106 Folgen

WINZER TALK ist der Podcast zum Wein Blog: wein-verstehen.

Darin spricht Daniel Bayer mit Winzern und interessanten Menschen aus der Weinbranche.

Entdecke tolle Weine und lerne die Menschen hinter den Produkten kennen.

Authentisch, informativ und unterhaltsam.

Winzer talk | Der Wein-Podcast Daniel Bayer

    • Kunst
    • 4,7 • 155 Bewertungen

WINZER TALK ist der Podcast zum Wein Blog: wein-verstehen.

Darin spricht Daniel Bayer mit Winzern und interessanten Menschen aus der Weinbranche.

Entdecke tolle Weine und lerne die Menschen hinter den Produkten kennen.

Authentisch, informativ und unterhaltsam.

    Wann ist ein Wein ein Spitzenwein?

    Wann ist ein Wein ein Spitzenwein?

    Anlässlich der Masterclass Verkostung – around the world wurde ich vom Hotelchef und Sommelier Daniele in das Hotel Plan de Gralba nach Südtirol eingeladen. Neben der Masterclass Verkostung - zu der es noch einen Bericht geben wird – nahmen wir uns die Zeit einen Podcast aufzunehmen.

    Daniele verfügt über eine fundierte und weitreichende Expertise zum Thema Wein, die schlichtweg beeindruckend ist. Gemeinsam grasen wir in gut 50 Minuten verschiedenste Themen ab, worunter es mir ein großes Anliegen war, herauszustellen was denn einen Spitzenwein wirklich außergewöhnlich macht. Wo findet man diese Weine, wie kann ich sie kaufen, wie verkoste ich solche Tropfen und wie entwickelt sich die Weinwelt in den kommenden Jahren? Wie verhält es sich beispielsweise mit Fälschungen aus Bordeaux und Burgund und worauf muss ich beim Kauf achten?

    Während unseres Gesprächs verkoste ich außerdem blind einen von Daniele ausgewählten Wein. Ob ich die Rebsorte und den Jahrgang herausfinde?

    • 56 Min.
    Weingut Sattlerhof: Das südlichste Weinbaugebiet Österreichs

    Weingut Sattlerhof: Das südlichste Weinbaugebiet Österreichs

    Im Rahmen der Stock Wein – und Genusstage, im wunderschönen Zillertal, durfte ich Alexander Sattler kennen lernen. Der umtriebige Winzer hat bereits vor fünf Jahren gemeinsam mit seinem Bruder die Weinbereitung von den Eltern übernommen und hat den Betrieb gemeinsam mit seiner Familie auf eine biodynamische Bewirtschaftung umgestellt. Der Fokus konzentriert sich auf straffe, präzise und langlebige Weine, die ihr enormes Potential erst nach einigen Jahre der Reife voll ausspielen können. Als kühlste Region Österreichs, mit steilen Hängen und einzigartigen Bodenformationen, bietet die Südsteiermark ein Terroir, das prädestiniert ist für den Ausbau von Chardonnay und Sauvignon Blanc auf Weltklasse-Niveau. In einem weiteren Blogbeitrag, der in kürze erscheint werde ich detailliert auf die Vertikalverkostung der Topweine Kranachberg und Pfarrweingarten eingehen. Nun aber viel Spaß mit dieser Podcast-Folge.

    • 42 Min.
    Rueda: Spaniens führendes Weißweingebiet - Verdejo im Fokus

    Rueda: Spaniens führendes Weißweingebiet - Verdejo im Fokus

    Zu Zeiten der Weinlese, mitten im September, durfte ich im Rahmen einer Pressereise die Weinbauregion D.O. Rueda in Spanien kennen lernen. Das Weißweingebiet liegt zwischen Toro und Ribera del Duero und unterscheidet sich von den beiden Nachbar-Dos dadurch, dass hier nicht rot, sondern weiß dominiert. Bis zu diesem vinophilen Ausflug kannte ich nur frische, fruchtige Alltagsweine aus der Region, die an sonnigen Tagen zwar viel Freude bereiteten, aber dennoch austauschbar waren. Im Zuge der Weinreise wurde mein bisheriges Bild von den Weinen auf den Kopf gestellt und im positiven Sinn bereichert.

    In diesem Podcast möchte ich meine Erkenntnisse und einige grundlegende Infos zur D.O. Rueda mit euch teilen. Mit an meiner Seite ist Jan-Eric Eißmann vom Podcast Weinsteinpod, der mir interessante Fragen stellt.

    Gemeinsam mit Jan-Eric Eißmann vom Weinsteinpod sprechen wir über Spaniens führende Weinbauregion die D. O. Rueda und verkosten dabei folgende Weine:

    1. Bodegas Javier Ruiz - "Veyovis" Verdejo D.O. Rueda, 2020
    2. Bodegas Garciarevalo, Harenna 2019
    3. Viñas Murillo, Chapirete Prefiloxérico 2019
    4. Cuatro Rayas Cuarenta Vendimias, Sauvignon Blanc 2020

    • 52 Min.
    Wie wird der Jahrgang 2021?

    Wie wird der Jahrgang 2021?

    Das Jahr neigt sich dem Ende zu und die letzten Trauben werden in den Keller gebracht. Ein guter Zeitpunkt, um das Jahr noch einmal zu reflektieren und einige Winzer zu fragen, wie es denn aus ihrer Sicht gelaufen ist.

    Um ein breites Bild vom Jahrgang 2021 zu zeichnen, habe ich Winzer und Winzerinnen aus unterschiedlichen Weinbaugebieten und Ländern befragt. Folgende Weingüter sind in dieser Folge zu hören:

    Weingut Domäne Wachau – Heinz Frischengruber

    Die Wachau ist Weltkulturerbe und bringt auf den steilen Terrassen einige der größten Grünen Veltliner und Riesling Weine weltweit hervor. Wer schon einmal dort gewesen ist versteht meine Liebe für die Schönheit der Natur und Herzlichkeit der Menschen, die einem dort überall begegnet.

    Heinz Frischengruber, der Kellermeister der Domäne Wachau, war so nett und erzählt uns wie das Jahr 2021 aus seiner Sicht verlaufen ist.

    Weingut zur Römerkelter – Timo Dienhart

    Timo Dienhart hat sein Bioweingut an der sich schlängelnden Mosel. In der Regel keltert Timo nicht nur Riesling, sondern auch Pinot Noir! Ob das auch dieses Jahr wieder funktioniert hat, erzählt uns der leidenschaftliche Biowinzer im Podcast.

    Weingut Pfneisl – Lisa Pfneisl

    Lisa Pfneisl ist im österreichischen Burgenland, unweit der ungarischen Grenze ansässig und bewirtschaftet dort gemeinsam mit ihrem Vater rund 32 ha Rebfläche, in der Gemeinde Deutschkreutz.

    Neben den typisch österreichischen Rotweinsorten Zweigelt und Blaufränkisch haben sich die Pfneisls auch auf internationale Sorten wie Cabernet Sauvignon, Merlot, Syrah, Pinot Noir und Malbec spezialisiert. Aber auch weiße Rebsorten werden erfolgreich angebaut, dazu zählen z.B. Sauvignon Blanc, Viognier und Grüner Veltliner.

    Weingut Siegmund und Klingbeil – Sebastian Klingbeil

    Sebastian Klingbeil erzählt uns wie das Jahr in Saale-Unstrut gelaufen ist.
    Das Weinbaugebiet gilt als nördlichstes Qualitätsweinbaugebiet der Bundesrepublik Deutschland. Die Region liegt knapp oberhalb des fünfzigsten Breitengrades und dieser gilt eigentlich als klimatische Grenze für den Weinbau. Es wäre also kein Wunder, wenn es besonders im Frühjahr zu starken Frostschäden kommen würde. Ob das in diesem Jahr der Fall war, erzählt uns Sebastian Klingbeil im Podcast.

    Weingut Loacker – Hajo Loacker

    Hayo Loacker hat viel zu berichten. Mit Loacker in Südtirol, Corte Pavone in Montalcino und Valdifalco in der Maremma leitet der vielbeschäftigte Winzer gleich drei Weingüter in Italien. Und als ob das nicht schon genug wäre, werden diese allesamt auch noch biodynamisch bewirtschaftet.


    Weingut Strommer – Tom Strommer

    Tom Strommer ist der älteste Podcast-Gast. Nicht weil er so alt ist, sondern weil er damals die erste Folge mit mir aufgenommen hat. Er ist in Purbach am Neusiedlersee zu Hause und seine Lagen liegen am einzigartigen Leithagebirge und am Westufer des Neusiedlersees. Wie er das Jahr erlebt hat, erfährst du in dieser Folge.

    • 34 Min.
    Michael Schmitt im Interview: Weinlese im Taubertal – Wie war das Jahr 2021?

    Michael Schmitt im Interview: Weinlese im Taubertal – Wie war das Jahr 2021?

    Momentan wird in ganz Deutschland fleißig Wein gelesen und gemeinsam angepackt. Grund genug mich ebenfalls in den Weinberg zu schwingen und bei der Ernte zu helfen.

    Bei den Weingärtnern Markelsheim half ich im ersten Teil der diesjährigen Ernte die frühreife Sorte Schwarzriesling (Pinot Meunier) vom Stock zu nehmen und nutzte gleichzeitig die Gelegenheit einen weiteren Podcast mit Michael Schmitt aufzunehmen.

    Das Weingut befindet sich in der Nähe von Bad Mergentheim, einer beliebten Kur- und Urlaubsstadt im Lieblichen Taubertal.

    Gemeinsam lassen wir das Weinjahr 2021 Revue passieren und blicken zurück auf einen Sommer, der Nass, kühl und alles andere als ideal war. Die hohe Feuchtigkeit und der enorme Pilzdruck machten den Winzern gehörig zu schaffen, weshalb nun jeder froh ist die verbliebenen Trauben in den sicheren Keller zu bringen.

    Eine Möglichkeit in Zukunft besser mit solchen Witterungen und weniger Pflanzenschutz auszukommen sind Piwi-Sorten. Ein Weg, den auch Michael Schmitt erkannt hat und gehen möchte. So hat er bereits selbst Rebstöcke gepflanzt und setzt dabei vor allem auf die weißen Sorten Sauvitage und Souvignier Gris. Außerdem sprechen wir über eine uralte, autochthone Rebsorte - den Tauberschwarz.

    • 54 Min.
    Weingut Jakob Schneider: Wie wirkt sich der Klimawandel auf den Weinbau aus?

    Weingut Jakob Schneider: Wie wirkt sich der Klimawandel auf den Weinbau aus?

    Das Weingut Jakob Schneider in Niederhausen an der Nahe zählt für viele Weinkenner zu den besten Weinerzeugern Deutschlands. Vom einfachen Gutswein bis hin zu den absoluten Spitzen hat jeder Tropfen Charakter, Schliff und Würze. Und das alles zu einem bezahlbaren und überaus fairen Preis. In den Toplagen Niederhäuser Hermannshöhle, Niederhauser Klamm oder Niederhäuser Rosenheck entstehen einzigartige und ausdrucksstarke Weine.

    • 1 Std. 6 Min.

Kundenrezensionen

4,7 von 5
155 Bewertungen

155 Bewertungen

.goodwine. ,

Mega interessanter und gut gemachter Podcast

Finde vor allem super wie über PIWIs aufgeklärt wird und welch interessante Gesprächspartner eingeladen werden.

Kann ich den ganzen Tag im Weinberg hören und es wird nie langweilig :-)

baronesse87 ,

Der Winzertalk mit Christian Unterlechner …

…macht Lust auf Wein in diesem schönen Hotel.
Es macht viel Spaß Dir zuzuhören und mehr über Weine zu erfahren! Weiter so 💪🏻

Wir hoffen Dir hat es hier genauso gut gefallen wie uns- es ist einfach wunderbar und eine absolute Ruheoase mit kulinarischem Luxus in jeder Hinsicht😋

Instagram:
baronesse87

Freak131 ,

Folge vom 10.08.21 - Unterlechner

Habe mir die Folge vor dem Österreichurlaub angehört und mich für das Hotel entschieden. Es ist wirklich so "lässig" wie beschrieben und und den ersten der getesteten Wein haben wir gleich probiert. Ab 17:30 geht es dann weiter :D Vielen Dank für die Urlaubsempfehlung und weiter so!

Top‑Podcasts in Kunst

ARD
ZEIT ONLINE
NDR
Deutschlandfunk Kultur Hörspielportal
Bayerischer Rundfunk
Frankfurter Allgemeine Zeitung FAZ

Das gefällt dir vielleicht auch

Willi Schlögl, Curly & pleasure*
Der FEINSCHMECKER
Felix Bodmann & Sascha Radke
Dr. Wolfgang Staudt
Florian Boldt | Weinakademiker DipWSET | Wine Lecture
Christoph Raffelt