17 episodes

Die Agenturbranche erlebt einen radikalen Wandel. Die Zukunftsfähigkeit des Business-Modells von Agenturen ist zum Dauerthema geworden. Der Wettbewerb mit Unternehmens- und IT-Beratungen, Media-Agenturen und Start-ups zieht weiter an. Deshalb braucht die Branche einen intensiveren Austausch zu den Themen der Zukunft.

Mein Name ist Kim Alexandra Notz, ich bin 38, und seit 6 Jahren Inhaberin einer Kommunikationsagentur mit 180 Mitarbeitern. Im November wurde ich als GWA-Vorstand gewählt und verantworte seitdem das Ressort „Zukunft der Agenturen“.
Die Fragen nach zukunftsfähigen Agenturmodellen, Entwicklungen im Marketing und neuen Technologien treiben mich daher täglich um.

Im „What’s Next, Agencies?“-Podcast spreche ich alle zwei Wochen mit spannenden Gästen über die Zukunft der Agenturen, zeitgemäße Führungskultur, Employer Branding und veränderte Kundenanforderungen. Ob andere Agenturchefs, Marketingverantwortliche, Pitch- oder Personalberater. Sie alle haben ihre ganz eigene Perspektive zum Thema und teilen ihre Erfahrungen und Zukunftsprognosen mit mir und euch.

What's Next, Agencies? Kim Alexandra Notz

    • Marketing
    • 4.8, 65 Ratings

Die Agenturbranche erlebt einen radikalen Wandel. Die Zukunftsfähigkeit des Business-Modells von Agenturen ist zum Dauerthema geworden. Der Wettbewerb mit Unternehmens- und IT-Beratungen, Media-Agenturen und Start-ups zieht weiter an. Deshalb braucht die Branche einen intensiveren Austausch zu den Themen der Zukunft.

Mein Name ist Kim Alexandra Notz, ich bin 38, und seit 6 Jahren Inhaberin einer Kommunikationsagentur mit 180 Mitarbeitern. Im November wurde ich als GWA-Vorstand gewählt und verantworte seitdem das Ressort „Zukunft der Agenturen“.
Die Fragen nach zukunftsfähigen Agenturmodellen, Entwicklungen im Marketing und neuen Technologien treiben mich daher täglich um.

Im „What’s Next, Agencies?“-Podcast spreche ich alle zwei Wochen mit spannenden Gästen über die Zukunft der Agenturen, zeitgemäße Führungskultur, Employer Branding und veränderte Kundenanforderungen. Ob andere Agenturchefs, Marketingverantwortliche, Pitch- oder Personalberater. Sie alle haben ihre ganz eigene Perspektive zum Thema und teilen ihre Erfahrungen und Zukunftsprognosen mit mir und euch.

    #16 mit Ina Behrendt und Sabine Georg, Miami Ad School Europe

    #16 mit Ina Behrendt und Sabine Georg, Miami Ad School Europe

    „Holt einfach mal einen Creative Technologist dazu, auch wenn das Kundenbriefing noch nach 1992 klingt“, appelliert Sabine Georg. Sie und ihre Kollegin Ina Behrendt von der Miami Ad School Europe arbeiten täglich daran, Berührungsängste mit der – eigentlich gar nicht mehr so neuen – Disziplin in der Branche abzubauen.

    In der neuen Folge „What’s Next, Agencies?“ sprechen sie mit Kim über den Wunsch der nächsten Kreativ-Generation bei der Arbeit einen immer größeren Impact zu erzielen und die Möglichkeiten Prototyping erfolgreich zu implementieren – ohne Perfektionismus, mit einem neuen, neugierigen Mindset. Ihr Plädoyer: Einfach mal machen. Und das gilt übrigens für Agenturen und Unternehmen.

    • 1 hr 4 min
    #15 mit Dr. Donna Heizer, Expertin für Business Development

    #15 mit Dr. Donna Heizer, Expertin für Business Development

    „Wer zunächst seine eigenen Interessen zurückstellt und den Geschäftsausbau des Kunden im Fokus hat, kommt auf erfolgreichere Ideen, die sich dann auch für die Agentur auszahlen“, sagt Dr. Donna Heizer, Expertin für Business Development. Warum das nur klappt, wenn man die wahre Business Relevanz für den Kunden in den Mittelpunkt stellt, besprechen Donna und Kim in der neuen Folge „What’s Next, Agencies?“. Ihr Ansatz „Pitch with Purpose“ regt sinnvollere Zusammenarbeit und besseres Wirtschaften an.

    • 49 min
    #14 mit Larissa Pohl, CEO Wunderman Thompson

    #14 mit Larissa Pohl, CEO Wunderman Thompson

    Während einer Transformation muss die Kultur gezielt dekonstruiert werden“, sagt Larissa Pohl, CEO von Wunderman Thompson im Gespräch mit Kim Notz.
    Warum der Wunsch, die eigene Kultur zu erhalten, den Transformationsprozess daher genauso aufhält, wie eine homogene Belegschaft, ein einseitiges Recruiting und fehlende Diversität in der Führung und was wir von Microsoft lernen und uns auf keinen Fall bei der CIA abgucken sollten, gibt es jetzt in der neuen Folge „What’s Next, Agencies?“ zu hören.

    • 57 min
    #13 mit Christoph Bornschein, Gründer und CEO TLGG

    #13 mit Christoph Bornschein, Gründer und CEO TLGG

    „Unternehmensberatung ist die Beschleunigung aller auf das Mittelmaß“, sagt Christoph Bornschein in der neuen Folge „What’s Next, Agencies?“. Das Ass im Ärmel der Agenturen: Kreativität. Aber die muss in weit mehr Formaten als nur in Werbemaßnahmen verkauft werden, wenn Agenturen einen echten Wertbeitrag leisten wollen. Im Gespräch mit Kim Alexandra Notz geht es unter anderem auch um die Konsolidierung des deutschen Agenturmarkts, Christophs Erfahrungen in der werteorientierten Unternehmensführung und die Relevanz der eigentlichen Marke.

    • 55 min
    #12 mit Jan Bechler, Gründer und CEO Finc3

    #12 mit Jan Bechler, Gründer und CEO Finc3

    „Man muss Media und Kreation zusammen denken“, sagt Jan Bechler, Gründer und CEO von Finc3. Deshalb ist es für Agenturen umso wichtiger eine strategische Mediaexpertise aufzubauen. Im Austausch mit Kim Alexandra Notz erklärt Jan in Folge 12 von „What’s Next, Agencies?“ außerdem, warum die Rolle einer Leadagentur immer wichtiger wird und wie Agenturen es schaffen digitales Marketing im eigenen Geschäftsmodell glaubhaft zu verankern.

    • 51 min
    #11 mit Marcus Wendel, Marketing Director der Warsteiner Gruppe

    #11 mit Marcus Wendel, Marketing Director der Warsteiner Gruppe

    „Marketing ist ein wichtiger Innovationstreiber von Unternehmen und sollte eng in das Business Development eingebunden sein“, davon ist Marcus Wendel, Marketing Director der Warsteiner Gruppe, überzeugt.
    In Folge 11 von „What’s Next, Agencies?“ erzählt Marcus außerdem, wie er mit einer agenturübergreifenden Taskforce im Sprint einen neuen Marketingplan entwickelt hat und warum er findet, dass die Frage der Effizienz häufig viel zu früh gestellt wird – ob bei einer neuen Zusammenarbeit oder dem Testen neuer Werbeumfelder.

    • 52 min

Customer Reviews

4.8 out of 5
65 Ratings

65 Ratings

Steve Because ,

Dankeschön!

Sehr gute Reflexion zum Wandel der Branche mit vielfältigen Expertinnen und Experten.

Nin Mar ,

Super Themen!

Es macht einfach Spaß zuzuhören, da unglaublich viele verschiedene Branchenexperten über die Zukunft der Agenturen sprechen und ihr ganz eigenes Bild teilen. Spannend, weiter so!

Gourmeggle ,

Super Input

Sehr gutes Format, spannend, unterhaltsam und hoch relevant für jeden, der in Werbung, Marketing, Medien, Agenturen arbeitet

Top Podcasts In Marketing

Listeners Also Subscribed To