16 Min.

Wie Handwerksbetriebe Geld verbrennen - 5 teure Fehler Projekt hörWERK

    • Wirtschaft

Die Corona-Krise trifft auch das Handwerk. Gefühlt von einem Moment auf den anderen ist sämtliche Planungssicherheit abhanden gekommen, und die Auswirkungen der Krise lassen sich nicht wirklich absehen. Was bleibt Handwerksbetrieben also übrig, als abzuwarten und das Beste zu hoffen? So einiges, meinen wir! Natürlich können wir den Verlauf der Krise an sich nicht beeinflussen, aber wir können dafür sorgen, dass Betriebe sich besser aufstellen. Wir können die Zeit nutzen um veraltetet Strukturen aufzubrechen und notwendige Veränderungsprozesse anzuschieben. Denn klar ist: Schon vor der Krise blieb das Betriebsergebnis oft hinter dem zurück, was angesichts der guten Marktsituation möglich gewesen wäre. Denn: in JEDEM Handwerksbetrieb wird Geld verbrannt, sagt der Strategie- und Krisenberater für KMU Olaf Marticke. Im Projekt hörWERK schauen wir gemeinsam mit ihm auf die 5 häufigsten Fehler. Dabei wollen wir aber nicht nur den Besserwisser-Finger in die Wunde legen, sondern vor allem auch Mittel und Wege aufzeigen, wir ihr solche Fehler abstellt und vermeidet.
Hier der Link zum 100 Euro-Gutschein der Deutschen Auftragsagentur: daa.net/hoerwerk

Die Corona-Krise trifft auch das Handwerk. Gefühlt von einem Moment auf den anderen ist sämtliche Planungssicherheit abhanden gekommen, und die Auswirkungen der Krise lassen sich nicht wirklich absehen. Was bleibt Handwerksbetrieben also übrig, als abzuwarten und das Beste zu hoffen? So einiges, meinen wir! Natürlich können wir den Verlauf der Krise an sich nicht beeinflussen, aber wir können dafür sorgen, dass Betriebe sich besser aufstellen. Wir können die Zeit nutzen um veraltetet Strukturen aufzubrechen und notwendige Veränderungsprozesse anzuschieben. Denn klar ist: Schon vor der Krise blieb das Betriebsergebnis oft hinter dem zurück, was angesichts der guten Marktsituation möglich gewesen wäre. Denn: in JEDEM Handwerksbetrieb wird Geld verbrannt, sagt der Strategie- und Krisenberater für KMU Olaf Marticke. Im Projekt hörWERK schauen wir gemeinsam mit ihm auf die 5 häufigsten Fehler. Dabei wollen wir aber nicht nur den Besserwisser-Finger in die Wunde legen, sondern vor allem auch Mittel und Wege aufzeigen, wir ihr solche Fehler abstellt und vermeidet.
Hier der Link zum 100 Euro-Gutschein der Deutschen Auftragsagentur: daa.net/hoerwerk

16 Min.

Top‑Podcasts in Wirtschaft