43 episodes

Jeden Sonntag von 14.00 bis 16.00 Uhr lädt Bettina Rust einen prominenten Gast in die Hörbar Rust ein. Dieser stellt sich in der Sendung vor und die Musik, die in seinem Leben von Bedeutung war und erzählt dazu die passenden Geschichten zum Soundtrack seines Lebens - alte Mixtapes werden rausgekramt - die erste Platte - intime Töne oder peinliche Songs mit persönlichen Erinnerungen des jeweiligen Gastes. Zwei Stunden voller Musik und toller Geschichten - Promis privat in der Hörbar Rust - immer sonntags von 14.00 - 16.00 Uhr. Die Highlights der jeweiligen Sendung können Sie hier downloaden.

Hörbar Rust | radioeins rbb

    • Personal Journals

Jeden Sonntag von 14.00 bis 16.00 Uhr lädt Bettina Rust einen prominenten Gast in die Hörbar Rust ein. Dieser stellt sich in der Sendung vor und die Musik, die in seinem Leben von Bedeutung war und erzählt dazu die passenden Geschichten zum Soundtrack seines Lebens - alte Mixtapes werden rausgekramt - die erste Platte - intime Töne oder peinliche Songs mit persönlichen Erinnerungen des jeweiligen Gastes. Zwei Stunden voller Musik und toller Geschichten - Promis privat in der Hörbar Rust - immer sonntags von 14.00 - 16.00 Uhr. Die Highlights der jeweiligen Sendung können Sie hier downloaden.

    Barbara Becker

    Barbara Becker

    "Open up", mag man da nur ausrufen, "open up"! Möglicherweise stößt dieser Name bei einigen von Ihnen und Euch auf eine Assoziationskette, die man irgendwo zwischen Klischee und Vorurteil anfangen sollte aufzuribbeln. Ja, richtig, Frau Becker, seit Jahren übrigens höchst erfolgreiche Designerin und Unternehmerin, ist die wohl bekannteste Ex-Frau Deutschlands. Da war doch was? Klar. Die Hochzeit mit Tennislegende Boris Becker, zwei gemeinsame Kinder, die Scheidung, Miami, die Öffentlichkeit nahm an jedem Fitzel Leben teil. Und über das Thema Heldenverehrung werden wir vielleicht noch kurz sprechen. Wie schon angedeutet: Barbara Becker bespielt längst mehr als nur einen Platz in der Welt des Designs: Sie entwirft erfolgreich Schmuck und Mode, Teppiche, Tees, Tapeten und vieles mehr. Die 53jährige gilt als Sport-Queen und Stil-Ikone. Wir werden Sie nicht aus dem Studio lassen, bevor sie uns verrät, wie man gleichzeitig so gestählt, selbst-diszipliniert und entspannt sein kann - am Sonntag in der Hörbar.

    • 1 hr 15 min
    Natalija Yefimkina

    Natalija Yefimkina

    Wer diese Sendung kennt, der weiß: Hier kommen für gewöhnlich ein paar Stichworte zur Biografie unseres Gastes, ein paar Stationen, Hinweise, prägnante Punkte. Bitte glauben Sie uns, im Leben dieser 36-jährigen Frau gibt es so viele große und kleine Orte, Situationen und Geschehnisse, dass es schwer fiele, eine solche Zusammenstellung vorzunehmen. Vielleicht das:
    Natalja Yefimkina kommt gebürtig aus der Ukraine. Als Tochter zweier russisch-ukrainischer Wissenschaftler im Sommer '83 in Kiew geboren, flüchtete die Familie nach der Nuklearkatastrophe von Tschernobyl nach Sibirien. 1995 ging es nach Deutschland - nach Bochum, Ulm und schließlich Berlin, wo sie heute glücklich mit ihrer eigenen kleinen Familie lebt.
    Auf der Berlinale stellte sie just ihre Debutarbeit als Regisseurin vor, einen Dokumentarfilm mit dem Titel „Garagenvolk“, der sofort den Heiner-Carow-Preis abräumte und auf vielen Festivals - zu Recht - gefeiert wird. Aber alles andere, was zwischen ihrer Geburt und dem Jetzt liegt, ist ein wildes Springen über den Globus, ein Galopp durch Sorgen und Freuden und ein tolles Erleben der Welt durch ihre Augen.

    • 1 hr 12 min
    Jannis Niewöhner

    Jannis Niewöhner

    Wer den Weg des gerade mal 27-jährigen Schauspielers nachzeichnet, der könnte ein vollkommen falsches Bild von diesem Berufsstand erhalten. Ganz so, als sei es normal, mindestens drei große Filme pro Jahr zu drehen. Ganz so, als sei es normal, Auszeichnungen für seine Arbeit zu erhalten, mit einer Regelmäßigkeit, mit der andere an einer Stechuhr vorbeilaufen oder die vier auf dem Display eines Fahrstuhls drücken, der sie jeden Morgen ins Büro bringt. Niewöhner kann nicht mal auf die eine großartige Schauspielschule verweisen, die das Talent in ihm erkannte und zum Blühen brachte. Jannis blühte von selbst, schon als Kind gab es da ein Strahlen und eine Kraft, die sich bis zum heutigen Tag fest in ihm eingerichtet hat. 4 Könige, Die Edelsteintrilogie, Jugend ohne Gott, Jonathan, Beat. Mainstreamkino kann er, Arthouse, Historienfilme, Romanadaptionen und internationale Produktionen auch. Allein als Zeichentrickfigur ist Jannis Niewöhner bislang gescheitert, eine beruhigende Vorstellung im Hinblick auf die Hörbar Rust am Sonntag auf radioeins.

    • 1 hr 15 min
    Thomas Thieme

    Thomas Thieme

    Ein Schauspieler, der jede Zuschauerin und jeden Zuschauer zwingt, einen Bogen mehr zu denken, einmal mehr um die Kurve zu gehen bei der Betrachtung der von ihm dargestellten Figuren. Denn das sind selten die Sympathischen, die Arglosen, die Lieben. Ob virtuous in Shakespeare-Stücken oder souverän vor der Kamera: Thieme lässt für den Moment keinen Zweifel daran, dass er ist, was er spielt und dafür muss man ihn mögen, auch in den fiesen Rollen oder gerade da, bevor man sich erinnert: es ist nur eine Figur, konzentrieren wir uns doch besser auf die Handlung.

    So halten wir’s ja in dieser Sendung auch. Schauen wir auf das Leben des heute 71jährigen, der mit den wichtigen Preisen seiner Branche ausgezeichnet wurde, so wurde Thomas Thieme beispielsweise zum Schauspieler des Jahres gewählt und bekam eine Goldene Kamera überreicht. Vielleicht steht sie bei ihm in der Küche, in Weimar, wo er zur Welt kam und heute auch wieder lebt!

    • 1 hr 16 min
    Henry Hübchen

    Henry Hübchen

    Er ist gebürtiger Charlottenburger, auch wenn man’s nicht gleich vermuten würde. Henry wuchs im Osten der Stadt auf. Mit der Mauer hat das nichts zu tun, die kam erst kam erst viele Jahre später. Ein selbstbewusster Junge, Einzelkind, wasseraffin. Berliner Meister in der Bootsklasse Pirat, früh und ein bisschen zufällig stand Hübchen zum ersten Mal vor einer Kamera und weil es gut lief, lief es weiter. Überhaupt kann man bei der Betrachtung seines Lebens leicht den Eindruck gewinnen, dass seine Devise „Go with the Flow“ heißen könnte. Vielleicht auch, weil er selbst nie den Eindruck vermittelte, sich groß anstrengen zu müssen. So ist es ja oft, wenn Talent, Energie und das richtige Timing aufeinander treffen. Eine seltene Konstellation. Der einerseits 73jährige und andererseits alterslose Hübchen reüssierte als Schauspieler im Osten wie auch im Westen, auch das ist eher selten. Er war schon mal hier zu Gast in der Hörbar, das ist aber so lange her, dass wir uns gesagt haben: Henry, wie wär’s? Und er so: klar! Wie freuen uns auf zwei Stunden mit Henry Hübchen am Sonntag in der Hörbar.

    • 1 hr 21 min
    Afrob

    Afrob

    Afrob, Rapper, 43
    Ein Stuttgarter Junge, ganz klar, auch wenn er in Italien zur Welt kam und jetzt seit 5 Jahren in Hamburg lebt. Nein, aber in Stuttgart bekam der Junge mit der dunkleren Hautfarbe endlich sein eigenes Immunsystem, in dem Moment nämlich, als Hip Hop in sein Leben trat. Endlich ließ sich alles besser einordnen, endlich entdeckte er neben Fußball noch andere Skills,Afrob wurde Rapper.

    Erst sogenannter Feature-Artist für die Massiven Töne oder Freundeskreis, bald aber in eigener Mission, solo, mit eigenen Feature-Artists wie z.B. Ferris MC, Gentleman oder Samy de Luxe, mit dem ihn - neben gemeinsamen musikalischen Projekten - auch eine Freundschaft verbindet. Hip Hop ist keine Konstante, eher ein Gefäß, in dem sich verschiedene Sub-Genres aufhalten, von supersmart bis „isch fick deine Mutta“. Is eben so. Wir freuen uns jedenfalls, dass Afrob am Sonntag zu Gast in der Hörbar Rust ist und wir ein bißchen durch sein Leben schlendern dürfen.

    • 1 hr 22 min

Top Podcasts In Personal Journals

Listeners Also Subscribed To

More by rbb