13 Folgen

"Gesundheitsarbeiter sind überlastet, unzufrieden, unfreundlich.“ Eine steile These, die seit Jahren die Nachrichtenlage bestimmt. Schwester Henrike sieht das anders: Klinik-, Praxis-, Altenheim-Mitarbeiter sind vor allem Menschen. Menschen, die eins verbindet – ihr Wunsch zu helfen. Also bittet Pflegefachkraft Henrike Weß alle zwei Wochen zu Tisch. Mit Spiel, Spaß und Wein lernt sie die Menschin und den Menschen unter Kittel oder Kasack kennen und seziert mit ihnen ein wenig die Gesundheitsbranche. jeden zweiten Dienstag im Monat trifft Sie einen, der einen Gesundheitsjob macht oder irgendwas damit zu tun hat – mal prominent, mal unbekannt. Denn bei „Zu Tisch!“ zählen alle Blickwinkel. Ein Podcast für alle 5,6 Millionen Gesundheitsarbeiter, solche die es waren und werden wollen und natürlich für alle anderen.
Powered by Krankenhaus Bethel Berlin

Zu Tisch mit Schwester Henrik‪e‬ Henrike Weß / Krankenhaus Bethel Berlin

    • Gesellschaft und Kultur
    • 3.8 • 4 Bewertungen

"Gesundheitsarbeiter sind überlastet, unzufrieden, unfreundlich.“ Eine steile These, die seit Jahren die Nachrichtenlage bestimmt. Schwester Henrike sieht das anders: Klinik-, Praxis-, Altenheim-Mitarbeiter sind vor allem Menschen. Menschen, die eins verbindet – ihr Wunsch zu helfen. Also bittet Pflegefachkraft Henrike Weß alle zwei Wochen zu Tisch. Mit Spiel, Spaß und Wein lernt sie die Menschin und den Menschen unter Kittel oder Kasack kennen und seziert mit ihnen ein wenig die Gesundheitsbranche. jeden zweiten Dienstag im Monat trifft Sie einen, der einen Gesundheitsjob macht oder irgendwas damit zu tun hat – mal prominent, mal unbekannt. Denn bei „Zu Tisch!“ zählen alle Blickwinkel. Ein Podcast für alle 5,6 Millionen Gesundheitsarbeiter, solche die es waren und werden wollen und natürlich für alle anderen.
Powered by Krankenhaus Bethel Berlin

    Veganer Lifestyler und Neurochirurg

    Veganer Lifestyler und Neurochirurg

    2020 ist für Gesundheitsarbeiter ein richtig stressiges Jahr. Gerade jetzt in der zweiten Pandemiewelle wird fast genauso viel operiert, der Mehraufwand für die Corona-Patienten kommt also oben drauf. Geklatscht wird mittlerweile gar nicht mehr und nur für ein paar KollegInnen gibt es ein wenig mehr Kohle. Aber trotzdem möchten alle für ihre Teams fit sein und für ihre Patienten da sein. Da heißt es: Fit bleiben! Mental und körperlich. Eine komplexe Sache - deshalb hat Henrike gleich zwei Gäste eingeladen: Mit Ferdinand Beck, Influencer für Fitnessfragen und veganen Lifestyle und Lutz-Achim Koennecke, Neurochirurg, Chiropraktiker und Leiter der Abteilung Wirbelsäulenchirurgie bei am Krankenhaus Bethel Berlin schnackt sie über ihre Beweggründe, sich für Gesundheit stark zu machen, diskutiert über die beste Ernährung und den sinnvollsten Sport und findet raus, wann es Zeit für eine Bandscheiben-OP ist. Spoileralarm: Ganz ganz selten - wenn man sich fit hält... Reinhören lohnt sich.

    Die **Musik der Woche** ist wie immer zu finden auf unserer [Gepflegten Liste](https://open.spotify.com/playlist/5t35EnNbZHnCCxifzFsR4r?si=HiINbIKCR8WgseM-6Bv7VQ) auf Spotify:

    Genesis [Carpet Crawlers](https://open.spotify.com/track/439xDVYKceMIrSkrzgYAoXr)

    Russ [Since I was broke](https://open.spotify.com/track/08ntmhHDchHojPJQNoelNK)

    Cro [Computiful](https://open.spotify.com/track/0lQRATnAHfiULVw36bIpDJ)

    Cro [Bye bye](https://open.spotify.com/track/6Sr3iRWoMsyqVfNDJJQmzk)

    Lou Reed [Perfect Day](https://open.spotify.com/track/4TOMI010Sd4ZAX4aZ5TS85)

    Kylie Minogue [Santa Baby](https://open.spotify.com/track/0cM5URUqqQTpJWonmdzF1J)

    **Gemeinnützige Werbung**
    Ferdinand Beck wirbt in dieser Episode für die Seite [Nutritionfacts](https://www.nutritionfacts.org) und Lutz-Achim Koennecke für den [Rugby-Club Berliner SV 1892](https://www.bsv92rugby.de). Schwester Henrike unterstützt die [DLRG Jugend](https://dlrg-jugend.de/).

    **Henrikes Gäste findet man hier...**

    [Ferdinand Becks social media hub](https://www.instagram.com/vegains/?hl=de)

    [Lutz-Achim Koenneckes Praxis](https://www.meviva.de/koenneke/)

    • 1 Std. 36 Min.
    Der Infodino

    Der Infodino

    Auf allen Kanälen haben wir Zugriff auf Gesundheits(halb-)wissen. Unter anderem im Fernsehen. Richtig gelesen: Fernsehen - diese Sache mit den Videos, die nacheinander ablaufen, ohne dass man selbst sortieren kann. Man kann nur den Kanal auswählen. Ein Kanal heißt RBB („Rundfunk Berlin-Brandenburg“) und hat pro Sendung so 180 bis 240 Tausend Zuschauer. Klingt für Youtube-Verhältnisse eher nicht so stark… Wen das erreicht und warum eine professionelle Redaktionsarbeit Sinn macht, findet Henrike heute gemeinsam mit einem führenden deutschen Gesundheits- und Nachrichtenjournalisten raus. Raiko Thal ist ein richtiger Berliner Infodino: Seit 30 Jahren moderiert er im Fernsehen und gehört schon lange zur festen Crew vom RBB mit seiner Nachrichtensendung "rbb24" und dem Gesundheitsmagazin "rbb Praxis". In dieser Episode darf Henrike ihn live und in Farbe willkommen heißen. Sie schnacken über Schnaps im Dienst, wirksame Gesundheitsaufklärung, fragwürdige Pflegewerbung der Bundesregierung und vieles mehr...

    Die **Musik der Woche** ist wie immer zu finden auf unserer [Gepflegten Liste](https://open.spotify.com/playlist/5t35EnNbZHnCCxifzFsR4r?si=HiINbIKCR8WgseM-6Bv7VQ) auf Spotify:

    Freddie Mercury [The Great Pretender](https://open.spotify.com/track/4xm2RpQtpFVlPlO1v4BrBr)

    Die Toten Hosen [Fernsehen](https://open.spotify.com/track/3YuOVT3bD0zfMvB8I19VUJ)

    Element of Crime [Farben und Tiere](https://open.spotify.com/track/0pvllAPSR8y9vn3p7swBUn)

    Y-Titty, McFitti [#Hashtag](https://open.spotify.com/track/41tkVf6bYkSW8beNMEyojW)

    The Beatles [Norwegian Wood](https://open.spotify.com/track/1H7gMYGykdtwZOV6s1N0by)

    **Gemeinnützige Werbung**
    Raiko wirbt in dieser Episode für die Kinderhospiz-Arbeit der [Björn-Schulz-Stiftung](https://www.bjoern-schulz-stiftung.de). Schwester Henrike unterstützt [Reporter ohne Grenzen](https://reporter-ohne-grenzen.de).

    **Diese Videos/Kanäle werden in der Episode erwähnt:**

    [MaiLab: Ein Liebesbrief an die Wissenschaft](https://www.youtube.com/watch?v=gk9O9nSsB7g)

    [Gewitter im Kopf](https://www.youtube.com/channel/UCh2Nc3OwjSwuXrUdFNXqFbQ)

    • 1 Std. 16 Min.
    Der Flüchtlingsfischer

    Der Flüchtlingsfischer

    In dieser Episode bespricht Henrike eine stürmische und ernste Angelegenheit: die Flüchtlingsrettung im Mittelmeer. Ein Thema, das unsere Gesellschaft europaweit tief spaltet. Ein Thema, das wir nur allzu gerne aus unserem Alltag verdrängen. Manche glauben, dass sie nicht helfen können. Andere verweigern ganz bewusst die rettende Aufnahme auf Schiff und an Land. Adrian Dost ist da pragmatischer eingestellt. Der Intensivpfleger und Student für Internationales Krisenmanagement ist überzeugt, dass kein Geflüchteter im Mittelmeer sterben sollte. In den Semesterferien packt er Sack und Segel und sticht als Rettungsbootfahrer-Fahrer für Hilfsorganisationen in See. Für diese Episode bringt er Geschichten mit, die nicht so leicht zu verkraften sind. Und am Ende fragt man sich, wie das Mittelmeer zum Massengrab werden konnte. Folgen Sie Henrike und Adrian Dost für 100 Minuten an Bord der Alan Kurdi...

    Unsere Musik der Woche ist wie immer zu finden in unserer [Gepflegten Liste](https://open.spotify.com/playlist/5t35EnNbZHnCCxifzFsR4r?si=HiINbIKCR8WgseM-6Bv7VQ) auf Spotify. Aktuelle Infos von Schwester Henrike gibt es auf Ihrem [Instagram-Kanal] (www.instagram.de/schwesterhenrike).

    Adrian Dost wirbt in dieser Episode für [Sea Eye] (https://www.sea-eye.org). Schwester Henrike unterstützt [CADUS] (https://www.cadus.org/de/).

    Diese Videos werden in der Episode erwähnt:
    [Folterknechte und Menschenhändler: Deutschlands Partner in Libyen | Monitor | Das Erste | WDR] (https://www.youtube.com/watch?v=21RIVFOUrOs)
    [Augenzeugenbericht aus einem lybischen Detention-Camp]
    (https://twitter.com/seaeyeorg/status/1209416299476070401?s=20)
    [Klaas Heufer-Umlauf bei Markus Lanz zur Flüchtlingsrettung im Mittelmeer, ab 1:06:14] (https://www.youtube.com/watch?v=60IK5acPMgY&feature=youtu.be)

    Disclaimer: Adrian Dost ist Crewmitglied verschiedener Rettungsmissionen, ist aber kein offizieller Sprecher für die im Podcast genannten Hilfsorganisationen.

    • 1 Std. 40 Min.
    Die Sinnfluencerin

    Die Sinnfluencerin

    "GOD? She´s black." Oder gelb, oder grün. Und manchmal findet man Sie in der Kirche, manchmal im Netz oder in der Gucci-Handtasche. Klingt verwirrend, oder besser: individuell. So individuell wie Glauben eben ist. Findet Sinnfluencerin Theresa Brückner. In real life Pfarrerin in Tempelhof-Schöneberg mit 5.000 Schäfchen - digital als @theresaliebt mit 25.000 Abonnenten. Eine Hammerfrau und Mutter, die beweist, dass Glaube und Glitzer sich nicht widersprechen müssen.
    Mit Schwester Henrike schnackt Sie über das Christsein und Nicht-Christsein in Kirche und Netz, Glaube und Wissenschaft im wirtschaftsorientierten Gesundheitsystem, Leben und Tod und Tiereessen und natürlich was einen guten Brunch ausmacht. In 98 viel zu kurzen Minuten. Reinhören lohnt sich.

    Unsere Musik der Woche ist wie immer zu finden in unserer ["Gepflegten Liste"](https://open.spotify.com/playlist/5t35EnNbZHnCCxifzFsR4r?si=HiINbIKCR8WgseM-6Bv7VQ) auf Spotify.

    • 1 Std. 37 Min.
    Der Katastrophenschützer

    Der Katastrophenschützer

    Der Lebensinhalt von Detlef Cwojdzinski ist eine riesige Katastrophe. Naja, eigentlich sind es hunderte. Ob Vogelgrippe oder Terroranschlag: Cwojdzinski ist DER Experte für Katastrophenschutz. Über Jahrzehnte hat er die Arbeitsgruppe Gesundheitlicher Bevölkerungsschutz im Land Berlin geleitet und dabei unter anderem die Katastrophenschutzübungen für die 38 Akutkrankenhäuser entwickelt und durchgeführt. Wer das mal als Klinikmitarbeiter erlebt hat weiß, dass die Überraschungs-Übungen extrem realistisch sind und man echt an seine Grenzen gebracht wird: Plötzlich läuft die Rettungsstelle mit lebensecht geschminkten Unglücksopfern über, dazwischen Angehörige und Pressevertreter. Das alles ist so realistisch vorbereitet, dass einem schon die Pumpe geht und man voll konzentriert sein muss… (Props gehen raus an den Berliner ASB-Gruppe "Realisitische Notfalldarstellung", s.u. - Spenden erwünscht ;-))
    Neben zahlreichen Auslands-Einsätzen wie in Jordanien oder bei der Fußball-WM in Brasilien hat er alleine für Berlin ganze 207 Krankenhausübungen durchgeführt und gilt damit als absolutes Urgestein. Nebenbei hat er die Katastrophenarbeit bei Ereignissen wie dem Anschlag am Breitscheidplatz organisiert und in Rekordzeit Flüchtlingsunterkünfte geschaffen. Jetzt im Ruhestand gibt er sein Wissen als Podcaster, Dozent und Berater weiter. Für Schwester Henrike schaut er zurück und ordnet die aktuellen katastrophalen Herausforderungen vor dem Hintergrund seiner langen persönlichen Erfahrung ein. Fazit: Vorsorge, Planung und Training sind lebenswichtig, aber nicht alles lässt sich verhindern. Und nicht alle Prepper sind paranoid.

    Unsere Musik der Woche ist wie immer zu finden auf unserer ["Gepflegten Liste"](https://open.spotify.com/playlist/5t35EnNbZHnCCxifzFsR4r?si=HiINbIKCR8WgseM-6Bv7VQ) auf Spotify

    • 1 Std. 26 Min.
    Azubine, Schwester, BFF

    Azubine, Schwester, BFF

    Heute: Krankenschwestern (a.k.a. Gesundheits- und Krankenpflegerinnen) im Doppelpack. Denise ist Auszubildende im dritten Lehrjahr und schmeißt mit Ihren Azubi-KollegInnen gerade eine Schülerstation (cooles Projekt - dazu mehr in meiner Bonus-Folge mit Pflegepädagogin Fanny Lehmann). Jacqueline ist Krankenschwester auf der Geriatrie und hat die Schülerstation mit dem Stationsleiter vorbereitet. Das Beste: Denise Hoffmann + Jacqueline Schellinger = BFF. Wir schnacken über Applaus und Kohle, Teamdynamik, Werbekampagnen und Ausbildungsreform, Sex am Arbeitsplatz, den Wendler und weiteres. Das Getränk der Stunde: Prosecco Aperol. Yeay!

    • 1 Std. 23 Min.

Kundenrezensionen

3.8 von 5
4 Bewertungen

4 Bewertungen

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur