100 episodes

Maybe you're already learning German with us on YouTube? On our podcast, we discuss topics from Germany and around the world, explain words and expressions and answer your questions. Members also get full transcripts, our exclusive vocabulary helper and bonus content for each episode. Learn more at easygerman.fm! +++ Vielleicht kennst du schon unseren YouTube-Kanal zum Deutsch Lernen? In unserem Podcast besprechen wir Themen aus Deutschland und der Welt, erklären Wörter und Ausdrücke und beantworten eure Fragen. Mitglieder erhalten außerdem ein Transkript, unsere exklusive Vokabelhilfe und Bonus-Material. Mehr Infos auf easygerman.fm!

Easy German: Learn German with native speakers | Deutsch lernen mit Muttersprachlern Cari, Manuel und das Team von Easy German

    • Education
    • 5.0 • 5 Ratings

Maybe you're already learning German with us on YouTube? On our podcast, we discuss topics from Germany and around the world, explain words and expressions and answer your questions. Members also get full transcripts, our exclusive vocabulary helper and bonus content for each episode. Learn more at easygerman.fm! +++ Vielleicht kennst du schon unseren YouTube-Kanal zum Deutsch Lernen? In unserem Podcast besprechen wir Themen aus Deutschland und der Welt, erklären Wörter und Ausdrücke und beantworten eure Fragen. Mitglieder erhalten außerdem ein Transkript, unsere exklusive Vokabelhilfe und Bonus-Material. Mehr Infos auf easygerman.fm!

    181: Die Angst überwinden, Deutsch zu sprechen

    181: Die Angst überwinden, Deutsch zu sprechen

    Host Swap: Diese Episode moderiert Cari mit Iván von Easy Spanish, während Manuel bei unserem Schwester-Podcast zu Gast ist. Iván hat Übersetzung und Dolmetschen studiert und machte sich anfangs kaum Hoffnung, die deutsche Sprache lernen zu können. Mittlerweile spricht er fast perfekt und hat gelernt, wie man die Angst überwindet, Fehler zu machen.




    Transkript und Vokabeln
    Werde ein Easy German Mitglied und du bekommst unsere Vokabelhilfe, ein interaktives Transkript und Bonusmaterial zu jeder Episode: easygerman.org/membership




    Host Swap

    Easy Spanish Podcast
    Episode mit Manuel: Películas, libros y música para aprender español






    Thema der Woche: Wie hat Iván Deutsch gelernt?

    Da fehlen mir die Worte: Systematischer Wortschatzerwerb für fortgeschrittene Lerner in Deutsch als Fremdsprache (Buch aus dem Schubert Verlag)




    Ausdruck der Woche: Ausdruck verleihen (und andere Nomen-Verb-Verbindungen)

    Nomen-Verb-Verbindungen (Sprache, Kultur & Kommunikation)



    Hast du ein Feedback zur Episode? Schreib uns einen Kommentar auf Patreon oder unter den Show Notes!






    Transkript



    Intro: Host Swap mit Easy Spanish
    Cari:

    [0:15] Hallo!



    Iván:

    [0:17] Hallo!



    Cari:

    [0:18] Oh. Das ist ja gar nicht Manuel. (Hola!) Wer bist du denn?



    Iván:

    [0:22] Ich bin Iván. Wer bist du denn?



    Cari:

    [0:25] Hallo Iván. Ich bin Cari. Ja, liebe Zuhörer und Zuhörerinnen, eine kleine Überraschung: Wir machen heute einen Host Swap. Das heißt, wir tauschen Hosts und zwar mit dem Easy Spanish Podcast. Und Iván ist hier, weil er den Host Swap mit Manuel macht, denn Manuel ist heute im Easy Spanish Podcast und du bist bei uns. Willkommen, Iván!



    Iván:

    [0:52] Danke. Danke sehr. Ich freue mich schon drauf.



    Cari:

    [0:56] Ich freue mich auch total drauf. Iván, das ist so witzig, weil du bist jemand, der selber ein Easy German Zuhörer ist. Also, du hörst auch diesen Podcast. Und du hast gleichzeitig auch den Easy Spanish Podcast gestartet als Host zusammen mit Paulina. Erzähl uns mal ein bisschen über dich. Wo kommst du her und wie kam es dazu, dass du ein Easy Spanish Host geworden bist?



    Iván:

    [1:21] Genau, also ich komme ursprünglich aus Barcelona, Spanien. Ich lebe jetzt seit November in Deutschland in Köln. Und ja, seit einem Jahr bin ich ein Mitglied von dem Team, von Easy Spanish. Und wir wollten seit langem einen Podcast auf Spanisch auch machen. Also, wie du gesagt hast, ich bin auch selbst ein Zuhörer von dem Easy German Podcast. Und ich dachte mir: Wow, ich will das auch machen. Also, ich habe manchmal einen Redebedarf, ich muss immer zu viel sprechen und ich dachte mir: Okay, ein Podcast wäre perfekt für mich.Support Easy German and get interactive transcripts, live vocabulary and bonus content: easygerman.org/membership

    180: Nacht- oder Tagmensch

    180: Nacht- oder Tagmensch

    Tagsüber oder nachts — wann arbeitet es sich am besten? Manuel ist mittlerweile ein Frühaufsteher, während Cari gerne mal die Nacht durchmacht. Im Segment "eure Fragen" beantworten wir, wie man in Deutschland auf der Arbeit zu Mittag isst und welchen Stellenwert Religion hierzulande einnimmt.




    Transkript und Vokabeln
    Werde ein Easy German Mitglied und du bekommst unsere Vokabelhilfe, ein interaktives Transkript und Bonusmaterial zu jeder Episode: easygerman.org/membership




    Intro

    Unfallfrei seit Geburt (Easy German Podcast 113)




    Ausdruck der Woche: durchmachen

    durchmachen (Duden)




    Eure Fragen

    Bersu fragt: Wie isst man in Deutschland in der Mittagspause auf der Arbeit?
    John aus Irland fragt: Welche Rolle spielt Religion im alltäglichen Leben der Deutschen?
    Katholische Kirche verliert Mitglieder - europaweit (Deutsche Welle)


    Hast du eine Frage an uns? Auf easygerman.fm kannst du uns schreiben oder uns eine Audio-Datei schicken.




    Werbung

    NordVPN: Gehe auf nordvpn.com/egp oder nutze den Code egp, um ein 2-Jahres-Abo mit einem zusätzlichen Monat und einem riesigen Rabatt zu bekommen!



    Hast du ein Feedback zur Episode? Schreib uns einen Kommentar auf Patreon oder unter den Show Notes!






    Transkript

    Intro
    Cari:

    [0:15] Na?



    Manuel:

    [0:16] Hallo Cari!

    Cari:
    [0:17] Wie geht's?

    Manuel:
    [0:18] Ganz gut. Wollen wir zugeben, dass wir gerade ungefähr zehn Minuten uns vorbereitet haben, relativ spontan, auf diese Sendung und jetzt einen sehr spontanen Sendungsplan gemacht haben?



    Cari:

    [0:32] Nee, das geben wir niemals zu.



    Manuel:

    [0:34] Ja, liebe Hörer*innern, ihr macht es uns auch nicht so leicht. Es gibt ja dann doch immer viele Wünsche und viel Feedback. Und wir dachten, wir machen heute was ganz Spontanes.



    Cari:

    [0:46] Jetzt sind auch noch die Zuhörer schuld!



    Manuel:

    [0:48] Die Zuschauer sind natürlich … Zuhörer*innen sind natürlich mit schuld an dieser, an diesem Projekt. Das ist ja nicht nur unser Projekt, sondern das ist ja ein Community-Projekt.



    Cari:

    [0:58] Okay, sagen wir, wie es ist: Wir sind null vorbereitet, Manuel.



    Manuel:

    [1:03] Mann, ich wollte das jetzt so diplomatisch ausdrücken. Ja, wir sind …



    Cari:

    [1:07] Aber lass uns noch, lass uns noch ein Geheimnis verraten: Eigentlich haben wir uns gerade fünfzehn Minuten auf ein Thema vorbereitet und dann gemerkt, dass wir es schon mal gemacht haben.



    Manuel:

    [1:16] Oh Mann, ja! Fünfzehn Minuten lang Stichpunkte aufgeschrieben und dann so: "Haben wir das nicht schon mal gemacht?" Dann den Google-Trick angewendet und gesehen: "Oh, das Thema hatten wir im November."



    Cari:

    [1:29] Ja. So schlimm ist das, wenn man einen Podcast macht. Man redet so viel, dass man vergessen hat, über was man redet, denn Manuel und ich konnten uns beide nicht daran erinnern, dass wir hier schon mal eine ganze Sendung lang über Autofahren gesprochen haben. Wahrscheinlich, weil wir beide keine großen Autofahrer sind.



    Manuel:

    [1:46] Ja. Mir ist es dann eingefallen, weil mir eingefallen ist, dass wir da sogar ein Foto reingepostet haben, als ich geblitzt wurde. Also, wir verlinken das noch mal.



    Cari:

    [1:56] Ja, Manuel. Was ist jetzt unser Alternativplan, ganz spontan?



    Manuel:

    [1:59] Unser Plan B ist natürlich, wie könnte es anders sein …Support Easy German and get interactive transcripts, live vocabulary and bonus content: easygerman.org/membership

    179: Ein wegweisendes Urteil

    179: Ein wegweisendes Urteil

    In Deutschland haben 27 Prozent der Menschen bereits eine Coronaschutzimpfung erhalten und auch Cari und Manuel haben nun Impftermine bekommen. Leider sieht die Lage international deutlich schlechter aus, denn in vielen Ländern wurde bisher nur sehr wenig geimpft. Außerdem: Das Klimaschutzgesetz der Bundesregierung ist in Teilen verfassungswidrig. Wir erklären, was das wegweisende Urteil bedeutet. Dann sprechen wir noch über das Wort Muffel: Manuel ist ein Kochmuffel und Cari in manchen Momenten ein Menschenmuffel.

    Eure Hausaufgabe: In welchem Bereich des Lebens seid ihr ein Muffel? Schreibt uns einen Kommentar auf Patreon oder unter den Show Notes!




    Transkript und Vokabeln
    Werde ein Easy German Mitglied und du bekommst unsere Vokabelhilfe, ein interaktives Transkript und Bonusmaterial zu jeder Episode: easygerman.org/membership




    Impfungen

    Wenn nur die halbe Welt geimpft wird (Podcast: Was Jetzt?)




    Follow-up: Plastikmüll

    Recycling-Mythen und illegale Plastik-Exporte, was ist dran? (Y-Kollektiv)




    Darüber redet Deutschland: Klimaschutzgesetz in Teilen verfassungswidrig

    Beschluss zu Klimaschutzgesetz: Ein Signal für die junge Generation (Tagesschau)




    Ausdruck der Woche: Muffel

    Muffel (Person) (Wikipedia)
    der Muffel (Duden)




    Eure Fragen: wahrnehmen

    Santiago fragt: Könnt ihr den Unterschied zwischen "wahrnehmen" und "spüren", "fühlen" und "empfinden" erklären?
    Hast du eine Frage an uns? Auf easygerman.fm kannst du uns schreiben oder uns eine Audio-Datei schicken.



    Hast du ein Feedback zur Episode? Schreib uns einen Kommentar auf Patreon oder unter den Show Notes!






    Transkript

    Impfungen
    Cari:

    [0:15] Hallo Manuel!



    Manuel:

    [0:17] Guten Morgen, Cari! Na?



    Cari:

    [0:20] So offiziell heute. Wie geht es dir denn?



    Manuel:

    [0:24] Sehr gut. Ich bin erholt, es ist Montagmorgen, wir nehmen am Montagmorgen auf und ich habe einen erholsamen Sonntag hinter mir und bin ganz aufgeregt. Ich habe vor fünf Minuten einen sehr überraschenden Anruf bekommen. Ich habe ein paar Arztpraxen angeschrieben letzte Woche, weil in Berlin die Impfpriorisierung teilweise aufgehoben wurde. Das hängt damit zusammen, dass jetzt immer mehr Impfdosen für die Corona-Schutzimpfung ankommen und relativ viele Leute nicht den Impfstoff von AstraZeneca benutzen möchten, weil es da ja dieses sehr, sehr kleine Risiko dieser Thrombosen gab beziehungsweise gibt. Und weil das dazu führt, dass jetzt tatsächlich eventuell Impfdosen liegen bleiben, also nicht benutzt werden, dürfen die Ärzte das jetzt selbst entscheiden, wer das bekommt. Und ich habe da einfach mal ein paar Praxen angeschrieben, weil ich selbst keinen Hausarzt habe. Und ich habe gerade einen Anruf bekommen und ich habe übermorgen einen Termin zur Impfung.



    Cari:

    [1:40] Das ist eine richtig gute Neuigkeit, Manuel.



    Manuel:

    [1:43] Das ist ganz schön verrückt.

    Cari:
    [1:44] Und wie fühlst du dich jetzt?

    Manuel:
    [1:47] Ja, so ein bisschen aufgeregt irgendwie und ja. Also, ich finde das gut. Meine Freundin möchte noch ein bisschen warten, glaube ich, habe sie grad angeschrieben, weil als junge Frau das Risiko mit AstraZeneca ja vielleicht dann doch noch etwas größer ist als für mich jetzt zum Beispiel. Ich weiß gar nicht, ob das so stimmt. Stimmt das so?Support Easy German and get interactive transcripts, live vocabulary and bonus content: easygerman.org/membership

    178: Wie Amazon, nur umgekehrt

    178: Wie Amazon, nur umgekehrt

    Heute ist Tag der Arbeit und so startet Manuel die Episode mit einem bekannten italienischen Lied. Unsere Episode zum Thema "schlechtes Gewissen" hat viel Feedback bekommen, unter anderem von einem Chemiker, der Plastikalternativen erforscht. Neben einigen schockierenden Nachrichten haben wir dann noch eine aufregende Hausmitteilung: Bei Easy German und Seedlang gibt es wieder offene Stellen.




    Transkript und Vokabeln
    Werde ein Easy German Mitglied und du bekommst unsere Vokabelhilfe, ein interaktives Transkript und Bonusmaterial zu jeder Episode: easygerman.org/membership




    Intro

    Erster Mai (Wikipedia)
    Bella ciao (Wikipedia)
    Talking to Your Landlord in German (Super Easy German 168)




    Follow-up: Schlechtes Gewissen

    Extremer Chipmangel: Die Grafikkarten-Krise wird schlimmer (Braunschweiger Zeitung)
    TSMC (Wikipedia)




    Hausmitteilung: Offene Stellen bei Easy German und Seedlang

    Jobangebote bei Easy German
    Jobangebote bei Seedlang




    Das nervt: Das nervt: N.R.A.-Chef tötet Elefanten

    The Secret Footage of the N.R.A. Chief’s Botched Elephant Hunt (The New Yorker)



    Hast du ein Feedback zur Episode? Schreib uns einen Kommentar auf Patreon oder unter den Show Notes!






    Transkript


    Intro: Erster Mai
    Manuel:

    [0:00] Eines Morgens bin ich erwacht. Bella ciao, bella ciao, bella ciao ciao ciao. Eines Morgens bin ich erwacht und ich traf auf meinen Feind. Und wenn ich sterbe, oh ihr Genossen, oh bella ciao, bella ciao, bella ciao ciao ciao. Oh … Scheiße, verspielt. Hallo, herzlich willkommen zum ersten Mai.



    Cari:

    [0:26] Hallo. Schönes Intro, Manuel, das du heute thematisch passend hier vorgetragen hast. Finde ich gut.



    Manuel:

    [0:34] Ja, leider sehr falsch gespielt und falsch gesungen.



    Cari:

    [0:39] Erzähle uns etwas zum Hintergrund des Liedes!



    Manuel:

    [0:43] Ich glaube, das hat was mit Kommunismus und Anarchismus und so weiter zu tun.



    Cari:

    [0:48] Ach so.



    Manuel:

    [0:49] Wahrscheinlich kriege ich jetzt Ärger von Janusz, dass ich das gespielt habe. Aber der erste Mai ist ja der Tag der Arbeiterrechte und da dachte ich, da kann man das mal machen.



    Cari:


    [1:00] Ja, richtig, warum nicht. Ich lese das hier gerade mal bei Wikipedia nach, denn ich bin mir nicht sicher, ob du das jetzt richtig wiedergeben hast. "Bella Ciao ist ein Lied, das in der Version der italienischen Partisanen im Zweiten Weltkrieg bekannt wurde. Es entwickelte sich zu einer Hymne der antifaschistischen, anarchistischen, kommunistischen und sozialdemokratischen Bewegung." (Sehr gut.) Schön. So steigen wir jetzt also hier in den Podcast ein, Manuel, ganz unpolitisch, weil wir wollten ja weniger Politik machen.



    Manuel:

    [1:31] Nee, das ist ja kein politisches Statement jetzt, dieses Lied. Ich dachte einfach nur, wenn wir schon nicht so viel sagen jetzt zum ersten Mai, dann starten wir zumindest mit einem Intro. Denn der erste Mai war früher sehr wichtig in Berlin. Also, da gab es traditionell große Demonstrationen und auch Krawalle und das ist jetzt schon seit vielen Jahren nicht mehr so und …Support Easy German and get interactive transcripts, live vocabulary and bonus content: easygerman.org/membership

    177: Easy German ist ein Werbetrick

    177: Easy German ist ein Werbetrick

    Während die Impfkampagne in Deutschland langsam Fortschritte macht, herrscht in Indien derzeit Corona-Notstand. Wir erzählen, warum uns diese Nachrichten nahegehen und empfehlen eine Doku über die Intensivstation auf der Berliner Charité. Im Anschluss beantworten wir eure Fragen: Was ist der Unterschied zwischen "spüren", "fühlen" und "empfinden"? Wie sind wir auf den Namen Easy German gekommen? Und wie schaffen wir es, uns die Inhalte aller Episoden zu merken?




    Transkript und Vokabeln
    Werde ein Easy German Mitglied und du bekommst unsere Vokabelhilfe, ein interaktives Transkript und Bonusmaterial zu jeder Episode: easygerman.org/membership




    Darüber redet Deutschland: Corona-Notstand in Indien & Charité intensiv

    Corona-Notstand in Indien: Erste Hilfslieferungen angekommen (Tagesschau)
    Charité intensiv (ARD Mediathek)




    Eure Fragen

    Elena aus Griechenland fragt: Was ist der Unterschied zwischen "spüren", "fühlen" und "empfinden"?
    Stefan aus Südafrika fragt, wie wir auf den Namen "Easy German" gekommen sind.
    Victor aus Frankreich fragt, ob wir Schach spielen.
    Raúl fragt, wie wir uns die Inhalte der einzelnen Podcast-Folgen merken.
    Hast du eine Frage an uns? Auf easygerman.fm kannst du uns schreiben oder uns eine Audio-Datei schicken.



    Hast du ein Feedback zur Episode? Schreib uns einen Kommentar auf Patreon oder unter den Show Notes!






    Transkript

    Intro & Manuels neue Brille
    Cari:

    [0:15] Dzień dobry!



    Manuel:

    [0:16] Hallo Cari! Sprechen wir heute wieder Polnisch?



    Cari:

    [0:19] Hola, Manuel. ¿qué tal?

    Manuel:
    [0:20] Oder Spanisch.

    Cari:
    [0:21] Bonjour! (Französisch.) Je suis Cari.

    Manuel:
    [0:25] Toll, toll, toll, was du alles kannst! Jetzt noch Chinesisch, bitte.


    Cari:


    [0:28] Ni hau.



    Manuel:

    [0:30] Oh, nicht schlecht. Ja. Hallo Cari, schön, dass du da bist.



    Cari:

    [0:33] Konnichiwa!



    Manuel:

    [0:36] Und schön, dass du gut drauf bist. Das ist …



    Cari:

    [0:39] Tudo bem? Ich sage jetzt alle Sätze, die ich in anderen Sprachen kenne, haue ich jetzt raus hier. Spasiba.



    Manuel:


    [0:49] Ich sage schon mal viel Spaß beim Transkribieren, Esther.



    Cari:

    [0:54] Okay, ich höre auf, Manuel. Wie geht es dir heute?



    Manuel:

    [0:56] Mir geht es sehr gut. Soll ich dir was aus meinem Privatleben erzählen? (Ja, unbedingt.) Mache ich ja meistens nicht so spontan, aber ich kaufe mir eine neue Brille. Viele Menschen wissen das gar nicht, dass ich Brillenträger bin, weil ich meistens Kontaktlinsen trage, also insbesondere in offiziellen Zusammenhängen wie zum Beispiel YouTube. Aber tatsächlich habe ich eine Brille und brauche eine Brille. Und meine jetzige Brille ist so alt, dass meine Augen schlechter geworden sind und ich auch zu Hause sehr oft Kontaktlinsen trage, weil ich damit besser sehe. Und das ist natürlich ganz blöd, weil Kontaktlinsen sind ja nicht so gut für die Augen. (Ach, echt?) Und deswegen habe ich dieses … Ja, die machen ja die Augen trocken. Und deswegen habe ich das Projekt "Brille finden" unternommen und habe jetzt eine Brille auserwählt.Support Easy German and get interactive transcripts, live vocabulary and bonus content: easygerman.org/membership

    176: Das schlechte Gewissen

    176: Das schlechte Gewissen

    Es gibt viele Firmen und Produkte, die das Leben bequemer machen — doch nicht alle sind nur positiv. Amazon behandelt seine Mitarbeiter schlecht, Nestlé trocknet Städte aus und manch ein Unternehmen unternimmt noch immer Tierversuche. Fliegen, Fleisch und Cryptocurrencies sind schlecht fürs Klima und Plastik landet oft im Meer. Wir sprechen über Dinge, die wir eigentlich nicht mehr unterstützen möchten.




    Transkript und Vokabeln
    Werde ein Easy German Mitglied und du bekommst unsere Vokabelhilfe, ein interaktives Transkript und Bonusmaterial zu jeder Episode: easygerman.org/membership




    Follow-up: Gesetze und Regierungsbildung

    Gesetzgebung einfach erklärt (YouTube)
    Regierungsbildung einfach erklärt (YouTube)




    Thema der Woche: Das schlechte Gewissen — Dinge, die wir nutzen, obwohl wir sie eigentlich nicht (mehr) unterstützen möchten

    Über Amazon:


    Frontline: Amazon Empire: The Rise and Reign of Jeff Bezos(YouTube)


    Über Nestlé:


    Das schmutzige Geschäft von Nestle (YouTube)
    Wasser - Wie der Großkonzern Nestlé eine Stadt austrocknet (Y-Kollektiv)
    Why Nestle is one of the most hated companies in the world


    Caris Doku-Empfehlungen: Dokus und Reportagen auf Deutsch (YouTube)





    Hast du ein Feedback zur Episode? Schreib uns einen Kommentar auf Patreon oder unter den Show Notes!






    Transkript

    Intro & Follow-up
    Cari:

    [0:15] Na?



    Manuel:

    [0:16] Na? Guten Morgen.


    Cari:
    [0:17] Freust du dich schon wieder über meine ausgeprägten Pfeifkünste?

    Manuel:


    [0:22] Ich freue mich sehr über deine Pfeifkünste. Sag das mal fünfmal hintereinander.



    Cari:

    [0:28] Ich freue mich über deine Pfeifkünste. Ich freue mich über deine Pfeifkünste. Ich freue mich über deine Pfeifkünste.



    Manuel:

    [0:34] Sehr gut. Cari, du bist ein Podcast-Talent.



    Cari:

    [0:38] Ein Zungenbrecher-Talent. Ja, wollen wir gar nicht abgleiten in das Thema Zungenbrecher, Manuel. Wir haben heute viel vor. (So sieht's aus.) Am Anfang haben wir ein bisschen Follow-up. Wir haben einiges Feedback bekommen und ich möchte mich gerne vorweg pauschal bei allen Menschen bedanken, die mir in der letzten Woche zum Geburtstag gratuliert haben. Ich hatte einen sehr schönen Geburtstag, Manuel. Du warst auch kurz da und hast Kuchen gebracht mit deiner lieben Freundin Johana. Darüber habe ich mich sehr gefreut. Und mir haben ganz viele Leute geschrieben und ich habe jetzt versucht, das in den letzten Tagen am Wochenende aufzuarbeiten und allen Leuten zu antworten und es ist mir nicht gelungen. Es haben auf Social Media und … also, auf allen Kanälen so viele Leute geschrieben, dass ich jetzt einfach mal euch allen von Herzen Danke sagen möchte und hoffe, dass ihr diese Podcast-Episode hört.



    Manuel:

    [1:31] Schön, das freut mich sehr! Dann geht es direkt weiter mit Follow-up. Und wir haben Follow-up und Fragen bekommen zu den verschiedenen politischen Themen, die wir in der letzten Woche besprochen haben. Und wir haben aber beschlossen: Wir machen mal eine keine Politikpause. Also dieses Feedback und diese Fragen, die gingen vor allen Dingen in Richtung Regierungsbildung — also wer wird eigentlich wie im September bei der Bundestagswahl gewählt — und zu der Gesetzgebung, wir haben ja über das, über den Mietendeckel gesprochen, dieses Gesetz, das vom Bundesverfassungsgericht gekippt wurde. Und wie funktioniert das eigentlich, dass so ein Gesetz beschlossen wird und verabschiedet wird und dann am Ende gekippt wird? Und zu beiden Themen habe ich einfach mal zwei sehr kurze YouTube-Videos gefunden und werde die in den Show Notes verlinken und genau. Das als kleines Follow-up zu diesen Themen.Support Easy German and get interactive transcripts, live vocabulary and bonus content: easygerman.org/membership

Customer Reviews

5.0 out of 5
5 Ratings

5 Ratings

Dimitris Hall ,

Downloaded iTunes just to give you a review!

Easy German has quickly become one of my favorite podcasts. It's not just that Cari, Manuel and Janusz speak comprehensibly -- they also chat about things that genuinely interest me, so I listen closely. Plus, they're funny, so I also tend to remember a lot of what they talk about. The best company for working out, tidying up and walking on the street! Greek buses and metros are too noisy though, I don't listen to you guys on public transport. Sorry.

Manuel, you mentioned that you'd been listening to your favorite podcasts for years before giving them any reviews. I was the same, and thought this had to stop asap! :)

Top Podcasts In Education

Listeners Also Subscribed To