152 episodes

Im I LOVE MONDAYS Podcast spricht Tim Chimoy mit interessanten Unternehmern, Querdenkern und New Work Enthusiasten. Weitere Infos unter www.timchimoy.de #ilovemondays

I Love Mondays - Interviews mit Unternehmern, Querdenkern und New Work Enthusiasten Tim Chimoy

    • Careers

Im I LOVE MONDAYS Podcast spricht Tim Chimoy mit interessanten Unternehmern, Querdenkern und New Work Enthusiasten. Weitere Infos unter www.timchimoy.de #ilovemondays

    ILM127: Remote Work funktioniert auch in der Festanstellung - Mit Teresa Bauer

    ILM127: Remote Work funktioniert auch in der Festanstellung - Mit Teresa Bauer

    Um 180 Grad - Radikale Veränderungen in der Karriere, Arbeit und dem Leben. In dieser Folge ist Teresa Bauer zu Gast. Ihre Mission ist es remote work in Deutschland salonfähig zu machen

    Teresa Bauer arbeitet schon ziemlich lange ortsunabhängig. Nur anders als die Meisten ist sie trotzdem als Festangestellte gestartet. Ihr Drang nach einem ortsunabhängigen Leben war ziemlich groß. Allerdings hatte Teresa zur damaligen Zeit keine Idee für ein passendes Geschäftsmodell, um sich selbstständig zu machen. Doch sie wusste, dass es einen Weg geben muss, ortsunabhängig zu arbeiten, auch in der Festanstellung. Sie verhandelte mit ihrem damaligen Chef remote arbeiten zu dürfen.
    Mit Erfolg. Für sie öffneten sich neue Möglichkeiten und eine Freiheit, die sie sehr glücklich macht.
    Heute ist sie mit getremote mittlerweile selbstständig und unterstützt Unternehmen sowie Privatpersonen dabei remote work zu etablieren. Im Interview spricht sie über ihren Weg zum ortsunabhängigen Arbeiten, ihren Wendepunkten und wie Unternehmen von remote work profitieren können.
    Links von Teresa:
    getremote Jobbörse

    • 43 min
    ILM126: Vom Musiker zum Marketingspezialisten – Mit Sebastian Eisenbürger

    ILM126: Vom Musiker zum Marketingspezialisten – Mit Sebastian Eisenbürger

    Um 180 Grad - Radikale Veränderungen in der Karriere, Arbeit und dem Leben. In dieser Folge ist Sebastian Eisenbürger zu Gast. Sebastian hat es in seinem Leben geschafft sich nicht nur einmal wieder neu zu erfinden.
    Sebastian Eisenbürger ist in seinem Leben nie den klassischen Weg gegangen. Schlechte Noten und anfänglich keine Ausbildung, starte er als Berufsmusiker durch. Im Laufe seiner Karriere übernahm er sogar ein Tonstudio und ging damit sprichwörtlich "baden". Denn betriebswirtschaftlich wusste er nicht wirklich, was er da tat. Erst als die Schulden höher wurden, kam der Wendepunkt.
    Er machte sich Gedanken über seine Ziele und sein Leben änderte sich abrupt. Denn er hatte plötzlich einen Plan. Den er nach 10 Jahren auch erreichte: Geschäftsführer einer GmbH, Kinder, Heirat und Hauskauf. Doch obwohl an die meisten Ziele einen Haken setzen konnte, realisierte er, dass ihn das nicht wirklich glücklich machte. Wieder war er an dem Punkt, sein Leben zu hinterfragen. Heute lebt er ohne Ziele, sondern eher für Erlebnisse. 
    Wie er es geschafft sich zum Marketingspezialisten zu entwickeln, was er heute über Ziele denkt und was er unternehmerisch auf die Beine gestellt hat, verrät Sebastian in der neuen Folge der Serie um 180 Grad.
    Links von Sebastian:
    Sebastian Eisenbürger Contory - the Content Factory Neeed.me

    • 54 min
    ILM125: Mit Holocracy flexibel auf Wachstum reagieren - Mit Me & Company

    ILM125: Mit Holocracy flexibel auf Wachstum reagieren - Mit Me & Company

    In dieser Folge spreche ich mit Nils Bogdahn und Fabian Schäfer von Me & Company über das Thema Holocracy. 

    Das spannende an Me & Company ist, dass sie seit 2016 ihre ganz eigene Interpretation von Holocracy geschaffen haben.
    Sie nennen das Modell MeCracy. Dieses Modell hilft Me & Company bei wachsender Größe flexibel zu bleiben. Denn zum einen spielt Flexibilität eine sehr große Rolle bei Me & Company und zum anderen die Stärkung des Individuums. In dem Interview erfährst Du alles über Holocracy und dem speziellen Modell MeCracy.
    Me & Company ist die erste Customer Experience Beratung Deutschlands, 2012 gegründet und sitzt in Düsseldorf.
     
    Links von Me & Company:
    Lean Strategy Board zur co-creativen Entwicklung einer Team-Strategie Leitfaden agile Arbeit, in dem auch auf Orga-Strukturen wie Holocracy eingegangen wird Link zur MeCracy, unsere eigenen Form der Holocracy und ihrer Geschichte Mural, das Online-Collaboration-Tool für Remote Teams

    • 40 min
    ILM124: Vom Asylbewerber zum erfolgreichen Unternehmer – Mit Arbrim Thaci

    ILM124: Vom Asylbewerber zum erfolgreichen Unternehmer – Mit Arbrim Thaci

    Um 180 Grad - Radikale Veränderungen in der Karriere, Arbeit und dem Leben. In dieser Folge ist Arbrim Thaci zu Gast. Ein Vollblutunternehmer, der mit seiner Vision etwas in der Welt verändern möchte.

    Arbrim ist in sehr frühen Jahren mit seiner Familie aus dem Kosovo nach Deutschland gekommen. Der Kosovo stand zur damaligen Zeit kurz vor dem Krieg und somit hatten Arbrims Eltern die Entscheidung getroffen nach Deutschland auszuwandern. Viele Jahre hat er in einem Asylbewerberheim gelebt. Doch obwohl er seine Kindheit nun Deutschland verbrachte, hatte er nicht die besten Startvorraussetzungen. Aber Arbrim hat sich davon nicht aufhalten lassen.

    Er hat alle Chancen ergriffen, die er nur nutzen konnte. Heute hat er sich zu einem erfolgreichen Unternehmer entwickelt und gibt mit seiner Arbeit auch seinem Heimatland dem Kosovo etwas zurück.
    Wie er das geschafft, was er heute unternehmerisch auf die Beine gestellt hat und was seine Antreiber sind, verrät Arbrim in dieser Folge der Serie um 180 Grad.
    Links von Arbrim:
    Arbrim Thaci MakerMind

    • 47 min
    ILM123: Vom Kletterparkmitarbeiter zum erfolgreichen Podcaster – Mit Timo Eckhardt

    ILM123: Vom Kletterparkmitarbeiter zum erfolgreichen Podcaster – Mit Timo Eckhardt

    Um 180 Grad - Radikale Veränderungen in der Karriere, Arbeit und dem Leben. In dieser Folge ist Timo Eckhardt zu Gast. Er ist erfolgreicher Podcaster und hatte einige persönliche 180 Grad Wendungen in seinem Leben.
    Timo Eckhardt hat 2016 zusammen mit Sascha Boampong den Digitale Nomaden Podcast gestartet. Und das sehr erfolgreich. Mittlerweile vertreiben sie unter anderem das Freiheitspaket, veranstalten Workations und helfen anderen dabei ihre Online Produkte erfolgreich zu launchen.
    Doch auch Timo hatte in seinem Leben einige 180 Grad Wendungen. Wir sprechen darüber wie er von einem Mitarbeiter in einem Kletterpark zu einem erfolgreichen Podcaster wurde. Außerdem geht es darum, welche persönlichen Ereignisse in seiner Jugend die die Begeisterung für das Thema Persönlichkeitsentwicklung geweckt haben.
    Links von Timo:
    Digitale Nomaden Podcast Freiheitspaket

    • 52 min
    ILM122: Vom IT-Projektleiter zum fancy Finfluencer - Mit Lars Wrobbel

    ILM122: Vom IT-Projektleiter zum fancy Finfluencer - Mit Lars Wrobbel

    Um 180 Grad - Radikale Veränderungen in der Karriere, Arbeit und dem Leben. Wir starten mit einer neuen Serie. Menschen erzählen uns, wie sie ihr Leben schlagartig geändert haben. In dieser ersten Episode dieser Serie ist Lars Wrobbel zu Gast. Er berichtet von seiner Reise, wie er sich vom langweiligen IT-Projektleiter zu einem Fintech-Influencer entwickelte.

    Lars war vor einiger Zeit noch angestellt als IT-Projektleiter und hat ein relativ "normales" Leben geführt. Heute ist er finanziell frei und bezeichnet sich selbst als Fintech Influencer.
    Doch wie hat er das erreicht? Wie kam die 180 Grad Wende? Und wie arbeitet er heute? So viel sei schon mal verraten: Aus dem Antrieb heraus mehr zu erreichen, fing er an sich im Internet über die Möglichkeiten der finanziellen Freiheit zu informieren. All diese Infos hat er genutzt, um in seiner Freizeit einiges nebenberuflich auszuprobieren. 
    Und mittlerweile reist der Fintech Influencer um die Welt und arbeitet maximal 2 Stunden am Tag. 
    Links von Lars:

    Passives Einkommen mit P2P Mehr über Lars auf seinem Blog Bücher von Lars bei Amazon

    • 40 min

Top Podcasts In Careers

Listeners Also Subscribed To