100 episodes

Maybe you're already learning German with us on YouTube? On our podcast, we discuss topics from Germany and around the world, explain words and expressions and answer your questions. Members also get full transcripts, our exclusive vocabulary helper and bonus content for each episode. Learn more at easygerman.fm! +++ Vielleicht kennst du schon unseren YouTube-Kanal zum Deutsch Lernen? In unserem Podcast besprechen wir Themen aus Deutschland und der Welt, erklären Wörter und Ausdrücke und beantworten eure Fragen. Mitglieder erhalten außerdem ein Transkript, unsere exklusive Vokabelhilfe und Bonus-Material. Mehr Infos auf easygerman.fm!

Easy German Cari, Manuel und das Team von Easy German

    • Language Learning
    • 5.0 • 9 Ratings

Maybe you're already learning German with us on YouTube? On our podcast, we discuss topics from Germany and around the world, explain words and expressions and answer your questions. Members also get full transcripts, our exclusive vocabulary helper and bonus content for each episode. Learn more at easygerman.fm! +++ Vielleicht kennst du schon unseren YouTube-Kanal zum Deutsch Lernen? In unserem Podcast besprechen wir Themen aus Deutschland und der Welt, erklären Wörter und Ausdrücke und beantworten eure Fragen. Mitglieder erhalten außerdem ein Transkript, unsere exklusive Vokabelhilfe und Bonus-Material. Mehr Infos auf easygerman.fm!

    87: Die deutschen Bundesländer (Teil 3) - Der "Meck-Pomm" Pommesburger

    87: Die deutschen Bundesländer (Teil 3) - Der "Meck-Pomm" Pommesburger

    Den letzten Teil unseres Bundesländer-Spezials starten wir in unserer Hauptstadt Berlin. In Brandenburg gibt es inmitten der schönen Natur bald eine Tesla Gigafactory, in Mecklenburg-Vorpommern ist man immer nah am Meer und in Hamburg würden wir gerne mal leben. Wir beenden unsere Reise in Schleswig-Holstein, dem nördlichsten Bundesland. Im Grand Finale von Caris Bundesländer-Quiz geht es um die Slogans der einzelnen Länder. Welches Bundesland behauptet wohl von sich selbst "Germany at its best" zu sein?




    Transkript und Vokabeln
    Unterstütze den Easy German Podcast mit $2 pro Woche und du bekommst unsere Vokabelhilfe, das volle Transkript und Bonus Material: easygerman.org/membership




    Thema der Woche: Die deutschen Bundesländer (Teil 3)

    Die 16 Bundesländer und ihre Hauptstädte (Karte)
    Berlin (Wikipedia)
    Klaus Wowereit (Wikipedia)
    Europa ohne Hauptstädte (Statista)
    Berliner Fernsehturm (Wikipedia)
    Can you answer these 15 questions about Germany? (Easy German 350)


    Brandenburg (Wikipedia)
    "Speckgürtel" (Wikipedia)
    Tesla Gigafactory Berlin-Brandenburg (Wikipedia)
    Tesla-Chef Elon Musk trifft sich mit Woidke (rbb24)


    Mecklenburg-Vorpommern (Wikipedia)
    Hamburg (Wikipedia)
    Discovering Hamburg (Easy German 304)
    Reeperbahn (Wikipedia)


    Schleswig-Holstein (Wikipedia)
    Kieler Woche (Wikipedia)


    Länder-Slogan-Sieger: "Wir können alles. Außer Hochdeutsch"



    Hast du ein Feedback zur Episode? Schreib uns einen Kommentar auf Patreon oder unter den Show Notes!






    Transkript


    Intro
    Cari:

    [0:15] Hallo!



    Manuel:

    [0:16] Hallo!

    Cari:
    [0:17] Ich bin noch da!

    Manuel:
    [0:19] Teil drei.



    Cari:

    [0:21] Teil drei. Wir sind auch wirklich … wir haben uns was vorgenommen. Die große Bildungswoche bei Easy German geht weiter. Wir zeigen euch heute alle … nee, zeigen nicht, ihr seht die ja nicht, aber wir stellen euch alle Bundesländer Deutschlands vor. Was für ein Monsterprojekt, Manuel. Hattest du das, hättest du das gedacht, dass das so lange dauert?



    Manuel:

    [0:41] Ja, ich finde es witzig, weil wir ursprünglich mal dachten, dass wir eine Episode machen. Dann haben wir schon gesagt: Okay, wir machen eine Doppelfolge daraus, dann ist ein bisschen mehr Zeit. Und tatsächlich brauchen wir doch drei Episoden. Aber ich glaube, heute schließ… machen wir das Ding fertig, schließen wir das Ding ab.



    Cari:

    [1:00] Und dann spontan noch Teil vier?



    Manuel:

    [1:04] Ja. Und wenn irgendwann jemand irgendeine Frage hat zum Thema Bundesländer, verweisen wir auf diese drei Episoden.



    Cari:

    [1:10] Ja, da reden wir nie wieder über die Bundesländer.



    Manuel:

    [1:14] Genau. Ja, wollen wir direkt weitermachen?



    Cari:

    [1:17] Auf jeden Fall. Ich bin total bereit. Ich bin immer noch voll im Bundesländerfieber. Ich kenne jetzt alle Flaggen, alle Hauptstädte, alle … ich könnte jetzt sofort beim Bundesländer-Quiz voll einsteigen, aber ich habe trotzdem gleich noch ein schönes Quiz für dich vorbereitet mit richtigen Funfacts, Manuel.



    Manuel:

    [1:34] Geil, ich freue mich. Aber zunächst weiter natürlich mit unserem …

    Thema der Woche: Die deutschen Bundesländer (Teil 3)
    Cari:

    [1:43] Das Bundesländer-Spezial.



    Manuel:

    [1:47] Fünf Bundesländer fehlen uns noch. Moment, eins, zwei, drei, vier, fünf, genau.



    Cari:

    [1:52] Wir haben uns jetzt schon hochgearbeitet vom Süden in den Norden. (Richtig.) Und dann sind wir immer zwischen Ost und West hin und her gesprungen.



    Manuel:


    [2:00] Ja, das ist ein bisschen schwierig, da die richtige Reihenfolge zu wählen. Aber ich würde vorschlagen, wir gehen jetzt noch mal in den Osten.



    Cari:

    [2:09] Ja, wir haben den Norden und Osten … ganz Norden und ganz Osten noch übrig, ja, Nordosten.



    Manuel:

    [2:14] Genau. Und beginnen vielleicht direkt mit Berlin.



    Cari:

    [2:18] Mit Berlin beginnen wir? Wow!



    Manuel:

    [2:21] Berlin, natürlich unsere Bun

    • 32 min
    86: Die deutschen Bundesländer (Teil 2) - Lokalrivalitäten

    86: Die deutschen Bundesländer (Teil 2) - Lokalrivalitäten

    Nach einem kurzen Disclaimer (unsere Beschreibungen sind natürlich nicht ganz objektiv!) setzen wir unsere Reise durch die Bundesländer Deutschlands fort. Heute: Sachsen, Sachsen-Anhalt, Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Bremen. Danach stellt Manuel sich erneut den Quizfragen von Cari: In welchem Bundesland wohnen eigentlich die meisten Millionäre? Und wo gibt es die meisten Pferde?




    Transkript und Vokabeln
    Unterstütze den Easy German Podcast mit $2 pro Woche und du bekommst unsere Vokabelhilfe, das volle Transkript und Bonus Material: easygerman.org/membership




    Thema der Woche: Die deutschen Bundesländer (Teil 2)

    Die 16 Bundesländer und ihre Hauptstädte (Karte)
    Sachsen (Wikipedia)
    Leipzig (Wikipedia)
    Visiting Leipzig (Easy German 311)


    Sachsen-Anhalt (Wikipedia)
    Nordrhein-Westfalen (Wikipedia)
    Ruhrgebiet (Wikipedia)
    Westfalen (Wikipedia)
    Bonze (Wikipedia)


    Niedersachsen (Wikipedia)
    Cebit (Wikipedia)
    Gerhard Schröder (Wikipedia)
    Christian Wulff (Wikipedia)


    Freie Hansestadt Bremen (Wikipedia)
    Bremerhaven (Wikipedia)
    Hansestadt (Wikipedia)


    Der INSM-Bildungsmonitor 2020: Wo stehen die Bundesländer beim Bildungscheck?
    Liste der deutschen Bundesländer nach Bevölkerung mit Flaggen (Wikipedia)



    Hast du ein Feedback zur Episode? Schreib uns einen Kommentar auf Patreon oder unter den Show Notes!






    Transkript


    Intro
    Cari:

    [0:15] Hallo Manuel!



    Manuel:

    [0:16] Hallo Cari!

    Cari:
    [0:18] Guck mal, ich bin jetzt gut drauf.

    Manuel:
    [0:20] Jetzt bist du gut drauf?



    Cari:

    [0:22] Ja, weil wir haben jetzt ja, also, ihr hört uns jetzt gerade wieder zum ersten Mal, aber wir hören uns ja immer noch. Wir setzen ja jetzt das große Bundesländer-Spezial fort heute, ne?



    Manuel:

    [0:35] Richtig. Wir haben uns schon leicht verquatscht in der letzten Episode, haben nicht so viel geschafft, wie wir dachten und du, Cari, hast in der, nach dem Podcast in dem sogenannten Bonusmaterial, was unsere Mitglieder dann nur hören dürfen, die Aftershow, da hast du, da hast du Zweifel angemeldet, dass das hier zu unwissenschaftlich ist.



    Cari:

    [1:02] Ich habe Zweifel angemeldet, in dem Sinne, dass ich denke, wir sollten so einen kleinen Disclaimer am Anfang einbauen und sagen: Das, was wir hier erzählen, ist natürlich unser persönlicher Eindruck, also wir sind jetzt keine Bundesländer-Wissenschaftler. Wir haben ein bisschen recherchiert, aber trotzdem fließt ganz viel persönlicher Eindruck natürlich mit rein. Und wir werden vielleicht zu einigen Bundesländern entweder nicht so viel sagen können oder vielleicht auch einige, ja, einige in, deutschlandweit bekannte Stereotype reproduzieren, weil wir vielleicht nicht so viel wissen und nicht so viele Leute daher kennen. Und das möchte ich schon mal vorher anmerken, dass wir beide … vielleicht sagen wir noch mal dazu, wo wir herkommen. Ich bin ja in Münster aufgewachsen und du in Münster geboren, aber in der Nähe aufgewachsen, nämlich am Rande des Ruhrgebiets, richtig?



    Manuel:

    [1:55] Richtig. Im Münsterland und dann im Ruhrgebiet und insofern sind wir beide Westfalen und sind aus Nordrhein-Westfalen. Und das ist aber ja auch klar oder? Ich glaube, also … niemand schaltet diesen Podcast ein und denkt, wir sind die Wikipedia.



    Cari:

    [2:08] Nein? Wir erklären doch hier Deutschland. Also ja, also das ist aber wichtig, dass wir das noch mal sagen: Wir kommen aus Nordrhein-Westfalen, leben jetzt in Berlin und das sind natürlich auch die Orte, mit denen wir uns am stärksten identifizieren. Darüber hinaus haben wir natürlich Leute schon, schon vielleicht in anderen Städten gewohnt, waren zu Besuch in anderen Städten, kennen Leute in anderen Städten, also daraus resultiert unser gesammeltes Wissen hier.



    Manuel:

    [2:42] Sehr gut. Mit diesem Disclaimer kommen wir zurück zu unserem …





    Thema der Woche: Die deutschen Bundesländer (Teil 2)

    • 37 min
    85: Die deutschen Bundesländer (Teil 1) - Schaffe schaffe, Häusle baue

    85: Die deutschen Bundesländer (Teil 1) - Schaffe schaffe, Häusle baue

    Diese Woche stellen wir euch im Easy German Podcast alle 16 Bundesländer Deutschlands vor. Wir starten im Süden und besprechen, warum Bayern ein besonderes Bundesland ist und doch von vielen als "typisch deutsch" wahrgenommen wird. Dann geht es von Baden-Württemberg über das Saarland, Rheinland-Pfalz und Hessen bis nach Thüringen. Zum Abschluss der Episode beginnt Caris Bundesländer-Quiz, das im Laufe der Woche jedoch noch schwieriger wird.




    Transkript und Vokabeln
    Unterstütze den Easy German Podcast mit $2 pro Woche und du bekommst unsere Vokabelhilfe, das volle Transkript und Bonus Material: easygerman.org/membership




    Thema der Woche: Die deutschen Bundesländer (Teil 1)

    Die 16 Bundesländer und ihre Hauptstädte (Karte)
    Bayern (Wikipedia)
    Freistaat (Wikipedia)
    What Germans from different regions think about each other (Easy German 332)
    Oktoberfest (Wikipedia)
    Schloss Neuschwanstein (Wikipedia)


    Baden-Württemberg (Wikipedia)
    Freiburg (Wikipedia)
    Schwäbisch: Schaffe schaffe, Häusle baue (DW)
    Schwäbisch-alemannische Fastnacht (Wikipedia)


    Saarland (Wikipedia)
    Rheinland-Pfalz (Wikipedia)
    ZDF (Wikipedia)
    Visiting Trier (Easy German 319)
    Regional German Dialects (Easy German)
    Nürburgring (Wikipedia)


    Hessen
    Flughafen Frankfurt am Main (Wikipedia)


    Thüringen (Wikipedia)
    Björn Höcke (Wikipedia)
    Christbaumschmuck (Wikipedia)





    Hast du ein Feedback zur Episode? Schreib uns einen Kommentar auf Patreon oder unter den Show Notes!






    Transkript


    Intro
    Cari:

    [0:16] Hallo!



    Manuel:

    [0:17] Hallo!



    Cari:

    [0:18] Ich tanze immer jetzt am Computer, wenn ich den, das Intro höre, aber das kann man nicht sehen.



    Manuel:

    [0:27] Statt singen wird jetzt getanzt?



    Cari:

    [0:29] Ja, ich … man muss ja ein bisschen Abwechslung zeigen, also, zeigen kann ich das nicht, aber ich sage es dir ja jetzt.



    Manuel:

    [0:33] Ja, ist Podcast nicht so richtig das Medium für, ne, aber …



    Cari:

    [0:40] Nee. Wir können ja beschreiben, was wir tun. Ich schütte mir jetzt noch ein Glas Wasser ein.



    Manuel:

    [0:46] Das ist gut, denn: Specials, Specials, Specials. Wir haben wieder ein großes Special geplant.



    Cari:

    [0:55] Ja, ich bin schon ganz aufgeregt, Manuel. Ich habe die ganze Zeit vorbereitet, den ganzen Morgen.



    Manuel:

    [1:00] Das ist sehr gut. Ich habe auch ein bisschen was vorbereitet. Daran, liebe Hörerinnen und Hörer, seht ihr, dass es uns ernst ist.



    Cari:

    [1:08] Manchmal sind wir auch sehr gut vorbereitet.

    Manuel:
    [1:11] Genau, denn …

    Cari:
    [1:14] Trommelwirbel.




    Thema der Woche: Die deutschen Bundesländer (Teil 1)
    Manuel:

    [1:23] … denn wir wollen euch unsere sechzehn Bundesländer näherbringen. Ist eine sehr gute Idee von Carina Schmid …



    Cari:

    [1:35] Ja, deswegen feiere ich sie auch.



    Manuel:

    [1:37] … die gesagt hat: "Lass uns doch mal einen Monster-Doppel-Podcast machen über alle unsere Bundesländer."



    Cari:

    [1:44] Ja, Bundesländer ist ja immer so ein langweiliges Thema, Manuel, ne? Also das lernt man einmal in der Schule, welche Bundesländer es gibt und wo die liegen und dann war es das. Und das ist ja so, wenn man jetzt nach Deutschland kommt und hier wohnt, dann weiß man ja all solche Sachen nicht, die man so in Deutschland über Jahre ansammelt, so: Wie ist die Stimmung in welchen Bundesländern? Wie werden die Bundesländer wahrgenommen? Was gibt es in den Bundesländern? Auch so kleine wichtige und unwichtige Fakten wie zum Beispiel: Was ist eigentlich das größte Bundesland? Was ist die Hauptstadt von dem Bundesland? Wofür ist ein Bundesland bekannt? Das sind ja alles interessante Sachen und wir haben dazu heute einige Funfacts und echte Facts vorbereitet.



    Manuel:

    [2:34] Und jetzt müssen wir erst mal besprechen, also wir haben uns vorgenommen, wir wollen alle Bundesländer einmal durchgehen. Die Frage ist, in welcher Reihenfolge machen wir das?

    • 37 min
    84: Die kleine Umzugsdepression

    84: Die kleine Umzugsdepression

    Im zweiten Teil unseres Umzugs-Spezials erzählt Cari von den diversen kleinen Pannen des Umzugs. Außerdem verrät sie einige ganz persönliche Gefühle, die sie trotz aller Freude in der neuen Wohnung verspürt hat. Das Thema Umzug schließen wir mit einem zweifachen "das ist schön" ab: Wir sind dankbar für die Hilfsbereitschaft von Freunden und die fantastische Mobilität in Berlin.




    Transkript und Vokabeln
    Unterstütze den Easy German Podcast mit $2 pro Woche und du bekommst unsere Vokabelhilfe, das volle Transkript und Bonus Material: easygerman.org/membership




    Caris Umzugspannen

    PAX-Schrank (IKEA)

    Das ist schön: Hilfsbereitschaft von Freunden
    Das ist schön: Mobilität in Berlin

    Robben & Wientjes



    Hast du ein Feedback zur Episode? Schreib uns einen Kommentar auf Patreon oder unter den Show Notes!






    Transkript


    Caris Umzugspannen
    Manuel:

    [0:15] So, da sind wir wieder. In der letzten Episode haben wir unser großes "Umzugs-Spezial" begonnen, in dem wir den Umzug von Cari und Janusz ein bisschen aufarbeiten und besprechen, was gut und was schlecht gelaufen ist und was Cari dabei gelernt hat. Und da wir so viel zu besprechen haben, haben wir einen kleinen Schnitt am Ende gemacht. Und jetzt geht es weiter mit Teil Zwei. Viel Spaß!



    Cari:

    [0:46] So, Manuel. Dann kommen wir jetzt zu Teil Zwei des großen Umzug-Spezials: Caris Umzugspannen.



    Manuel:

    [0:52] Die hattest du ja groß angekündigt. Dass es da einige Anekdoten gibt aus dem Umzug.



    Cari:
    [0:57] So viele Anekdoten gibt es gar nicht, aber man hat schon tatsächlich … also, alles, was ich jetzt erzähle, sind quasi die Konsequenzen dessen, was wir nicht vorbereitet haben. Ich habe ja jetzt gerade erzählt, was man, was ich nächstes Mal besser machen möchte beim Vorbereiten. Und jetzt erzähle ich dir, was alles passiert ist, weil wir es eben nicht vorbereitet haben. Zum Beispiel, weil wir nicht rechtzeitig gepackt haben, weil wir nicht geplant haben, wann man welchen Schritt macht. Du hast ja gesagt, eben diese … im Projektmanagement muss man diese Interdependenzen beachten. Haben wir nicht gemacht. Bei uns war das so, wir haben dann zum Beispiel in der … jemanden hierhin schon geschickt, zur neuen Wohnung, um Lampen aufzuhängen. Aber hier gibt es gar keine Leiter. Und die Decken sind drei Meter fünfzig hoch, das geht natürlich nicht. Dann musste Janusz zurückfahren, wir hatten aber das Auto schon abgegeben. Das heißt, wir hatten dann kein Auto mehr, um die Leiter zu transportieren. Und er musste dann mit einer zwei Meter dreißig hohen Leiter in der Tram fahren. War mit Sicherheit auch eine lustige Geschichte. Und ich habe das auch ein paarmal gemacht. Wir haben dann zum Beispiel Umzugskartons zur falschen Wohnung geliefert. Und haben dann später gemerkt: Scheiße, die müssen ja in die andere Wohnung zum Packen. Und dann bin ich zurück zur anderen Wohnung gefahren, habe die Umzugskartons mit Gaffa Tape zusammengebunden, bin damit zu Tram gelaufen und bin dann einfach mit so einem Riesenstapel Umzugskartons in der Tram in die andere Wohnung gefahren.



    Manuel:

    [2:29] Es gibt ja auch aus Berlin so einige Fotos und Videos von Menschen, die komplett mit der U-Bahn zum Beispiel umziehen. Also, da war das ja noch, da war so eine zweieinhalb Meter große Leiter ja noch harmlos dagegen.Support Easy German and get interactive transcripts, live vocabulary and bonus content: easygerman.org/membership

    • 31 min
    83: Hallo Cari in der Zukunft

    83: Hallo Cari in der Zukunft

    Wie ihr in der letzten Episode erfahren habt, sind Cari und Janusz erfolgreich umgezogen. Dennoch möchte Cari beim nächsten Umzug besser vorbereitet sein. Damit sie sich in ein paar Jahren noch an alle ihre Gedanken erinnert, teilt sie im ersten Teil unseres Umzugs-Spezials ihre Tipps für den Umzug mit ihrem zukünftigen Selbst. Außerdem bedankt sie sich bei Manuel, der das Internetproblem vorerst gelöst hat.




    Transkript und Vokabeln
    Unterstütze den Easy German Podcast mit $2 pro Woche und du bekommst unsere Vokabelhilfe, das volle Transkript und Bonus Material: easygerman.org/membership




    Thema der Woche: Tipps für den Umzug

    aus dem Ärmel schütteln (GEOlino)
    Bananenkiste (Wikipedia)



    Hast du ein Feedback zur Episode? Schreib uns einen Kommentar auf Patreon oder unter den Show Notes!






    Transkript


    Intro
    Cari:

    [0:16] Hallihallo!



    Manuel:

    [0:17] Hallihallo!

    Cari:
    [0:18] Na?

    Manuel:
    [0:19] Hallo Cari.

    Cari:
    [0:20] Höre ich mich anders an?

    Manuel:
    [0:17] Du hörst dich nicht mehr wie eine Re… in einer Reportage an, sondern wie in einer neuen Wohnung.



    Cari:

    [0:31] Hörst du den Sound der neuen Wohnung?



    Manuel:

    [0:34] Der Sound der neuen Wohnung ist wunderschön. Noch ein bisschen hallig, aber ansonsten sehr schön.



    Cari:

    [0:40] Ich sitze jetzt hier in meinem Schlafzimmer, vorübergehend, denn wir richten uns ja noch ein kleines Podcast-Studio ein. Ich werde dich auf dem Laufenden halten. Letzte Woche, nee, letztes Mal, vor zwei Tagen, habt ihr eine Reportage gehört, die Manuel geschnitten hat. Und Manuel, ich wollte dir noch mal gratulieren zu diesem Kunststück.



    Manuel:

    [1:02] Danke.



    Cari:

    [1:04] Ich fand die richtig cool, die Reportage. Es hat richtig, da ist richtig die Stimmung rübergekommen.



    Manuel:

    [1:10] Ja. Und die Stimmung war gut.



    Cari:

    [1:11] Die Stimmung war in den meisten Teilen gut. Ich finde das ganz interessant, weil ich hatte das Gefühl, dass dein Schnitt doch noch dafür gesorgt hat, dass der Umzug weniger chaotisch rübergekommen ist im Podcast, als er tatsächlich war.



    Manuel:

    [1:29] Also, ich glaube, ich habe halt persönlich auch so die ganz chaotischen Szenen vielleicht verpasst, weil ich war ja die ganze Zeit in der neuen Wohnung und nicht in der alten. Und in der neuen Wohnung war es zwar auch ein bisschen chaotisch, aber in der alten wahrscheinlich noch mehr, jedenfalls habt ihr das so beschrieben.



    Cari:

    [1:51] Das war auch so. Wir kommen gleich, also wir haben ja angekündigt, dass wir ein Umzugs-Spezial machen, das ist mein persönlicher Wunsch. Ich möchte diesen Podcast heute mir und allen anderen Umzugschaoten widmen und vor allem auch den für mich selber machen und sagen: "Hallo Cari in der Zukunft. Willkommen, wenn du wieder zuhörst." Ich möchte mir nämlich diesen Podcast anhören beim nächsten Umzug, der ja vielleicht in, weiß man nicht, so im Schnitt sind wir jetzt so alle fünf Jahre umgezogen und ja, Cari in fünf Jahren, wenn du das hier hörst: Ich bin's, Cari aus der Vergangenheit.



    Manuel:

    [2:31] Mit tollen Tipps zum Umziehen.



    Cari:

    [2:34] Ich möchte dir jetzt tolle Tipps geben. Wenn du das jetzt in der Zukunft hörst, Cari, mache bitte diese Fehler nicht noch einmal, von denen wir gleich berichten.



    Manuel:

    [2:43] Okay. Bist du bereit?



    Cari:

    [2:44] Ich bin total bereit, Manuel.




    Thema der Woche: Tipps für den Umzug
    Cari:

    [2:51] Das Thema der Woche ist immer noch der Umzug und wir fangen an mit einer Liste, die ich vorbereitet habe. Oh, ich möchte mit einem Zitat anfangen von Janusz Hamerski, und zwar, ist dir das aufgefallen beim Umzug, dass ich relativ entspannt war?
    Support Easy German and get interactive transcripts, live vocabulary and bonus content: easygerman.org/membership

    • 22 min
    82: Cari und Janusz ziehen um

    82: Cari und Janusz ziehen um

    In Episode 36 unseres Podcasts beschlossen Cari und Janusz, eine neue Wohnung zu finden. Knapp vier Monate später ist dieses Vorhaben Realität geworden. Wie der Umzug in die neue Wohnung verlief, hört ihr in dieser Audio-Reportage.




    Transkript und Vokabeln
    Unterstütze den Easy German Podcast mit $2 pro Woche und du bekommst unsere Vokabelhilfe, das volle Transkript und Bonus Material: easygerman.org/membership



    Wie fandest du dieses neue Format in unserem Podcast? Schreib uns einen Kommentar auf Patreon oder unter den Show Notes!






    Transkript

    Manuel:

    [0:19] So, heute ist es endlich soweit: Cari und Janusz ziehen um. Janusz hat mich gerade angerufen, hat mir gesagt, dass die erste Fuhre schon auf dem Weg ist. Ich glaube, das Laufband, auf dem Janusz gerne Sport macht und dabei Zombies erschießt in der virtuellen Realität, wird gerade schon transportiert. Und ich hole mir jetzt noch mal ganz schnell einen Kaffee, um mich mental und physisch vorzubereiten und dann fahre ich zur neuen Wohnung und schaue, wo ich helfen kann und berichte, wie versprochen. Dzień dobry! (Dzień dobry.) So, hier bin ich in der neuen Wohnung. Janusz und Cari sind nicht da, sie holen wahrscheinlich schon die nächste Fuhre. Dafür ist Łukasz hier, einer der Umzugshelfer, der hier schon fleißig die Gardinen vorbereitet, die wir jetzt vermutlich gleich gemeinsam an die Wand dübeln werden, also erst bohren und dann dübeln.


    Cari:
    [1:44] Cześć Manuel!

    Manuel:


    [1:45] Cześć Cari! Ist ja doch jemand hier. Ich dachte, ich wäre hier ganz alleine mit Łukasz.



    Cari:

    [1:50] Nee, ich bin hier. Ich bin jetzt aber gleich bereit, rüberzufahren, denn in der alten Wohnung muss noch gepackt werden.



    Manuel:

    [1:58] Alles auf die letzte Minute.



    Cari:

    [2:00] Ja, ich glaube, bei Janusz ist noch nichts gepackt und das werde ich jetzt angehen.



    Manuel:

    [2:04] Okay und wie ist die Stimmung? Wie war … ihr habt gestern Nacht schon hier geschlafen.



    Cari:

    [2:09] Es war, ich muss mich erst mal an die Ruhe gewöhnen, Manuel.



    Manuel:

    [2:12] Ich wollte gerade fragen, weil es ist ja Wochenende und da war ja richtig was los vor eurer alten Wohnung gestern. Und wie ist es vor der neuen Wohnung?



    Cari:

    [2:22] Ja, an der Eberswalder Straße sagt man: "Hoch die Hände, Wochenende." Da ist Freitagabend Halligalli bis zum Abwinken, feiern die Leute auf der Straße und hier, ich musste mich erst mal hinsetzen und mich an die Ruhe gewöhnen, als wäre ich aufs Land gezogen.



    Manuel:

    [2:39] Schön. Na gut, das klingt doch schon mal nach einem guten Anfang und dann wollen wir mal loslegen jetzt.



    Cari:

    [2:45] Ja, was machst du jetzt, Manuel?

    Manuel:
    [2:47] Ich werde jetzt gemeinsam mit Łukasz Gardinen anbringen. Glaube ich zumindest.

    Cari:
    [2:52] Das ist aber eine Aufgabe.



    Manuel:

    [2:54] Also ich glaube, ich soll nur die Leiter halten.



    Cari:

    [2:59] Das ist ja eine unterqualifizierte Aufgabe für dich.



    Manuel:

    [3:02] Janusz hat mir nicht so verantwortungsvolle Aufgaben zugewiesen.Support Easy German and get interactive transcripts, live vocabulary and bonus content: easygerman.org/membership

    • 19 min

Customer Reviews

5.0 out of 5
9 Ratings

9 Ratings

Top Podcasts In Language Learning

Listeners Also Subscribed To