3 episodes

Journalistinnen und Journalisten mit unterschiedlichen Standpunkten analysieren aus unterschiedlichen Blickwinkeln politische Ereignisse und Entwicklungen.

Presseclub DasErste.de

    • TV & Film

Journalistinnen und Journalisten mit unterschiedlichen Standpunkten analysieren aus unterschiedlichen Blickwinkeln politische Ereignisse und Entwicklungen.

    • video
    Für Peer wird's schwer - Ist die Wahl schon jetzt entschieden?

    Für Peer wird's schwer - Ist die Wahl schon jetzt entschieden?

    Bei der Bekanntgabe seiner Kanzlerkandidatur im September war Peer Steinbrück noch der Hoffnungsträger der SPD und aus Sicht politischer Beobachter ein ernstzunehmender Gegner für die Kanzlerin. Doch dann kam die Diskussion um Honorarzahlungen für seine Reden bei den Stadtwerken Bochum und vor Bankern, und Peer Steinbrück stürzte ab - in den Umfragen und in der Gunst der Genossen.

    • video
    Ausbeutung oder Aufstiegschance - Wie fair ist Leiharbeit?

    Ausbeutung oder Aufstiegschance - Wie fair ist Leiharbeit?

    Eine ARD-Dokumentation über den Online-Versandhändler Amazon hat in Deutschland zu einer neuen Diskussion über Zeit- bzw. Leiharbeit geführt. Die Autoren der Doku hatten berichtet, dass für das Unternehmen in Deutschland Arbeitssuchende aus Osteuropa und Spanien mit falschen Angaben zur Entlohnung angeworben, in überfüllten Feriendörfern untergebracht und dort von einem Sicherheitsdienst überwacht worden seien. Anlässlich der durch die Doku ausgelösten Diskussion befasste sich diese Woche auch der Bundestag in einer "Aktuellen Stunde" mit dem Thema Leiharbeit. Die Regierungsparteien sahen dabei in den Vorgängen bei Amazon einen zwar skandalösen Einzelfall, warnten aber davor, die Zeitarbeitsbranche dürfe nicht unter Generalverdacht gestellt werden. Aus der Opposition gab es Forderungen nach eine umfassenderen Kontrolle der Zeitarbeitsfirmen, aber auch nach der Abschaffung der Leiharbeit. Ist der Fall Amazon nur einer von vielen in der Zeitarbeitsbranche? Wie groß ist der Nutzen der Leiharbeit, wie groß ihr Missbrauch?

    • video
    Einmischen oder raushalten? Was der Krieg in Mali mit uns zu tun hat

    Einmischen oder raushalten? Was der Krieg in Mali mit uns zu tun hat

    Rebellen gegen Regierung, französische Luftangriffe und Bodentruppen, die Geiselnahme am Gasfeld - in Nordafrika herrscht Krieg. Radikale Islamisten mit Verbindungen zu Al-Quaida versuchen, die Macht in Mali zu übernehmen. Der Norden ist schon unter Kontrolle der Aufständischen, die Bevölkerung leidet unter dem Regime der Extremisten, die malische Armee ist überfordert. Kenner der Region befürchten, in dem afrikanischen Land könnte eine neue Terror-Hochburg entstehen - ähnlich wie in Afghanistan vor dem 11. September 2001.Spätestens seit die französische Regierung ihre Truppen nach Mali geschickt hat, um die Rebellen zu stoppen, ist klar: Dieser Krieg kann auch Folgen für Europa haben. Bundeskanzlerin Merkel warnt sogar: In Mali geht es auch um unsere Sicherheit. Deshalb soll die Bundeswehr helfen und mit zwei Großflugzeugen afrikanische Soldaten transportieren. Und die EU will ihre Militärausbilder jetzt schneller nach Mali schicken.Doch dort droht die Situation zu eskalieren: Im Nachbarland Algerien haben Islamisten Dutzende Menschen aus dem Westen als Geiseln genommen, bei einer mutmaßlichen Befreiungsaktion kamen viele ums Leben.Wie gefährlich ist die Lage in Mali für uns? Und wie sollte Deutschland reagieren? Darüber diskutiert ARD-Programmdirektor Volker Herres am Sonntag im "Presseclub" mit den Gästen.

Top Podcasts In TV & Film

Listeners Also Subscribed To

More by DasErste.de