52 episodes

Er ist Vorsitzender der Deutschen Dracula - Gesellschaft. Er ist Mitglied des Komitees des Nobelpreises für kuriose wissenschaftliche Forschungen. Er ist der bekannteste Kriminalbiologe der Welt. Er ist Dr. Mark Benecke. Und er ist jeden Samstag zwischen 9.00 und 12.00 Uhr zu Gast in der Sendung Die Profis auf radioeins.

Der Benecke | radioeins rbb

    • Science

Er ist Vorsitzender der Deutschen Dracula - Gesellschaft. Er ist Mitglied des Komitees des Nobelpreises für kuriose wissenschaftliche Forschungen. Er ist der bekannteste Kriminalbiologe der Welt. Er ist Dr. Mark Benecke. Und er ist jeden Samstag zwischen 9.00 und 12.00 Uhr zu Gast in der Sendung Die Profis auf radioeins.

    Über gedankenlesende Maschinen

    Über gedankenlesende Maschinen

    Magier, Hexen und Seher haben es schon mehr oder weniger erfolgreich versucht: das Gedankenlesen. Nun lernen auch KI’s, wie sie uns wortlos verstehen können. Die Forschung hat bereits einige Fortschritte in der maschinellen Übersetzung von neuronalen Mustern in Text gemacht. Wie Computer aus Hirnsignalen Sprachläute erkennen können, erklärt uns Dr. Mark Benecke.

    • 6 min
    Weihrauch als Medizin

    Weihrauch als Medizin

    Über Weihrauch reden und nicht an Religion denken, ist für einige gerade zu unmöglich. Denn laut dem neuen Testament schenkten die heiligen drei Könige neben Gold und Myrrhe dem Jesuskind Weihrauch. So heißt es in der Bibel. Zukünftig könnten viele Menschen bei Weihrauch auch an Medizin denken. Daran arbeiten zumindest gerade Wissenschaftler von der Universität Jena. Prof. Dr. Oliver Werz und sein Team konnte in einer Studie zeigen, dass Weihrauch Enzyme umprogrammieren kann und so entzündungshemmend wirkt. Das möchten die Forscher in Zukunft für die Medikamentenherstellung nutzen. Dr. Mark Benecke hat sich die Studie für die Profis ganz genau angesehen.

    • 5 min
    Spanische Grippe als Nährboden für Nationalsozialismus

    Spanische Grippe als Nährboden für Nationalsozialismus

    Die Frage nach den langfristigen politischen Folgen der Corona bedingten Sondersituation wird von Tag zu Tag präsenter. Ökonomen der New York Federal Reserve Bank liefern jetzt dystopische Antworten.

    • 6 min
    Gefährliche Freundschaften

    Gefährliche Freundschaften

    Das Coronavirus ist mittlerweile fast über den gesamten Globus verteilt. Doch wie ist es überall hingekommen? Ein Projekt von Facebook namens "Data for Good" zeigt die geographische Verteilung von Freundschaftsbeziehungen, mit denen die Stärke der sozialen Verbindung zwischen zwei Orten aufgezeigt werden kann. Anhand dieser Daten haben Forscher der New York University versucht, bestimmte Infektionsverteilungen zu erklären, und sind dabei auf interessante Zusammenhänge gestoßen. Welche das sind, erklärt uns Dr. Mark Benecke, unser Experte für interessante Zusammenhänge.

    • 5 min
    Der "Rückweg-Effekt"

    Der "Rückweg-Effekt"

    Wer kennt die Frage „Wann sind wir endlich da?“, aber auch das damit verbundene Gefühl nicht? Häufig fühlt sich die Hinfahrt für Groß und Klein viel länger an als die Rückfahrt. Warum das so ist und wie das mit unserer eigenen Erwartungshaltung zusammenhängt, erklärt uns Dr. Mark Benecke.

    • 5 min
    Linkshänder

    Linkshänder

    Ob nun beim Schreiben, Brot schmieren oder Tasse halten, die meisten Menschen nutzen für diese Tätigkeiten die rechte Hand. Linkshänder sind in der Unterzahl. Sie machen nur knapp 10 Prozent aus, hat eine aktuelle Metastudie der Ruhr-Universität Bochum in Zusammenarbeit mit internationalen Kollegen herausgefunden. Das Besondere: Es ist die größte ihrer Art bisher und zeigt, das Linkshänder nicht nur Menschen sind, die mit der linken Hand schreiben. Dr. Mark Benecke weiß mehr.

    • 6 min

Top Podcasts In Science

Listeners Also Subscribed To

More by rbb