144 episodi

Diese Pop- und Rock-Klassiker kennt garantiert jeder, die Geschichte dazu aber oft nicht! In jeder Folge erfahrt ihr alles, was es zu dem jeweiligen Song zu wissen gibt.

Die größten Hits und ihre Geschichte SWR

    • Storia della musica

Diese Pop- und Rock-Klassiker kennt garantiert jeder, die Geschichte dazu aber oft nicht! In jeder Folge erfahrt ihr alles, was es zu dem jeweiligen Song zu wissen gibt.

    God Is A DJ – Faithless

    God Is A DJ – Faithless

    „God is a DJ“ singt Maxi Jazz 1998 auf der neuen Single der britischen House-Band Faithless. Maxi Jazz hat dieses Gefühl in vielen Konzerten erlebt und spielt sich mit diesem neuen Faithless-Hit, zwei Jahre nach ihrem Erfolg mit „Insomnia“, erneut die internationalen Charts.

    • 4 min
    Belfast Child – Simple Minds

    Belfast Child – Simple Minds

    Als die Band Simple Minds 1987 im Studio an ihrem neuen Album arbeitet, kommen bei einem Bombenanschlag in Nord-Irland 11 Menschen ums Leben. Über einen alten Folk-Song schreibt Sänger Jim Kerr spontan das Lied „Belfast Child“.

    • 3 min
    Road To Nowhere – Talking Heads

    Road To Nowhere – Talking Heads

    "Unterwegs auf der Straße ins Nirgendwo" – klingt nicht sehr optimistisch. Und doch wird "Road To Nowhere" 1985 der größte Hit für die Talking Heads um ihren charismatischen Frontmann David Byrne. Denn: die pessimistische Weltsicht ist in einen fröhlichen Pop-Song verpackt. Ein cleverer Schachzug!

    • 5 min
    In The Air Tonight – Phil Collins

    In The Air Tonight – Phil Collins

    „In The Air Tonight“ heißt 1981 der erst große Solo-Hit des Genesis-Sängers und Schlagzeugers Phil Collins. Ein monotoner Drum-Beat und Phil Collins neuer wuchtiger Schlagzeug-Sound sind seine Markenzeichen.

    • 3 min
    Shape Of You – Ed Sheeran

    Shape Of You – Ed Sheeran

    Ed Sheerans bis heute größter Hit war in nur 90 Minuten geschrieben, produziert und gemischt. Das Erfolgsgeheimnis von "Shape Of You"? Seine einfache Struktur und sein Ohrwurm-Charakter!

    • 5 min
    Blurred Lines – Robin Thicke feat. Pharrell Williams & T.I.

    Blurred Lines – Robin Thicke feat. Pharrell Williams & T.I.

    Er wolle einen Song so ähnlich wie "Got To Give It Up" von Marvin Gaye, sagte Sänger Robin Thicke zu Produzent Pharrell Williams. Kurz darauf werden die Single "Blurred Lines" und das sexy Video zum weltweiten Hit. "Das ist ein Plagiat", beschwerten sich die Erben von Marvin Gaye und verklagten Robin Thicke und Pharrell Williams erfolgreich.

    • 5 min

Top podcast nella categoria Storia della musica

Gli ascoltatori si sono iscritti anche a

Altri contenuti di SWR