10 episodi

Die Jugend ist die Zukunft, aber in Wirklichkeit haben die Alten die Macht, oder? Jakob Pflügl und Anna Wielander sprechen mit jungen Menschen, die sich über Missstände nicht nur ärgern, sondern etwas dafür tun, dass sich die Welt verändert.

Jugendstil Anna Wielander & Jakob Pflügl

    • News

Die Jugend ist die Zukunft, aber in Wirklichkeit haben die Alten die Macht, oder? Jakob Pflügl und Anna Wielander sprechen mit jungen Menschen, die sich über Missstände nicht nur ärgern, sondern etwas dafür tun, dass sich die Welt verändert.

    Gloria und Nicole: „Wir machen Stimmen sichtbar“

    Gloria und Nicole: „Wir machen Stimmen sichtbar“

    Nicole Schöndorfer arbeitet als freie Journalistin in Wien. Sie schreibt gegen das Patriarchat an. Gloria Dimmel ist Künstlerin und macht Abdrücke von Vulven, um ihre Vielfalt aufzuzeigen. Was sie verbindet: Beide geben Menschen eine Stimme, die oft unsichtbar bleiben.

    • 29 min
    Johannes Stangl: „Wir müssen jetzt anfangen“

    Johannes Stangl: „Wir müssen jetzt anfangen“

    Mit der schwedischen Schülerin Greta Thunberg fing es an. Mittlerweile gehen tausende junge Menschen freitags für mehr Klimaschutz auf die Straße – von Berlin über Wien bis Sydney. Johannes Stangl ist einer von ihnen.

    • 24 min
    Alisa und Laura: „Wir sind nicht allein“

    Alisa und Laura: „Wir sind nicht allein“

    Einmal in der Woche gehen Alisa Vengerova und Laura Fellerer gegen die Regierung auf die Straße. Lange haben sie sich mit ihrer Kritik allein gefühlt, „Wieder Donnerstag“ hat das geändert.

    • 21 min
    Sahel Zarinfard: „Machen keine Recherche gegen die Krone“

    Sahel Zarinfard: „Machen keine Recherche gegen die Krone“

    Sahel Zarinfard arbeitet bei der Rechercheplattform Dossier. Zusammen wollen sie Neues wagen: ein unabhängiges Magazin, auf Papier und Österreichs größter Tageszeitung gewidmet. Denn kein anderes Blatt prägt die Republik wie die Kronen Zeitung.

    • 23 min
    Christian Berger: „Rückzug ist keine Option“

    Christian Berger: „Rückzug ist keine Option“

    Christian Berger ging zum Frauen*volksbegehren, um für Gleichberechtigung zu kämpfen. „Denn es kann keinen Fortschritt geben, ohne dass sich Menschen zusammenschließen und Neues wagen.“ Jetzt muss auch die Regierung handeln.

    • 40 min
    Laura Sachslehner, JVP

    Laura Sachslehner, JVP

    Laura Sachslehner war teilweise schon in der Schulzeit „so eine richtige Krätzn“, wenn sie etwas ungerecht fand. Die Bekanntschaft zu Sebastian Kurz und seinem Team habe ihr Bild über Politik „total verändert“.

    • 27 min

Top podcast nella categoria News

Gli ascoltatori si sono iscritti anche a