18 episodes

Der Menschenfresser von Duisburg, der Feiertagsmörder aus Essen, der Vampir von Düsseldorf – zahlreiche spektakuläre Verbrechen erschütterten in den vergangenen Jahrzehnten die Region. Unser Gerichtsreporter Stefan Wette kennt diese Fälle alle. Seit mehr als drei Jahrzehnten berichtet er für die Regionalzeitungen WAZ, NRZ, WP und WR aus den Gerichtssälen NRWs. Im Crime-Podcast rollt er die spannendsten Geschichten gemeinsam mit Moderatorin Brinja Bormann noch einmal auf. Wie wird jemand zum Serienmörder? Welche Abgründe lauern in der Psyche der Täter? Und wie arbeiten Polizei und Justiz? Alle zwei Wochen gibt es eine neue Folge. Mehr Infos unter: www.der-gerichtsreporter.de

Der Gerichtsreporter WAZ, NRZ, WP und WR

    • True Crime

Der Menschenfresser von Duisburg, der Feiertagsmörder aus Essen, der Vampir von Düsseldorf – zahlreiche spektakuläre Verbrechen erschütterten in den vergangenen Jahrzehnten die Region. Unser Gerichtsreporter Stefan Wette kennt diese Fälle alle. Seit mehr als drei Jahrzehnten berichtet er für die Regionalzeitungen WAZ, NRZ, WP und WR aus den Gerichtssälen NRWs. Im Crime-Podcast rollt er die spannendsten Geschichten gemeinsam mit Moderatorin Brinja Bormann noch einmal auf. Wie wird jemand zum Serienmörder? Welche Abgründe lauern in der Psyche der Täter? Und wie arbeiten Polizei und Justiz? Alle zwei Wochen gibt es eine neue Folge. Mehr Infos unter: www.der-gerichtsreporter.de

    DDR-Flüchtling Weinhold: Opfer oder Krimineller?

    DDR-Flüchtling Weinhold: Opfer oder Krimineller?

    Am 3. Oktober feiern wir 30 Jahre Deutsche Einheit. Doch wer kann sich in einem Europa ohne Grenzen schon vorstellen, dass mitten durch Deutschland ein Zaun mit Stacheldraht und fein geharktem Todesstreifen verlief? Zahlreiche Menschen, die vom Osten in den Westen wechseln wollten, ließen dort ihr Leben. Denn kein*e Bürger*in der DDR durfte sein Land ohne Erlaubnis der Behörden verlassen. Der DDR-Soldat Werner Weinhold, damals Mitglied der Nationalen Volksarmee, überwand am 19. Dezember 1975 die Grenze in den Westen und flüchtete ins Ruhrgebiet. Ein Held oder doch nur ein Krimineller? Zwei Tage später wusste ganz Deutschland, dass Weinhold auf seiner Flucht zwei DDR-Grenzsoldaten erschossen hatte. In Essen und Hagen stand der damals 26-Jährige vor Gericht.

    Alle zwei Wochen gibt es montags eine neue Podcast-Folge.

    Alle Folgen auf: www.der-gerichtsreporter.de
    YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCz4-RPLStyVLVzDSplaMKsA?view_as=subscriber
    Instagram: https://www.instagram.com/der_gerichtsreporter/
    Mail: hallo@der-gerichtsreporter.de

    Moderation: Brinja Bormann und Stefan Wette; Redaktion: Theresa Langwald; Produktion: Brinja Bormann

    • 31 min
    "Don Ermico" – König der Steuerbetrüger.

    "Don Ermico" – König der Steuerbetrüger.

    „König der Steuerbetrüger“ nannten ihn die Medien, von einem „Steuerschwindler der Spitzenklasse“ sprach der Staatsanwalt. Die Anerkennung einer illegalen Karriere galt dem Kohlenhändler Friedrich Wilhelm Ermisch aus Essen-Kray, der den Fiskus in den 60er Jahren des vergangenen Jahrhunderts um rund 12,7 Millionen DM Umsatzsteuer betrogen hatte. Beamte halfen ihm dabei, auch ein Rechtsanwalt aus Münster. Als die Justiz endlich die für damalige Zeiten gigantische Steuerhinterziehung erkannte, hatte „Don Ermico“ sich mit seiner Freundin längst ins sonnige Mexiko abgesetzt.

    Hier geht es zum Partner dieser Folge: https://www.bookbeat.de/gerichtsreporter

    Alle zwei Wochen gibt es montags eine neue Podcast-Folge.

    Alle Folgen auf: www.der-gerichtsreporter.de
    YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCz4-RPLStyVLVzDSplaMKsA?view_as=subscriber
    Instagram: https://www.instagram.com/der_gerichtsreporter/
    Mail: hallo@der-gerichtsreporter.de

    Moderation: Brinja Bormann und Stefan Wette; Redaktion: Theresa Langwald; Produktion: Brinja Bormann

    • 30 min
    Der Pokémon-Mörder. (2/2)

    Der Pokémon-Mörder. (2/2)

    Ein Polizist, der den Verdächtigen bei der Vernehmung ohrfeigt, ein anderer Beamter, der die 18 Jahre alte Komplizin anschreit: Es ist der grausige Pokémon-Mord, der die Duisburger Ermittler im Jahre 2001 derart aus der Fassung bringt. Die Tat eines tödlichen Duos. Im zweiten Teil unseres Podcasts zum Pokémon-Mord geht es um eine „Ansammlung von Ungeheuerlichkeiten“, um die Beiläufigkeit des Mordens.

    Der Fall um den „Pokémon-Mörder“ ist so umfassend, dass wir ihn in zwei Folgen behandeln. Teil 1 ist bereits seit dem 10. August abrufbar.

    Alle Folgen auf: www.der-gerichtsreporter.de
    YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCz4-RPLStyVLVzDSplaMKsA?view_as=subscriber
    Instagram: https://www.instagram.com/der_gerichtsreporter/
    Mail: hallo@der-gerichtsreporter.de

    Moderation: Brinja Bormann und Stefan Wette; Redaktion: Theresa Langwald; Produktion: Brinja Bormann

    • 25 min
    Der Pokémon-Mörder. (1/2)

    Der Pokémon-Mörder. (1/2)

    Es war eine unheilvolle Allianz, diese Liebe zwischen zwei jungen Menschen aus Duisburg. Das Paar lebte für sich allein, brach Kontakte zu früheren Freund*innen ab, guckte gemeinsam Horror- und Pornofilme. Im Januar 2001 gipfelte ihre Allianz in einem der schlimmsten Verbrechen der deutschen Kriminalgeschichte. Ein neun Jahre alter Nachbarjunge fiel dem Paar zum Opfer.

    Der Fall um den „Pokémon-Mörder“ ist so umfassend, dass wir ihn in zwei Folgen behandeln. Teil 2 gibt es ab dem 24. August.

    Alle Folgen auf: www.der-gerichtsreporter.de
    YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCz4-RPLStyVLVzDSplaMKsA?view_as=subscriber
    Instagram: https://www.instagram.com/der_gerichtsreporter/
    Mail: hallo@der-gerichtsreporter.de

    Moderation: Brinja Bormann und Stefan Wette; Redaktion: Theresa Langwald; Produktion: Brinja Bormann

    • 25 min
    Filetspitzen und Kokainpaste.

    Filetspitzen und Kokainpaste.

    Paolo Soggiu, ein Essener Geschäftsmann sardischer Herkunft, ist nicht alt geworden, hat in rund 50 Jahren aber ein Leben auf der Überholspur geführt. Als Geschäftsmann aus dem noblen Essener Stadtteil Bredeney trat er auf, als Kokain-Transporteur der kalabresischen Mafia, als Kronzeuge und als Schicki-Micki-Gastronom. Und das alles als formvollendeter Italiener, der eigentlich nichts mit dem gerichtlich festgestellten Handel mit 260 Kilo Kokain zu tun haben wollte. Da passt, dass das Landgericht Essen ihn zwar zu acht Jahren Haft verurteilte, er aber schon nach zweieinhalb Jahren wieder auf freiem Fuß war.

    Alle zwei Wochen gibt es montags eine neue Podcast-Folge.

    Alle Folgen auf: www.der-gerichtsreporter.de
    YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCz4-RPLStyVLVzDSplaMKsA?view_as=subscriber
    Instagram: https://www.instagram.com/der_gerichtsreporter/
    Mail: hallo@der-gerichtsreporter.de

    Moderation: Brinja Bormann und Stefan Wette; Redaktion: Theresa Langwald; Produktion: Brinja Bormann

    • 41 min
    Petras Dominas brutale Bande.

    Petras Dominas brutale Bande.

    Bandenchef Petras Dominas dirigiert eine erfolgreiche Bande von Juwelenräubern, erbeutet rund 1,5 Millionen DM und erschießt bei Lünen in einer Fernfahrerraststätte den Pächter „Onkel Albrecht“. Die Waffen bekommt er von seiner Essener Strafverteidigerin. Sie lädt er sogar nach Amsterdam zu einem seiner Überfälle als Zuschauerin ein: „Und Action!“, er bietet der Anwältin und ihrer älteren Tochter eine regelrechte Show. Doch dieser Coup ist gleichzeitig der Schlussakt, denn es sollte der letzte Coup für Dominas und seine Bande sein.

    Alle zwei Wochen gibt es montags eine neue Podcast-Folge.

    Alle Folgen auf: www.der-gerichtsreporter.de
    YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCz4-RPLStyVLVzDSplaMKsA?view_as=subscriber
    Instagram: https://www.instagram.com/der_gerichtsreporter/
    Mail: hallo@der-gerichtsreporter.de

    Moderation: Brinja Bormann und Stefan Wette; Redaktion: Theresa Langwald; Produktion: Brinja Bormann

    • 31 min

Top Podcasts In True Crime

Listeners Also Subscribed To