38 episodes

Die schlimmsten Verbrechen passieren meist nicht in der Großstadt, sondern direkt nebenan: Wenn die nette Nachbarin angeblich im Urlaub ist, in Wirklichkeit aber einbetoniert unter dem Garagenboden liegt oder wenn ein kleines Mädchen plötzlich spurlos vom elterlichen Bauernhof verschwindet, sind das Fälle die man nie vergisst. Der Radiojournalist Philipp Fleiter spricht mit verschiedenen Gästen im Interview über die spektakulärsten Verbrechen und Kriminalfälle der letzten Jahre. Jeden zweiten Montag überall wo es Podcasts gibt und immer einen Tag früher auf AUDIO NOW. Folge uns auf Instagram @verbrechenvonnebenan.

Verbrechen von nebenan: True Crime aus der Nachbarschaft Philipp Fleiter | Audio Alliance

    • True Crime
    • 5.0, 5 Ratings

Die schlimmsten Verbrechen passieren meist nicht in der Großstadt, sondern direkt nebenan: Wenn die nette Nachbarin angeblich im Urlaub ist, in Wirklichkeit aber einbetoniert unter dem Garagenboden liegt oder wenn ein kleines Mädchen plötzlich spurlos vom elterlichen Bauernhof verschwindet, sind das Fälle die man nie vergisst. Der Radiojournalist Philipp Fleiter spricht mit verschiedenen Gästen im Interview über die spektakulärsten Verbrechen und Kriminalfälle der letzten Jahre. Jeden zweiten Montag überall wo es Podcasts gibt und immer einen Tag früher auf AUDIO NOW. Folge uns auf Instagram @verbrechenvonnebenan.

    #35 Die Jagd nach Monsieur X

    #35 Die Jagd nach Monsieur X

    Wir sprechen heute über die Jagd auf ein Phantom, dass die Polizei mehr als zwei Jahre lang beschäftigt hat. Es geht um die folgenschwerste Anschlagserie auf den deutschen Bahnverkehr seit dem zweiten Weltkrieg und den rätselhaften Mann, der dahintersteckt: Monsieur X. Und weil sich so viele von euch gewünscht haben, dass sie wiederkommt, ist dieses Mal als Gast wieder Franziska Singer vom österreichischen Podcast „Darf‘s ein bisserl Mord sein?“ dabei.

    Passend zur Folge gibt es am Ende ein Experteninterview, dieses Mal mit einem Sprach-Profiler Patrick Rottler, der sich darauf spezialisiert hat, in Erpresserschreiben Hinweise auf den Täter zu finden.

    +++Die heutige Folge wird euch präsentiert von Amazon Prime Video und der neuen Erfolgsserie „Little Fires Everywhere“. Die Geschichte basiert auf dem gleichnamigen Beststeller von Celeste Ng aus dem Jahre 2017. Die Schicksale der Bilderbuchfamilie Richardson und einer mysteriösen Mutter mit ihrer Tochter verschlingen sich ineinander und das Leben aller wird auf den Kopf gestellt. Die Serie gibt es ab sofort hier: www.primevideo.com/littlefireseverywhere++ 

    • 1 hr 16 min
    #34 Der Omamörder von Bremerhaven – LIVE

    #34 Der Omamörder von Bremerhaven – LIVE

    Dieses Mal hört ihr einen etwas anderen Fall: Live im Autokino in Köln spricht Philipp über einen deutschen Serienkiller, den wahrscheinlich viele von euch noch nicht kennen. Wahrscheinlich gab es in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland keinen Fall, in dem ein Serienmörder in so kurzer Zeit so viele Menschen getötet hat: Fünf Opfer in nur zehn Tagen. Dabei vergreift sich der Mann, um den es in dieser Folge geht, an den Schwächsten der Gesellschaft: Ältere, alleinstehenden Frauen über 80.

    Diese Folge erzählt die Geschichte des Mannes, den die Presse später den Oma-Mörder von Bremerhaven nennt.

    +++Die heutige Folge wird euch präsentiert von Amazon Prime Video und der neuen Erfolgsserie „Little Fires Everywhere“. Die Geschichte basiert auf dem gleichnamigen Beststeller von Celeste Ng aus dem Jahre 2017. Die Schicksale der Bilderbuchfamilie Richardson und einer mysteriösen Mutter mit ihrer Tochter verschlingen sich ineinander und das Leben aller wird auf den Kopf gestellt. Die Serie gibt es ab sofort hier: www.primevideo.com/littlefireseverywhere++ 

    • 50 min
    #33 Rätsel Rudolf Rupp

    #33 Rätsel Rudolf Rupp

    Am 10. März 2009 gibt die Donau bei Ingolstadt ein dunkles Geheimnis frei: Als die Feuerwehr ein Autowrack aus dem Fluss zieht, löst sie damit das Rätsel eines der grausamsten Kriminalfälle in Bayern. Alex und Philipp erzählen die blutige Geschichte einer Familie, die in die Fänge der Justiz gerät.

    Außerdem erfüllen wir euch einen Hörerwunsch und erzählen euch, wie wir beide mal selber mit Kriminalfällen in Kontakt gekommen sind.

    • 1 hr 9 min
    #32 Wettlauf mit dem Tod: Mordfall Sophia

    #32 Wettlauf mit dem Tod: Mordfall Sophia

    Am 14. Juni 2018 steigt die 28-jährige Sophia Lösche am Autohof Schkeuditz bei Leipzig als Tramperin in einen LKW. Ihre Familie wird sie nie lebend wiedersehen.

    In dieser Folge sprechen Tanina und Philipp über ein grausames Verbrechen, das in Deutschland zu einem Politikum wurde. Außerdem rekonstruieren sie die unglaublichen Fehler und Versäumnisse, die während der Ermittlungen passiert sind.

    Am Ende sprechen die beiden Journalisten darüber, wie sie in ihrem Arbeitsalltag mit der Nennung von Nationalitäten bei Tatverdächtigen umgehen und warum das in den letzten Jahren schwieriger geworden ist.

    • 1 hr 4 min
    #31 Fang die Ente: Das Phänomen Dagobert

    #31 Fang die Ente: Das Phänomen Dagobert

    Der Kaufhauserpresser Dagobert alias Arno Funke ist einer der bekanntesten und vielleicht sogar der beliebteste Verbrecher Deutschlands. In dieser Folge ergründen wir die Faszination an dem Mann, der jahrelang die Polizei in Deutschland in Atem hielt.

    Als Gast hat Philipp sich Flo vom Berliner Podcast "Großstadtballett" eingeladen. Gemeinsam sprechen die beiden über den Mann, der fast zu einer Art Berliner Volksheld wurde.

    • 1 hr 11 min
    #30 Jack Unterweger: Dichter, Denker, Killer

    #30 Jack Unterweger: Dichter, Denker, Killer

    Wir werden 30 und ihr bekommt die Geschenke: Verbrechen von Nebenan reist das erste Mal nach Österreich und das sogar als Crossover-Folge: Zu Gast ist dieses Mal Franziska Singer vom Österreichischen True-Crime-Podcast „Darf’s ein bisserl Mord sein?“

    Gemeinsam erzählen euch Franziska und Philipp die unglaublichen Geschichte von Jack Unterweger: Der österreichische Frauenmörder wird noch während seiner Haft zum Popstar. Viele Österreichische Prominente setzen sich für seine Freilassung ein. Als Unterweger 1990 aus dem Gefängnis kommt, wird er gefeiert: Er tritt in Talkshows auf, gibt Lesungen und ist ein gern gesehener Gast auf Promi-Partys. Doch dann beginnt eine unheimliche Mordserie an Prostituierten in Wien, Graz, Prag und Los Angeles…

    Der Fall Jack Unterweger wird sowohl bei „Verbrechen von Nebenan“ als auch bei „Darf’s ein bisserl Mord sein?“ behandelt. Dort ist Philipp dann Franziskas Gast, die Folge erscheint zeitgleich. Infos dazu unter https://www.darfseinbisserlmordsein.com

    Viele Informationen aus dieser Folge kommen aus dem Buch „Der Mann aus dem Fegefeuer: Das Doppelleben von Jack Unterweger“ von John Leake, dass als Hardcover-Ausgabe im Österreichischen Residenz Verlag erschienen ist.

    • 1 hr 21 min

Customer Reviews

5.0 out of 5
5 Ratings

5 Ratings

Kirsty1508 ,

Toller Podcast

Ich liebe Podcasts und finde diesen super ! Sehr informativ, respektvoll und super recherchiert und nette Typen. Macht weiter so

Keks87 ,

Super

Super podcast. Sehr respektvoll und toll präsentiert.

WontonMyWorld ,

Super podcast

Ich habe euch gerade entdeckt, ich bin neu zu Podcasts und ich höre zu aus England, während der Arbeit und meine Reisen, weiter so, ihr seid angenehm zu folgen, informativ und respektvoll:) lieben Gruß aus irgendwo zwischen Manchester und München, Lauren k.

Top Podcasts In True Crime

Listeners Also Subscribed To