25 Folgen

Wir bilden das Zweikörperproblem, wahlweise auch das Drei-oder-Mehr-Körperpoblem. Wir diskutieren in verschiedenen Körperproblem-Konstellationen über die Zukunft der Gesellschaft im Kontext von #Gesundheit , #Technologien , #Innovationen und #everythingelse be prepared...

Zweikörperproblem-Podcast Zweikörperproblem-Podcast

    • Technologie
    • 5.0 • 9 Bewertungen

Wir bilden das Zweikörperproblem, wahlweise auch das Drei-oder-Mehr-Körperpoblem. Wir diskutieren in verschiedenen Körperproblem-Konstellationen über die Zukunft der Gesellschaft im Kontext von #Gesundheit , #Technologien , #Innovationen und #everythingelse be prepared...

    ZKPB #025 – Evidenz und Digital Health – Im Gespräch mit Victor Stephani

    ZKPB #025 – Evidenz und Digital Health – Im Gespräch mit Victor Stephani

    In dieser Folge spricht Sven mit Dr. Victor Stephani von der Technischen Universität Berlin darüber, wie sich Evidenz von digitalen Gesundheitsanwendungen und Interventionen im Bereich Digital Health nachweisen lässt. Denn: Trotz der großen Potentiale sind die Nutzennachweise oft eingeschänkt zu betrachten. Zudem diskutieren wir über das "Evidence standards framework for digital health technologies" des NICE aus England und thematisieren hin und wieder auch das Digital-Versorgung-Gesetz - DVG.







    Finde Victro Stephani bei:Technische Universität Berlin TwitterLinkedInResearchGate







    Literatur:Evidence standards framework for digital health technologiesMarcolino et al 2018 The Impact of mHealth Interventions: Systematic Review of Systematic ReviewsBymabasure et al 2018: Prescribable mHealth apps identified from an overview of systematic reviews

    • 55 Min.
    ZKPB #024 – Nutzen von Pflegetechnologien – Im Gespräch mit Maxie Lutze vom VDI/VDE Innovation + Technik

    ZKPB #024 – Nutzen von Pflegetechnologien – Im Gespräch mit Maxie Lutze vom VDI/VDE Innovation + Technik

    In dieser Folge spricht Sven mit Maxie Lutze vomVDI/VDE Innovation + Technik. Wir sprechen in dieser Folge zum einen über den Nutzen von Assistenztechnologien in der Pflege sowie über das Thema Forschungsförderung von Technologien im Kontext Gesundheit und Pflege. Im Mittelpunkt der Diskussion stehen die Ergebnisse der Studie „Digitalisierung und Pflegebedürftigkeit – Nutzen und Potenziale von Assistenztechnologien“, die in der Schriftenreihe „Modellprogramm zur Weiterentwicklung der Pflegeversicherung“ des GKV Spitzenverbandes im Band 15 erschienen ist.







    Shownotes:Studie Digitalisierung und Pflegebedürftigkeit – Nutzen und Potenziale von Assistenztechnologien der Schriftenreihe „Modellprogramm zur Weiterentwicklung der Pflegeversicherung“ des GKV Spitzenverbandes - Band 15.







    Maxie Lutze bei:







    LinkedInResearch GateTwitter

    • 47 Min.

    ZKPB #022 – Digitale Dystopien – Jan, Markus und Sven ein Gespräch ohne Gäste

    ZKPB #022 – Digitale Dystopien – Jan, Markus und Sven ein Gespräch ohne Gäste

    In Folge #022 sprechen Jan, Markus und Sven ohne Gäste über das Thema "Digitale Dystopie". Wir haben viel über Überwachung gesprochen, über verschiedene Bücher zu dem Thema (natürlich auch Orwell, klar). Ebenso war China ein größeres Thema, Zudem haben wir analysiert, warum der FC Schalke mehr Follower auf Twitter hat als Netzpolitik.org.

    • 1 Std. 20 Min.
    ZKPB #021 – Technik und Demenz – Im Gespräch mit Franzi und Christian vom Übergabe Podcast

    ZKPB #021 – Technik und Demenz – Im Gespräch mit Franzi und Christian vom Übergabe Podcast

    In dieser wirklich wunderbaren aber sehr langen Folge haben wir Franzi und Christian vom Übergabe Podcast zu Gast. Im ersten Teil der Folge haben ein spannendes Gespräch über Digitalisierung und das Gesundheitswesen gesprochen. Im Zweiten Teil geht es dann um das Thema Technik und Demenz. Wir haben ein wenig die Evidenz aufgearbeitet und sind immer wieder auf ethische Aspekte gestoßen, di wir intensiv diskutiert haben. Wir freuen uns schon auf die Wiederholung mit tollen Gästen ;-)



    Literatur zu Demenz:



    Unterscheidung Agitation/Aggression: Volicer, L., & Galik, E. (2018). Agitation and Aggression Are 2 Different Syndromes in Persons With Dementia. JAMDA, 19(12), 1035-1038.



    Self-reported needs: Shiells, K., Pivodic, L., Holmerova, I., & Van den Block, L. (2019). Self-reported needs and experiences of people with dementia living in nursing homes: a scoping review. Aging & Mental Health, 1-16.



    ‚Familism‘: Benedetti, R., Cohen, L., & Taylor, M. (2013). ‘There’s really no other option’: Italian Australians’ Experiences of Caring for a Family Member With Dementia. Journal of Women & Aging, 25, 138-164.



    Ethik und Assistive Technologien bei Demenz:



    Sandra A. Zwijsen , Alistair R. Niemeijer & Cees M.P.M. Hertogh Ethics of using assistive technology in the care for community-dwelling elderly people: An overview of the literature Pages 419-427



    Landau, R., Werne, S. (2012). Ethical aspects of using GPS for tracking people with dementia: recommendations for practice. International Psychogeriatrics, pp. 358-366



    Van der Roest, H.G., et al., Assistive technology for memory support in dementia. Cochrane Database Syst Rev, 2017. 6: p. Cd009627.



    Forschungsbericht Akzeptanz und Einstellungen hinsichtlich technischer Unterstützung zur Gewährleistung sicherer Bewegungsräume: Müller, I., Mertin, M., Rolf, A. (2016). Abschlussbericht des Forschungsprojekts: „Akzeptanz und Einstellungen hinsichtlich technischer Unterstützung zur Gewährleistung sicherer Bewegungsräume für Menschen mit dementiellen Erkrankungen (Bermuda)“. Bielefeld: Fachhochschule Bielefeld



    Reviews zur Technologien und Demenz:



    Parra-Vidales, E., et al., Online interventions for caregivers of people with dementia: a systematic review. Actas Esp Psiquiatr, 2017. 45(3): p. 116-26.



    D'Onofrio, G., et al., Information and Communication Technologies for the Activities of Daily Living in Older Patients with Dementia: A Systematic Review. J Alzheimers Dis, 2017. 57(3): p. 927-935.



    Richard, F. and S. Shima, Empirical studies on the effectiveness of assistive technology in the care of people with dementia: a systematic review. Journal of Assistive Technologies, 2014. 8(1): p. 14-34.



    Waller, A., et al., Computer and telephone delivered interventions to support caregivers of people with dementia: a systematic review of research output and quality. BMC Geriatr, 2017. 17(1): p. 265.



    Meiland, F., et al., Technologies to Support Community-Dwelling Persons With Dementia: A Position Paper on Issues Regarding Development, Usability, Effectiveness and Cost-Effectiveness, Deployment, and Ethics. JMIR Rehabil Assist Technol, 2017. 4(1): p. e1.



    Hier findet Ihr den Übergabe Podcast:



    [Im Netz]



    [Twitter]



    [Facebook]



    [Instagram]

    • 2 Std 12 Min.
    ZKPB #020 – Liebesroboter II – Besuch in Deutschlands ersten Puppenbordell – Interview mit Betreiberin Evelyn

    ZKPB #020 – Liebesroboter II – Besuch in Deutschlands ersten Puppenbordell – Interview mit Betreiberin Evelyn

    In ZKPB 020 teilt sich in zwei Teile auf. Im Kern geht es jedoch um den Besuch von Markus und Sven in Deutschlands ersten Puppenbordell in Dortmund - dem Bordoll. Im ersten Teil dieser Folge werden Markus und Sven von Jan zu ihrem Interview im Bordoll interviewt. Zudem sind in dem ersten Teil, wie in Folge 19 wieder Iris Phan von der Leibniz Universität Hannover und mit Florian Krause von der Universität St. Gallen zu Gast, denn Florian hat das Bordoll ebenfalls besucht. Wir sprechen über unsere Erfahrungen und wie wir den Besuch empfunden haben. In dem Zweiten Teil der Folge hört Ihr das Interview von Markus und Sven mit der Besitzerin des Bordolls. Wir gehen auf ihre Erfahrungen ein, wer so als Besucher in das Bordoll kommt und wie sie z. B. die Besucher die Puppen nutzen können und welche Diskussionen sich um Ihr Bordoll zu drehen. Es war eine sehr tolle und spannende Erfahrung un dein super Interview mit Evelyn.

    • 1 Std. 26 Min.

Kundenrezensionen

5.0 von 5
9 Bewertungen

9 Bewertungen

Top‑Podcasts in Technologie

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: