27 afleveringen

In dieser halben Stunden wird Klartext gesprochen. Es geht um Personen, Fakten, Meinungen. Wir reden mit einem Gast aus Politik oder Wirtschaft, aus Kultur oder Wissenschaft, aus Sport oder Gesellschaft über interessante und brisante Themen.

Tacheles - Deutschlandfunk Kultur Deutschlandfunk Kultur

    • Nieuws

In dieser halben Stunden wird Klartext gesprochen. Es geht um Personen, Fakten, Meinungen. Wir reden mit einem Gast aus Politik oder Wirtschaft, aus Kultur oder Wissenschaft, aus Sport oder Gesellschaft über interessante und brisante Themen.

    Soziologe Armin Nassehi - Impfen ist jetzt wichtig - nicht die Impfpflicht

    Soziologe Armin Nassehi - Impfen ist jetzt wichtig - nicht die Impfpflicht

    Die Coronakrise lenkt den Blick auf die Grundlagen moderner Gesellschaften: Trotz großer Lösungsressourcen komme es nicht zu koordiniertem Handeln, sagt der Soziologe Armin Nassehi. Was helfen könnte: das Impfen zur Routine werden zu lassen.

    Moderation: Thorsten Jantschek
    www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles
    Direkter Link zur Audiodatei

    • 29 min.
    Gegen Artensterben und Klimaerwärmung - Eigene Rechte für die Natur

    Gegen Artensterben und Klimaerwärmung - Eigene Rechte für die Natur

    Eigene Rechte für einen Fluss – in Neuseeland und Kolumbien gibt es das bereits. Auch wir sollten die Natur als Partnerin sehen, meint der Soziologe Frank Adloff. Denn die Natur habe einen eigenen Wert, unabhängig von ihrem Nutzen für den Menschen.

    Moderation: Susanne Führer
    www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles
    Direkter Link zur Audiodatei

    • 29 min.
    Kulturstiftungs-Chef Markus Hilgert - Wo bleibt die digitale Moderne?

    Kulturstiftungs-Chef Markus Hilgert - Wo bleibt die digitale Moderne?

    Die Kultureinrichtungen in Deutschland haben die Digitalisierung weitgehend verschlafen, meint der Kulturmanager Markus Hilgert. Auch kleine Museen, Theater und andere Kulturstätten bräuchten Online-Kompetenz, wenn sie relevant bleiben wollten.

    www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles
    Hören bis: 19. Januar 2038, 04:14
    Direkter Link zur Audiodatei

    • 29 min.
    Historiker zur Ordnungsmacht USA - Für eine Schubumkehr in der internationalen Politik

    Historiker zur Ordnungsmacht USA - Für eine Schubumkehr in der internationalen Politik

    Spätestens als die USA ihre Truppen abzogen, war der internationale Afghanistaneinsatz gescheitert. Ein Versagen der Ordnungsmacht USA? Ja, sagt der Historiker und Amerikakenner Bernd Greiner. Und nicht das erste. Zeit für eine andere Weltordnung?

    Moderation: Patrick Garber
    www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles
    Hören bis: 19. Januar 2038, 04:14
    Direkter Link zur Audiodatei

    • 29 min.
    Topmanagerin zur künftigen Ampel-Politik - "Auf geht's - anpacken!"

    Topmanagerin zur künftigen Ampel-Politik - "Auf geht's - anpacken!"

    Die Ampelparteien benutzen gern und viel die Worte: Transformation, Modernisierung, Zukunftsfähigkeit. Daran soll sich die zukünftige Koalition ausrichten. Das ist zwar ganz im Sinne der Managerin Christine Bortenlänger, aber es geht um die Umsetzung.

    Moderation: Annette Riedel
    www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles
    Hören bis: 19. Januar 2038, 04:14
    Direkter Link zur Audiodatei

    • 29 min.
    Polen, Ungarn, Tschechien, Slowakei - Auf dem Weg in die "Demokratur"?

    Polen, Ungarn, Tschechien, Slowakei - Auf dem Weg in die "Demokratur"?

    Wie endet der Streit zwischen der EU und Polen über die Rechtsstaatlichkeit? Der Ausgang entscheidet über die Zukunft der EU, meint der Politologe Ireneusz Paweł Karolewski. Denn nicht nur in Polen drohe ein Abgleiten in die „Demokratur“.

    Moderation: Patrick Garber
    www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles
    Hören bis: 19. Januar 2038, 04:14
    Direkter Link zur Audiodatei

    • 29 min.

Top-podcasts in Nieuws

Suggesties voor jou

Meer van Deutschlandfunk Kultur