24エピソード

Wir (David, Lukas und demnächst auch Gäste) wollen in unserem Podcast gemeinsam über Filme reden, diskutieren und vielleicht auch ein bisschen schwärmen. Im Fokus steht, sich seine eigenen Gedanken zu machen, diese auszutauschen und so hoffentlich in euch das Interesse am Medium Film zu befeuern. Wir sind offen für alle Film-Genres, vom Arthouse Skandal-Film zum poetischen Coming of Age Film bishin zum bombastischen Blockbuster versuchen wir eine große Bandbreite abzudecken und Abwechslung zu bieten. Hört mal rein!

Folgt uns auf Twitter: https://twitter.com/DieStarren

E-Mail: Menschen_Starren_Filme@web.de

Menschen die auf Filme starren - Podcast Filmstarrende Menschen

    • テレビ番組/映画

Wir (David, Lukas und demnächst auch Gäste) wollen in unserem Podcast gemeinsam über Filme reden, diskutieren und vielleicht auch ein bisschen schwärmen. Im Fokus steht, sich seine eigenen Gedanken zu machen, diese auszutauschen und so hoffentlich in euch das Interesse am Medium Film zu befeuern. Wir sind offen für alle Film-Genres, vom Arthouse Skandal-Film zum poetischen Coming of Age Film bishin zum bombastischen Blockbuster versuchen wir eine große Bandbreite abzudecken und Abwechslung zu bieten. Hört mal rein!

Folgt uns auf Twitter: https://twitter.com/DieStarren

E-Mail: Menschen_Starren_Filme@web.de

    Episode 24: A Single Man (Tom Ford; 2009)

    Episode 24: A Single Man (Tom Ford; 2009)

    Der letzte Tag eines trauernden homosexuellen Anglistik Professors in den USA der 60er Jahre, der vor mehreren Monaten seinen langjährigen Lebensgefährten verloren hat. Öffentlich trauern kann er aufgrund der homophoben Gesellschaft nicht, er lebt ein ergrautes Leben als Oberfläche und hat beschlossen, diesem Leben ein Ende zu setzen. Werbe- und Oberflächenästhetik, Colour Popping und Zeitlupen. Ein sowohl auf inhaltlicher als auch visueller Ebene wunderschöner und zugleich trauriger Film, der subtil mit Homophobie, Antiintellektualismus der USA während des Red Scare, also der übersteigerten paranoiden Angst vor dem Kommunismus im kalten Krieg umgeht und gleichzeitig innerhalb dieses letzten Tages die Intensität des Lebens und der Schönheit wiederentdeckt. Wir waren sehr begeistert von diesem Film und hoffen ihr werdet es auch sein!

    • 1 時間38分
    Episode 23: Habemus Papam (Nanni Moretti; 2011)

    Episode 23: Habemus Papam (Nanni Moretti; 2011)

    Der alte Papst ist tot und ein neuer muss gewählt werden. Die Kardinäle reisen zum Petersdom, um eine Konklave abzuhalten und wie durch ein Wunder wird, nach mehreren Wahlgängen ohne Ergebnis, Kardinal Melville zum Papst gewählt. Doch anstatt sich zu freuen fährt ein Schock durch den neu gewählten Papst, er fühlt sich dem Angst nicht gewachsen, braucht eine Therapie und flieht.
    Was zunächst wie ein eher lauwarmes Drama mit komödiantischen Elementen im Vatikan klingt, entpuppt sich als ein vielschichtiger und sehr kritischer Film über das Amt des Papstes und der katholischen Kirche als Ganzem. Ein Film, der sich der Kirche mit großem Ernst nähert, aber gleichzeitig ihre Grundfesten ins Wanken bringt.

    • 1 時間33分
    Episode 22: Gone Girl (David Fincher; 2014)

    Episode 22: Gone Girl (David Fincher; 2014)

    Die beliebte Kinderbuchautorin und Vorzeigefrau Amy wird vermisst und ihr Mann Nick Dunne gerät zunehmend in das Visier der Ermittler und der Öffentlichkeit. Hat er seine Frau ermordet? Hat er ihr Verschwinden bloß vorgetäuscht? Wer ist eigentlich Amy - Amy Dunne, Amy Elliot, Amazing Amy? Wie verhandelt der Film Geschlechterrollen und wie konstruiert sich unser eigenes Sein? Diesen und vielen anderen Fragen stellen wir uns in unserer bis dato längsten Folge. Dabei ist mit Kendra diesmal eine ganz wunderbare Gästin, die den Film vorgeschlagen und mit uns gemeinsam diskutiert und erörtert hat. Viel Spaß!

    • 2 時間5分
    Episode 21: Love (Gaspar Noé; 2015)

    Episode 21: Love (Gaspar Noé; 2015)

    2015 feierte Love auf den Internationalen Filmfestspielen von Cannes seine Premiere und avancierte direkt zum Skandalfilm. Damit reiht er sich mühelos in das Werk von Gaspar Noé, der seit jeher als großer französischer Provokateur gilt. Der Film zeige bloße Pornografie um zu schockieren und habe ansonsten nichts zu erzählen, lautete einer der prominentesten Vorwürfe an den Film. Sechs Jahre später nehmen wir uns ihm nun an und gehen dem Film selbst sowie der Kontroverse darum auf die Spur.

    • 1 時間40分
    Episode 20: Inside Llewyn Davis (Joel und Ethan Coen; 2013)

    Episode 20: Inside Llewyn Davis (Joel und Ethan Coen; 2013)

    Reupload: Aufgrund eines längeren Abstands zwischen der Aufnahme und dem Schnitt der Folge, hatte ich beim Schneiden zwei störende Stellen übersehen und die Folge mit diesen hochgeladen. Besagte Stellen sind nun allerdings entfernt und die Folge sollte keine Probleme mehr machen :) Enjoy!

    Originaltext: Kurz nach Jahresbeginn hatten wir uns wieder hingesetzt, um einen ganz wunderbaren Film zu besprechen nämlich Inside Llewyn Davis von den Coen Brüdern. Ein melancholisches Portät eines Folk Sängers, eine moderne Odysseus Figur inmitten einer Depression, die abgesehen von der Musik nirgendwo eine Heimat finden kann, die immer die richtige, aber auch falsche Entscheidung zu treffen scheint. Ein Film, der auch gerade in Zeiten der Corona Pandemie sehr nachfühlbar wird und definitiv gesehen werden sollte.

    • 1 時間30分
    Episode 19: The Producers (Mel Brooks, 1967)

    Episode 19: The Producers (Mel Brooks, 1967)

    Für unsere 19te Ausgabe melden wir uns zurück mit einem Klassiker aus demJahre 1967. In Mel Brooks "The Producers" wollen zwei Produzenten das womöglich schlechteste Broadway Stück aller Zeiten aufführen, um mithilfe eines speziellen Tricks ordentlich Umsatz zu machen. Schaffen es insbesondere die Schauspieler zu überzeugen, lässt der Film uns allgemein jedoch etwas ratlos zurück. Mehr hört ihr wie immer in der Folge!

    (Ratlos lies uns zwischenzeitlich übrigens auch die Technik zurück)

    • 1 時間2分

テレビ番組/映画のトップPodcast