35 episodes

Der True Crime Podcast mit Deutschlands bekanntestem Rechtsmediziner Professor Michael Tsokos. Unfall, Suizid oder Mord? Die Antwort auf diese Frage findet Michael Tsokos im Sektionssaal und im Labor. Mysteriöse Todesfälle in der Badewanne werden ebenso analysiert, wie die schrecklichen Taten eines Serienmörders.
In „Die Zeichen des Todes – Der True Crime Podcast mit Michael Tsokos“ geht es um echte Kriminalfälle, an deren Untersuchung und Aufklärung Michael Tsokos maßgeblich beteiligt war. Hier wird gezeigt, wie die Rechtsmedizin hilft, die einzelnen Puzzleteile zu einem Gesamtbild zusammenzufügen. Hier gibt es nicht nur whodunit?, sondern auch what happened?.
Moderation, Skript und Redaktion: Anja Goerz
Produktion: Der Apparat

Die Zeichen des Todes – Der True Crime Podcast mit Michael Tsokos Podimo Deutschland

    • True Crime
    • 4.9 • 7 Ratings

Listen on Apple Podcasts
Requires subscription and macOS 11.4 or higher

Der True Crime Podcast mit Deutschlands bekanntestem Rechtsmediziner Professor Michael Tsokos. Unfall, Suizid oder Mord? Die Antwort auf diese Frage findet Michael Tsokos im Sektionssaal und im Labor. Mysteriöse Todesfälle in der Badewanne werden ebenso analysiert, wie die schrecklichen Taten eines Serienmörders.
In „Die Zeichen des Todes – Der True Crime Podcast mit Michael Tsokos“ geht es um echte Kriminalfälle, an deren Untersuchung und Aufklärung Michael Tsokos maßgeblich beteiligt war. Hier wird gezeigt, wie die Rechtsmedizin hilft, die einzelnen Puzzleteile zu einem Gesamtbild zusammenzufügen. Hier gibt es nicht nur whodunit?, sondern auch what happened?.
Moderation, Skript und Redaktion: Anja Goerz
Produktion: Der Apparat

Listen on Apple Podcasts
Requires subscription and macOS 11.4 or higher

    #8 Breitscheidplatz: Rechtsmedizinische Untersuchungen nach dem Terroranschlag

    #8 Breitscheidplatz: Rechtsmedizinische Untersuchungen nach dem Terroranschlag

    Wo waren Sie am 19.Dezember 2016 - zumindest jeder Berliner kann diese Frage beantworten, denn am Abend dieses Tages raste ein Attentäter mit einem Lastwagen in den Weihnachtsmarkt auf dem Breitscheidplatz vor der Gedächtniskirche. Hörerinnen erzählen in dieser Podcast-Folge von ihren Erinnerungen an diesen Tag und Michael Tsokos berichtet von der Arbeit am Tatort und im Sektionssaal. Sein Team hatte bereits Erfahrungen mit der Untersuchung von Attentatsopfern gesammelt, denn auch die Opfer des
    terroristischen Anschlag auf eine Reisegruppe in Istanbul wurden von den Berliner Rechtsmedizinern obduziert. Michel Tsokos berichtet von den besonderen Herausforderungen seiner Arbeit nach Explosionen und schildert, wie seine Arbeit der Polizei bei der Aufklärung helfen kann.
    Die Telefonnummer für Whatsapp-Sprachnachrichten lautet: +49 1522 91 34 110, die Mailadresse, mit der Hörerinnen und Hörer mit uns in Kontakt treten können lautet DZDTPodcast@gmail.com

    #7 Tödliche Ladung

    #7 Tödliche Ladung

    Beim sogenannten Bodypacking nutzen Menschen ihren Körper um Drogen zu transportieren. Wir beschäftigen uns mit der Frage, warum Drogenkuriere dieses hohe Risiko auf sich nehmen und klären, wieso diese Methode tödlich enden kann. Michael Tsokos schildert Fälle, bei denen Bodypacker zu chirurgischen Notfällen wurden und erklärt wie realistisch Fälle aus Serien wie „Narcos“ wirklich sind. Außerdem geht es darum, wie Gifte wirken und wie man sie erkennen kann.

    Die Telefonnummer für Whatsapp-Sprachnachrichten lautet: +49 1522 91 34 110, die Mailadresse, mit der Hörerinnen und Hörer mit uns in Kontakt treten können lautet DZDTPodcast@gmail.com

    #6 Sind Leichen immer leichenblass?

    #6 Sind Leichen immer leichenblass?

    Populäre Irrtümer der Rechtsmedizin und Klischees, die auch in Fernsehkrimis immer wieder bedient werden. Stimmt es, dass Wasserleichen mit dem Gesicht nach oben treiben? Kann man seinen Körper der Wissenschaft vermachen? Ist der Scheintod eine Erfindung von Krimiautor*Innen? Michael Tsokos weiß die Antworten - auch auf die Frage, ob Rechtsmediziner chronisch schlechtgelaunte Zyniker sind. Der Schauspieler Axel Prahl berichtet von seinen Erlebnissen im Sektionsaal und welche Fragen den Zuhörenden auf den Nägeln brennen? Auch die werden beantwortet.
    Die Telefonnummer für Whatsapp-Sprachnachrichten lautet: +49 1522 91 34 110, die Mailadresse, mit der Hörerinnen und Hörer mit uns in Kontakt treten können lautet DZDTPodcast@gmail.com

    #5 Serienmörder Silvio S.Teil 2

    #5 Serienmörder Silvio S.Teil 2

    [Triggerwarnung: In dieser Folge werden Gewalt, Vergewaltigung und sexueller Missbrauch an Kindern geschildert.]
    Im zweiten Teil geht es um die Zeit nach der Festnahme des mutmaßlichen Mörders. Michael Tsokos war dabei, als man ihn entdeckte und präsentierte schließlich im Gerichtssaal das entscheidende Detail, das den Prozess von einer Minute auf die andere veränderte. Es geht in dieser Folge um einen bizarren Wunsch des Täters und das Urteil. Außerdem spielt der Sohn von Michel Tsokos eine Rolle.
    Die Telefonnummer für Whatsapp-Sprachnachrichten lautet: +49 1522 91 34 110, die Mailadresse, mit der Hörerinnen und Hörer mit uns in Kontakt treten können lautet DZDTPodcast@gmail.com

    #4 Serienmörder Silvio S. Teil 1

    #4 Serienmörder Silvio S. Teil 1

    [Triggerwarnung: In dieser Folge werden Gewalt, Vergewaltigung und sexueller Missbrauch an Kindern geschildert.]
    Im Jahr 2015 erregte die Suche nach dem kleinen Elias bundesweit hohe Aufmerksamkeit. Der 6jährige aus Potsdam war nicht das einzige Kind, das verschwand. Michael Tsokos hat zu diesem Fall eine besondere Beziehung, weil eines der entführten Kinder aus der unmittelbaren Nachbarschaft seines Büros verschwand, er selbst fand schließlich die Leiche von Elias in der Kleingartenparzelle des Serienmörders. In dieser Folge kommt auch der stern-Journalist Tilman Gerwien zu Wort, der den Fall von Anfang an begleitet hat.
    Die Telefonnummer für Whatsapp-Sprachnachrichten lautet: +49 1522 91 34 110, die Mailadresse, mit der Hörerinnen und Hörer mit uns in Kontakt treten können lautet DZDTPodcast@gmail.com

    #3 Überfordert

    #3 Überfordert

    Pflegenotstand und die Folgen. Rechtsmediziner Professor Tsokos berichtet von einem Fall, in dem irrtümlich von einem Pflegefehler bei einer Verstorbenen ausgegangen wurde. Wo man genau hinsehen muss im Sektionssaal, um derartige Fälle aufzuklären, darum geht es in dieser Podcastfolge. Aber auch mögliche tödliche Komplikationen von Durchliegegeschwüren, Dekubitus, werden unter die Lupe genommen.
    Die Telefonnummer für Whatsapp-Sprachnachrichten lautet: +49 1522 91 34 110, die Mailadresse, mit der Hörerinnen und Hörer mit uns in Kontakt treten können lautet DZDTPodcast@gmail.com

Customer Reviews

4.9 out of 5
7 Ratings

7 Ratings

Top Podcasts In True Crime

FactoryLabs
Europe 1
WAZ
PodcastOne
LBC
C13Originals

You Might Also Like

Stern.de GmbH / Audio Alliance
Philipp Fleiter / Audio Alliance
Mitteldeutscher Rundfunk
Julep Studios True Crime
Paulina Krasa & Laura Wohlers
Bayerischer Rundfunk