4 episodes

Hitzewellen. Starkniederschläge. Stürme. Dürren. Schmelzende Pole und steigende Meeresspiegel – schon heute spüren wir die Auswirkungen des menschengemachten Klimawandels ganz deutlich. Es ist Zeit, etwas für das Klima zu tun. 176 Staaten haben bisher das Pariser Klimaabkommen unterzeichnet. Damit haben sich beinah alle Staaten der Welt verpflichtet, ihre Treibhausgasemissionen so stark zu senken, dass wir es gemeinsam schaffen können, die Erderwärmung auf weniger als 2 Grad Celsius zu beschränken. Das ist eine gute Sache, aber wie kann das gelingen?

Im Podcast "Forschen fürs Klima" findet Mae von ze.tt gemeinsam mit Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Thema Klima.

ze.tt Podcast: Forschen fürs Klim‪a‬ ze.tt

    • Natural Sciences
    • 4.4 • 8 Ratings

Hitzewellen. Starkniederschläge. Stürme. Dürren. Schmelzende Pole und steigende Meeresspiegel – schon heute spüren wir die Auswirkungen des menschengemachten Klimawandels ganz deutlich. Es ist Zeit, etwas für das Klima zu tun. 176 Staaten haben bisher das Pariser Klimaabkommen unterzeichnet. Damit haben sich beinah alle Staaten der Welt verpflichtet, ihre Treibhausgasemissionen so stark zu senken, dass wir es gemeinsam schaffen können, die Erderwärmung auf weniger als 2 Grad Celsius zu beschränken. Das ist eine gute Sache, aber wie kann das gelingen?

Im Podcast "Forschen fürs Klima" findet Mae von ze.tt gemeinsam mit Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Thema Klima.

    Podcast Folge #4 – Wie hilft Raumfahrttechnik beim Klimaschutz?

    Podcast Folge #4 – Wie hilft Raumfahrttechnik beim Klimaschutz?

    Am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt, kurz DLR, setzen sich viele Wissenschaftler*innen täglich mit dem Klimawandel auseinander. Sie suchen in den Bereichen Raumfahrt, Luftfahrt, Verkehr, Energie und Digitalisierung mit Hochdruck nach Lösungen, um dem Klimawand

    • 15 min
    Podcast Folge #3 – Wie fliegen wir, ohne das Klima zu zerstören?

    Podcast Folge #3 – Wie fliegen wir, ohne das Klima zu zerstören?

    Am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt, kurz DLR, setzen sich viele Wissenschaftler*innen täglich mit dem Klimawandel auseinander. Sie suchen in den Bereichen Raumfahrt, Luftfahrt, Verkehr, Energie und Digitalisierung mit Hochdruck nach Lösungen, um dem Klimawandel Einhalt zu gebieten. Mit ihnen wollen wir uns in den nächsten Wochen unterhalten.

    In der dritten Folge unseres Podcasts Forschen fürs Klima fragen wir Wissenschaftler*innen vom DLR, ob es schon bald eine Möglichkeit gibt, klimafreundlich zu fliegen.

    • 19 min
    Podcast Folge #2 – Wie bewegen wir uns umweltfreundlich fort?

    Podcast Folge #2 – Wie bewegen wir uns umweltfreundlich fort?

    Am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt, kurz DLR, setzen sich viele Wissenschaftler*innen täglich mit dem Klimawandel auseinander. Sie suchen in den Bereichen Raumfahrt, Luftfahrt, Verkehr, Energie und Digitalisierung mit Hochdruck nach Lösungen, um dem Klimawandel Einhalt zu gebieten. Mit ihnen wollen wir uns in den nächsten Wochen unterhalten.

    In der zweiten Folge von Forschen fürs Klima sprechen wir mit den Wissenschaftler*innen Nadine Jacobs und Johannes Pagenkopf vom DLR. Beide wollen den Bereich Verkehr auf ganz unterschiedliche Art und Weise revolutionieren. Nadine beschäftigt sich mit der Speicherung und der Qualitätssicherung von Wasserstoff, der in der Zukunft ein alternativer Antrieb sein kann. Johannes forscht am Institut für Fahrzeugkonzepte an nachhaltigen Lösungen für den Schienen- und Straßenverkehr.

    • 16 min
    Podcast Folge #1 – Wie retten wir unser Klima?

    Podcast Folge #1 – Wie retten wir unser Klima?

    Am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt, kurz DLR, setzen sich viele Wissenschaftler*innen täglich mit dem Klimawandel auseinander. Sie suchen in den Bereichen Raumfahrt, Luftfahrt, Verkehr, Energie und Digitalisierung mit Hochdruck nach Lösungen, um dem Klimawandel Einhalt zu gebieten. Mit ihnen wollen wir uns in den nächsten Wochen unterhalten.

    In der ersten Folge unseres Podcasts Forschen fürs Klima sprechen wir mit Dr. Anke Roiger. Sie hat ihren Doktor in physikalischer Chemie gemacht und betreibt am DLR ganz praktische Grundlagenforschung. Seit 2017 leitet sie die Nachwuchsforschungsgruppe "Treibhausgase" am Institut für Physik der Atmosphäre in Oberpfaffenhofen bei München. Von Anke wollen wir wissen, wie so viele Gase in die Atmosphäre gelangen konnten und wie wir sie stoppen.

    • 16 min

Customer Reviews

4.4 out of 5
8 Ratings

8 Ratings

Top Podcasts In Natural Sciences

Listeners Also Subscribed To