13 afleveringen

Wir machen Hörbücher, Hörspiele und inszenierte Lesungen für Erwachsene - live vor Publikum bundesweit und als CD- und Download-Produktionen in unserem Studio in Berlin. Da wir die Dinge, die wir tun, lieben, wollen wir Euch auch hier unsere Produktionen zugänglich machen. Ab jetzt gibt es all unsere bisherigen Hörspiele und Hörbücher episodisch, im wöchentlichen Turnus und kostenlos als Podcast.

Und wir haben noch mehr:
unsere Lauscherlounge Original Podcasts “HörGestalten” und “texte von gestern”.

“HörGestalten” ist eine 14-tägig erscheinende Gesprächsreihe mit unseren Hörspiel- und Hörbuch- Regisseuren Josef Ulbig und Elias Emken, die dir im Wechsel die Menschen hinter den Stimmen vorstellen. Stimmen, die dir vielleicht schon in unseren Hörspielen begegnet, die dir womöglich vertraut durch deine aktuelle Lieblingsserie sind und dich womöglich sogar seit deiner Kindheit begleiten.

Mehr Infos gibt es hier:
http://lauscherlounge.de/podcasts/hoergestalten

“texte von gestern” ist eine Auslese der Veranstaltungsreihe, bei der Erwachsene Texte vorlesen, die sie als Kinder, Jugendliche oder junge Erwachsene geschrieben haben. Dabei kann es sich um Tagebücher handeln, um Liebesbriefe, um Aufsätze, Kurzgeschichten, Fan-Fiction, Gedichte oder oder oder… Mit Mut und Herz stellen wir uns gemeinsam den Absurditäten, Tragödien und Kleinigkeiten des Aufwachsens.

Mehr Infos zu Veranstaltung und Teilnahmebedingungen findest du hier: http://lauscherlounge.de/podcasts/texte-von-gestern

Was man hier definitiv findet, ist geballte Wortgewalt, stimmiges Entertainment und ordentliche Gehörgangmassage - egal ob gelesen, gespielt, getalkt oder live performt. Die Lauscherlounge bietet Wortvergnügen. Jetzt auch als Podcast.

Wenn du keine unserer Podcast-Veröffentlichungen verpassen willst, abonniere einfach den Kanal “Lauscherlounge | Alle Podcasts” und besuch uns auf www.lauscherlounge.de

Lauscherlounge | Hörspiel Lauscherlounge Podcast Team

    • Boeken

Wir machen Hörbücher, Hörspiele und inszenierte Lesungen für Erwachsene - live vor Publikum bundesweit und als CD- und Download-Produktionen in unserem Studio in Berlin. Da wir die Dinge, die wir tun, lieben, wollen wir Euch auch hier unsere Produktionen zugänglich machen. Ab jetzt gibt es all unsere bisherigen Hörspiele und Hörbücher episodisch, im wöchentlichen Turnus und kostenlos als Podcast.

Und wir haben noch mehr:
unsere Lauscherlounge Original Podcasts “HörGestalten” und “texte von gestern”.

“HörGestalten” ist eine 14-tägig erscheinende Gesprächsreihe mit unseren Hörspiel- und Hörbuch- Regisseuren Josef Ulbig und Elias Emken, die dir im Wechsel die Menschen hinter den Stimmen vorstellen. Stimmen, die dir vielleicht schon in unseren Hörspielen begegnet, die dir womöglich vertraut durch deine aktuelle Lieblingsserie sind und dich womöglich sogar seit deiner Kindheit begleiten.

Mehr Infos gibt es hier:
http://lauscherlounge.de/podcasts/hoergestalten

“texte von gestern” ist eine Auslese der Veranstaltungsreihe, bei der Erwachsene Texte vorlesen, die sie als Kinder, Jugendliche oder junge Erwachsene geschrieben haben. Dabei kann es sich um Tagebücher handeln, um Liebesbriefe, um Aufsätze, Kurzgeschichten, Fan-Fiction, Gedichte oder oder oder… Mit Mut und Herz stellen wir uns gemeinsam den Absurditäten, Tragödien und Kleinigkeiten des Aufwachsens.

Mehr Infos zu Veranstaltung und Teilnahmebedingungen findest du hier: http://lauscherlounge.de/podcasts/texte-von-gestern

Was man hier definitiv findet, ist geballte Wortgewalt, stimmiges Entertainment und ordentliche Gehörgangmassage - egal ob gelesen, gespielt, getalkt oder live performt. Die Lauscherlounge bietet Wortvergnügen. Jetzt auch als Podcast.

Wenn du keine unserer Podcast-Veröffentlichungen verpassen willst, abonniere einfach den Kanal “Lauscherlounge | Alle Podcasts” und besuch uns auf www.lauscherlounge.de

    Edgar Allen Poe’s: Lebendig begraben (live)

    Edgar Allen Poe’s: Lebendig begraben (live)

    Bekannt wurde dieser Fall unter anderem durch die Verfilmung „Lebendig begraben“ von 1962. Ein Mann der unter der ständigen Angst leidet, lebendig begraben zu werden, wird durch wahre Ereignisse in seiner Angst bestärkt. Er selbst leidet an einer Krankheit – Katalepsie oder auch Starrsucht. Während eines Anfalls kann man nicht sagen, ob er tot ist oder noch lebendig. Eines Tages erwacht er nach einem Anfall in einer harten Kiste und es riecht nach feuchter Erde …

    Die Gruselgeschichte wurde eigens für die Lauscherlounge von Autor Josef Ulbig als Live-Hörspiel adaptiert.

    Sprecher*innen:

    Oliver Rohrbeck
    Stefan Krause
    Vera Teltz
    Robert Frank
    Tanja Fornaro
    Richard Barenberg

    Geräuschemacher: Robert Lehnert
    Autor: Josef Ulbig

    • 40 min.
    Die Abenteuer des Victor Lustig (live)

    Die Abenteuer des Victor Lustig (live)

    Oliver Rohrbeck und die Lauscherlounge präsentieren die Premiere ihres neuen Live-Hörspiels rund um einen der faszinierendsten Trickbetrüger der Geschichte: Victor Lustig. Besser bekannt als „Der Mann, der den Eiffelturm verkaufte.“

    INHALT
    Anfang des 20. Jahrhunderts: Victor Lustigs Weg führt ihn von seinen Anfängen als Taschenspieler und Kleinbetrüger in den Spielsalons von Paris, auf die großen Liniendampfer des Atlantiks und schließlich bis nach New York. Unterwegs lernt er seine Freundin und Mentorin Zoë kennen, die ihn in die höheren Geheimnisse der Hochstapelei einweiht. Mit diesem Handwerkszeug macht er die USA unsicher und lügt, prellt und betrügt was das Zeug hält. Und trifft auf den Mann, der ihn sein ganzes Leben lang jagen wird: Paul Rubano vom Secret Service. Vor ihm auf der Flucht kehrt er 1925 wieder nach Paris zurück um dort einen seiner größten Coups in die Tat umzusetzen: Den Verkauf des Eiffelturms.

    Ein rasantes Abenteuer über die Wahrheit, das schnelle Geld und unbegrenzte Möglichkeiten. Eigens für die Lauscherlounge vom Autoren-Duo Johanna Steiner und Elmar Börger als Live-Hörspiel verfasst. Die deutschen Stimmen berühmter Hollywoodstars, raffinierte Lichttechnik, ein Geräuschemacher mit zahlreichen Requisiten und ein ausgeklügeltes Soundsystem schaffen eine ganz besondere Kunstform auf der Bühne.

    KÜNSTLER/INNEN

    Oliver Rohrbeck – Synchronstimme von Ben Stiller und Stimme von Justus Jonas („Die drei ???“)
    Yvonne Greitzke – Synchronstimme von Hilary Duff, Taylor Swift und Alicia Vikander
    K. Dieter Klebsch – Synchronstimme von Alec Baldwin, Gabriel Byrne und Hugh Laurie („Dr. House“)
    Vera Teltz – Synchronstimme von Naomie Harris, Rosemarie DeWitt und Kathryn Hahn
    Elmar Börger – Schauspieler und Hörspielinterpret
    Dirk Wilhelm – Musiker (Keyboard)
    Paul Klingler – Musiker (Schlagzeug)
    Jörg Klinkenberg – Geräuschemacher bei Film- und TV-Produktionen

    • 1 u. 53 min.
    Ein Freund kommt selten allein (live)

    Ein Freund kommt selten allein (live)

    INHALT
    Ossi Madsohn ist die bestbezahlte Sportjournalistin Berlins. Leider hat ihr schlampiger Lebensstil sowohl ihren Steuerberater wie auch ihren Ehemann in die Flucht geschlagen. Sie haust nun allein in einer superteuren Fünfzimmer-Wohnung in Berlin Mitte, die sie sich eigentlich allein nicht mehr leisten kann.

    Als ihr bester Freund, der derangierte, aber gut betuchte Operntenor Felix Unger sich umbringen will, nimmt sie ihn bereitwillig bei sich auf. Felix ist von seiner Frau rausgeschmissen worden, weil sie seinen Putzfimmel und seine Tonleitern nicht mehr erträgt. Das kann eigentlich nicht gutgehen… Aber sind Freunde nicht immer viel toleranter als Ehepartner?

    KÜNSTLER/INNEN
    Oliver Rohrbeck, Nana Spier, Marius Claren, Ranja Bonalana, Vera Teltz, Musiker und Komponist Dirk Wilhelm, Geräuschemacher Jörg Klinkenberg und Autor Matthias Käther

    • 2 uur 7 min.
    Die Frau mit den Pralinen (live)

    Die Frau mit den Pralinen (live)

    Die Geschichte einer deutschen Serienkillerin – wie sie zur Mörderin wurde und wie man ihr endlich auf die Schliche kam, erzählt in einem spannenden Hörspielkrimi.

    INHALT
    Christa Lehmann, 1922 in Worms geboren, mordete jahrelang in ihrer Familie und im Freundeskreis. Ihr bevorzugtes Mordinstrument: Gift, das sie in Pralinen füllte. Sie wurde überführt, verurteilt und nach 23 Jahren Haft wieder entlassen.

    Heute lebt sie unter geänderter Identität in Freiheit. Eine Dame in diesem Alter braucht Pflege, Betreuung. Täglich kommt eine Schwester vorbei und betreut die nette alte Frau. Die Arbeit macht Freude, denn Christa Lehmann erzählt immer gerne Geschichten von früher. Spannende Geschichten, aus ihrer Heimat. Kurz nach dem Krieg gab es viele Verbrechen, Serienmörder trieben ihr Unwesen. Frau Lehmann hat auch immer etwas Süßes da, Kuchen oder Pralinen. Und wer würde schon die liebevoll selbstgemachten Pralinen einer alten Dame ablehnen…?

    KÜNSTLER/INNEN
    Oliver Rohrbeck, Luise Lunow, Yvonne Greitzke, Ranja Bonalana, Nico Sablik,
    Geräuschemacher Jörg Klinkenberg und Musiker Dirk Wilhelm.
    Autorin: Johanna Magdalena Schmidt

    Aufgeführt am 3. April 2019 im Theatersaal der UFAFabrik Berlin

    • 1 u. 39 min.
    Die Alsterdetektive (6) Langfinger Alarm

    Die Alsterdetektive (6) Langfinger Alarm

    „Langfinger-Alarm“ ist der sechste Fall der Hamburger Juniordetektive und Freunde Marek, Lukas, Koko und Johanna.

    Aus dem Inhalt:
    „Das kann doch kein Zufall sein … Erst Lukas’ Portemonnaie und jetzt mein Handy, beides weg“, sagt Johanna nachdenklich. „Das glaube ich auch nicht“, stimmt Koko zu. „Das muss hier in der Menschenmenge passiert sein.“

    Nein, ein Zufall ist das nicht, stellen die Alster-Detektive ziemlich schnell fest. Denn nicht nur auf dem riesigen Hamburger Hafengeburtstag, auch auf einem anderen kleineren Straßenfest werden Passanten beklaut. Und immer bei dem Auftritt derselben Artisten! Ob der Diebstahl Methode hat? Das vermutet auch ihr Freund Kommissar Bredeke, dem sie von ihrer Beobachtung berichten. Aber die Diebe gehen sehr geschickt vor, und es ist gar nicht so leicht, ihnen auf die Schliche zu kommen …

    Besetzung:
    Marek - Sebastian Kluckert
    Johanna - Jodie Blank
    Lukas - Daniel Claus
    Koko - Shirin Westenfelder
    Herr Nolde, Johannas Vater - Oliver Rohrbeck
    Fleischhändler Brant - Andreas Fröhlich
    Bürgerschaftsabgeordneten Jörg Strasser - Jens Wawrczeck
    Kommissar Bredeke - Dietmar Wunder
    Opa Jost/Erzähler - Jochen Schröder

    Autoren - Katrin Wiegand & Kai Schwind
    Regie - Johanna Steiner
    Aufnahme & Sounddesign: Tommi Schneefuß
    Mischung: Henrik Cordes
    Musik: Dirk Wilhelm
    Illustrator - Ulrich Velte

    Produktion - Das Hörspielstudio XBerg
    Verlag: Hamburgische Bürgerschaft

    Mehr Infos auf: www.alster-detektive.de

    • 1 u. 4 min.
    Die Alsterdetektive (5) Schöne Bescherung

    Die Alsterdetektive (5) Schöne Bescherung

    „Schöne Bescherung“ ist der fünfte Fall der Hamburger Juniordetektive und Freunde Marek, Lukas, Koko und Johanna.

    Aus dem Inhalt:

    »Puuh, das war knapp! Danke, Johanna.«»Bitte! Man sind das kaputte Typen. Du brauchst mich jetzt übrigens nicht mehr im Arm zu halten, Marek.« »Oh, ich… ja, sorry!« »Schon ok.«

    Bem-vindo e bom apetite – herzlich willkommen und guten Appetit. In Hamburgs Portugiesenviertel wird leckeres Essen aufgetischt und die Besucher freuen sich über das kleine Stück Portugal mitten in der nordischen Hansestadt. Zudem steckt die Stadt gerade auch noch mitten in der besinnlichen Weihnachtszeit, doch die Stimmung in dem schönen Viertel am Hamburger Hafen ist ziemlich angespannt – zumindest bei den Gastronomen. Carlos, ein Freund von Johannas Familie, hat plötzlich Gäste in seinem Lokal, die nicht zahlen wollen – nie wieder!!! Sogar Carlos´ Tochter Mariana wird bedroht. Das darf doch alles nicht wahr sein, was für eine miese Masche! „Nicht mit uns“, denken sich die Alster-Detektive und schalten sich ein. Auch im ihrem fünften Fall öffnen die Kontakte des Abgeordneten Strasser den Alster-Detektiven viele Türen. Das allein reicht aber nicht aus. Die Freunde sind mehr gefordert als je zuvor, doch dann verlässt sie im Raubdezernat der Mut und das bringt sie selbst in Gefahr. Wie kommen die Vier da wieder raus und wer steckt bloß hinter den gemeinen Machenschaften im Portugiesenviertel???

    Besetzung:
    Marek - Sebastian Kluckert
    Johanna - Jodie Blank
    Lukas - Daniel Claus
    Koko - Shirin Westenfelder
    Herr Nolde, Johannas Vater - Oliver Rohrbeck
    Fleischhändler Brant - Andreas Fröhlich
    Bürgerschaftsabgeordneten Jörg Strasser - Jens Wawrczeck
    Kommissar Bredeke - Dietmar Wunder
    Opa Jost/Erzähler - Jochen Schröder

    Autoren - Katrin Wiegand & Kai Schwind
    Regie - Johanna Steiner
    Aufnahme & Sounddesign: Tommi Schneefuß
    Mischung: Henrik Cordes
    Musik: Dirk Wilhelm
    Illustrator - Ulrich Velte

    Produktion - Das Hörspielstudio XBerg
    Verlag: Hamburgische Bürgerschaft

    Mehr Infos auf: www.alster-detektive.de

    • 1 u. 3 min.

Top-podcasts in Boeken

Luisteraars hebben zich ook geabonneerd op