Bühne.
    Wenn ihr nach dieser Podcast-Folge noch Fragen, Anmerkungen oder Anregungen habt, stellt sie Anissa auf Instagram @brigitteacademy oder schreibt ihr an academy@brigitte.de

    • 42 min
    #4: Mein Notgroschen und die Frage: Wofür will ich sparen?

    #4: Mein Notgroschen und die Frage: Wofür will ich sparen?

    In der vierten Episode von What the Finance? Trifft sich Host Anissa mit Claudia Müller vom Female Finance Forum. Anissa und Claudia sprechen darüber, was es mit diesem Mythos vom Notgroschen auf sich hat. Braucht man sowas eigentlich wirklich? Wie spart man sich sowas zusammen? Und wo lagert man dieses Geld? Als zweites Thema der Folge sprechen die beiden über Träume, für die es sich zu sparen lohnt. Geht Sparen eigentlich unterschiedlich, je nachdem ob man sich nur ein halbes Jahr Südost-Asien finanzieren will oder ob man als Ziel die safe Altersvorsorge hat?

    Claudia begann nach ihrem VWL-Studium eine klassisch Bänkerinnenkarriere bei der Bundesbank bis sie dann feststellte, welche riesige Nachfrage es für finanzielle Beratung und finanzielle Nachhilfe es bei Frauen gibt. Daraufhin hat sie einen Blog gegründet, schreibt gerade ein Buch und steht als Speakerin auf Bühnen und hält Vorträge – die perfekte Expertin für den Podcast.

    • 29 min

Top Podcasts In Investing

Listeners Also Subscribed To