59 episodi

Jeder ist auf der Suche. Nach dem Glück, der Harmonie, dem Traumpartner, nach Erkenntnissen, oder einfach nur nach der Brille. Frank Senftleben, seines Zeichens Musiker, Komponist und, wie er sich selbst beschreibt, Halbtagsbanker, sucht in seinem Podcast nach Lösungen oder gibt seine Meinung zu diversen Alltagsthemen wieder. Basierend auf seinen Aufzeichnungen "Auf der Suche nach Jameson" erzählt Frank von seinem Vorhaben, ein Musical zu schreiben. In fortlaufenden und wöchentlich erschienenen Folgen berichtete er über Hürden, dem Verzweifeln, Glücksmomenten und den Menschen, die dieses Projekt begleiteten. Da er auch persönliche Gedanken, oder Anekdoten zum Besten gab, könnte man fast von Tagebuchaufzeichnungen sprechen. Bis zum Juni 2019 war die Geschichte erzählt. Seitdem erscheint der Podcast zweiwöchentlich und beinhaltet unterschiedliche Themen ohne Schwerpunkte.

Original RSS-Feed: http://www.vjc3by.podcaster.de/AufderSuche.rss
Kommentare und Anmerkungen bitte unter: http://www.blog.auxreturn.de/index.php/audio-blog
e-Mail Adresse: podcast@auxreturn.de

Auf der Suche Frank Senftleben

    • Diari

Jeder ist auf der Suche. Nach dem Glück, der Harmonie, dem Traumpartner, nach Erkenntnissen, oder einfach nur nach der Brille. Frank Senftleben, seines Zeichens Musiker, Komponist und, wie er sich selbst beschreibt, Halbtagsbanker, sucht in seinem Podcast nach Lösungen oder gibt seine Meinung zu diversen Alltagsthemen wieder. Basierend auf seinen Aufzeichnungen "Auf der Suche nach Jameson" erzählt Frank von seinem Vorhaben, ein Musical zu schreiben. In fortlaufenden und wöchentlich erschienenen Folgen berichtete er über Hürden, dem Verzweifeln, Glücksmomenten und den Menschen, die dieses Projekt begleiteten. Da er auch persönliche Gedanken, oder Anekdoten zum Besten gab, könnte man fast von Tagebuchaufzeichnungen sprechen. Bis zum Juni 2019 war die Geschichte erzählt. Seitdem erscheint der Podcast zweiwöchentlich und beinhaltet unterschiedliche Themen ohne Schwerpunkte.

Original RSS-Feed: http://www.vjc3by.podcaster.de/AufderSuche.rss
Kommentare und Anmerkungen bitte unter: http://www.blog.auxreturn.de/index.php/audio-blog
e-Mail Adresse: podcast@auxreturn.de

    Oh Corona

    Oh Corona

    Episode #59 Oh Corona!

    Aus aktuellem Anlass: Normalerweise ist es nicht Franks Art, aktuelle Ereignisse des Öffentlichen Lebens zeitnah zu verarbeiten und seine Gedanken zu veröffentlichen. Das werden die meisten Hörer seines Podcasts wissen. Aber derzeit überrollen uns alle Entscheidungen von höherer Stelle, die unser persönliches Leben einschränken. Auf der ganzen Welt. Frank denkt darüber nach, weiterhin über Künstler, Klopapier und Corona-Partys.



    Folge direkt herunterladen

    • 17 min
    Intrigen 08

    Intrigen 08

    Episode #58 - Intrigen 08 - Ich mach mir die Welt...

    Die Verlobungsauszeit - Es gibt Situationen im Leben, die teilt man nicht immer mit allen Familienmitgliedern. Zusammenkünfte mit Freunden, manche Garten- und Grillpartys und andere Feierlichkeiten, jeh, nach Anlaß. Eine dieser Feiern bereitete Franks Großmutter Probleme. Diese waren absurd und keiner verstand sie. Dass ihr Unmut nicht ungehört blieb, dafür sorgte sie. Zum Ärgernis der Familie und mit Konsequenzen.



    Folge direkt herunterladen

    • 14 min
    Intrigen 07

    Intrigen 07

    Episode #57 - Intrigen 07 - Ich mach mir die Welt...

    Das liebe Geld - Nicht Freundschaften, Familie oder der Wunsch, ihr Umfeld zu gestalten und der Welt etwas zu geben standen lebenslang im Fokus Franks Großmutter, sondern nur sie selbst. Waren es anfangs noch der Stand in der Gesellschaft oder ein Titel, nach der sie Personen beurteilte, waren es später die Herkunft und der Kontostand. Heute erzählt Frank in seinem Podcast über eines der zentralen Themen seiner Großmutter: Geld. Statt es nutzen, um auch anderen Freude zu bereiten, nutzte sie es gern, um Unruhe in die Familie zu bringen...


    Folge direkt herunterladen

    • 17 min
    Fernsehen

    Fernsehen

    Episode #56 Fernsehen - Es geht abwärts!

    "So, ich muss los, meine Sendung beginnt bald!" Dieser Satz war die Vorbereitung, so schnell wie möglich aufzubrechen. Im Laufschritt zur Haltestelle, damit man pünktlich den Bus oder die Bahn bekam, oder flink auf´s Rad geschwungen, um rechtzeitig das Fernsehgerät zu Hause anschalten zu können. Man wusste, sollte man seine Sendung verpassen, würde man diese so schnell nicht wieder sehen können. In der heutigen Folge sinniert Frank über das Medium Fernsehen und denkt in diesem Zusammenhang an die "gute alte Zeit dieser Art von Unterhaltung".



    Folge direkt herunterladen

    • 20 min
    Intrigen 06

    Intrigen 06

    Episode #55 - Intrigen 06 - Ich mach mir die Welt...

    Wochenendgestaltung und Der Verkauf - "Der Rasen ist NICHT zum spielen da!" Anfang der 80er Jahre bekamen Edith und ihr Mann Rudi ein Angebot, dass sie nicht ausschlagen konnten. Eine ältere Dame verkaufte für einen relativ geringen Betrag Teile ihres recht großen Grundstücks im heutigen Landkreis Oder-Spree. Vorrangig, weil sie die große Fläche selbst nicht mehr bewirtschaften konnte. Dieses kleine Dorf in Brandenburg, in dem das Stückchen Land lag, war eine Autostunde von Berlin entfernt, besaß mehrere Seen im Umkreis, große Waldgebiete und bot eine recht typische Infrastruktur. Der Bus fuhr einmal in der Stunde, im Dorf befanden sich ein Bäcker, ein Fleischer, ein Konsum, ein Tante-Emma-Laden, die Kirche und eine Kneipe...


    Folge direkt herunterladen

    • 20 min
    Intrigen 05

    Intrigen 05

    Episode #54 - Intrigen 05 - Ich mach mir die Welt...

    Die gute und die schlechte Familie - Bei Omi ist es doch am schönsten, oder Franki? Diesen Satz hörte Frank nicht nur einmal. Oft wusste er
    nicht, was er darauf antworten sollte. Ja, es ist ganz schön bei dir, aber...? Es war schwierig, denn ihm fielen unzählige „aber“ dazu ein. Franks Großmutter teilte grundsätzlich Menschen in ihrem Umkreis in nur zwei Kategorien ein. In gut und schlecht. Gut war, wer ihr hilfreich erschien, schlecht der, der ihr keine persönlichen Vorteile brachte. Dabei wurden dann auch ganze Gruppen eingeordnet und abgestempelt, die im Umkreis desjenigen, oder seiner angehörigen Familie standen.



    Folge direkt herunterladen

    • 14 min

Top podcast nella categoria Diari