21 episodes

Felicia Mutterer und Jochen Schropp haben einiges gemeinsam: Sie sind dunkelblond, sie nutzen Mikros beruflich, sie sind nicht hetero und beide haben eine ganze Weile nach ihrer Identität gesucht. Jochen liebte als Kind seine Puppe Yvonne und Felicia nannte sich Berner. Solche Gemeinsamkeiten ziehen sich an. Das hier ist aber keine Standardsituation, sondern ein Podcast.
Das Duo erkundschaftet aktuell alle zwei Wochen den allumfassenden Kosmos des Lebens. Sie tauchen mit persönlichem Blick und journalistischem Handwerk in queere Subkulturen ein und entdecken die Vielfalt von Identität. Sie sprechen mit Pionier*innen, Zeitzeug*innen und mit Prominenz. Sie freuen sich, motivierte, motivierende und ziemlich beeindruckende Persönlichkeiten kennenzulernen und vorzustellen. Und sie laden dich ein: Welcome to the party!

Yvonne & Berner Jochen Schropp & Felicia Mutterer

    • Relationships
    • 4.2 • 117 Ratings

Felicia Mutterer und Jochen Schropp haben einiges gemeinsam: Sie sind dunkelblond, sie nutzen Mikros beruflich, sie sind nicht hetero und beide haben eine ganze Weile nach ihrer Identität gesucht. Jochen liebte als Kind seine Puppe Yvonne und Felicia nannte sich Berner. Solche Gemeinsamkeiten ziehen sich an. Das hier ist aber keine Standardsituation, sondern ein Podcast.
Das Duo erkundschaftet aktuell alle zwei Wochen den allumfassenden Kosmos des Lebens. Sie tauchen mit persönlichem Blick und journalistischem Handwerk in queere Subkulturen ein und entdecken die Vielfalt von Identität. Sie sprechen mit Pionier*innen, Zeitzeug*innen und mit Prominenz. Sie freuen sich, motivierte, motivierende und ziemlich beeindruckende Persönlichkeiten kennenzulernen und vorzustellen. Und sie laden dich ein: Welcome to the party!

    17.0. Mir geht es gut

    17.0. Mir geht es gut

    Wie geht es dir? Auf diese Frage antworten Männer – unseren Host Jochen Schropp ausgenommen - wortkarger als Frauen. Sie gehen auch nachlässiger mit ihrer Gesundheit um und sterben im weltweiten Durchschnitt sechs Jahre jünger als Frauen. Das findet Felicia verblüffend, schließlich ist unser Gesundheitssystem an vielen Stellen komplett auf Männer ausgerichtet. Sogar die Anzeichen eines Herzinfarktes kennen das männliche Geschlecht. Bemerkenswert und fies ist das. Dagegen hilft auch kein Fasten mit unserer Gästin, der Gesundheitsexpertin Carina Teutenberg. Wofür das aber wiederum gut ist, besprechen wir in dieser total gesunden Folge von Yvonne & Berner mit den beiden gesundheitsbewussten Hosts Felicia und Jochen - eine*r zieht Öl und eine*r fastet. Wer, wer ist, erfahrt ihr in dieser Doppelfolge.
    Diese Episode ist unterstützt von Gillette, dem neuen Partner des Movember.
     
    See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    • 40 min
    16.0. Wunschkinder

    16.0. Wunschkinder

    Wie komm‘ ich an ein leibliches Kind? Wer nicht in einer heterosexuellen Beziehung lebt, steht vor einer großen Herausforderung! Der Weg zum leiblichen Kind führt für homosexuelle Paare und Single-Eltern nur über Umwege zur Schwangerschaft: Samenbanken, Co-Parenting oder Kinderwunschzentren sind nur einige der Optionen. Eine intensive Recherche und konzentriertes Abwägen aller medizinischen Optionen und rechtlicher Fallstricke zur Familie mit Kind sind nötig. Grundsätzlich gilt: Heterosexuelle Paare werden bevorzugt behandelt Über die Optionen und Fallstricke auf dem Weg zum leiblichen Kind sprechen Jochen und Felicia in dieser Folge mit Marcel und Christian. Die beiden sind Väter von zwei leiblichen Kindern, die von einer Leihmutterschaft ausgetragen wurden. Außerdem ist Jennifer dabei, die ihre Tochter mit einem Co-Parenting-Partner großzieht und Dr. Jörg Puchta vom Kinderwunschzentrum an der Oper in München erklärt Social Freezing und welche Rolle dabei ein Bluttest spielt.
     
    See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    • 50 min
    15.0. Wir lieben pan

    15.0. Wir lieben pan

    Mann liebt Mann, Mann liebt Frau, Frau liebt Frau… Wie kleinkariert ist das eigentlich? Mensch liebt Mensch. Darum geht’s doch! Zumindest bei der jüngeren Generation. Pan zu sein ist die sexuelle Orientierung der Stunde. Was das genau bedeutet, wie sie sich von Bi-Sexualität unterscheidet (oder auch nicht) und wie pansexuelle Menschen lieben und leben - das lassen sich Felicia und Jochen von Content Creator Valentina Vale, Madeleine Seel vom Verein BiBerlin und Sexfluencerin Melina Seiler erklären.
     
    See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    • 42 min
    14.0. Wer bist du denn?

    14.0. Wer bist du denn?

    Wer bist du denn? Was würdest du auf diese Frage antworten? In dieser Folge von Yvonne und Berner geht es um Eigen- und Fremdwahrnehmung und um Klischees. Brix Schaumburg erzählt davon, wie er als erster transsexueller Schauspieler mit „dummen Fragen“ konfrontiert wird. Gerd Schönfelder, der als paralympischer Skifahrer einen Schrank voller Medaillen hat, erzählt, wie er sich nach seinem Unfall ein neues Selbstbild und -bewusstsein erarbeitet hat. Die Diplom-Psychologin Beate Nink begleitet diverse Menschen im Prozess zu ihrer Identität zu finden. Sie erzählt, worauf es besonders ankommt. Willkommen bei Yvonne und Berner, dem Podcast für alle: für heterosexuelle Menschen, für Transgender, für Menschen mit und ohne Behinderung und für Personen aus der LGBT*+ Community, für Bi- und Intersexuelle und für alle, die glauben oder zweifeln oder einfach nur das Leben mit all seiner Vielfalt feiern.
     
    See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    • 51 min
    13.0. Hey Kölle!

    13.0. Hey Kölle!

    Köln ist die queerste Stadt Deutschlands! 10,6 Prozent der Kölner*innen sagen: "Ich bin L, G, B, T, T, I oder Q"! Der bundesweite Durchschnitt liegt bei 6,9 Prozent. Was unterscheidet das Leben "in der Stadt mit K" von anderen Städten? Diese Frage lassen Felicia und Jochen direkt mal die Oberbürgermeisterin Henriette Reker höchstpersönlich beantworten. Außerdem wollen "Yvonne und Berner" von Martin Sölle vom Centrum Schwule Geschichte wissen, wie Köln erst so bunt werden konnte. Was "Kölle am Ring" für queere Menschen so attraktiv macht, das weiß auch Nadine Pazdziora vom Janus e.V., dem Breitensportverein für LGBTIQ in Köln. Zudem erzählt uns Payman Neziri von der "Boize Bar", warum sie in Köln eine Bar für Frauen eröffnet hat. Dazu gibt es noch mehr Menschen und viel Musik zum Mitsingen, denn was wäre Köln ohne seine Lieder?! Vorsicht: Wer diese Folge hört bekommt einen oder mehrere Ohrwürmer.
     
    See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    • 49 min
    12.0. Auf Reisen gehen

    12.0. Auf Reisen gehen

    Wohin reisen? Vor allem sicher und entspannt! Wir schauen auf die Weltkarte und besuchen dieses Mal Orte, an denen sich jeder Mensch wortwörtlich entspannen kann. „Yvonne und Berner“ holen sich Tipps fürs Reisen ab. Als Reiseführer fungieren zum Beispiel die Blogger Karl und Daan. Das Paar erzählt, wo das beste Hotel und der schönste Sonnenuntergang zu finden sind und die beiden Gaytraveller Chiel und Michele schwärmen von Stockholm. Tirza erzählt, warum sie mit ihrer Partnerin nach Dänemark ausgewandert ist, um das Nomadenleben im Camper gegen einen eigenen Campingplatz einzutauschen und unsere Producerin Steff findet, dass Camping in Kroatien die erste Wahl ist. Willkommen im Urlaub!
     
    See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    • 45 min

Customer Reviews

4.2 out of 5
117 Ratings

117 Ratings

j😜$$ ,

Authentisch und professionell

Endlich auch mal ein deutscher Podcast der sehr viel Themen behandelt über die gesprochen werden muss!

Ein 1€ zahler ,

Top podcast

Mega gut, ich höre euch super gerne zu. Gerade Herr Schropp mit seiner positiven Art und Stimme 👍

bernsns121 ,

Perspektivenerweiternder Podcast!

Ein weiterer toller Podcast, der mich aus meiner Bubble holt und für Themen begeistern kann, mit denen ich in meiner Lebensrealität eher selten in Berührung komme. Freue mich auf alle weiteren Folgen!

Top Podcasts In Relationships

Listeners Also Subscribed To