17 episodios

Kultur öffnet Welten! In diesem Podcast stellen wir Euch Institutionen und Persönlichkeiten des kulturellen Lebens vor, die Vielfalt im Kulturleben repräsentieren, gestalten und fördern. Im entspannten Talk mit den Gästen wird über deren Werdegang, Engagement und Ziele geplaudert – geleitet vom roten Faden “Kultur öffnet Welten!”. So entsteht ein authentischer Blick auf Diversität im Kontext der Kultur und bietet die Chance, spannende und vielfältige Persönlichkeiten des kulturellen Lebens kennenzulernen.
Kultur öffnet Welten wird als Teil des Kompetenzverbundes für Kulturelle Integration und Wissenstransfer KIWit von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert.

Kultur öffnet Welten Julia Seitz & Mutiara Berthold c/o Netzwerk Junge Ohren

    • Arte

Kultur öffnet Welten! In diesem Podcast stellen wir Euch Institutionen und Persönlichkeiten des kulturellen Lebens vor, die Vielfalt im Kulturleben repräsentieren, gestalten und fördern. Im entspannten Talk mit den Gästen wird über deren Werdegang, Engagement und Ziele geplaudert – geleitet vom roten Faden “Kultur öffnet Welten!”. So entsteht ein authentischer Blick auf Diversität im Kontext der Kultur und bietet die Chance, spannende und vielfältige Persönlichkeiten des kulturellen Lebens kennenzulernen.
Kultur öffnet Welten wird als Teil des Kompetenzverbundes für Kulturelle Integration und Wissenstransfer KIWit von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert.

    #016 mit Sookee - Rapperin und Aktivistin

    #016 mit Sookee - Rapperin und Aktivistin

    Kindermund tut Wahrheit kund - das dachte sich auch Künstlerin Sookee und benannte ihr neues Album, das sie vorwiegend für Kinder schrieb, nach einer Wortschöpfung ihrer Tochter: Schmetterlingskacke.
    Warum Neuanfänge heilsam sind, warum kleine Ohren nun ihr neues Lieblingspublikum darstellen und wie es zu Sukini kam: All das berichtet Sookee in der neuen Folge unseres Podcasts.

    • 35 min
    #015 mit Alexandra Georgieva, Ballettdirektorin des Friedrichstadt-Palast Berlin

    #015 mit Alexandra Georgieva, Ballettdirektorin des Friedrichstadt-Palast Berlin

    Um ihren Traum vom Tanzen auf großen Bühnen wahr werden zu lassen, verließ Alexandra Georgieva sogar ihre Familie. Inzwischen ist sie Ballettdirektorin des Friedrichstadt-Palast Berlin und kann auf eine Traumkarriere zurückblicken.
    Warum für sie Menschlichkeit an erster Stelle steht und wie sie sich ohne Deutschkenntnisse in Berlin zurechtfand, davon berichtet sie in unserer neuen Podcastfolge.

    • 32 min
    #014 mit Cagla Ilk, Regisseurin, Dramaturgin und Kuratorin am Maxim Gorki Theater

    #014 mit Cagla Ilk, Regisseurin, Dramaturgin und Kuratorin am Maxim Gorki Theater

    Gesellschaftliche Vielfalt ist selbstverständlich – davon ist Cagla Ilk, Regisseurin, Kuratorin und Dramaturgin überzeugt. Mit ihrer Arbeit am Maxim Gorki Theater tritt sie Vorurteilen entgegen und will Visionen für die Zukunft unserer Gesellschaft entwickeln und sichtbar machen. Wie sie das anpackt, erzählt Cagla Ilk in der neuen Folge unseres Podcasts.

    • 31 min
    #013 mit Veuve Noire, Drag Queen und Künstlerin

    #013 mit Veuve Noire, Drag Queen und Künstlerin

    Drag Queens kennen wir bunt, schrill, laut, anders und vor allem blendend aussehend! Veuve Noire zeigt in unserer neuen Podcastfolge ihren nachdenklichen und sensiblen Kern. Zu ihrem Alltag gehören auch ganz andere (Herzens-)Aufgaben: Sie setzt sich als Teil der Olivia Jones-Familie und als Künstlerin für Akzeptanz und gegen Mobbing und Homophobie ein. Mit ihr sprechen wir über Gänsehautmomente, Horizonte und Überlebenswillen.

    • 30 min
    #012 mit Yvonne Hergane, Autorin und Übersetzerin

    #012 mit Yvonne Hergane, Autorin und Übersetzerin

    Die Deutsch-Rumänische Autorin und Übersetzerin Yvonne Hergane hat schon gelesen, bevor sie laufen konnte - so hat sie die Welt erkundet. Motivator war ihr Vater, der mit Buchstabenwäldern und Wortstapeln für sie immer wieder neue Welten erschuf. Es dauerte nicht lange, bis sie den Spieß umdrehte... Ein Gespräch über Reizvolles und Bewegliches in der Literatur sowie im Mensch sein.

    • 29 min
    #011 Mit Raul Krauthausen und Judyta Smykowski, Inklusionsaktivist*in und Autor*in

    #011 Mit Raul Krauthausen und Judyta Smykowski, Inklusionsaktivist*in und Autor*in

    Inklusionsaktivist und Autor Raul Krauthausen und seine Kollegin Judyta Smykowski setzen sich leidenschaftlich für die Sichtbarmachung von Menschen mit Behinderung ein – und für eine Berichterstattung und Rollenbesetzung ohne Stereotype. Warum wir weniger Barrieren im Kopf brauchen, erzählen sie in der neuen Folge unseres Podcasts.

    • 35 min

Top podcasts de Arte