64 episodi

Entspannt lauschen, was in der Pflegelandschaft vor sich geht. Der Podcast rund um das Thema Pflege bietet dir die Möglichkeit, deine eigene Meinung zu bilden. Wir diskutieren wichtige Themen, analysieren sie und sprechen darüber.
Am besten gleich in die letzte Folge reinhören oder direkt den Podcast abonnieren.
Pflege auf den Punkt gebracht.

Übergabe - Der Podcas‪t‬ Übergabe - Der Podcast

    • Scienze sociali

Entspannt lauschen, was in der Pflegelandschaft vor sich geht. Der Podcast rund um das Thema Pflege bietet dir die Möglichkeit, deine eigene Meinung zu bilden. Wir diskutieren wichtige Themen, analysieren sie und sprechen darüber.
Am besten gleich in die letzte Folge reinhören oder direkt den Podcast abonnieren.
Pflege auf den Punkt gebracht.

    ÜG063 - Buurtzorg als Organisationsmodell der ambulanten Pflege (Johannes Technau)

    ÜG063 - Buurtzorg als Organisationsmodell der ambulanten Pflege (Johannes Technau)

    In dieser neuen Folge sprechen wir mit Johannes Technau (Buurtzorg Deutschland Nachbarschaftspflege gGmbH) über Buurtzorg als Organisationsmodell der ambulanten Pflege, dessen Ursprung und Entwicklung in den Niederlanden und die Etablierung in Deutschland. Dabei erfahrt ihr, was hinter dem Konzept steht und welche Herausforderungen bei der Umsetzung bestehen. Viel Spaß mit dieser neuen Folge. Euer Team vom Übergabe-Podcast

    Corona-Impfung im Fokus der Pflege (Prof. Dr. Dr. Sabine Wicker, RKI)

    Corona-Impfung im Fokus der Pflege (Prof. Dr. Dr. Sabine Wicker, RKI)

    In dieser Folge sprechen wir mit Frau Prof. Dr. Dr. med. Sabine Wicker als stellvertretende Vorsitzende der Stän­digen Impf­kom­mis­sion (STIKO) des Robert-Koch-Institus und Fachärztin für Arbeitsmedizin, Notfallmedizin, Ernährungsmedizin (BÄK) am Universitätsklinikum Frankfurt am Main über die Entwicklung der Impfstoffe gegen den Corona-Virus, deren Unterschiede, Wirkweisen und mögliche Nebenwirkungen. Dabei legen wir den Fokus auf die Berufsgruppe der Pflege und die Impfstrategie in Deutschland. Viel Spaß bei dieser Folge! Euer Team vom Übergabe-Podcast

    • 1h 3 min
    Mobilität und Bettlägerigkeit (Dr. Angelika Zegelin)

    Mobilität und Bettlägerigkeit (Dr. Angelika Zegelin)

    Bewegung und Mobilität gehören in allen Formen und Ausmaßen zum Leben dazu - doch was ist Mobilität eigentlich? In Folge 61 sprechen wir mit Frau Dr. Angelika Zegelin genau über dieses Thema. Sie berichtet uns über die Tradition des Liegens bei Krankheit und erzählt, warum Mobilität und Mobilisation so wichtig sind. Wir setzen uns mit dem Phänomen der Bettlägerigkeit und der Ortsfixierung auseinander und diskutieren Maßnahmen, um diesen entgegenzuwirken. Außerdem verrät sie uns, was Klinikspaziergänge sind und wie man diese nutzen kann.

    • 1h 19 min
    Jahresauftakt (Live-Aufnahme)

    Jahresauftakt (Live-Aufnahme)

    Der Jahresauftakt 2021. Franziska, Eva-Maria, Alex, Mike und Christian beginnen das Jahr mit einer lockeren Live-Aufnahme. Mal abseits schwerer Themen schauen wir auf das vergangene verrückte Jahr zurück und blicken auch auf das, was noch vor uns liegt. Außerdem sprechen wir kurz über die Rolle der Wissenschaft und was Corona auch mit uns gemacht hat. Und weil uns Live nicht ausgereicht hat, haben wir auch aufgerufen, uns ein anzurufen und sich an der Folge zu beteiligen. Zumindest eine Person kam rein - hört selbst. Viel Spaß!

    • 56 min
    Jahresrückblick mit Jens Spahn

    Jahresrückblick mit Jens Spahn

    Mit Jens Spahn, dem amtierenden Bundesgesundheitsminister haben wir in Berlin ein Jahresrückblick besprochen. Trotz der Covid-19-Pandemie gab es weitere wichtige Themen rund um die Pflege und Gesundheitsversorgung, die angesprochen werden mussten. Zwar konnten wir nicht auf alles eingehen, aber Jens Spahn äußerte sich zu Themen wie dem Rothgang-Gutachten, der Personalbemessung im Krankenhaus, dem Image der Pflege und dem weiteren Vorgehen zum Corona-Impfstoff.

    • 43 min
    Pflegende Angehörige in der COVID-19-Krise

    Pflegende Angehörige in der COVID-19-Krise

    Die Rolle der Pflegenden Angehörigen war vielleicht nie wichtiger, als während der Covid-19 Pandemie. Um das herauszufinden, hat das ZQP (Zentrum für Qualität in der Pflege) eine Studie mit der Charité durchgeführt, um die Rolle und die Belastungen der Pflegenden Angehörigen während der Corona Pandemie zu erforschen. Simon Eggert spricht darüber, wie die Studie entstand und welche Ergebnisse sie liefert. Und er gibt auch einen Ausblick, ob die Ergebnisse für die 2. Welle gelten können. Viel Spaß!

    • 1h 19 min

Top podcast nella categoria Scienze sociali

Gli ascoltatori si sono iscritti anche a