26 episodes

Die Klimakrise ist da und zwar mit voller Wucht - aber es gibt auch viele Ideen für ihre Lösung! Bei Mission Klima zeigt der NDR nur die Lösungen, die wirklich einen Unterschied machen. Der Podcast nimmt uns mit zu Menschen, die sie bereits ausprobieren oder sie sogar längst erfolgreich umsetzen. *** Kontakt zur Redaktion: klima@ndr.de.

Mission Klima – Lösungen für die Krise NDR Info

    • Technology

Die Klimakrise ist da und zwar mit voller Wucht - aber es gibt auch viele Ideen für ihre Lösung! Bei Mission Klima zeigt der NDR nur die Lösungen, die wirklich einen Unterschied machen. Der Podcast nimmt uns mit zu Menschen, die sie bereits ausprobieren oder sie sogar längst erfolgreich umsetzen. *** Kontakt zur Redaktion: klima@ndr.de.

    Wie jede Einzelne die Energiewende beschleunigen kann

    Wie jede Einzelne die Energiewende beschleunigen kann

    Solaranlage, Wärmepumpe, Wallbox - viele Menschen haben in diesem Jahr bei sich zuhause in klimaschonende Technologien investiert. Auch am Haus von Gisela Kopp in Schwerin hat sich einiges getan. Geholfen bei der Planung hat ihre Tochter Kerstin, die selbst in der Energiebranche arbeitet. Für unseren Podcast ziehen die beiden eine erste Bilanz: Wie viel Strom kann die Anlage erzeugen, wie viel kostet der Umbau und wie schnell wird er sich rechnen?
    Außerdem haben wir mit der Energie-Expertin Jutta Hanson von der TU Darmstadt gesprochen. Die Professorin betont, wie wichtig der Beitrag privater Haushalte zur Energiewende ist. Sie sieht dabei aber auch große Herausforderungen für die Stromnetze. In Zukunft werden auch Privathäuser und Elektroautos gebraucht, um die Leitungen zu entlasten.
    Mit dieser Folge endet unsere dritte Staffel und wir verabschieden uns in eine Pause. Aber schon bald gibt es neue Reportagen über Lösungen gegen die Erderwärmung. Was interessiert euch dabei besonders, welche Lösungen sollen wir uns anschauen? Schickt uns eine Mail mit euren Vorschlägen an klima@ndr.de.
    Alle Folgen unseres Podcasts "Mission Klima" findet ihr hier:
    https://www.ardaudiothek.de/sendung/mission-klima-loesungen-fuer-die-krise/73406960/
    Viele weitere Informationen zum Klimawandel sammeln wir auf:
    https://www.ndr.de/klimawandel
    Und hier noch ein paar vertiefende Links zur Folge:
    // MDR-Dokumentation über Umweltverschmutzung in der DDR: https://www.youtube.com/watch?v=5RduLcgaiwE
    // Übersicht über Konzepte für Solaranlagen in Mehrfamilienhäusern: https://energieagentur-regio-freiburg.eu/pv-mehrfamilienhaus/#betriebskonzepte
    // Blog über Balkonkraftwerke in Eigentums- und Mietwohnungen: https://machdeinenstrom.de/blog/
    // Analyse von Jutta Hanson und Kollegen zu den Herausforderungen einer dezentralen Energiewende: https://energiesysteme-zukunft.de/publikationen/stellungnahme-zentral-dezentral/
    // Die Rolle von privaten Speichern für die Stabilität im Stromnetz: https://www.ingenieur.de/fachmedien/bwk/energieversorgung/netzstabilitaet-private-solarbatterien-helfen-mit/
    // Das Potenzial von kleinen Solaranlagen für die Energiewende: https://blog.energybrainpool.com/neue-studie-welchen-beitrag-zur-energiewende-koennen-pv-kleinanlagen-leisten/
    // Fortschritte beim Ausbau der Erneuerbaren Energien in 2022 (pdf): https://www.umweltbundesamt.de/sites/default/files/medien/372/dokumente/agee-stat_monatsbericht_plus_2022-q4_final.pdf
    // Leistungsfähigkeit von Solaranlagen im Jahresverlauf: https://energy-charts.info/charts/renewable_share/chart.htm?l=de&c=DE&share=solar_share_total

    • 30 min
    Wie Erdwärme das Heizen revolutioniert

    Wie Erdwärme das Heizen revolutioniert

    Unter unseren Füßen blubbert es und zischt! In Tiefen von 400 Metern und mehr fließt häufig Wasser durch Gesteinsschichten und dieses Wasser ist heiß – erhitzt von den natürlichen, radioaktiven Prozessen im Erdkern. Und damit lässt sich tatsächlich heizen.
    Diese klimafreundliche Nutzung der Erdwärme, genannt Geothermie, hat ein riesiges Potenzial für die deutsche Energiewende. Expert*innen gehen davon aus, dass die Geothermie 40% der zukünftigen Wärmeversorgung abdecken könnte.
    Wie die Technik der Tiefen-Geothermie funktioniert und warum gerade ein Projekt in Schwerin ein echter Vorreiter ist –darum geht’s in dieser Folge. Im Gespräch mit Inga Moeck, Professorin für Angewandte Geothermik und Geohydraulik an der Universität Göttingen, klären wir außerdem, welche Risiken mit einer Bohrung verbunden sind.
    Wir freuen uns immer sehr über Mails an: klima@ndr.de
    Alle Folgen unseres Podcasts „Mission Klima“ findet ihr hier: https://www.ardaudiothek.de/sendung/mission-klima-loesungen-fuer-die-krise/73406960/
    Viele weitere Informationen zum Klimawandel sammeln wir auf: https://www.ndr.de/klimawandel
    Links zur Geothermie-Folge:
    Erwähnte Studie von Inga Moeck zu den unterschiedlichen Szenarien:
    https://www.geotis.de/homepage/sitecontent/info/publication_data/public_relations/public_relations_data/Metastudie_Geothermie.pdf
    Roadmap zur Tiefen-Geothermie von Forschenden der Fraunhofer-Gesellschaft und der Helmholtz-Gemeinschaft:
    https://www.ieg.fraunhofer.de/de/presse/pressemitteilungen/2022/erfolgreiche-waermewende-gestalten.html
    Geothermie in Schwerin:
    https://www.stadtwerke-schwerin.de/home/ueber_uns/geothermie/Geothermie-in-Schwerin-Lankow-Das-Projekt,swsr_id,786,swsr_inhalt_id,2162.html
    ZDF Dokumentation zur Geothermie:
    https://www.zdf.de/dokumentation/planet-e/planet-e-energiekrise--ist-geothermie-die-loesung-100.html

    • 28 min
    Wie ein nordfriesisches Dorf die Mobilitätswende vorantreibt

    Wie ein nordfriesisches Dorf die Mobilitätswende vorantreibt

    Auf dem Land ist die Verkehrswende eine besondere Herausforderung. Aber mit viel Engagement und kreativen Ideen lässt sich auch hier eine Menge bewegen. In Klixbüll in Schleswig-Holstein zum Beispiel arbeiten Bürger seit Jahren an der Mobilität der Zukunft.
    Sie haben ein Konzept für ein Elektro-Carsharing entwickelt, das von 30 Kommunen im Norden kopiert wurde. Der Schulbus fährt mittlerweile elektrisch, mit Ökostrom aus der Region. Und auch zwei Überlandbusse nutzen die reichlich vorhandene Windenergie in der Region, allerdings indirekt: Sie tanken den vor Ort hergestellten grünen Wasserstoff.
    Trotzdem bleibt noch viel zu tun, auch in Klixbüll. Mit welchen politischen Maßnahmen sich der Wandel besonders effizient steuern ließe, erklärt die Verkehrsforscherin Meike Jipp. Die Professorin leitet das Institut für Verkehrsforschung im Deutschen Institut für Luft- und Raumfahrt.
    Wir freuen uns immer sehr über Mails an: klima@ndr.de
    Alle Folgen unseres Podcasts „Mission Klima“ findet ihr hier:
    https://www.ardaudiothek.de/sendung/mission-klima-loesungen-fuer-die-krise/73406960/
    Viele weitere Informationen zum Klimawandel sammeln wir auf:
    https://www.ndr.de/klimawandel
    Und hier noch ein paar vertiefende Links zum Thema Verkehr:
    // Wie weit ist die Verkehrswende auf dem Land? Ein Überblick: https://www.zukunft-mobilitaet.net/171427/analyse/laendliche-regionen-mobilitaetswende-zukunft-der-mobilitaet-auf-dem-land/
    // Gutachten des Expertenrats für Klimafragen zeigt Probleme des Verkehrs auf: https://expertenrat-klima.de/content/uploads/2022/11/ERK2022_Zweijahresgutachten.pdf
    // Ariadne Projekt – Forscher halten unbeliebte Maßnahmen für besonders effektiv: https://ariadneprojekt.de/news/verkehrswende-effektive-massnahmen-sind-nicht-die-beliebtesten/
    // Agora Verkehrswende zum Potenzial von flexiblen Kleinbussen: https://www.agora-verkehrswende.de/veroeffentlichungen/linienbedarfsverkehr-auf-dem-land/

    • 34 min
    Wie wir guten Gewissens fliegen könnten

    Wie wir guten Gewissens fliegen könnten

    Ins Flugzeug steigen, andere Länder bereisen und dem Klima dabei kein bisschen schaden... Wie schön wäre das denn?! Klimafreundlich(er) fliegen - ist das möglich? Das besprechen wir in dieser Folge von “Mission Klima - Lösungen für die Krise”.
    Es geht dabei um Wasserstoff- und E-Flugzeuge, um andere Flugrouten, die Kondensstreifen vermeiden würden (denn die sind mindestens genauso schädlich fürs Klima wie das CO2, das ein Flugzeug ausstößt!). Und es geht um eine wichtige Pilotanlage für E-Kerosin, also für synthetisch hergestellten Kraftstoff, in Hamburg. Die haben wir für euch besucht. Dieses E-Kerosin ist CO2-neutral und die Tanks müssen dafür nicht umgebaut werden - deshalb setzen zurzeit alle in der Luftfahrt auf diese Technologie.
    Im Interview ist Katrin Dahlmann vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), sie forscht dort zur Klimawirkung des Fliegens.
    Wir freuen uns immer sehr über Kritik, Anregungen und Lob: klima@ndr.de
    Alle Folgen unseres Podcasts findet ihr hier:
    https://www.ardaudiothek.de/sendung/mission-klima-loesungen-fuer-die-krise/73406960/
    Mehr Analysen, Reportagen und Videos zum Klimawandel gibt’s hier: www.ndr.de/klimawandel
    Interessante Links zu dieser Folge:
    Gut gemachte Doku: “Werden wir nicht mehr fliegen?”
    https://www.arte.tv/de/videos/101938-003-A/werden-wir-nicht-mehr-fliegen/
    Studie der Deutschen Energie-Agentur (dena) zur Frage: Wie viel E-Kerosin wird in Europa und weltweit benötigt, damit der Luftfahrtsektor im Jahr 2050 vollständig unabhängig von fossilen Brennstoffen ist?:
    https://www.dena.de/newsroom/meldungen/2022/dena-studie-zu-dac-kerosin/
    So will die Bundesregierung klimaneutrales Fliegen erreichen:
    https://www.bmwk.de/Redaktion/DE/Downloads/J-L/220621-Klimaneutrale-Luftfahrt-Juni-22-Vfin-Anlage-BR.html
    Studie vom International Council on Clean Transportation, wie Luftfahrt sich ändern muss, um Klimaziele zu erreichen:
    https://theicct.org/publication/global-aviation-vision-2050-align-aviation-paris-jun22/
    Studie zur Wirkung von Kondensstreifen:
    https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S1352231020305689?via%3Dihub
    Gute Übersicht zu Klima & Luftfahrt vom Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft:
    https://www.klimaschutz-portal.aero/klimaneutral-fliegen/alternative-kraftstoffe/
    Wie Kondensstreifen das Klima beeinflussen - einfach erklärt (DLR):
    https://www.dlr.de/next/desktopdefault.aspx/tabid-6632/10891_read-24729/
    Interview u.a. mit Katrin Dahlmann vom DLR:
    https://www.dlr.de/content/de/artikel/news/2021/04/20211220_ein-gespraech-ueber-klimaneutrales-fliegen.html
    Die Pilotanlage, die wir euch im Podcast vorstellen, ist hier zu sehen:
    https://www.ardmediathek.de/video/hamburg-journal/hamburg-morgen-unternehmen-arbeitet-an-e-fuels/ndr-hamburg/Y3JpZDovL25kci5kZS81MmUyYjRlYy1jZWM3LTQwYzQtYTdkMS04N2NhZjVhNTY4N2U
    Eine Reportage über die Weltumrundung der “Solar Impulse”:
    https://www.youtube.com/watch?v=Hr5PHSMWMbs

    • 29 min
    Wie nachhaltige Geldanlage wirklich was bringt

    Wie nachhaltige Geldanlage wirklich was bringt

    Wie kann man mit Geld die Welt verändern? Immer mehr Menschen wollen in nachhaltige Aktien und Projekte investieren. Und das mit gutem Grund: Für den Umbau der Wirtschaft hin zur Klimaneutralität braucht es sehr viel Geld – und auch Privatanleger können etwas bewegen.
    Das zeigen wir mit zwei innovativen Ansätzen und erklären, wie Geldanlage wirklich was fürs Klima bringt – unter anderem im Interview mit Silke Stremlau, die den Sustainable Finance Beirat leitet, der die Bundesregierung berät.
    Wir freuen uns immer sehr über mails an: klima@ndr.de
    Alle Folgen unseres Podcasts „Mission Klima“ findet ihr hier: https://www.ardaudiothek.de/sendung/mission-klima-loesungen-fuer-die-krise/73406960/
    Interessante Links zu nachhaltigen Finanzen:
    „Die Grenzen von Sustainable Finance“ – Report von „Finanzwende“, ein Verein, der sich für eine Reform der Finanzmärkte einsetzt: https://www.finanzwende-recherche.de/wp-content/uploads/Report_Die-Grenzen-von-Sustainable-Finance.pdf
    Studie von der Verbraucherzentrale zu Nachhaltigen Finanzen: https://www.vzbv.de/sites/default/files/downloads/2021/02/11/gutachten_wilkens_und_klein_nachhaltige_geldanlagen.pdf
    Studie zur Wirkung von nachhaltiger Geldanlage: “Can sustainable investing save the world?”: https://journals.sagepub.com/doi/pdf/10.1177/1086026620919202
    Video vom SWR (Vollbild): Geld grün anlegen? So tricksen Banken bei ETF: https://www.youtube.com/watch?v=i-lp3vbLWUM
    Greenpeace-Studie: „Die deutschen Vermögensverwalter und ihr Umgang mit fossilen Energieunternehmen“: https://www.greenpeace.de/klimaschutz/finanzwende/vermoegensverwalter-investieren-klimakrise
    Ifo-Studie: „Grüne Finanzanlagen tragen wenig zu Klimaschutz bei“: https://www.ifo.de/pressemitteilung/2021-11-18/gruene-finanzanlagen-tragen-wenig-zu-klimaschutz-bei
    Zahlen zum Wachstum bei nachhaltigen Anlagen findet ihr hier: https://bankenverband.de/blog/nachhaltige-geldanlagen-auf-dem-vormarsch/
    und hier:
    https://fng-marktbericht.org/deutschland
    Mehr Infos zum im Podcast vorgestellten Westhof und der neuen Frosterei: https://biofrost-westhof.de/

    • 39 min
    Wie Plastik wirklich nachhaltig werden kann

    Wie Plastik wirklich nachhaltig werden kann

    Plastik hat ein großes Klimaproblem. Laut einer Studie waren die Kunststoffe 2015 für 4,5 Prozent der globalen Treibhausgas-Emissionen verantwortlich. Das ist in etwa vergleichbar mit dem Ausstoß aller Flugzeuge oder aller Schiffe. 99 Prozent des weltweiten Plastiks wird laut Weltklimarat noch mit fossilen Rohstoffen hergestellt, nur etwa 10 Prozent wird recycelt.
    Doch die Revolution hat bereits begonnen. In einem kleinen Ort in Schleswig-Holstein lebt Petra Beck uns vor, dass viele Plastikprodukte schon längst nicht mehr alternativlos sind. In der Nähe von Hamburg entwickelt ein Startup Verpackungen, die auf dem Kompost zerfallen, um dann als fruchtbare Erde neue Pflanzen zu ernähren. Und an der Uni Lüneburg zeigt ein Professor, wie neues Plastik sogar der Artenvielfalt dienen oder das CO2 aus der Atmosphäre speichern könnte.
    Wir möchten gerne mit euch in Kontakt kommen! Unsere Mail-Adresse: klima@ndr.de!
    Interessante Links zur Folge:
    // Viele weitere Folgen unseres Podcasts findet ihr unter:
    https://www.ardaudiothek.de/sendung/mission-klima-loesungen-fuer-die-krise/73406960/
    // NDR-Film mit weiteren nachhaltigen Lösungen für Kunststoffe: https://www.ndr.de/ratgeber/verbraucher/Plastikmuell-Wie-kann-Kunststoff-nachhaltiger-werden,plastik578.html
    // Wie sich CO2 aus der Atmosphäre gewinnen und zu Plastik verarbeiten lässt: https://www.rwth-aachen.de/cms/root/Die-RWTH/Aktuell/Pressemitteilungen/Februar-2021/~mmyua/Entnahme-von-Kohlendioxid-aus-der-Atmosp/
    // Warum erste Hersteller ihre Waschmaschinen vermieten: https://www.srf.ch/news/wirtschaft/kreislaufwirtschaft-vermieten-statt-verkaufen-erste-hersteller-preschen-vor
    // Was das Einweg-Verbot von Plastikprodukten gebracht hat: https://www.sciencemediacenter.de/alle-angebote/rapid-reaction/details/news/ein-jahr-einwegplastik-verbot-was-hat-es-gebracht/
    // Überblicks-Studie - welche Strategien gegen das Klimaproblem von Plastik helfen: https://www.sciencedaily.com/releases/2019/04/190415144004.htm

    • 26 min

Top Podcasts In Technology

Terry White
The Cut & The Verge
David Spark, Mike Johnson, and Andy Ellis
Lex Fridman
Changelog Media
AI & Data Today

You Might Also Like

NDR Info
NDR Info
NDR Info
Mitteldeutscher Rundfunk
NDR Info
NDR Info