49 Folgen

Politik bedeutet schon immer Probleme anzugehen. Aber das dritte Jahrtausend braucht neue Lösungen. Diese stellen Tanja Hille & Vincent Venus im Y Politik-Podcast vor – nicht neutral, niemals perfekt und doch immer optimistisch. Damit Du nicht nur mit neuen Gedanken aus der Folge gehst, kriegst Du jedes Mal noch was Handfestes zum Mitnehmen: von Alternativen zum Wahl-o-Maten, über den besten politischen Kinderfilm bis zu Deutsche Bahn-Hacks. Der Podcast für alle, die Helmut Schmidts Spruch “Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen” für genau so blöd halten, wie er später auch.

Y Politik-Podcast | Lösungen für das 3. Jahrtausend Tanja Hille, Vincent Venus

    • Politik
    • 4.9 • 35 Bewertungen

Politik bedeutet schon immer Probleme anzugehen. Aber das dritte Jahrtausend braucht neue Lösungen. Diese stellen Tanja Hille & Vincent Venus im Y Politik-Podcast vor – nicht neutral, niemals perfekt und doch immer optimistisch. Damit Du nicht nur mit neuen Gedanken aus der Folge gehst, kriegst Du jedes Mal noch was Handfestes zum Mitnehmen: von Alternativen zum Wahl-o-Maten, über den besten politischen Kinderfilm bis zu Deutsche Bahn-Hacks. Der Podcast für alle, die Helmut Schmidts Spruch “Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen” für genau so blöd halten, wie er später auch.

    Eine Idee, Europa zu schaffen

    Eine Idee, Europa zu schaffen

    Damit die EU eine Demokratie werden kann, müssen ihre BürgerInnen sich als Gemeinschaft verstehen. In Folge 49 stellt Vincent eine Idee vor, die das Gemeinschaftsgefühl in Europa wahrscheinlich mehr steigern wird, als es das Erasmus-Programm je geschafft hat. Das Gemeinschaftsgefühl ist wichtig, denn ohne es kann es keine Demokratie geben.

    • 39 Min.
    Wie verhindern wir, dass PolitikerInnen zu Lobbyisten werden?

    Wie verhindern wir, dass PolitikerInnen zu Lobbyisten werden?

    Bei einem sind sich alle Stammtische dieser Republik einig: Wenn SpitzenpolitikerInnen nach ihrer Amtszeit in die Wirtschaft wechseln, dann riecht das nach Korruption. Beispiele für umstrittene Wechsel gibt es einige: Der ehemalige Bundeskanzler Gerhard Schröder, der nach seiner Kanzlerschaft bei Nord Stream einstieg, oder die Ex-Bundesminister Ronald Pofalla und Dirk Niebel. Der eine wechselte zur Deutschen Bahn, der andere zu Rheinmetall.

    Derartige “Drehtürkarrieren” direkt von der Politik in die Wirtschaft haben immer ein Geschmäckle, insbesondere wenn Interessenskonflikte im Spiel sind. Aber was ist eine berufliche Alternative für SpitzenpolitikerInnen nach ihrem Mandat? In Folge 48 erläutern wir, warum nicht der Wechsel von der Politik in die Wirtschaft oder gar Lobbyismus an sich das Problem ist, sondern die fehlende Kontrolle des Lobbyismus.

    • 39 Min.
    Die Macht der Zahlen

    Die Macht der Zahlen

    Welche Macht haben Zahlen in der Politik? Wir zeigen, dass Statistiken oft nicht objektiv sind, in die Irre führen und sogar Menschenleben kosten können. Dafür nehmen wir in Folge 47 das berühmte Bruttoinlandsprodukt auseinander und legen dar, wie die Hälfte der Bevölkerung in vielen Statistiken ignoriert wird. In der Zugabe belegen wir anhand unserer eigenen Podcast-Statistiken, dass selbst eindeutige Zahlen Interpretationsspielräume lassen.

    • 59 Min.
    Einsamkeit tötet – Was die Politik dagegen tun kann

    Einsamkeit tötet – Was die Politik dagegen tun kann

    Einsamkeit ist kein individuelles Problem, um das sich jeder nur privat kümmern sollte. Denn Einsamkeit wird begünstigt durch die Art wie wir als moderne Menschen leben und durch die Strukturen, die uns umgeben. Die Politik kann diese Rahmenbedingungen gestalten und menschenfreundlicher machen. In Folge 46 schlagen wir daher zwei Lösungen vor, was die Politik gegen die Einsamkeit tun kann.

    • 59 Min.
    Ein Backup für die Menschheit

    Ein Backup für die Menschheit

    Die Menschheit ist verletzlich. Das zeigt uns der Coronavirus. Dabei ist die weltweite Pandemie noch nicht einmal die größte Gefahr für uns Menschen. Darum machen wir uns in Folge 45 auf die Suche nach einem Backup für die Menschheit. Wie schützen wir unsere Existenz? Wie bewahren wir unser Wissen?

    • 1 Std. 4 Min.
    New Work? Viva Betriebsrat!

    New Work? Viva Betriebsrat!

    New Work verspricht Mitbestimmung auf allen Ebenen. Doch wenn es hart auf hart kommt, stehen ArbeitnehmerInnen schutzlos da. Nur Betriebsräte ermöglichen es Angestellten, Ihren ChefInnen auf Augenhöhe zu begegnen – notfalls vor Gericht. In Folge 44 erklären wir, warum Betriebsräte so unerlässlich sind und trotzdem reformiert werden müssen.

    • 49 Min.

Kundenrezensionen

4.9 von 5
35 Bewertungen

35 Bewertungen

Honolulu2000 ,

Neue Gedanken

Ich mag, dass die Folgen mich auf neue Gedanken bringen oder dazu führen, dass ich anders über ein Thema nachdenke. Danke für diese neuen Perspektiven.

Ha.M.HH ,

Erfrischend anders

Schöner Podcast für den Sonntagnachmittag. Erfrischende Themen aus Politik und Demokratie, witzig, charmant und informativ.

Schwippschwager ,

Perfekt fürs Sonntagsfrühstück

Eure Diskussionen und Anregungen öffnen mir neue Wege, mit wissbegierigen Augen und Ohren gelingt es mir die politischen Ansichten und Absichten meiner Mitmenschen besser zu ergründen.

Top‑Podcasts in Politik

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: