4 Folgen

Was passiert im Leben von Menschen, wenn sie von heute auf morgen statt Geldsorgen ein Bedingungsloses Grundeinkommen haben? Bei Mein Grundeinkommen e.V. probieren wir das seit fünf Jahren einfach aus. Micha Bohmeyer, Claudia Cornelsen und Ingo Abel erzählen jede Woche die beeindruckendsten Geschichten aus einem der spannendsten Soziallabore der Welt. Und stellen immer wieder fest: “Wir dachten, wir wüssten schon alles – aber wir hatten ja keine Ahnung!"

Wir hatten ja keine Ahnung... Michael Bohmeyer & Claudia Cornelsen | Mein Grundeinkommen e.V.

    • Gesellschaft und Kultur

Was passiert im Leben von Menschen, wenn sie von heute auf morgen statt Geldsorgen ein Bedingungsloses Grundeinkommen haben? Bei Mein Grundeinkommen e.V. probieren wir das seit fünf Jahren einfach aus. Micha Bohmeyer, Claudia Cornelsen und Ingo Abel erzählen jede Woche die beeindruckendsten Geschichten aus einem der spannendsten Soziallabore der Welt. Und stellen immer wieder fest: “Wir dachten, wir wüssten schon alles – aber wir hatten ja keine Ahnung!"

    Spar dir deine Vorurteile

    Spar dir deine Vorurteile

    Unsere letzte Folge hat eine heftige Debatte darüber ausgelöst, ob mit Grundeinkommen alle nur noch kaufen, kaufen, kaufen. Diese Woche treffen Claudia und Micha auf Gewinner*innen, die genau das Gegenteil tun: sparen, anlegen, aufheben. Dürfen die das? Oder muss man Grundeinkommen nicht eigentlich sinnvoll investieren? Wir zerschlagen im Geiste Sparschweine – und jede Menge Vorurteile.

    • 29 Min.
    Kaufen! Kaufen! Kaufen!

    Kaufen! Kaufen! Kaufen!

    Micha und Claudia treffen die ersten Grundeinkommens-Gewinner*innen auf ihrer Reise – und lernen schnell, dass mehr Geld für viele erstmal auch mehr Konsum bedeutet: "Dieser Schock, als wir gemerkt haben, dass die Leute einfach nur blöd konsumieren..." Aber sind Alex' Konzerttickets und Evas Fernreisen wirklich nur materialistische Gier? Oder steckt etwas ganz anderes dahinter?

    • 25 Min.
    Eher friert die Hölle zu...

    Eher friert die Hölle zu...

    "Eher friert die Hölle zu, als dass jemand bedingungslos Geld für andere gibt." Das war der bissige, erste Internetkommentar zu Michas Crowdfunding-Idee. Claudia und er denken daran zurück, mit welchen Erwartungen sie zu ihrer Reise zu den ersten Grundeinkommens-Gewinner*innen aufgebrochen sind – und wie es überhaupt jemals so weit kommen konnte. Der Kommentarschreiber von damals hat übrigens selbst Geld gespendet – und die Hölle ist auch nicht zugefroren.

    • 25 Min.
    Intro: Wir hatten ja keine Ahnung...

    Intro: Wir hatten ja keine Ahnung...

    Micha und Claudia stellen dir unseren brandneuen Podcast vor – und die Stimme hinter den Grundeinkommens-Geschichten: Schauspieler Ingo Abel verrät, warum er jede Episode viermal lesen muss. Und wie der Podcast seine Haltung zum Bedingungslosen Grundeinkommen schon jetzt verändert hat.

    • 5 Min.

Kundenrezensionen

Lirumlarum123 ,

Sehr realitätsnah

In dem Buch geht es nicht darum, Ratschläge zu geben, sondern um Ehrlichkeit und ums gemeinsame Forschen zu den Themen Geld, Gefühle, Beziehungen und Macht. Das hat mich beeindruckt.

Lokalluder ,

Die beiden nehmen kein Blatt vor den Mund

Man könnte ja denken, ein Podcast über Grundeinkommen von Mein Grundeinkommen e.V. kann nur eine öde Werbeveranstaltung für die eigene Sache sein... ist es aber nicht!

Selten so ehrliche, selbstkritische und witzige Gedanken zu einem politischen Thema gehört wie in den ersten Folgen!

Man hört denen an, dass sie viel darüber nachdenken, was sie da tun. Und es ernst meinen mit ihrer fragenden Haltung zum Grundeinkommen. Grundsympathisch.

Hört nicht auf, ich will mehr davon.

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: