55 episodes

Podcast über Hertha BSC und seine Fans. Der Name des Podcasts ist Programm. Hier geht es um Hertha BSC und seine Fans. Einen besonderen Blick werfen wir dabei auf die Herthafans, die nicht im Raum Berlin wohnen, sondern im Bundesgebiet, in Europa und manchmal sogar noch weiter weg. Exilherthaner eben. Die Namensgeber dieses Podcasts.

Wir unterhalten uns mit anderen Exilherthanern und stellen sie vor. Wir sprechen mit ihnen über die aktuelle Entwicklung bei Hertha BSC, aber auch über ihr Leben weit weg vom Berliner Olympiastadion.

Warum lebt man als Herthafan weit entfernt von Berlin? Wer sind diese Fans, wo leben sie, welchen Bezug haben sie zu Berlin und mit welchen Problemen haben sie in ihrem Fan-Alltag zu kämpfen? Wie versorgen sie sich mit Tickets, wie ist das Lebensgefühl am Wohnort, wie bekommt man Kontakt zu anderen Herthafans und wie bekommt man die Reisekosten in den Griff?

Was tun Verein und Fans um diese Probleme zu lösen oder zumindest erträglicher zu machen?

https://exilherthaner-podcast.de/
https://twitter.com/ExilherthanerPC
www.instagram.com/exilherthanerpc/
https://www.facebook.com/ExilherthanerPodcast
www.youtube.com/channel/UCfxtcAtRgcr8k3_k3ACu-pw

Exilherthaner Brehmchen

    • Soccer

Podcast über Hertha BSC und seine Fans. Der Name des Podcasts ist Programm. Hier geht es um Hertha BSC und seine Fans. Einen besonderen Blick werfen wir dabei auf die Herthafans, die nicht im Raum Berlin wohnen, sondern im Bundesgebiet, in Europa und manchmal sogar noch weiter weg. Exilherthaner eben. Die Namensgeber dieses Podcasts.

Wir unterhalten uns mit anderen Exilherthanern und stellen sie vor. Wir sprechen mit ihnen über die aktuelle Entwicklung bei Hertha BSC, aber auch über ihr Leben weit weg vom Berliner Olympiastadion.

Warum lebt man als Herthafan weit entfernt von Berlin? Wer sind diese Fans, wo leben sie, welchen Bezug haben sie zu Berlin und mit welchen Problemen haben sie in ihrem Fan-Alltag zu kämpfen? Wie versorgen sie sich mit Tickets, wie ist das Lebensgefühl am Wohnort, wie bekommt man Kontakt zu anderen Herthafans und wie bekommt man die Reisekosten in den Griff?

Was tun Verein und Fans um diese Probleme zu lösen oder zumindest erträglicher zu machen?

https://exilherthaner-podcast.de/
https://twitter.com/ExilherthanerPC
www.instagram.com/exilherthanerpc/
https://www.facebook.com/ExilherthanerPodcast
www.youtube.com/channel/UCfxtcAtRgcr8k3_k3ACu-pw

    Ratlosigkeit (47)

    Ratlosigkeit (47)

    Wieder eine Heimniederlage von Hertha BSC und wieder kann der Club mit relativ einfachen Mitteln besiegt werden: Mannschaftliche Geschlossenheit, Einsatz und Effektivität reichen aus, um Hertha BSC auf die Verliererstraße zu bringen. Als Team funktioniert die Manschaft noch nicht, allein individuelle Qualitäten reichen nicht aus. So ist die Zwischenbilanz nach dem 4.Spieltag ernüchternd: 5 Pflichtspiele inclusive Pokal-Aus, 4 Niederlagen, satte 15 Gegentore, Tabellenplatz 15. Zwischen Anspruch und Wirklichkeit klafft weiterhin eine große Lücke.

    Dennis und Brehmchen hätten sich für die aktuelle Folge gerne eine andere Ausgangslage gewünscht, zumal der Exilherthaner Podcast am 20.Oktober seinen zweiten Geburtstag feiert. Wir machen das Beste aus der Sache und schwanken zwischen Ratlosigkeit und Wut, wo vielleicht Besonnenheit und Geduld gefragt wären. Nicht einfach für uns. Zumal die Länderspielpause und der Kaderumbruch nicht zwangsläufig als Begründungen für die Leistung erhalten müssen...

    45 Minuten Hertha für die Ohren. Bleibt gesund!

    Kapitelmarken:
    ============

    00:02:40 Nachrichtenticker
    00:08:43 Hertha gegen Stuttgart endet 0:2
    00:28:53 Fehlstart (Stand jetzt)
    00:33:41 Blick in die Presse
    00:36:29 Mangelnde Effektivität
    00:40:18 Ausblick

    • 44 min
    Transferlotto (46)

    Transferlotto (46)

    Seit dem 5.Oktober ist das Transferfenster geschlossen. Hertha BSC hat den Kader so intensiv umgebaut, wie schon lange nicht mehr. Auf der Zielgeraden wirkte das nicht immer geplant und teilweise auch etwas vom Zufall bestimmt. Hertha BSC vermengte wohlüberlegte Zurückhaltung, Spielerabsagen, hohe Forderungen, gute Deals, abwanderungswillige Spieler und faule Kompromisse. Nicht für jede Position wurde Verstärkung gefunden, nicht jede Hoffnung ging auf. Das Ergebnis ist ernüchternd, aber dennoch nicht pauschal schlecht.

    Robert (Bonn), Diego (Rosenheim) und Brehmchen sprechen über den neuen Kader, die hundsgemeine Niederlage gegen die Bayern und risikieren einen Ausblick auf die anstehende Mitgliederversammlung. Und bei Maier und Löwen gehen unsere Meinungen weit auseinander.

    Und irgendwie steigt die Angst vor einem weiteren Übergangsjahr.

    74 Minuten Hertha für die Ohren.

    Bleibt gesund!

    Kapitelmarken:
    ============
    00:03:24 Hertha in München
    00:19:19 Mitgliederversammlung von Hertha BSC
    00:23:55 Wahl des Präsidenten ohne Gegenkandidaten
    00:28:31 Sturm (Cordoba und Co)
    00:35:51 Mittelfeld offensiv (Guendouzi und Co)
    00:40:04 Mittelfeld defensiv (Maier und Co)
    00:52:00 Abwehr (Stark und Co)
    01:00:43 Torwarte und Transferfazit
    01:11:31 Ausblick

    • 1 hr 14 min
    Exilherthaner Podcast Trailer (2020)

    Exilherthaner Podcast Trailer (2020)

    Am 20.Oktober 2020 hat der Exilherthaner Podcast seinen 2.Geburtstag. Ein guter Anlass, um einen neuen Audio-Trailer zu veröffentlichen. Wir hoffen, dass Euch der Trailer gefällt.

    Bei uns geht es dann demnächst mit der 46. Folge weiter.

    • 1 min
    Rückschritt beim Fortschritt (45)

    Rückschritt beim Fortschritt (45)

    Das Spiel gegen Eintracht Frankfurt fühlte sich an, wie ein Schlag in die Magengrube. Einer desaströsen ersten Halbzeit folgte eine um Besserung bemühte zweite Halbzeit, unter dem Strich blieb es aber bei einer enttäuschenden und schmerzvollen Heimniederlage.

    Unsere Selbsthilfegruppe in Sachen Hertha tagte endlich mal wieder vor Ort im Rhein-Main-Gebiet. Ties, Chris und Brehmchen bemühten sich um eine Aufarbeitung des Spiels gegen die Hessen und dabei ging es um wesentlich mehr, als nur um ein eingespieltes Team. Es fehlt noch bei Aufstellung, Einstellung und (Kader-) Zusammenstellung, Hertha bleibt eine Baustelle. Der vom Verein gewünschte spielerische Fortschritt, er erlebt mal wieder einen Rückschritt.

    Nach einem kleinen Rückblick auf den Auswärtssieg in Bremen, widmen wir uns der geänderten Geschäftsführung von Hertha BSC, nehmen uns Zeit für Einzelspieler (Arne Maier und Piatek) und werfen einen kleinen Blick auf die U-Mannschaften.

    76 Minuten Hertha für die Ohren.

    Und bleibt gesund!

    #hahohe
    #hertha
    #podcast
    #exilherthaner

    • 1 hr 16 min
    Vorne hui, hinten pfui (44)

    Vorne hui, hinten pfui (44)

    Hertha scheidet in der ersten Runde des DFB-Pokals gegen Eintracht Braunschweig aus. Eine schmerzhafte Niederlage. Satte 5 Gegentore kassierten die Alte Dame, bei der die indisponierte Innenverteidigung teilweise einen beängstigenden Eindruck hinterlies. Boyata und Torunarigha fehlten an jeder Ecke. Der Kader ist nicht eingespielt, es scheinen die Achsenspieler zu fehlen und auf dem Transfermarkt tut Hertha sich noch schwer. Aber es war nicht alles schlecht...

    Marco (Paderborn) und Mario (bei Bielefeld) sind Exilherthaner, die in Ostwestfalen wohnen und aus beruflichen bzw. privaten Gründen in die Region gezogen sind. Wir reden über das Leben in OWL, wie man dort die Hertha betrachtet und natürlich reden wir grundsätzlich über Hertha BSC.

    Die Aussagen Bruno Labbadias (bei der Pressekonferenz vor dem Pokalspiel) finden wir bemerkenswert ehrlich. Auch wenn die Inhalte uns leider nur selten positiv stimmen.

    Kapitelmarken
    00:00:00 Hahohe am Anfang von Karsten
    00:05:40 Marco, Exilherthaner in Paderborn
    00:11:21 Mario, Exilherthaner bei Bielefeld
    00:17:10 Als Exilherthaner in Ostwestfalen
    00:24:26 Wie man Hertha in Ostwestfalen sieht
    00:30:17 Dennis Jastrzembski in Paderborn
    00:32:50 Der Nachrichtenticker
    00:36:34 Lazar Samardzic geht nach Leipzig
    00:46:22 Labbadia bei der Pressekonferenz
    01:03:44 Pokalaus in Braunschweig
    01:44:01 Der Ausblick

    116 Minuten für die Ohren.

    Aufnahmedatum: 12.September 2020.

    • 1 hr 55 min
    Open-Air in Tempelhof (43)

    Open-Air in Tempelhof (43)

    Die Aktion 1892 Liter Wasser ist eine Aktion der Axel Kruse Jugend (OFC von Hertha BSC). Die Mitglieder versorgten Obachlose/Bedürftige in der großen Sommerhitze mit Wasser, fuhren hierzu durch die Stadt, um die Spenden vor Ort verteilen zu können. Markus ist Mitglied der Axel Kruse Jugend, er war u.a. bei den Touren dabei und erzählt von seinen bewegenden Eindrücken. Wie der Südtiroler zur Hertha kam, enthält er uns ebenfalls nicht vor.

    Die Fanintitiative Blau-Weisses Stadion hat sich während Corona etwas zurückgehalten, inzwischen sind die Mitglieder der Gruppe wieder richtig aktiv. Steven berichtet uns vom aktuellen Stand zum Runden Tisch, für den die Initiative bereits umfassend vorgeplant hat. Ort, Termine und Zeiten wurden bereits vorbereitet, die Teilnehmer stehen fest, alles steht in den Startlöchern, nur eine Zusage vom Innensenator fehlt noch. So wird das nichts mit einer Fertigstellung in 2025.

    Wir unterhalten uns noch über das Interview von Dieter Hoeness beim rbb, genießen die frische Luft im Garten, gehen nochmal auf das Image von Hertha BSC ein und wir wagen einen Ausblick auf die Ziele der neuen Saison.

    Kapitelmarken
    00:03:23 Markus, Herthaner aus Südtirol
    00:10:48 Axel Kruse Jugend
    00:19:15 1892 Liter Wasser
    00:32:14 Runder Tisch für das Hertha-Stadion
    00:40:25 Es fehlt nur der Innensenator
    00:45:10 Vorteil Fassungsvermögen
    00:53:28 Dieter Hoeness' Aussagen beim rbb
    01:08:11 Nachrichtenticker
    01:12:22 Imageänderung durch Windhorst
    01:36:26 Der Ausblick

    107 Minuten für die Ohren.

    Aufnahmedatum: 24.August 2020.

    • 1 hr 47 min

Top Podcasts In Soccer

Listeners Also Subscribed To